Wir zeigen Ihnen die derzeit besten ViewSonic Bildschirme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

561 Tests 189.300 Meinungen

Die besten ViewSonic Bildschirme

  • Gefiltert nach:
  • ViewSonic
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 262 Ergebnissen
  • ViewSonic VX2476-smh

    Monitor im Test: VX2476-smh von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    1

  • ViewSonic VX2776-smh

    Monitor im Test: VX2776-smh von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    2

  • ViewSonic VA2405-h

    Monitor im Test: VA2405-h von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • ViewSonic VX2758-2KP-mhd

    Monitor im Test: VX2758-2KP-mhd von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • ViewSonic XG2405

    Monitor im Test: XG2405 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • ViewSonic VX2758-P-mhd

    Monitor im Test: VX2758-P-mhd von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • ViewSonic VP3481

    Monitor im Test: VP3481 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • ViewSonic XG270QC

    Monitor im Test: XG270QC von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • ViewSonic XG2705

    Monitor im Test: XG2705 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    9

  • ViewSonic Elite XG270QG

    Monitor im Test: Elite XG270QG von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    10

  • ViewSonic VP2785-2K

    Monitor im Test: VP2785-2K von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    11

  • ViewSonic VX3258-2KPC-mhd

    Monitor im Test: VX3258-2KPC-mhd von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    12

  • ViewSonic XG350R-C

    Monitor im Test: XG350R-C von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    13

  • ViewSonic Elite XG270

    Monitor im Test: Elite XG270 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • ViewSonic VX2458-P-MHD

    Monitor im Test: VX2458-P-MHD von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    15

  • ViewSonic VX3276-4K-mhd

    Monitor im Test: VX3276-4K-mhd von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • ViewSonic VG3448

    Monitor im Test: VG3448 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    17

  • ViewSonic VX2776-4K-mhd

    Monitor im Test: VX2776-4K-mhd von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    18

  • ViewSonic VX2785-2K-mhdu

    Monitor im Test: VX2785-2K-mhdu von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    19

  • ViewSonic TD2455

    Monitor im Test: TD2455 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere ViewSonic Monitore nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test:
  • Seite 1 von 9
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema ViewSonic Screens.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle ViewSonic-Monitore Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu ViewSonic Displays

  • Computer Bild 18/2014 Schwammiges Bild, blasse Farben? Dann wird's Zeit für einen neuen Monitor. Doch muss es tatsächlich schon ein teures 4K-Modell sein? Computer Bild hat 16 Monitor getestet. Testumfeld: Im Vergleich standen sich 16 Monitore gegenüber, darunter 8 Full-HD-Monitore und 8 4K-/WQHD-Monitore. Es wurde 4 x die Note „gut“ und 12 x die Note „befriedigend“ vergeben. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bildqualität bei schnellen Spiel- oder Filmszenen, Bedienung und Einstellung sowie Ausstattung und Betriebskosten.
  • Macwelt 10/2013 TFT-Bildschirme mit hochwertigen Panels werden immer preiswerter. Doch zeigen sie auch eine gute Bildqualität? Vier Modelle der Mittelklasse stellen sich dem Macwelt-Labor- und Praxistest. Testumfeld: Vier LCD-Monitore wurden verglichen und 3 x mit „gut“ sowie 1 x mit „befriedigend“ benotet. Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie/Verbrauch dienten als Testkriterien.
  • PCgo 12/2012 Ein großer PC-Bildschirm muss nicht viel kosten. Schon um 250 Euro sind derzeit 27-Zoll-Flachbildschirme zu bekommen. Stellt sich die Frage, ob die Riesen-TFTs wirklich ein cleverer Kauf sind oder nur für eine große Enttäuschung sorgen? Unser Test klärt auf. Testumfeld: Es wurden vier Monitore miteinander verglichen. Alle Produkte erhielten die Note „sehr gut“.
  • PCgo 5/2012 Man kann sie drehen und wenden, wie man will: Monitore mit IPS-Display-Technologie und Höhenverstellung versprechen beste Bildqualität bei jedem Blickwinkel. Was dran ist, und ob die getesteten 23-Zoll-Bildschirme ab 170 Euro wirklich so gut sind, verrät unser Test. Testumfeld: Getestet wurden sechs Monitore, die 4 x mit „sehr gut“ und 2 x mit „gut“ beurteilt wurden.
  • PCgo 12/2011 Viel Bild für wenig Geld: Kleine 22-Zoll-Monitore und große 24-Zoll-Geräte gibt es neuerdings schon um 100 bzw. 150 Euro. Stimmt die Qualität der Billigbildschirme? Nicht immer, denn nur zwei Monitore in unserem Test verdienen sich eine Kaufempfehlung. Testumfeld: Im Test waren acht Monitore. Zwei Monitore erhielten die Note „gut“ und sechs Monitore wurden mit „befriedigend“ bewertet.
  • Computer Bild Spiele 10/2012 Groß, breit und bildschön? Egal, ob Actionkracher oder opulente Rollenspiele: Erst auf einem stattlichem Monitor entfalten Spiele ihre ganze Pracht. Und der bietet zudem genug Platz für mehrere Programmfenster, Werkzeugpaletten, Facebook, Twitter & Co. Was aktuelle 24-Zöller sonst noch draufhaben und wie es um ihre Bildqualität bestellt ist, zeigt der Test von sieben topaktuellen Modellen zu Preisen von 134 bis 195 Euro. ... Testumfeld: Verglichen wurden sieben Monitore, die mit 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Umwelt / Gesundheit sowie Bedienung / Ausstattung.
  • Heim-Androide
    SFT-Magazin 11/2012 Ein Riesentablet als Zweit-Computer? Viewsonic vereint PC-Monitor und Tablet-Technologie in einem Gerät. Wir sagen Ihnen, wie gut diese Kombination in der Praxis funktioniert. Geprüft wurde ein Monitor, der die Note „befriedigend“ erhielt.
  • Computer Bild 14/2012 Mit satten 60 Zentimetern Bilddiagonale bieten 24-ZOLL-MONITORE reichlich Platz für Programme oder Filme. Ob die günstigen Modelle ab 134 Euro mit Bildqualität geizen, klärt der Vergleichstest. Testumfeld: Verglichen wurden sieben Monitore, die mit 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Umwelt / Gesundheit sowie Bedienung / Ausstattung.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2013 Große Flachbildschirme gibt es inzwischen schon zum kleinen Preis. Die Redaktion hat drei Monitor-Klassen zwischen 22 und 24 Zoll gegeneinander antreten lassen und ein Auge auf die Bildqualität geworfen. Testumfeld: Im Vergleich waren acht Monitore von 22 bis 24 Zoll. Die Produkte wurden jeweils mit der Note „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Garantie, technische Ausstattung, Bedienung sowie Messungen.
  • PC Games Hardware 1/2012 Zahlreiche neue Displays mit 23 bis 27 Zoll Bildschirmdiagonale und Unterstützung für 120 Hertz oder Polfilter sind auf den Markt gekommen. PCGH testet neun nagelneue Modelle. Testumfeld: Im Test waren zehn Monitore, darunter sieben Monitore mit 23/24-Zoll-Bildschirmdiagonale und drei Monitore mit 27-Zoll-Bildschirmdiagonale. Ein Monitor diente als Referenz-Modell. Die Bewertungen reichten von 1,94 bis 2,85. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • 27-Zöller mit 2.560 x 1.440 Pixeln
    PC Games Hardware 12/2012 Viewsonic wird in Kürze auch in Deutschland den WQHD-Monitor VP2770-LED anbieten. PC Games Hardware konnte das neue LCD bereits testen. Ein Monitor wurde begutachtet und mit 2,20 bewertet. Testkriterien waren hierbei Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • c't 5/2011 Mit einem Wisch durch die Musiksammlung scrollen oder Fotos durch Fingerspreizen vergrößern – bei Smartphones ist das Standard. Aber auch am PC braucht man nicht mit Maus und Tastatur zu hantieren: Touchscreen-Monitore gibt es bereits ab 250 Euro. Testumfeld: Getestet wurden sieben Multitouch-Monitore. Die Testkriterien waren unter anderem Blickwinkelabhängigkeit, Kontrasthöhe, Farbraum, Spieletauglichkeit (Schaltzeiten) sowie Bedienung, OSM.
  • Brille am Draht
    c't 6/2011 Der 24-Zöller V3D241wm von Viewsonic ist der erste 3D-Monitor, der mit AMD-Grafikkarten zusammenarbeitet und beliebige 120-Hz-Signale entgegennimmt.
  • video 3/2013 Testumfeld: Es wurden unabhängig voneinander ein Videoportal, ein Kopfhörer, ein Heimkinosystem und ein Monitor geprüft. Die Produkte erhielten die Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.
  • ViewSonic VX2453mh-LED
    PRAD 8/2011 Der VX2453mh gehört zu ViewSonic's X-Serie und soll speziell Spielern ein optimales Umfeld bieten. Ein um 40 Prozent reduzierter Energiebedarf soll den Geldbeutel des Kunden schonen. Das Panel bietet eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und besitzt dabei eine Größe von 24 Zoll. Beleuchtet wird das Display von einer LED-Hintergrundbeleuchtung. Speziell hervorgehoben werden eine sehr niedrige Reaktionszeit von 2 Millisekunden sowie ein mit ‚MEGA‘ betitelter Kontrast von 30.000.000:1. Eine automatische Skalierungsfunktion auf 4:3 soll das Angebot abrunden. ...
  • Fünf Eco-Modelle auf dem Prüfstand - Stromspar-Erfolge auf der ganzen Linie
    Fünf so genannte Eco-Monitore, die von ihren Herstellern mit einem Stromspar-Versprechen in den Verkauf geschickt werden, hat die Zeitschrift „HardwareLuxx“ näher unter die Lupe genommen. Das positive Fazit: Die Hersteller halten ihr Versprechen, denn jeder der Testkandidaten präsentierte sich als wahrer Strom-Geizkragen. Einer der beiden Testsieger ist der LG Electronics W2286L , der auch in puncto Bildqualität voll und ganz überzeugen konnte. Den zweiten Excellent-Hardware-Award erhielt der NEC MultiSync ES221WME für seine Ergonomie und seiner Bedienfreundlichkeit zugesprochen.
  • Flach und tief
    c't 9/2010 LGs 23-Zoll-Monitor gibt Spiele und Filme mit Hilfe einer Shutterbrille dreidimensional aus.
  • 27-Zöller mit 1 ms Reaktionszeit
    PC Games Hardware 10/2010 Viewsonic bietet als erster Monitorhersteller ein LCD mit nur 1 Millisekunde Schaltgeschwindigkeit an. Ist das VX2739wm ein Spielertraum?
  • Viewsonic VG2433Smh
    PC-WELT 7/2015 Ein Monitor stand im Fokus des Testberichts und erhielt abschließend eine „gute“ Bewertung. Als Testkriterien dienten Bild- und Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Leistungsaufnahme und Service.
  • „Spielen mit XXL-Gefühl“ - 22-Zoll-Bildschirm
    PC Games Hardware 1/2010 Beurteilt wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • VLED221wm
    PC Praxis 11/2008 Als bei TFTs das Thema Backlight-LED zum erstem Mal aufkam, redete alle Welt von nie da gewesenen darstellbaren Farbräumen bei Flachbildschirmen. Und auf die ersten sehr teuren Monitore traf das auch zu. Inzwischen hält die Hintergrundbeleuchtung aber auch in eher Massenmarkt-taugliche Geräte Einzug, wozu auch der VLED221wm von ViewSonic zählt.
  • ViewSonic VX2336s-LED
    PRAD 5/2012 Mit dem VX2336S-LED erweitert der Monitorhersteller ViewSonic seine Produktpalette der LED LCD Monitore um ein neues Allrounder Modell. Der ViewSonic VX2336S-LED besitzt ein Blickwinkel stabiles e-IPS Panel mit 23 Zoll Bildschirmdiagonale und 16:9 Breitbildformat. Stromsparende LEDs die dennoch mit 250 cd/m² eine hohe Leuchtdichte erreichen, beleuchten das Panel des ViewSonic VX2336S-LED. Besonders hervorgehoben wird vom Hersteller eine sich automatisch ändernde Seitenformateinstellung sobald dem ViewSonic VX2336S-LED ein 4:3 Signal zugespielt wird. Ein unaufdringliches und doch nicht langweiliges Design unterstreicht das gewünschte Einsatzgebiet des Allrounders. ... Es wurde ein Monitor näher betrachtet und mit der Note „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Gehäuseverarbeitung/Mechanik, Ergonomie, Energieverbrauch, Geräuschentwicklung und Kontrast.
  • Günstiger Riese - Viewsonics Monitor für alle, denen 24 Zoll zu klein sind
    Hardwareluxx [printed] 4/2008 27,5 Zoll - das ist die genaue Diagonale des VX2835wm, der bei gleicher Auflösung wie normale 24-Zoll-Monitore einen deutlich höheren Pixelabstand von 0,309 mm besitzt. Somit ist Viewsonics Riese auf den ersten Blick ideal für alle, denen die Darstellung von 24-Zöllern zu klein ist. Aber kann der VX seinen Vorteil auch in der Praxis behaupten?
  • Viewsonic VX2835wm
    PC Games Hardware 4/2008 Dank TN-Technik bietet Viewsonic einen 28-Zoll-Giganten für vergleichsweise günstige 510 Euro an. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • ViewSonic VX2025wm
    PCgo 1/2007 Breitbild setzt sich zunehmend auch am PC durch. Gerade beim Ansehen von DVDs oder beim Computerspielen zeigen Widescreen-TFTs ihre Stärke.
  • Viewsonic VA1912wb
    CNET.de 9/2006 Breitbild-LCDs werden immer mehr zu einem Muss, insbesondere für Fans digitaler Medien und Spiel-Enthusiasten. Anwender, die Breitbildmonitore in erster Linie für die Arbeit nutzen, bieten diese LCDs genügend Platz, um mehrere Fenster gleichzeitig offen zu haben. Vom bescheidenen Äußeren des 19 Zoll großen Breitbildmonitors Viewsonic VA1912wb sollte man sich nicht täuschen lassen: Eine überdurchschnittliche Performance, eingebaute Lautsprecher mit kraftvollem Sound und ein sehr ansprechender Preis machen dieses Modell zu einer guten Wahl. Der 20 Zoll große Breitbildmonitor EN2028 von Envision kostet fast 200 Euro mehr und 19-Zöller-Konkurrenten ohne Breitbildformat wie der Westinghouse LCM-19v5 und der Acer AL1951B können es in puncto Performance nicht mit dem VA1912wb aufnehmen und stellen außerdem weniger Bildschirmfläche zur Verfügung. Natürlich gibt es auch Monitore mit besserer Leistung, wie den Samsung Syncmaster 970P, und mehr Einstellmöglichkeiten, wie den NEC Multisync LCD1970VX, aber keines dieser Geräte kommt an das Preis-Leistungs-Verhältnis des VA1912wb heran.
  • Viewsonic VX922
    SFT-Magazin 2/2006 Der Millisekunden-Wettstreit der Monitorhersteller geht weiter.
  • ViewSonic VP171s 17"-TFT
    Spielesuechtig.de 12/2005 Viele sind noch heute der Meinung, ein TFT-Bildschirm sei aufgrund des Kontrastes, der Helligkeit und der Reaktionszeit nicht zum Gamen geeignet. Ein 17" TFT-Monitor ist hierbei das optimale Opfer, da es sich hier um Auflösungen von 1280x1024 dreht, wobei besonders der Kontrast und die Helligkeit eine große Rolle spielen. ViewSonic will mit dem VP171b/s förmlich gegen diese Vorsätze antreten und hat dafür ein Midrange-TFT, welcher mit guten Eigenschaften in dieses Rennen geht. Wir haben diesen Bildschirm in der silbernen (zur Auswahl steht noch schwarz) Farbe getestet und berichten euch, wie es abgeschnitten hat.
  • 22-Zöller mit Webcam und Mikrofon
    MAC LIFE 2/2008 Auf Cinema Displays mit integrierter iSight-Kamera warten Apple-Jünger schon lange. Hersteller Viewsonic nutzt die Gunst der Stunde und offeriert zwei neue Widescreen-Monitore mit eingebauter Webcam.
  • Viewsonic VG730M
    GameStar 5/2007 Die Benotung basiert auf den Kriterien Spieleleistung, Bildqualität, Technik, Ausstattung und Bedienung.
  • Viewsonic VP930S 19": Die neue Referenz?
    Toms Hardware Guide 11/2005 Nachdem das Erfolgsmodell VP191b aus schwer verständlichen Gründen vom Markt genommen wurde, lastet auf ViewSonic wie nie zuvor der Druck, einen noch leistungsfähigeren Monitor herauszubringen. Und hier ist er: der VP930s. Kenner werden sofort einige Ähnlichkeiten mit dem früheren Modell erkennen. Der Fuß, das Gehäuse und auch der Preis sind sich sehr ähnlich! Das heißt, der 930s sollte seine Versprechungen halten, um reizvoll zu sein.
  • Philips 241P4QRYES
    PRAD 6/2014 Ein Monitor befand sich auf dem Prüfstand. Er erhielt die Endnote „gut“. Gehäuseverarbeitung und Mechanik, Ergonomie, Energieverbrauch sowie Geräuschentwicklung dienten neben weiteren Kriterien als Bewertungsgrundlage. Zudem wurden die Eignungen für Gelegenheits- und Hardcorespieler sowie für DVD und Video (PC, externe Zuspielung) angegeben.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche ViewSonic-Monitore sind die besten?

Die besten ViewSonic-Monitore laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen