Befriedigend (2,6)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i5-​10400
Gra­fik­chip­satz: Intel UHD Gra­phics 630
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Pro 22XT 10M

  • Pro 22XT 10M-018DE Pro 22XT 10M-018DE

MSI Pro 22XT 10M im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pro 22XT 10M-018DE

    „Wer mag, kann den MSI Pro 22XT 10M als kompakten Bürocomputer mit kleiner Anzeige einsetzen. In Anbetracht des spiegelnden, nicht verstellbaren Displays ist das aber nur bedingt sinnvoll. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,60)

    Getestet wurde: Pro 22XT 10M-018DE

    Stärken: bleibt im Betrieb sehr leise; schnelle Performance in Anwendungen; hohe Energieeffizient; nachrüstbar; sehr gutes Display, ...
    Schwächen: ... das aber bauartbedingt spiegelt; wenig Festspeicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu MSI Pro 22XT 10M

  • MSI Pro 22XT 10M-018DE AIO Desktop-PC (Intel Core i5-10400, 21,5" (55cm),
  • MSI Pro 22XT 10M 018DE
  • MSI Pro 22XT 10M 018DE - All-in-One (Komplettlösung) - Core i5 10400 / 2.9 GH...
  • MSI PRO 22XT 10M-018DE (DE, 21.5" Full HD, i5, 8GB, 256GB SSD 1TB HDD,
  • MSI PRO 22XT 10M-018DE 21,5" FHD i510400/8GB/256GB W10P 8 GB 256 (00ACD312-018)
  • AIO PC MSI Pro 22XT 10M-018DE, Intel i5, 8GB RAM, Touch, Win10Pro
  • MSI MSI Pro 22XT i5 8 I wh W10P | PRO 22XT
  • MSI Pro 22XT PRO 00ACD312-018 All-In-One-PC Intel Core i5 8 GB RAM (Computer)
  • 21.5" (54.61cm) MSI Pro 22XT 10M-018DE AiO weiss, Multi-Touch,
  • MSI Pro 22XT 10M 018DE - All-in-One (Komplettlösung) - Core i5 10400 / 2,

Einschätzung unserer Autoren

Pro 22XT 10M

Ein Spe­zia­list im Büro, der Ver­wal­tung und der Logis­tik

Stärken
  1. scharfes IPS-Display mit 10-Finger-Multitouch
  2. viele Anschlüsse inkl. COM und USB-C
  3. RAM und Festplatte aufrüstbar
  4. fairer Preis
Schwächen
  1. nur eingeschränkt konfigurierbar beim Kauf
  2. Leistung für anspruchsvollere Aufgaben zu gering

Der MSI Pro 22XT 10M ist ein All-In-One-PC, der nur eingeschränkt konfigurierbar ist und sich leistungstechnisch klar an berufliche Tätigkeiten richtet, bei denen oft mit dem Bildschirm interagiert wird. Als Kassensystem, Präsentationsmodell oder zur Erstellung von Plänen oder sonstigen kleineren Grafiken dürfte sich der Rechner ganz gut eignen. Denn mit einem 21,5 Zoll großen Touchscreen können Sie direkt mit den Fingern auf dem Bildschirm arbeiten. Zudem besitzt der MSI einen COM-Anschluss für Drucker oder Barcode-Scanner. Damit können Sie den Rechner auch hervorragend in der Logistik verwenden. Sie können vor dem Kauf zwischen den Betriebssystemen Windows 10 Home und Windows 10 Pro sowie den beiden Prozessorvarianten Intel Core i5-10400 und dem schwächeren Intel Core i3-10100 wählen. Beide Varianten sind für Büroaufgaben und Verwaltungstätigkeiten ausreichend. Wenn Sie Medien bearbeiten möchten oder auch das ein oder andere Spiel zu Hause damit spielen wollen, sollten Sie sich nach einem Gerät mit dedizierter Grafikkarte umsehen, denn der MSI Pro 22XT 10M kommt mit einem integrierten Grafikchip, der weder zum Spielen noch für anspruchsvolle Grafikarbeiten taugt. Das Display ist dank Full HD scharf genug und der verbaute NVMe PCIe M.2-SSD-Speicher ist zwar nur 256 GB klein, dafür aber sehr flott. Sie können den Speicher einfach erweitern und auch der relativ magere 8-GB-Arbeitsspeicher lässt sich auf maximal 32 GB bei insgesamt zwei RAM-Slots aufstocken. Für etwas mehr als 500 Euro ist das kein schlechtes Angebot.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu MSI Pro 22XT 10M

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics 630
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 21,5 Zoll
Schnittstellen 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x HDMI, 1x HDMI-In, 2x Gb LAN, 2x Klinke, 1x seriell
Abmessungen & Gewicht
Breite 50 cm
Tiefe 21 cm
Höhe 37 cm
Gewicht 5,82 g
Weitere Produktinformationen: Full-HD-Touchscreen-Display.

Weitere Tests & Produktwissen

Analytischer Daten-Turbo

Business & IT - Eine nachträgliche Kapselung der Primär-Implementierung unterbleibt aus Zeit- und Aufwandsgründen, manchmal aber auch schlicht, weil diese undokumentiert und nicht allen Beteiligten bekannt ist. Auch wenn im BI-Umfeld gerne und zu Recht auf die aus den operativen Systemen ererbten Datenqualitätsprobleme verwiesen wird, tragen somit auch hausgemachte Fehler innerhalb der BI-Lösung zu einer eingeschränkten Verwendbarkeit und Verlässlichkeit der Daten bei. …weiterlesen

PC-Power in XXXXXL

PC Magazin - Sie haben dafür schon Simulationen in der Schublade - mit noch mehr Sternen, komplexeren Molekülen und einer Wettervorhersage, die auch für drei Tage stimmt. Der schnellste Supercomputer der Welt für öffentliche Forschung heißt Titan und steht in der Oak Ridge Leadership Computing Facility (OLCF) in Tennessee (USA). Seine Spitzenleistung berägt 17,6 Petaflops, das sind 17,6 Billiarden Fließkomma-Operationen pro Sekunde. …weiterlesen

Tablets & All-in-One-PCs mit Windows 8

PC-WELT - Das Gerät darf sich sogar mit der besten Spiele-Leistung und dem hellsten Bildschirm im Vergleichstest brüsten. Auch die Auflösung übertrifft Full-HD und stellt Inhalte knackscharf dar. Mit den Anschlüssen schaut es dagegen etwas mau aus, dafür verfügt der PC als einziger über zwei flotte Thunderbolt-Buchsen. Allerdings müssen Sie auf einen Touchscreen verzichten, und der Stromverbrauch ist nicht nur unter Last zu hoch. …weiterlesen

Ausprobiert: Kompletter PC in einer Tastatur

PC Games Hardware - So kommt die aktuelle Atom-CPU D525 mit 1,8 GHz und zwei Kernen samt Hyperthreading zum Einsatz. Die Bildausgabe übernimmt die in den Prozessor integrierte Grafikeinheit GMA 3150. Bei unserem Muster war Windows 7 Home Premium vorinstalliert und eine Maus wurde mitgeliefert. Im Praxiseinsatz war das Ansprechverhalten des Systems gut. Der Atom-Chip reicht aber nicht aus, um beispielsweise Youtube-HD-Videos mit 1080p flüssig darzustellen. …weiterlesen

„Platt gemacht“ - PCs mit Notebook-Technik

Computer Bild - Der HP erreichte mit seinem Prozessor* Core2 Duo P7350 ein hohes Arbeitstempo. Prima: Auch unter Volllast verbrauchte das Gerät nur 87 Watt – kein anderer Testkandidat mit Notebook-Technik begnügte sich mit so wenig Strom. Der TouchSmart glänzte zudem mit einer reichhaltigen Ausstattung: Neben einer schnellen WLAN-Karte und Bluetooth bot er als einziger eine TV-Karte für DVB-T*- und Analog-Fernsehen. …weiterlesen

Sechs Audio-PC-Systeme im Vergleich

Beat - Für Samplebibliotheken ist ein weiteres Terabyte reserviert, sechs Gigabyte Tripple-Channel-RAM sorgen für schnellen Zugriff. Hamburg-Audio PC 4.0 In seinem Topmodell vertraut André Dupke der Leistung von Intels Core-i7-920-Chip, der ebenfalls von „bescheidenen“ 2,66 auf 4,0 GHz übertaktet wurde. …weiterlesen

Die neue Generation

digital home - Insgesamt bietet der Scaleo EVi von Fujitsu Siemens die beste Kombination aus Leistung, Preis, Ausstattung und Qualität, aber die beiden Geräte von Acer und Tarox sind ihm dicht auf den Fersen. Die Größe des Digital Home Media Players von Torax macht eine Aufrüstung leicht. Im Innenraum sind ausschließlich klassische PC-Komponenten verbaut, und es ist noch ausreichend Platz für Erweiterungen vorgesehen. …weiterlesen

Spiel ohne Grenzen

stereoplay - Die Kehrseite der Medaille: In der IT-Welt sind die Dinge ständig im Fluss - vor allem in Sachen Betriebssystem. Updates bei Software oder Treibern dienen daher zunächst einmal zum Funktionserhalt - und führen daher nicht unbedingt zu besserem Klang. Für Fachzeitschriften wie stereoplay stellt Computer Audio ebenfalls eine Herausforderung dar: So lassen sich exakte Klangaussagen beim Vergleich von Software-Playern streng genommen nur für den jeweiligen Testaufbau machen; …weiterlesen

Zeitrafferaufnahmen mit Raspberry Pi

PC-WELT - Ändern Sie einfach den Ausgabedateinamen zum Beispiel in "zeitraffer2.mp4", "zeitraffer3.mp4" und so weiter. Um einen Eindruck vom möglichen Ergebnis zu erhalten, können Sie ein Beispielvideo über www.pcwelt.de/71a9 abrufen. Videos mit Slowmovideo strecken Slowmovideo ist eine Open-Source-Software, die Videos verlangsamen und somit in der Zeit strecken kann. Dabei entschleunigt die Software nicht einfach die Abspielgeschwindigkeit des Videos. …weiterlesen