GH5 515IG 20V1 Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​10300H
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von GH5 515IG 20V1

  • GH5 515IG 20V1 (i5-10300H, GTX 1650, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10 Home) GH5 515IG 20V1 (i5-10300H, GTX 1650, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10 Home)

Nexoc GH5 515IG 20V1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Getestet wurde: GH5 515IG 20V1 (i5-10300H, GTX 1650, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10 Home)

    Pro: IPS-Panel; überzeugende Performance; aufrüstbarer SSD-Speicher; gute Ausstattung (Beleuchtung, USB 3.2 Gen 2); flottes WiFi; ausdauernder Akku; schneller Kartenleser.
    Contra: etwas geringe Dislay-Helligkeit; schwache Farbraumabdeckung; Geräuschentwicklung unter Last; fehlender Thunderbolt-3-Port. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nexoc GH5 515IG 20V1

Einschätzung unserer Autoren

GH5 515IG 20V1

An der falschen Stelle gespart

Stärken
  1. günstig für ein Gaming-Notebook
  2. gute Schnittstellenauswahl
  3. RGB-beleuchtete Tastatur
Schwächen
  1. schwache Grafikkarte
  2. 60-Hz-Display mit schwacher Leuchtkraft
  3. nur Quadcore-Prozessoren

Nexoc versucht mit dem GH5 515IG 20V1 vor allem preisbewusste PC-Spiele-Fans anzusprechen und bietet das Gerät in vielen verschiedenen Konfigurationen im Preisbereich zwischen 800 und knapp über 1.000 Euro feil. Es kommt in der typischen Gaming-Ästhetik mit RGB-beleuchteter Tastatur daher und wirkt recht wertig verarbeitet. Das zentrale Bauteil bei einem Gaming-Notebook ist der Grafikchip und ausgerechnet hier hat Nexoc die Sparschere angesetzt: Nvidias GeForce GTX 1650 bietet nur magere 4 GB und eine schmale Speicheranbindung von 128 Bit, was bei anspruchsvollen Games heute schon ein merklicher Flaschenhals sein kann. Auf Seiten des Prozessors gibt es auch nur Vierkerner. Das reicht heute noch aus, dürfte aber ebenfalls bald zu einem leistungsbegrenzenden Faktor werden. Hinzu kommt, dass das Display eine enttäuschende Leuchtkraft aufweist. Insgesamt ist das 15-Zoll-Notebook nicht empfehlenswert.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Nexoc GH5 515IG 20V1

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-10300H
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 2,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 1650
Grafikspeicher 4 GB
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI, 1x Mini DisplayPort 1.4, 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 2x Klinke
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48,96 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,1 cm
Tiefe 25,8 cm
Höhe 2,49 cm
Gewicht 2200 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: