Die besten MSI PC-Systeme

Top-Filter: Verwendungszweck

  • Gaming Gaming
  • Office Office
  • MSI Infinite X Plus 9th

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080
    PC-System im Test: Infinite X Plus 9th von MSI, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • MSI Infinite X Plus 9th (i9-9900K, RTX 2080, 16GB RAM, 2x 256GB SSD, 2TB HDD)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080
    PC-System im Test: Infinite X Plus 9th (i9-9900K, RTX 2080, 16GB RAM, 2x 256GB SSD, 2TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • MSI Prestige P100

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Verwendungszweck: Workstation
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900KF
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti, 12GB
    PC-System im Test: Prestige P100 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • MSI Trident X Plus 9SE

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080
    PC-System im Test: Trident X Plus 9SE von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • MSI Prestige P100 (i9-9900KF, RTX 2080 Ti, 2x 32GB RAM, 2x 512GB SSD, 2TB HDD)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Verwendungszweck: Workstation
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900KF
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti, 12GB
    PC-System im Test: Prestige P100 (i9-9900KF, RTX 2080 Ti, 2x 32GB RAM, 2x 512GB SSD, 2TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • MSI Trident X Plus 9SE-201

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080
    PC-System im Test: Trident X Plus 9SE-201 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • MSI Aegis 3

    Ø Gut (2,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 2,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-8700
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce GTX 1070 8G
    PC-System im Test: Aegis 3 von MSI, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    7

  • MSI Aegis 3 (i7-8700, GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    Ø Gut (2,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 2,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-8700
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce GTX 1070 8G
    PC-System im Test: Aegis 3 (i7-8700, GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    8

  • MSI Pro 24X 7M

    Ø Befriedigend (2,9)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,9

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7200U
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 620
    PC-System im Test: Pro 24X 7M von MSI, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    9

  • Unter unseren Top 9 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere MSI PC-Systeme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • MSI Trident X

    Ø Gut (1,6)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce RTX 2080 Ventus OC, 8 GB GDDR6
    PC-System im Test: Trident X von MSI, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • MSI Infinite S 9SC

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-9400
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2060
    PC-System im Test: Infinite S 9SC von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • MSI Trident X (i7-9700K, RTX 2080 Ventus OC, 32GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-9700K
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce RTX 2080 Ventus OC, 8 GB GDDR6
    PC-System im Test: Trident X (i7-9700K, RTX 2080 Ventus OC, 32GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • MSI Infinite 8SC

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-8700
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce RTX 2060 VENTUS 6G
    PC-System im Test: Infinite 8SC von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • MSI Trident X (i9-9900K, RTX 2080 Ventus OC, 32GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD)

    Ø Gut (1,9)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,9

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce RTX 2080 Ventus OC, 8 GB GDDR6
    PC-System im Test: Trident X (i9-9900K, RTX 2080 Ventus OC, 32GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • MSI Infinite S 9SC (i5-9400, Geforce RTX 2060, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-9400
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2060
    PC-System im Test: Infinite S 9SC (i5-9400, Geforce RTX 2060, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • MSI Infinite X

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-8700K
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 1080
    PC-System im Test: Infinite X von MSI, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • MSI Aegis Ti3 (i7-7700K, 2x GTX 1080, 64GB RAM, 1TB SSD, 3TB HDD)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: RAID-System, SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-7700K
    • Grafikchipsatz: 2x NVIDIA GeForce GTX 1080
    PC-System im Test: Aegis Ti3 (i7-7700K, 2x GTX 1080, 64GB RAM, 1TB SSD, 3TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • MSI Infinite 8SC-656DE

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-8700
    • Grafikchipsatz: MSI GeForce RTX 2060 VENTUS 6G
    PC-System im Test: Infinite 8SC-656DE von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • MSI Infinite X (i7-8700K, 16GB RAM, GTX 1080, 256GB SSD, 2TB HDD)

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-8700K
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 1080
    PC-System im Test: Infinite X (i7-8700K, 16GB RAM, GTX 1080, 256GB SSD, 2TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • MSI Nightblade MI3 (i5-7400, GTX 1050Ti, 8GB RAM, 2TB HDD, 16GB Optane)

    Ø Gut (1,8)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,8

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7400
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GTX 1050 Ti, 4 GB GDDR5
    PC-System im Test: Nightblade MI3 (i5-7400, GTX 1050Ti, 8GB RAM, 2TB HDD, 16GB Optane) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
Neuester Test: 16.12.2019
  • Seite 1 von 5
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 6

    Schick & schnell

    Testbericht über 6 All-in-One-PCs

    Wie werden PC-Systeme in Tests geprüft? PC-Systeme erfüllen verschiedenste Aufgaben. Aber es ist letztlich egal, ob die Fachredakteure Gaming-PCs, Office-PCs oder Workstations testen: Es kommt so gut wie immer auf die Leistung an. Insbesondere in Vergleichstests ist die Rechenleistung in der Regel ausschlaggebend für die Bewertung und Platzierung eines PCs.

    zum Test

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Seiten: 1

    Gaming vom Feinsten

    Testbericht über 1 PC-System

    zum Test

    • c't

    • Ausgabe: 18/2019
    • Erschienen: 08/2019
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema MSI Rechner.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle MSI PC-Systeme Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu MSI Desktop-PCs

  • Den Raspberry Pi als Server einsetzen
    com! professional 8/2014 So wird aus einem 40-Euro-Kleinst-PC ein Server für den Business-Einsatz. In Ausgabe 8/2014 erklärt die Zeitschrift com!, wie man den Mini-Rechner Raspberry Pi als Server für Businessanwendungen ins Netzwerk einbindet. Auf sechs Seiten wird unter anderem beschrieben, wie man den Kleinst-PC als Web-, PXE- oder Printserver konfiguriert, ihn als Thin Client nutzt oder zu einem Sogo-Server umfunktioniert. Eine kleine Übersicht beschreibt die Komponenten des Raspberry Pi.
  • Höllenmaschine 5
    PC-WELT 10/2013 Die Höllenmaschine repräsentiert den aktuellen Stand der PC-Technik. Die beste Hard- und Software ist gerade gut genug für den ultimativen Traumrechner im Wert von über 20000 Euro. Auch dieses Jahr können Sie ihn wieder gewinnen ... Auf 6 Seiten stellt die PC-Welt (10/2013) die Höllenmaschine 5 ausführlich vor und berichtet über deren Einzelteile. Man erfährt, welche aktuelle Hard- und Software zum Einsatz kam. Zudem gibt es zwei Ausstattungsvarianten und so werden sowohl das Höllen- als auch das Ökosystem vorgestellt.
  • So arbeitet ein PC
    PC-WELT 1/2014 PCs und Notebooks sind hochkomplexe, multifunktionale Werkzeuge. Die fundamentalen Bauteile und deren Zusammenarbeit zu verstehen, erfordert aber kein Informatik-Studium. Die folgenden Seiten erklären das Wesentlichste in komprimierter Form. Auf insgesamt fünf Seiten erklärt PC-Welt (1/2014) die Arbeitsweise eines PC. Dabei geht die Zeitschrift insbesondere auf die Komponenten Mainboard, Prozessor, Arbeitsspeicher sowie Peripherigeräte ein.
  • Der beste Schutz für Ihren PC
    PC-WELT 5/2013 Auf der Heft-DVD bekommen Sie Bitdefender Total Security 2013 für 180 Tage kostenlos. Der vielfache Testsieger schützt Ihren Rechner zuverlässig vor Viren und Internetangriffen. PC-Welt präsentiert in Ausgabe 5/2013 auf drei Seiten die Antivirensoftware Bitdefender. Als Leser des Artikels erfährt man, welche Funktionen das Programm bietet und wie es sich installieren lässt. Zusätzlich gibt die Zeitschrift fünf nützliche Tipps zu besonderen Funktionen von Bitdefender.
  • Freie Fahrt mit Freeware
    PC-WELT 5/2013 Gutes muss nicht teuer sein: Bei Freeware bekommen Sie gratis, wofür Sie an anderer Stelle zur Kasse gebeten werden. Zwar gibt es manche Fußfessel, doch als Privatnutzer sind Sie in der Regel fein raus. Auf zwei Seiten präsentiert PC-Welt (5/2013) in diesem Artikel Informationen zum Thema Freeware. Neben einer allgemeinen Begriffsdefinition wird auch erläutert, warum kostenlose Programme nicht immer uneingeschränkt nutzbar sind. Des Weiteren weist die Zeitschrift auf zu beachtende Aspekte beim Download hin. In einer kleinen Info-Box erfährt der Leser zusätzlich, worin die Unterschiede zwischen Freeware und freier Software bestehen.
  • Pannenhilfe im Netzwerk
    PC-WELT 4/2013 Die Fehlersuche bei Netzwerk und Internetverbindung ist auch für erfahrene Benutzer eine Herausforderung. Systematisches Vorgehen unterstützt bei der Problemlösung, um schnell die Ursachen zu finden.
  • Die Höllenmaschine
    PC-WELT 10/2012 Für den ultimativen Traumrechner im Wert von 13333 Euro ist die beste Hard- und Software gerade gut genug: Er repräsentiert den Stand der PC-Technik. ...
  • Facebook
    PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2013) Soziale Netzwerke sind aus dem Leben der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Google +, Twitter, StudiVZ etc. – Möglichkeiten, sich rund um die Uhr mit Gleichgesinnten auszutauschen, gibt es viele. Andererseits ist für viele Facebook das ‚Soziale Netzwerk‘ schlechthin. Denn nur über Facebook gibt es einen Film. Darüber hinaus ist Mark Zuckerberg häufig in den Schlagzeilen – nicht selten aufgrund diverser Verletzungen der Privatsphäre von Anwendern. Wir zeigen Ihnen nachfolgend jene Einstellungen, die Sie unbedingt vornehmen müssen, um Ihre privaten Daten vor der Datenkrake namens Facebook zu schützen.
  • Miniturm für das Wohnzimmer
    E-MEDIA 11/2015 Ist das wirklich ein PC? Der ACER REVO sieht den sonst so biederen PC-Towern so gar nicht ähnlich. Mit dem eleganten Design will der Mini-Turm im Wohnzimmer eine gute Figur machen. Und Power hat er auch. Ein Desktop-Computer wurde unter die Lupe genommen und mit 4 von 5 möglichen Punkten bewertet.
  • Das bringt das neue BIOS
    PC-WELT 3/2012 Neue PCs arbeiten in der Regel schon mit UEFI. Der BIOS-Nachfolger ist per Maus bedienbar und verwaltet auch moderne Festplatten mit mehr als 2 TB Speicherkapazität. PC-WELT (3/2012) erklärt auf 4 Seiten, wozu man ein BIOS für den PC benötigt, was an UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) neu ist und welche Dinge man beim Umstieg zu beachten hat.
  • Wenn's Geld mal knapp ist...
    Computer Bild 19/2014 One bringt einen Windows-8-PC für sensationelle 219 Euro: Reicht der für den Arbeitsalltag? Computer Bild hat ihn getestet. Näher betrachtet wurde ein Desktop-PC, der ein „befriedigendes“ Testurteil erzielte. Testkriterien waren Arbeitsgeschwindigkeit, Bild- und Tonqualität, Lautstärke/Betriebskosten, Ausstattung sowie Bedienung.
  • Quadratisch, praktisch, gut?
    SFT-Magazin 5/2014 Mini-Desktop-PC: Nach dem Chrome-OS-Vorreiter Samsung bringt auch Asus seine erste Chromebox auf den Markt. Wir haben die preiswerte Celeron-Variante des Mini-PCs einem Test unterzogen. Geprüft wurde ein Mini-Desktop-PC, der das Urteil „sehr gut“ erhielt.
  • Fair oder abgezockt?
    Computer Bild Spiele 9/2013 Eine klobige, hässliche Kiste unterm Schreibtisch? Ständig auf dem Boden rumkrabbeln, um Kabel ein- und auszustöpseln? Viel angenehmer wird der Computeralltag mit einem All-in-one-PC: Der beherbergt Monitor und Rechner in einem Gehäuse, spart Platz, und alle Anschlüsse sind schnell erreichbar. ... Im Check war ein Desktop-Computer, der mit „gut“ beurteilt wurde. Als Testkriterien dienten Arbeitsgeschwindigkeit, Bild und Ton sowie Betriebslautstärke und -kosten, Ausstattung und Bedienung.
  • Spielmaschine
    Computer Bild Spiele 9/2012 MIF.com stellt einen EDLEN, aber sehr TEUREN SPIELE-PC vor. Was drin steckt und wie schnell er ist, hat COMPUTERBILD SPIELE getestet. Computer Bild Spiele prüfte einen PC, der mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten neben Geschwindigkeit, Daten- und Zwischenspeicher sowie Bild- und Tonqualität auch Umwelt / Gesundheit, Bedienung / Ausstattung und Service.
  • Zotac Mag HD-ND01
    PC-WELT 3/2010 Seinen ersten PC präsentiert der Grafikkartenhersteller Zotac mit dem Mag. Der Preis des besonders kleinen Nettops (186 x 189 x 38 Millimeter) lässt aufhorchen: Nur 230 Euro will Zotac für den Full-HD-Zwerg, der auf die sehr gute Kombination Intel Atom 330 und Nvidias Ion-Chipsatz setzt. ...
  • MSI Wind Top AE2200
    PC-WELT 3/2010 Für den Einsatz im Wohnzimmer bestimmt ist der All-in-One-PC mit seinem Blu-ray-Laufwerk, dem TV-Eingang, dem 21,6-Zoll-Touchscreen und den vielen Schnittstellen. ...
  • Nettop deluxe
    c't 2/2012 Der chinesische PC-Hersteller Giada will mit seinen Mini-PCs der etablierten Konkurrenz Paroli bieten und bestückt den i51 mit einem Core i5.
  • One Computer Phenom II X6 1100T
    PC Magazin 6/2011 Weißer Riese: Der voluminöse, weiße Bigtower ist das Spitzenmodell unter den AMD-Rechnern von One Computer. ...
  • Zwergenkästchen
    c't 23/2011 Der PC-Barebone ZBox nano AD10 von Zotac beansprucht auf dem Schreibtisch lediglich den Platz einer CD-Hülle und ist mit WLAN, Kartenleser und USB 3.0 ausgestattet.
  • Fusion-Box
    c't 21/2011 Seit drei Jahren bestückt Asus die Mini-PC-Baureihe EeeBox mit Intel-Atoms, nun erscheint die erste Variante mit AMD E-350.
  • Flachgelegt
    c't 13/2011 Das Display des HP TouchSmart 610 lässt sich bis auf einen Winkel von 30 Grad nach hinten kippen und erlaubt so eine ergonomischere Fingerbedienung des Touchscreens als im senkrechten Stand.
  • MIFcom Mini-ITX H55 passiv
    PC Magazin 2/2011 Flüsterleise: Lüfterlose Rechner auf Basis von Intels Atom sind keine Seltenheit. Anders sieht es bei leistungsstärkeren Core-Prozessoren aus. ...
  • 12-Core Mac Pro
    iCreate 5/2011 Bei den Profis ist der Mac Pro ein weit verbreiteter und sehr geschätzter Computer und in seiner jüngsten Auflage ist er nun noch stärker.
  • AOC mySmart All-in-One Monitor A2472PW4T mit Android
    Basic Tutorials 6/2015 Ein Monitor mit integrierter Android-Oberfläche befand sich auf dem Prüfstand und erhielt die Endnote „befriedigend“. Monitor, Design/Aufbau, Performance, Multimedia, Bedienung sowie Umsetzung Konzept dienten als Testkriterien.
  • Getestet: Chiligreen Enthusiast DT1870
    PC Games 10/2011 Spieletauglicher, günstiger Komplettrechner mit guter Ausstattung und Leistung.
  • Acer Predator G7750
    PC Magazin 7/2010 Predator 2: Der Acer Aspire Predator G7750 ist das Spitzenmodell der High-End-Gaming-PCs mit dem martialischen Outfit. ...
  • Test: Joy-IT Gaming PC X6 1055
    PC Games 8/2011 Spieletauglicher Komplett-PC mit nützlichen Extras, aber Lautstärkeproblemen.
  • Atom ohne Wind
    c't 24/2010 Dank interner Heatpipes kommt der sparsame MIFcom-Quader ohne Lüfter aus. Eine Dual-Core-Atom-CPU und GeForce-Grafik liefern ausreichend Rechenleistung für einfache Aufgaben, aber auch für HD-Video.
  • ONE Computer Core I5-4690K
    PCgo 1/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Gaming-PC, der die Gesamtwertung „sehr gut“ erhielt.
  • Schick in Schale
    Computer Bild 18/2010 Keine Frage, der Lenovo IdeaCentre A300 sieht richtig gut aus. Ob der 999 Euro teure Bildschirm-Computer nur mit Design glänzt oder auch was unter der Haube hat, zeigt der Test.
  • Power-Päckchen
    c't 18/2010 Ein Kleinst-PC ohne Lüfter mit der FreeBSD-Firewall pfSense ersetzt Netzwerkhardware, die ein Vielfaches kostet.
  • Atom mit USB-Nachbrenner
    c't 16/2010 USB 3.0 gehört längst noch nicht zur Standardausstattung von Komplettrechnern. Asus präsentiert einen der ersten Nettop-PCs mit der schnellen Schnittstelle.
  • Minimal-PC
    c't 10/2010 Für manches Bastelprojekt wünscht man sich einen möglichst sparsamen, kompakten und billigen Rechner mit x86-Standardprozessor – wie das Mini-System Alix3d3 von PC Engines.
  • Foxconn Netbox-nT510 - Die neue Desktop-Generation?
    BareboneCenter.de 10/2010 Klein, leise, verbrauchsarm und trotzdem leistungsstark soll er sein - der Kleine von Foxconn. Die Rede ist von der mittlerweile dritten Generation an Nettops des taiwanesischen Mainboard-Spezialisten. Die Neuauflage nT510 glänzt mit moderner Intel Pine Trail-Architektur und geringem Preis. Ob das Gerät auch wirklich hält was es verspricht, lesen Sie in unserem Artikel.
  • Kraftpaket
    Computer Bild 2/2010 Das aktuelle PC-Angebot aus dem Media Markt lockt mit viel Leistung und Blu-ray-Disc-Wiedergabe. Was der Acer Aspire M5810 für 899 Euro sonst noch auf dem Kasten hat, verrät der COMPUTERBILD-Test. Als Testkriterien dienten unter anderem Geschwindigkeit (bei Büroprogrammen, bei Spielen, Startgeschwindigkeit ...), Umwelt/Gesundheit (COMPUTERBILD-Strahlungsprüfung, Betriebsstörgeräusch bei Anwendungen, Stromverbrauch) und Bedienung/Ausstattung ( Inbetriebnahme, Bedienungsanleitung, Tastatur ...).
  • Wohnzimmer-PC: Arlt Home Mediabox 7 Intel Atom N330 im Test
    PC-WELT Online 7/2010 Wohnzimmer-PC: Arlt Home Mediabox 7 Intel Atom N330 im TestDie Arlt Home Mediabox 7 Intel Atom N330 ist mit Blu-ray, TV-Karte und einer satten Ausstattung fürs Wohnzimmer konzipiert. PC WELT hat den PC unter die Lupe genommen.
  • Der erste Siebener
    Computer Bild 22/2009 Der Asus Eee Top 2002T kommt ab dem 22. Oktober bereits mit dem brandneuen Windows 7 in die Media-Markt-Filialen. COMPUTERBILD hat den Bildschirm-PC für 599 Euro getestet. Zu den getesteten Kriterien gehörten unter anderem Geschwindigkeit (bei Büroprogrammen, bei Spielen, Direktkopie Video-DVD ...), Tonqualität (Tonwiedergabe, Tonaufnahme, Tonormen am digitalen Videoausgang ...) und Bedienung/Ausstattung (Inbetriebnahme, Bedienungsanleitung, Anschlüsse ...).
  • Black is beautiful
    Hardwareluxx [printed] 2/2010 Ingredient Branding würde man in Marketing-Deutsch das Konzept nennen, das Atelco und Corsair mit dem schwarzen Gaming-PC betreiben, der uns zum Test vorliegt. Das komplette Corsair-Produktportfolio ist enthalten, angefangen vom Netzteil, über ein Gehäuse, bis hin zu Speicher und einer SSD. Hinzugefügt hat Atelco hochwertige andere Komponenten, beispielsweise zwei Radeon HD 4850, die im CrossFire-Betrieb gekoppelt sind. Wir werfen einen Blick auf den dunklen Pixelkämpfer.
  • Ein PC zum Anfassen
    SFT-Magazin 10/2009 Die praktischen All-in-one-PCs liegen voll im Trend. Daher bietet auch Dell seit einigen Wochen ein eigenes Gerät an - und dieses sogar mit Touchscreen-Funktion.
  • Holzklasse
    c't 4/2009 Abgespeckte, sparsamere Billigrechner waren in letzter Zeit als sogenannte Nettops mit Intels Atom-Prozessoren bestückt. Mit dem EL1200 der Acer-Tochter Emachines kommt nun ein schlankes Komplettsystem mit AMD Athlon 2650e in die Regale. Getestet wurden unter anderem Systemleistung, VGA-Qualität und Geräuschentwicklung.
  • Schönling
    Hardwareluxx [printed] 4/2009 Hersteller können das Thema Multimedia mit vollkommen verschiedenen Ansätzen interpretieren. Einen schönen Vergleich kann man hier zwischen mCubeds HFX micro ... und Dells XPS One ziehen. Während der eine Hersteller eine möglichst unauffällige Lösung präsentiert, wählt Dell beinahe genau den anderen Weg. Ob der XPS One dabei sein Ziel, eine flotte Multimedia-Workstation zu sein, erreicht?
  • Nova Lite EP20
    PC Praxis 6/2009 Ein Komplett-PC für 159 Euro? Das ist selbst in Zeiten von günstigen Nettops ein Preis, der aufhorchen lässt. Was kann so ein Computer, der günstiger ist als das Netzteil eines Highend-PCs? ...

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche MSI PC-Systeme sind die besten?

Die besten MSI PC-Systeme laut Testern und Kunden:

  1. Platz 1: Sehr gut (1,4) MSI Infinite X Plus 9th
  2. Platz 2: Sehr gut (1,4) MSI Infinite X Plus 9th (i9-9900K, RTX 2080, 16GB RAM, 2x 256GB SSD, 2TB HDD)
  3. Platz 3: Sehr gut (1,5) MSI Prestige P100
  4. Platz 4: Sehr gut (1,5) MSI Trident X Plus 9SE
  5. Platz 5: Sehr gut (1,5) MSI Prestige P100 (i9-9900KF, RTX 2080 Ti, 2x 32GB RAM, 2x 512GB SSD, 2TB HDD)
  6. Platz 6: Sehr gut (1,5) MSI Trident X Plus 9SE-201
  7. ...

» Hier weiterlesen

Auf welchen Quellen basieren unsere Noten?

Um unsere Noten zu bilden, werten wir Tests der Fachmagazine aus und verrechnen sie mithilfe von Kundenmeinungen zu einer Gesamtnote.