Xiaomi Tablets

3
  • Tablet im Test: Mi Pad 2 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7,9"
    • Displayauflösung (px): 2048 x 1536 (4:3 / QXGA)
    • Pixeldichte des Displays: 326 ppi
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Prozessorleistung: 2,24 GHz
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Mi Pad von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    3 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7,9"
    • Displayauflösung (px): 2048 x 1536 (4:3 / QXGA)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 9,2"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 8 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    weitere Daten

Tests

    • Ausgabe: 24
      Erschienen: 11/2016
      Seiten: 3

      Welches Tablet ist Spitze?

      Testbericht über 10 Tablets unterschiedlicher Bildschirmgrößen

      Surfen, lesen, mailen, shoppen: COMPUTER BILD hat zehn aktuelle Tablet-PCs getestet. Welcher ist der beste? Testumfeld: Im Vergleich befanden sich zehn Tablets unterschiedlicher Bildschirmgrößen. Die Bewertungen reichten von „gut“ bis „ausreichend“.  weiterlesen

    • Ausgabe: 21
      Erschienen: 10/2016

      Tablets: Xiaomi Mi Pad 2 gegen Apple iPad mini 4

      Testbericht über 2 Xiaomi Tablets

      Fürs entspannte Surfen auf der Couch sind kleine Tablets ideal, und mit dem iPad mini hat Apple ein äußerst handliches Exemplar im Angebot. Noch besser, wenn es mit Android nur die Hälfte kostet. Testumfeld: Gegenstand des Testberichts waren zwei Tablets, die nicht benotet wurden.  weiterlesen

    • Ausgabe: 4/2014 (Juli/August)
      Erschienen: 06/2014
      Seiten: 4

      Die Neuen

      Testbericht über 12 IT-Produkte

      In den Sommermonaten geht es in Sachen Neuvorstellungen zwar etwas gemächlicher zu, dennoch stehen einige sehr spannende Smartphones und Tablets in den Startlöchern. Was dabei auffällt, ist der Anteil an chinesischen Herstellern, die mit technisch hochwertigen Geräten etablierten Marken zunehmend Konkurrenz machen. Testumfeld: Näher betrachtet wurden vier Tablet-PCs,  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Schnittplatz light
    videofilmen 5/2012 Der wohl günstigste Avid aller Zeiten: Für knapp 4 Euro wird aus Apples iPad ein mobiles Schnittsystem. Möglich macht das die Avid Studio App. Wir haben die Software auf dem neuen iPad einem Praxistest unterzogen.
  • Windows 8 & Office: Neues von Microsoft
    PC-WELT 9/2012 Am 26. Oktober erscheint Windows 8. Es ist aber jetzt schon fertig und wird an die PC-Hersteller ausgeliefert. Außerdem präsentiert Microsoft die Office 2013 Beta – mit mehr Metro, mehr Touch, mehr Cloud.PC-WELT verrät in diesem 2 Seiten umfassenden Artikel die Neuheiten von Win 8 und Office 2013.
  • Preisknaller
    connect android 4/2014 Ist ein Tablet aus Paderborn wirklich konkurrenzfähig? Es ist: Das i.onik TP7.85 überzeugt. Und das zum Hammerpreis: Im Webhandel ist das Gerät schon unter 130 Euro zu finden.Begutachtet wurde ein Tablet-PC, der die Endnote „gut“ erhielt. Die untersuchten Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • 100 Produkte bis zu 50% billiger
    Computer Bild 26/2013 Schluss mit Socken zu Weihnachten! Mit diesen Technik-Schnäppchen und Rabatten bis zu 50 Prozent sorgen Sie für strahlende Augen unterm Weihnachtsbaum.Auf 12 Seiten hat die Zeitschrift Computer Bild (Ausgabe 26/2013) insgesamt 100 Schnäppchen aus den Bereichen PC, Tablets und E-Book-Reader, Smartphones, Kameras, Fernseher sowie Kaffee, Audio, große / kleine Haushaltsgeräte und Software zusammengestellt.
  • Konsument 12/2016 Wer sein Tablet etwa häufig unterwegs verwendet, braucht einen ausdauernden Akku und ein helles Display, das auch bei Tageslicht gut erkennbar ist. Mit einem SIM-Karten-Slot für mobiles Internet ist man nicht auf WLAN-Netzwerke angewiesen. Plant man, das Tab let für Präsentationen zu verwenden, ist eine HDMI-Schnittstelle zur Verbindung mit einem PC oder Beamer zu empfehlen. Für Hobby fotografen ist die hintere Kamera, für Selfie-Fans die Frontkamera ein wichtiges Kriterium.
  • SFT-Magazin 8/2015 Praktisch: Der Hersteller verbaut sogar einen USB-Port, an den man wie an einem herkömmlichen Windows-PC eine Maus oder einen Datenspeicher hängen kann. Technisch schlägt sich das SurfTab ebenfalls ordentlich: Der auf 1,83 Gigahertz getaktete Intel-Prozessor werkelt im alltäglichen Arbeits- und Surfbetrieb ohne Stottern und auch kleine Mobile-Spiele sind dank zwei Gigabyte RAM möglich.
  • SFT-Magazin 3/2015 Leider bleibt zum Redaktionsschluss aber auch bei der Software alles beim Alten: Wie wir bereits im Test in Ausgabe 02/15 feststellen mussten, funktioniert das Spiele-Streaming im heimischen Netzwerk gut, Spieleinhalte via Grid-Service aus der Nvidia-Cloud zu übertragen, klappt allerdings nur in den USA. Daher müssen wir erneut dazu raten, mit dem Kauf noch bis zur weiteren Verteilung des Grid-Dienstes zu warten. Ein vollwertiges Windows-8.1-Tablet für gerade einmal 100 Euro?
  • Tablet und Smartphone 4/2014 Kleines Manko in der Lobeshymne ist lediglich die unzureichende Unterstützung der gängigsten Videoformate. Andererseits kann das HANNSPad diese kleine Schlappe mit einer Spieldauer von acht Stunden mehr als wettmachen. Zumal der Akku in Windeseile wieder aufgeladen wird. Einstiegsklasse Lenco TAB-1045 Bei der Entwicklung des Lenco TAB1045 war ein schlankes Gehäuse keine der Hauptvorgaben; immerhin misst es an der dicksten Stelle satte 14 Millimeter.
  • PC NEWS 3/2014 (April/Mai) Apple iPad Mini retina Das iPad Mini schafft es mit seinen 7,9 Zoll gerade noch in unseren Test. Apple hat dem Tablet, das schon in der zweiten Version erscheint, ein hochauflösendes Display spendiert. Mit der ersten Version des iPad mini hatte Apple zwar viel Erfolg beim Konsumenten, die geringe Bildschirmauflösung von nur 1024 × 768 Pixel war aber ein oft vorgebrachter Kritikpunkt bei Fachpresse und Nutzern.
  • Abkühlung für heiße Rechner
    E-MEDIA 14/2013 Mit einem Notebook-Kühler lässt sich der Laptop übrigens auch bequem am Schoß verwenden, ohne dass die Hitze auf den Beinen allzu unangenehm wird. Tablets ohne Lüfter. Ebenso wie Notebooks können auch Tablets Probleme mit der Hitze bekommen. Rechenintensive Anwendungen wie 3D-Spiele, aber auch schlechter Empfang bei Geräten mit SIM-Modul beanspruchen die CPU, wodurch mehr Hitze entsteht. Zu kämpfen haben diese Geräte in erster Linie dann, wenn sie für längere Zeit in der Sonne liegen.
  • MP3 flash 2/2013 Insgesamt geht das Kopfan-Kopf-Rennen knapp zugunsten des Sony aus, dicht gefolgt vom Apple. Den Preistipp erhält der Grundig, einen Extratipp der Coby. speicher satt per karte Grundig und Coby haben ihre Player mit micro-SDHC-Cardslots zur Speichererweiterung ausgerüstet. Empfehlenswert sind Karten von Markenherstellern, wie Sandisk, dem Vorreiter in Sachen Flash-Speicher. Der HC-Standard ist bis 32 GB definiert, die Preise für die Karten sind sehr günstig. (8 GB ab 13; 16 GB ab 20;
  • Die beste Serien- und Film-Flatrate Deutschlands
    Computer Bild 3/2013 Und weit größer als bei der Konkurrenz. Im Angebot sind Tausende Spielfilme und Serien! Die lassen sich direkt aus dem Internet "streamen" - oder auf Tablet & Co. speichern (siehe Seite 42). Ideal für Familien Ihre Tochter will "Twilight" gucken, Ihnen wäre ein knackiger Actionfilm lieber? Kein Problem! Watchever kann bis zu drei Filme oder Serienepisoden gleichzeitig streamen: So kommt etwa der schnulzige Vampirfilm aufs Tablet und der Krimi aufs TV.
  • Das beste Android-Tablet
    AllesBeste.de 11/2015 Im Einzeltest war ein Tablet. Das Produkt erhielt 4,5 von 5 Sternen.
  • Tablet Z: So cool kann Android sein
    E-MEDIA 11/2013 Leicht, elegant und ziemlich leistungsstark: Mit dem neuen Xperia Tablet Z ist Sony eine echte Wunder-Flunder gelungen.Ein Android-Tablet befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „sehr gut“. Die Ergebnisse der Benchmarks Quadrant, Vellamo und Antutu sowie die Akkulaufzeit und Startzeit dienten als Testkriterien.
  • Arbeit trifft Vergnügen
    connect 2/2013 Die Videoauflösung gibt Dell erstaunlicherweise nur für die Frontkamera an und bietet HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde. Präziser ist Dell beim Preis: Solo ist das Tablet mit 32 Gigabyte Speicher für 479 Euro zu haben, für 100 Euro mehr mit 64 Gigabyte. Im Bundle schlägt die Tastatur jeweils mit 170 Euro zu Buche. Samsung Ativ Tab RT Die Ähnlichkeit zur hochwertigen Android-Verwandtschaft ist nicht zu übersehen. Schon beim ersten Anfassen erkennt man das Samsung-Tablet!
  • Technik-Trends 2013
    Audio Video Foto Bild 10/2012 Auf der IFA gibt’s in diesem Jahr besonders spannende Neuheiten. AUDIO VIDEO FOTO BILD präsentiert die heißesten Trends aus Berlin.
  • Der Weg zu neuen Größen
    Telecom Handel 22/2013 Für Videoaufnahmen stehen außerdem vier Mikrofone zur Verfügung, die Surround-Klang aufzeichnen können. Der Marktstart ist in Deutschland zum Preis von 799 Euro im vierten Quartal. Phablet-Doppelpack Gleich zwei Vertreter der Phablet-Kategorie mit großem 6-Zoll-Display hat Nokia in Abu Dhabi vorgestellt. Das Lumia 1320 soll zunächst in einigen Ländern Asiens auf den Markt kommen und dann in Deutschland im ersten Quartal 2014 für 399 Euro in den Farben Schwarz und Orange verfügbar sein.
  • Samsung Galaxy Note 8.0
    PC-WELT 8/2013 Geprüft wurde ein Tablet-PC. Er erhielt die Note „gut“. Als Testkriterien dienten Bedienung, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung, Geschwindigkeit & Multimedia sowie Service.
  • Highend zum günstigen Preis
    E-MEDIA 18/2013 Überprüft wurde ein Tablet-PC, der mit „sehr gut“ benotet wurde. Als Testkriterien dienten die Benchmarks Qadrant, Vellamo und Antutu sowie Akkulaufzeit und Startzeit.
  • Power-Flunder
    Computer Bild 7/2011 Schneller, flacher, leichter: Das iPAD 2 soll den Erfolg des iPad fortsetzen. Was Apple verbessert hat, sagt COMPUTERBILD.
  • Apple iPad
    MyMac 2/2010 Mit einem Paukenschlag läutet Apple das Jahr ein: Das iPad kommt Ende März, bringt reichlich Innovationen und glänzt mit einem durchaus attraktiven Preis. Wir stellen Apples neueste Erfindung ausführlich vor.In diesem 10-seitigen Artikel stellt MyMac (2/2010) das iPad von Apple ausführlich vor. Man erhält Informationen zu Preisen, Funktionen und Ausstattung.
  • Ein neues iPad Mini?
    Computer Bild 19/2016 Das Xiaomi Mi Pad 2 sieht dem iPad Mini zum Verwechseln ähnlich, hat aber eine ganz andere Technik. Was das günstige Windows-Tablet kann, verrät der Test.Auf dem Prüfstand befand sich ein Tablet. Vergeben wurde die Note „befriedigend“. Als Urteilskriterien dienten Leistung, Bild und Ton, Bedienung, Alltag und Qualität der Datenverbindung.
  • ASUS MeMo Pad HD 7 - Viel Komfort für wenig Geld
    notebookinfo.de 7/2013 Ein Android-Tablet befand sich auf dem Prüfstand. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Erster Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Software und Zubehör, Anschlüsse, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Display, Temperatur, Akku und Energieverbrauch sowie Verarbeitung.
  • Samsung Galaxy Note 10.1 16GB (White) - Kraftvoller 10-Zoll Notizblock
    notebookinfo.de 8/2012 Im Check war ein Tablet-PC mit der Note „gut“. Als Bewertungskriterien dienten der erste Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Verarbeitung, Leistung bei Spielen und Anwendungen, Display, Temperatur, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse.
  • TEST: Apple iPad 3 WiFi/Mobilfunk-Version
    Area DVD 9/2012 Im Check befand sich eine WiFi/Mobilfunk-Version des iPad 3, das für „überragend“ befunden wurde.
  • Unitech TB100 Tablet
    notebookcheck.com 12/2012 Untersucht wurde ein Tablet-PC, der mit „gut“ abschnitt. Testkriterien waren neben Verarbeitung, Tastatur, Temperatur, Lautstärke, Eindruck und Mausersatz auch Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele sowie Leistung Anwendungen.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Xiaomi Tablets.