Aiptek PocketDV T100 LE Test

(Camcorder mit Speicherkarte)
  • keine Tests
3 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

PocketDV T100 LE

Besser als gedacht

Wer nicht glaubt, dass ein 45 Euro günstiger Camcorder (Amazon) gute Videos produzieren kann, sollte den T100LE von Aiptek unbedingt einmal ausprobieren – er wird positiv überrascht sein. Begnügt man sich mit einer nicht interpolierten Auflösung des CMOS-Sensors von 3 Megapixeln, liefert das Gerät nämlich Aufnahmen, die denen von teureren Einsteiger-Kameras in nichts nachstehen. Einige Benutzer berichten zum Beispiel, dass sie weder Pixelfehler noch extrem starkes Bildrauschen feststellen konnten. Bei Bedarf lässt sich das Gerät außerdem als Voice-Recorder einsetzen, wobei die Tonqualität ziemlich hoch ist.

Der Camcorder zeichnet VGA-Videos mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und einer Bildrate von bis zu 30fps auf. Dabei setzt der Hersteller auf das MPEG-4-Format, das sich besonders gut für die Komprimierung eignet und internationaler Standard für Videos im Internet ist. Via Interpolation sind ferner Fotos mit einer Auflösung von bis zu 10 Megapixeln möglich. Die Bildqualität ist in diesem Fall allerdings alles andere als optimal.

Mit Abmessungen von 86 x 72 x 36 Millimetern ist der Camcorder äußerst kompakt und kann bequem in jeder Handtasche transportiert werden. Das drehbare Display fällt mit 1,5 Zoll entsprechend klein aus, sollte jedoch trotzdem eine gute Bildkontrolle ermöglichen. Über USB 2.0 lässt sich die Kamera ferner mit dem Rechner verbinden, um eine volle MMC- beziehungsweise SD-Karte von ihren Daten zu befreien. Aber Achtung! Leider ist das Modell nur mit den Windows-Betriebssystemen 2000 und XP kompatibel.

Der T100 LE bezieht seine Energie aus zwei herkömmlichen AAA-Batterien beziehungsweise Akkus und bringt daher keine hohen Betriebskosten mit sich. Neben einer Version in Silber bietet Aiptek den Pocket-Camcorder auch in extravagantem Pink an und zielt damit wahrscheinlich auf Kunden ab, die eine günstige Videokamera für Kinder suchen. Für anspruchsvolle Benutzer, die ein solides Einsteigergerät benötigen, wird der Camcorder jedoch wegen des fehlenden HD-Modus wahrscheinlich nicht interessant sein.

Kundenmeinungen (3) zu Aiptek PocketDV T100 LE

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Aiptek PocketDV T100 LE

Audio
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Unterstützte Audioformate MP3, WAV
Batterie
Akku-/Batterietyp AA
Batterietechnologie Alkaline
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmdiagonale 1.5"
Bildsensor
Megapixel insgesamt 10MP
Sensor-Typ CMOS
Design
Produktfarbe Black, Silver
Gewicht & Abmessungen
Breite 86mm
Höhe 72mm
Tiefe 36mm
Linsensystem
Digitaler Zoom 4x
Speichermedien
Kompatible Speicherkarten MMC, SD
Max. Speicherkartengröße 2GB
Stillstehendes Bild
Unterstützte Bildformate JPG
Video
Unterstützte Videoformate MPEG4
Weitere Spezifikationen
Kompatible Betriebssysteme Win2000/XP
RAM-Speicher 16MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 400255
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen