Aiptek Camcorder

(27)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Handheld-Camcorder (1)
  • Pocket-Camcorder (2)
  • 3D-Camcorder (3)
  • Digitalkamerafunktion (12)
  • Gesichtserkennung (2)
  • Direktupload (7)
  • Touchscreen (2)
  • Zeitraffer (1)
  • Pre-Recording (2)
  • Bewegungserkennung (2)
  • Integrierter Beamer (2)
  • Full-HD (10)
  • Flash-Memory (1)
  • Speicherkarte (23)
  • Mini-DV (1)
  • Festplatte (2)

Produktwissen und weitere Tests

Überflieger Canon Legria HF200 Hobby-Filmer, die ihre Videos in HD-Qualität drehen möchten, sollten zum Canon Legria HF200 greifen. Dies schreibt die Zeitschrift „Videoaktiv Digital“ nach einem Test von insgesamt elf verschiedenen HD-Camcordern. Der Canon Legria HF200 sei eindeutig der Überflieger in der HD-Mittelklasse, die Bildqualität spiele sogar in der Topliga mit. Auch der Ton sei gut, zudem habe sich das Gerät als einziges im Testumfeld ein „hervorragend“ für sein Preis-Leistungs-Verhältnis verdient.

Camcorder im Test - JVC und Canon an der Spitze Die Redakteure der Zeitschrift ''Audio Video Foto Bild'' haben sechs Camcorder unter die Lupe genommen, die in High Definition Qualität filmen. Dabei sollten die ausgewählten Modelle nicht allzu viel kosten. In die Wertung spielte nicht nur die Bildqualität, sondern auch die Ausstattung des jeweiligen Testkandidaten hinein. Deswegen hat der sehr gut ausgestattete JVC Everio GZ-HD300 den Testsieg errungen, während der Canon Legria HF200 nur den zweiten Platz erreichte, obwohl er die bessere Bildqualität bot.

Camcorder im Test - Alle Modelle nur befriedigend Im Frühjahr 2009 sind viele neue kompakte Camcorder auf den Markt gekommen. Auffällig ist besonders ihre Farbgebung – doch taugen die bunten Videokameras auch was? Das hat sich die Zeitschrift ''Videoaktiv Digital'' gefragt und vier Modelle, die auf Speicherkarte aufnehmen, getestet. Die Camcorder glänzten mit neuen Funktionen, wiesen jedoch auch Schwachstellen auf. Insgesamt konnten sie alle nur die Testnote ''befriedigend'' erreichen.

AVCHD-Modelle auf dem Prüfstand - Canon zeigt das beste Bild Drei Hersteller, vier Kameras, die das Format AVCHD unterstützen: Die Zeitschrift ''Computer Video'' hat sich kompakte Camcorder von Canon, Panasonic und Sony vorgenommen und beurteilt. Dabei wurden sowohl die Ausstattung als auch der subjektive Eindruck von Bild und Ton bewertet. Den Camcordern von Canon wurde die höchste Bildqualität bescheinigt, die beiden Konkurrenten besitzen jedoch auch ihre Vorzüge.

Gehobene Mittelschicht - kaum Unterschiede Bei Camcordern der mittleren Preisklasse ist das Band als Speichermedium vom Aussterben bedroht. Im Trend liegen Camcorder, die auf Speicherkarte aufzeichnen. Die längste Aufnahmedauer gewähren Videokameras mit Festplatte. Die Zeitschrift ''Videoaktiv Digital'' hat acht Camcorder der gehobenen Mittelklasse getestet und festgestellt, dass die qualitativen Unterschiede zwischen ihnen nicht allzu groß waren. Von drei großen Markenherstellern – Canon, Sony, Panasonic – kam jeweils ein Topmodell auf das Siegertreppchen.

Pocket-Camcorder von Penny: „Alles, aber nichts richtig“ Stiftung Warentest Online 4/2008 - Mini ist nicht nur der Preis, sondern auch das Angebot: Einen Pocket-Camcorder mit MP3-Wiedergabe, Foto- und Diktierfunktion gibts seit heute für 88 Euro bei Penny. Das klingt verdächtig. Der Schnelltest klärt, ob und wie gut oder schlecht das Billiggerät funktioniert.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Aiptek Camcorder.