Nexoc Notebooks

72
  • Gefiltert nach:
  • Nexoc
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 15 Zoll 15 Zoll
  • Nexoc G734IV (i7-7700HQ, GTX 1070, 32GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD)

    Notebook im Test: G734IV (i7-7700HQ, GTX 1070, 32GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Nexoc G739 (Clevo N870HK1)

    Notebook im Test: G739 (Clevo N870HK1) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: G736III von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Prozessor-Modell: Intel i7-7700K
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-6700
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: M731III von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Nexoc G734III (i7-6700HQ, GTX 1070, 32GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    Notebook im Test: G734III (i7-6700HQ, GTX 1070, 32GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-6700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: M514 von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: B519 N350DW von Nexoc, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-6600T
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: G515 II (i7-6700HQ, GTX 960M, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-6700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: G733 Color (i7-4910MQ, 2x GTX 980M, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4910MQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: G728II (Core i7-4700MQ, GTX 860M, 16GB RAM, 240GB SSD, 500GB HDD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4700MQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: G730 (i7-4700MQ, GTX 880M, 16GB RAM, 250GB SSD, 1TB HDD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4700MQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: M731 (Clevo W670SJQ) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4810MQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: B401 Ultra (Core i7-4500U, 120GB SSD, 500GB HDD, 16GB RAM) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4500U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: B509II Ultra (i7-4702MQ, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4702MQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: M512 (i7-3540M, GT 740M, 16GB RAM, 1TB HDD, 120GB SSD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-3540M
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: B509 (Core i5-3210M, 4GB RAM, 256GB SSD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3210M
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: B510 (Core i5-3360M, 8GB RAM, 256GB SSD) von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3360M
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: M507II von Nexoc, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-3630QM
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • connect

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Starke Klapper

    Testbericht über 2 Convertibles
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Die nächste Core-Generation

    Testbericht über 7 Notebooks

    Letzte Chance für Intel? Notebooks mit den neuen Haswell-Prozessoren sollen den Trend zum Tablet stoppen. PC-Welt testet, wie sich die Laptops und Ultrabooks mit der vierten Core-Generation schlagen. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich sieben Notebooks mit den Bewertungen 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Ausstattung,

    zum Test

    • notebookcheck.com

    • Einzeltest
    • Erschienen: 04/2017
    • Mehr Details

    Nexoc G739 (Clevo N870HK1)

    Testbericht über 1 Notebook

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Nexoc Laptops.

Weitere Tests und Ratgeber zu Nexoc Mobile PCs

  • Neues vom Berglöwen
    MAC easy 4/2012 (Juli/August) Endlich ist das Geheimnis um OS X Mountain Lion gelüftet. Ein neues Betriebssystem, das selbstverständlich neue Funktionen mitbringt und einiges vereinfacht. Eine tiefgreifende Facebook-Integration wird allerdings erst im Spätsommer nachgeliefert.MAC easy (4/2012) stellt in diesem 3-seitigen Ratgeber alle wichtigen Informationen rund um das neue Betriebssystem OS X Mountain Lion vor. Neben großen Neuerungen wie iMessage oder die Synchronisierung mit AirPlay werden zwölf weitere neue Programme kurz und knapp in einer Übersicht präsentiert.
  • Business-Trends auf dem Mac
    MAC LIFE 6/2012 Zwischen der Flut an Fotoeffekte-Apps und iTunes-Erweiterungen wird es oft vergessen: Der Mac ist für viele Anwender ein wichtiges Business-Instrument. Wir haben die diesjährige CeBIT zum Anlass genommen, uns die wichtigsten aktuellen Business-Trends anzuschauen.
  • Notebook: Acer Aspire 3820TG-334G50n
    PC-WELT 9/2010 Das Aspire 3820TG gehört zur Timeline-X-Serie. Unter diesem Namen verkauft Acer besonders flache und leichte Notebooks. Die Vorgänger krankten noch an schwacher Rechenleistung. Sie hielten lange mit einer Akkulaufzeit durch, waren aber erheblich langsamer als größere Notebooks und fanden deshalb nur wenige Käufer. Dieses Manko soll der Intel-Prozessor Core i3-330M im Aspire 3820TG beheben: Er ist nicht speziell auf niedrigen Stromverbrauch optimiert, sondern kommt auch in größeren Notebooks zum Einsatz.
  • Flach-Bauweise
    Computer Bild 15/2012 Es sieht WIE EIN ULTRABOOK aus, ist aber keines: das neue Acer V5 – ab sofort bei Tchibo. Was es kann, zeigt der Test.Es wurde ein Notebook getestet und als „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Daten- und Zwischenspeicher, Bild- und Tonqualität, Umwelt/Gesundheit, Bedienung/Ausstattung und Service.
  • HP Pavilion dm1-3101eg
    PCgo 9/2011 Mit einer Displaydiagonale von 11,6 Zoll und einer Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten rangiert das HP Pavilion dm1 eine Klasse über den Netbooks.
  • Tschüss, Festplatte!
    c't 15/2011 Android hat sich bei Smartphones durchgesetzt, nun knöpft sich Google die nächste Branche vor: Das erste Netbook mit dem Betriebssystem Chrome OS ist da.
  • Nexoc Osiris S627
    PC-WELT 3/2009 Schnäppchenpreis: Mit rund 730 Euro gehört das S627 zu den günstigsten Sub-Notebooks. ...
  • MacBook Air 11" und 13"
    MAC LIFE 12/2010 Nachdem es zuletzt recht still um das MacBook Air geworden war, hat Apple auf dem ‚Back to the Mac‘-Event erneut die Ausmaße des kleinsten Mobil-Macs verringert. Nur noch elf Zoll in der Diagonale misst das neue MacBook Air in der kleinen Ausführung. Lesen Sie, was es sonst noch auszeichnet.
  • Schenker Notebook XMG P711 (GTX 570M): Gaming-Notebook zum Nicht-Gaming-Preis
    Notebookjournal.de 10/2011 MSI überall - neben Medion verwendet auch Schenker das 17-Zoll Gehäuse und stopft Komponenten hinein, die den preisbewussten Gamer überzeugen.
  • Edel & flach
    SFT-Magazin 7/2011 Subnotebook: Mit dem ultraflachen 13-Zoll-Laptop will Samsung das Macbook Air vom Subnotebook-Thron stoßen. Wir prüfen, ob dem 900x3a das gelingt.
  • ThinkPad Edge E525 (NZ62KGE): 15-Zoll ThinkPad mit neuster APU
    Notebookjournal.de 8/2011 Die AMD APU A8-3500 sitzt in einem Lenovo Thinkpad Edge 15. Was kann die Fusion aus CPU und GPU? Ist sie brachial schnell oder besonders sparsam?
  • Asus Eee PC 1011PX: Miesmuschel oder Perle?
    Notebookjournal.de 7/2011 Und noch ein Zehn-Zoll-Netbook von Asus, das im bereits bekannten Muscheldesign daherkommt: Eee PC 1011PX für 300 Euro. Doch was hat sich unter der Haube getan? Und was taugt das gute Stück im Alltag? Miesmuschel oder Karbonkracher? Fragen über Fragen, die folgender Testbericht beantwortet.
  • Lenovo IdeaPad Z370 M5652GE: Z-Serie Refreshed
    Notebookjournal.de 5/2011 Lenovo schickt mit dem IdeaPad Z370 den Nachfolger des im vergangenen Herbst getesteten IdeaPad Z360 ins Rennen um die Gunst preisbewusster Kunden. Für derzeit knapp 550 Euro möchte das Notebook gehobene Office-Leistung bieten und dabei den Style-Faktor nicht zu kurz kommen lassen. Dafür sollen unter anderem 3D-Effekte am Deckel sorgen. Neu ist auch die aktualisierte Hardware von Prozessor über Grafikkarte bis hin zu mehr Speicher. Seitens der Ausstattung möchte man mit einigen One-Key-Applikationen und besonderem Klang punkten.
  • Die Zeitschrift „PC Magazin“ holte sich diesmal vier Notebooks mit einem Anschaffungspreis unterhalb von 500 Euro ins Testlabor. Man kann gleich vorwegnehmen, dass alle Testkandidaten Kopf an Kopf mit einem „befriedigend“ in der Gesamtnote abschnitten. Das Toshiba Satellite L300-26G hatte als Testsieger die Nase nur durch die beste Akkulaufzeit vorne, kann aber in der Ausstattung nicht voll überzeugen.
  • Spiel-Mobil
    PC-WELT 3/2008 Kompromissloses Tempo bietet das Nexoc-Notebook: Das gilt für Standard-Anwendungen, Multimedia-Programme und ganz besonders für Spiele.
  • „Eine dritte Dimension zum Mitnehmen bitte“ - 3D-Notebook
    PC Praxis 4/2010 Befragt man Kinogänger nach Avatar, kommt immer wieder die Antwort: Inhalt - na ja, Präsentation - wow! Dass weniger der Plot als Spezialeffekte den Erfolg eines Films ausmachen, ist nicht wirklich neu, aber selten so extrem wie bei Avatar, der mit seiner altbackenen Story zum erfolgreichsten Film der Kinogeschichte aufgestiegen ist. ...
  • Das Magazin für Computer und Technik (c't) stellte sieben 18,4 Zoll große Notebooks auf die Probe, ob sie als Desktop-Ersatz durchgehen können. Gut ist die neue Generation der gro0en Notebooks in diesem Test schon, jedoch können sie auch bei Top-Ausstattung für den 3D-Bereich nicht den Komfort und die Leistung eines Desktop-Rechners bieten. Lediglich die Platzersparnis und die relativ eingeschränkte Mobilität können als Vorteil gewertet werden.
  • Test: Nexoc S634 - Konfigurierbares Einsteigerbook
    notebookinfo.de 3/2010 Wer mit der vielen Leistung von großen Multimedia- und Gamingbooks nichts anfangen kann, aber trotzdem hin und wieder einen Film schauen möchte, der sollte vielleicht das Nexoc S634 ins Auge fassen: Ein Einsteigernotebook, dass durchaus auch Multimediaeigenschaften aufweist. Zumindest laut Hersteller Nexoc. Ob dem wirklich so ist, das ermitteln wir in unserem ausführlichen Test. Kriterien im Test waren Leistung, Mobilität, Ausstattung, Verarbeitung, Display und Optik.
  • Günstiges CULV-Subnotebook von MSI
    Notebookjournal.de 12/2009 MSI schickt mit dem U200 sein erstes 12-Zoll CULV-Modell ins Rennen. Können Käufer bedenkenklos zugreifen? Kriterien im Test waren unter anderem Ergonomie, Leistung und Mobilität.
  • Acer Aspire V5-122P
    PC-WELT 10/2013 Im Check befand sich ein Notebook, welches mit der Note „befriedigend“ beurteilt wurde. Als Testkriterien dienten Mobilität, Bildschirm, Geschwindigkeit, Ausstattung, Tastatur, Umwelt und Gesundheit sowie Service.
  • Neu verchromt
    Computer Bild 7/2013 Günstig war gestern: Das neue Chromebook Pixel von Google kostet über 1000 Euro. Lohnt es sich, darauf zu warten?Ein Notebook wurde getestet. Es blieb ohne Endnote. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Ausstattung und Mobilität.
  • Neuer Intel U7300 im Samsung X120
    Notebookjournal.de 9/2009 Auf der IFA griffen wir uns das neue Samsung X120 mit dem Intel Core 2 Duo U7300. Über den stromsparenden Dual Core sind keine Informationen aufzutreiben; bis jetzt.
  • Toshibas Mini-Pflichtprogramm
    Notebookjournal.de 8/2009 Toshibas 10-Zoller reißt uns nicht vom Hocker. Kann der Atom-Mini trotzdem ein Gut erreichen? Mit dem 2.700 mAh Akku wird es schwer. Kriterien im Test waren unter anderem Ergonomie, Leistung und Verarbeitung.
  • Ultrathin statt Ultrabook - es muss nicht immer Intel sein
    Focus Online 1/2013 Im Einzeltest ware ein Notebook. Es erhielt keine abschließende Bewertung.
  • Quadcore Multimedia-Riese
    Notebookjournal.de 6/2009 Der HP dv7 mit Intel Quadcore Q9000 steht in der Redaktion. Die HD4650 DDR3 bringt Vorteile, doch wir finden auch gravierende Mängel. Testkriterien waren unter anderem 3D-Leistung, Ausstattung und Display.
  • Office-Notebook deluxe
    Notebookjournal.de 3/2009 Auffallen durch einen hohen Preis. Mit dieser Strategie will LGs S510 Käufer locken. Was hat der 15-Zoller für soviel Geld zu bieten? Getestete Kriterien waren unter anderem Display, Mobilität und Verarbeitung.
  • Mitnahmeartikel
    PC Magazin 4/2008 Mit dem Eee PC verkauft Asus ein Gerät, das sich in Gewicht und Abmessung mit den kleinsten und leichtesten Subnotebooks messen kann. Im Vergleich zu Subnotebooks überrascht die neue Geräteklasse allerdings mit enorm günstigen Preisen und erstaunlicher Flexibilität.
  • Nord-Licht
    Computer Bild 7/2008 Bei Aldi Nord gibt‘s ab 19.März das Akoya-Notebook MD96780 - mit 15,4-Zoll-Bildschirm für 699 Euro. Was der PC für unterwegs sonst noch drauf hat, klärt der Test. Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (Arbeits-/Spielegeschwindigkeit, Startgeschwindigkeit ...), Datenspeicherung (Speicherplatz, Qualität selbst gebrannter DVD-Rs ...) und Bildqualität (Sichtbares Bild, Farbtreue, DVD-Wiedergabe).
  • Kurzatmiges Leistungswunder
    Notebookjournal.de 11/2008 Osiris ist einer der wichtigsten Mythen der ägyptischen Religionsgeschichte. Wird das Nexoc Osiris ebenfalls zum Mythos oder zur Legende?! Mit ‚Sitz des Auges‘ wird der Name der Gottheit übersetzt. Und was sieht der Nutzer, wenn er auf das Display des Osiris Notebooks schaut?! Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Leistung und Mobilität.
  • Schenker Notebooks XMG A701: Farbloser Stubenhocker
    Notebookjournal.de 5/2011 Schenker Notebooks bietet mit dem XMG A701 ein 17-Zoll Desktop-Replacement an, das mehr mit Funktionalität als mit Design zu überzeugen versucht.
  • Entertainment-Offensive
    Notebookjournal.de 5/2008 Wie schon beim kleinen Bruder, dem 15 Zöller M50SA, geht ASUS bei seiner neuen Designlinie auf Nummer sicher und packt alles rein was derzeit angesagt ist. Das Imprint-Finish-Design, bestehend aus schwarzem Hochglanzdeckel mit dünnen hellen Streifen, die auch die glänzend graue Handballenauflage zieren, verteilt sich über das gesamte Chassis. Testkriterien waren 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.

Nexoc Mobile Computer

Nexoc ist zwar bevorzugt für Gaming-Notebooks mit starker Grafik bekannt, allerdings kommen auch andere Zielgruppen nicht zu kurz. So gibt es zum Beispiel mehrere Allrounder für den täglichen Multimediaspaß sowie einige Business-Notebooks, die vor allem im Geschäftsalltag eine gute Figur abgeben. Nexoc ist weder in Deutschland noch im Rest der Welt ein prominenter Name auf dem Notebook-Markt. Wirft man einen Blick auf das Portfolio, kann das kaum überraschen. So gibt es 2012 lediglich dreizehn verschiedene Modelle, was verglichen mit den großen Herstellern Acer, Asus, HP, Sony oder Toshiba in der Tat ziemlich wenig ist. Natürlich sagt das nicht zwangsläufig etwas aus über die tatsächliche Qualität, im Gegenteil. Gerade kleinere Hersteller können in dieser Hinsicht oft positiv überraschen und sich innerhalb einer Nische einen guten Ruf erarbeiten. Bei Nexoc erfüllen diese Rolle die Gamer-Notebooks. Man erkennt sie daran, dass der Produktname mit G beginnt und das Panel (15,6 oder 17,3 Zoll) durchweg mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auflöst. Zudem ist die Display-Oberfläche entspiegelt, man muss sich beim Zocken also nicht über störende Reflexionen ärgern. Auf Hardware-Ebene wiederum ist in aller Regel eine exzellente Nvidia-Grafik an Bord, während als Prozessor per Konfigurator zahlreiche Chips aus Intels Sandy Bridge- oder der noch schnelleren Ivy Bridge-Generation ausgewählt werden können. Wesentlich günstiger, dafür aber auch etwas schwächer ausgestattet sind die sogenannten Allround- beziehungsweise Multimedia-Notebooks (15,6 Zoll). Konkret verfügen sie über langsamere CPUs und Grafikkarten, wenngleich einige Mittelklasse-Games damit natürlich trotzdem möglich sein sollten. Hinzu kommt eine solide Anschlussleiste. Solide bedeutet: Man kann mit einem digitalen HDMI-Ausgang sowie einer USB 3.0-Buchse rechnen, über die sich flotte Datentransfers realisieren lassen. Zu guter Letzt hat Nexon noch einige Business-Notebooks im Programm. Mit ihren kompakten Maßen (13,3 Zoll) und dem geringen Gewicht (zwei kg) sprechen sie in erster Linie Geschäftsanwender an, die einen leistungsfähigen, gleichzeitig aber auch mobilen Begleiter für den Arbeitsalltag suchen.