• Gut 1,6
  • 5 Tests
  • 1 Meinung
Gut (1,6)
5 Tests
ohne Note
1 Meinung
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: RAID-​Sys­tem, SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​6700K
Grafikchipsatz: NVI­DIA GeForce GTX 980 Ti
Mehr Daten zum Produkt

MSI Nightblade X2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 64GB RAM, 1TB SSD, 2TB HDD)

    „Im kompakten und leuchtenden MSI Nightblade X2-072EU erzeugen ein übertaktbarer Intel Core i7-6700K, 64 GByte RAM und eine Nvidia GeForce GTX 980Ti enorme 3D-Leistung. ... In der exzellenten Ausstattung finden sich reichlich USB-3.0/3.1-Ports, KILLER-LAN und -WLAN sowie 7.1-Sound und sieben Video-Ausgänge.“

  • „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 64GB RAM, 1TB SSD, 2TB HDD)

    „Der top verarbeitete und kompakte MSI Nightblade X2-072EU ist zwar sehr teuer, dafür aber ein echter Traum-PC für Spieler mit sehr hohen Leistungsanforderungen.“

  • „gut“ (2,13)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 16GB RAM, 2x128GB SSD, 2TB HDD)

    Geschwindigkeit (35%): „Schnellster Spiele-PC im Test“ (1,00);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,23);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Beim Spielen sehr laut“ (3,42);
    Ausstattung (32%): „Kartenleser fehlt“ (2,44);
    Bedienung (11%): „Tastatur-/Mausset fehlt“ (4,64).

  • „gut“ (2,13)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 16GB RAM, 2x128GB SSD, 2TB HDD)

    „So schnell war kein anderes Modell im Test: Der MSI raste durch alle Prüfungen und landete trotzdem nicht auf dem ersten Platz. Die Gründe: Die Ausstattung ist wegen fehlenden Speicherkartenlesers und Tastatur-/Mausset lückenhaft, die Aufrüstmöglichkeiten sind schlecht, Stromverbrauch und Geräuschpegel etwas hoch.“

  • „gut“ (2,13)

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 16GB RAM, 2x128GB SSD, 2TB HDD)

    „Kleine Kiste mit richtig viel Dampf: Der MSI Nightblade X2 ist zwar richtig teuer, aber auch gut ausgestattet, verdammt schnell, und ein Download-Code fürs Spiel ‚Tom Clancy’s Rainbow Six Siege‘ liegt bei. Wenn es etwas zu meckern gibt, dann ist es sein hoher Geräuschpegel: Unter Volllast nerven seine Lüfter mit 3,1 Sone.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu MSI Nightblade X2

  • MSI Nightblade X2-072EU-B7670K980616G2T0DS10MH 9S6-B10611-072 Desktop-

    schnellen M. 2 PCI Express SSDs SuperSpeed USB 3. 1 Gen2 Steuerbare farbige Mystic Light LED - Beleuchtung Starkes und ,...

Kundenmeinung (1) zu MSI Nightblade X2

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu MSI Nightblade X2

Betriebssystem Windows 10
Leistung Netzteil 500 W
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-6700K
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 4 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Schnittstellen 1x USB 3.1 (Typ-C), 5x USB 3.0, 4x USB 2.0, HDMI 1.4a, DVI, 3x DisplayPort 1.2, LAN, S/PDIF, 5x Audio

Weiterführende Informationen zum Thema MSI Nightblade X2 können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der passende Komplett-PC

PC Magazin 7/2016 - Die Schallmauer liegt meist bei 600 Euro. In diesem Lowcost-PC-Segment finden Sie neben den Intel-Konfigurationen zwar einige PCs mit AMD-APUs, allerdings ist hier Vorsicht geboten. Nur AMDs Highend-APUs halten mit Intels kleineren Core-Prozessoren wie einem Core i3-6xxxx (Skylake-Generation) mit. Für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis muss also ein AMD-PC deutlich besser konfiguriert sein als ein ähnlich teurer Intel-PC. …weiterlesen