Constructa Waschmaschinen

13
  • Waschmaschine im Test: CWF14N00 von Constructa, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    1
    Constructa CWF14N00

    Frontlader; A+++; Füllmenge: 6 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min; Breite: 59,8 cm

  • Waschmaschine im Test: Viva 1000 CV 51010 von Constructa, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
  • Waschmaschine im Test: CWF14B21 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF14B21

    Frontlader; A+++; Füllmenge: 6 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min; Breite: 59,8 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF14E44 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF14E44

    Frontlader; A+++; Füllmenge: 7 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min; Breite: 60 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF11B12 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF11B12

    Frontlader; A+; Füllmenge: 5,5 kg; Schleuderdrehzahl: 1100 U/min; Breite: 59,8 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF14K21 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF14K21

    Frontlader; A+++; Füllmenge: 8 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min; Breite: 59,8 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF13B12 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF13B12

    Frontlader; A+; Füllmenge: 5,5 kg; Schleuderdrehzahl: 1300 U/min; Breite: 59,8 cm

  • Waschmaschine im Test: CWT12T24 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWT12T24

    A++; Füllmenge: 6 kg; Schleuderdrehzahl: 1200 U/min; Breite: 40 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF 14E24 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF 14E24

    Frontlader; A+++; Füllmenge: 6 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min; Breite: 60 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF14K2A von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF14K2A

    Frontlader; A+++; Füllmenge: 8 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min; Breite: 59,8 cm

  • Waschmaschine im Test: CWT10R14 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWT10R14

    A+; Füllmenge: 6 kg; Schleuderdrehzahl: 1000 U/min; Breite: 40 cm

  • Waschmaschine im Test: CWF 12A12 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF 12A12

    Frontlader; A; Füllmenge: 5 kg; Schleuderdrehzahl: 1000 U/min

  • Waschmaschine im Test: CWF 14A22 von Constructa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Constructa CWF 14A22

    Frontlader; A; Füllmenge: 5 kg; Schleuderdrehzahl: 1400 U/min

Tests

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 09/2017
      Seiten: 4

      Trommelwirbel

      Testbericht über 16 Frontlader-Waschmaschinen

        weiterlesen

    • Vergleichstest
      Erschienen: 12/2015

      Waschmaschinen

      Testbericht über 77 Waschmaschinen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen

      Testumfeld: EcoTopTen stellt im Ressort „Große Haushaltsgeräte“ 77 Waschmaschinen mit 6 bis 9 kg Fassungsvermögen vor. Um in die Marktübersicht aufgenommen zu werden, mussten die Geräte folgende Mindestkriterien erfüllen: Energieeffizienzklasse A+++, Mengenautomatik, Schleuderwirkungsklasse A oder B mit mindestens 1400 Umdrehungen pro Minute sowie  weiterlesen

    • Vergleichstest
      Erschienen: 11/2014

      Waschmaschinen

      Testbericht über 156 Frontlader mit unterschiedlichem Fassungsvermögen

      Testumfeld: EcoTopTen stellt im Bereich „Große Haushaltsgeräte“ insgesamt 156 Frontlader-Waschmaschinen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen in einer Marktübersicht vor. Dabei wurden ausschließlich Modelle berücksichtigt, die Energieeffizienzklasse A++ bzw. A+++ und einen Wasserverbrauch von maximal 10 Litern (> 5 - 6,5 kg Fassungsvermögen) bzw. 12 Litern pro kg  weiterlesen

Infos zur Kategorie

Kleinere Waschmaschinen mit hoher Effizienz

Constructa-WaschmaschineAuch wenn Constructa als Marke heutzutage kaum jemanden ein Begriff ist, so hat das Unternehmen eine ruhmreiche Geschichte. Denn Constructa war in den 1950er und 1960er Jahren sogar der führende deutsche Anbieter von vollautomatischen Waschmaschinen. Tatsächlich entwickelte man Anfang der 1950er die erste Waschmaschine mit verglaster Fronttür und erfand auch die fortdauernde Garantieleistung nach Ablauf der regulären Garantie. Und auch heute spricht noch einiges für Constructa.

Kein kleiner Anbieter, sondern Teil von BSH

Es stimmt schon: Die Hochzeit von Constructa ist lange vorbei und der Markenname kaum noch bekannt, und zumindest die jüngere Generation wundert sich immer wieder über den unbekannten Hersteller, wenn ein Händler ein entsprechendes Gerät vorschlägt. Dies kann man immer wieder in verwunderten Kommentaren in Internetforen nachlesen. Dabei ist Constructa längst nicht mehr eigenständig, sondern Teil der Constructa-Neff Vertriebs-GmbH, die wiederum eine Tochtergesellschaft von BSH Bosch und Siemens Hausgeräte ist. Es steht also ein namhafter Konzern hinter dem Ganzen.

Teils sogar erfreulich preiswerte Modelle mit A+++

Auch die Fertigung geschieht in den Werkshallen dieser Unternehmen. Daher darf man auch unter dem Markennamen Constructa hochwertige Geräte erwarten. Dabei fällt vor allem auf, dass die Modelle preislich überzeugen können. Nicht selten findet man Geräte für 350 Euro, die es mühelos in die beste Energieeffizienzklasse A+++ schaffen und darüber hinaus auch noch vergleichsweise wenig Wasser benötigen. Besonders preiswerte Geräte bieten wenigstens noch A+. Auch moderne Merkmale wie eine Schaumerkennung zur Verhinderung von Überdosierungen, eine Unwuchtkontrolle für einen ruhigeren Schleuderlauf oder die von der BSH-Gruppe her bekannten zeit- oder energieoptimierten „varioPerfect“-Programme sind mit dabei.

Fokus auf kleine Beladungsgrößen

Constructa führt in seinem Portfolio derzeit vor allem Maschinen für kleinere Haushalte. Während sich die großen Marken wie Bosch, Siemens und Miele, aber auch Panasonic und Samsung primär auf Maschinen mit 7 bis 8 Kilogramm Zuladung konzentrieren, bietet Constructa nahezu ausschließlich Modelle mit 5,5 bis 6 Kilogramm Zuladung. Dies gilt auch für die wenigen Toplader im Sortiment. Und so richtet sich Constructa nicht nur an den kleinen Geldbeutel, sondern insbesondere an kleine Haushalte mit 2 bis 3 Personen.

Zur Constructa Waschmaschine Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • Die Waschmaschine HW-U2008 fällt besonders durch ihre besondere Bedienweise auf, die eine hohen Komfort verspricht. Die Einstellungen erfolgen über ein Touch-Bedienfeld. Wie bei einer herkömmlichen Waschmaschine sind die Programme in einem Kreis angelegt, drehen muss man hier aber nichts. Zusatzoptionen werden ebenfalls über Touch-Tasten gewählt. Ein Display zeigt die vorgenommenen Einstellungen an, ebenso die Restlaufzeit des Waschprogramms. Da das Bedienfeld angeschrägt ist, lässt es sich sehr gut einsehen. Bücken ist somit nicht notwendig.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Constructa Waschmaschinen.