Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Zotac Grafikkarten am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

528 Tests 24.300 Meinungen

Die besten Zotac Grafikkarten

1-20 von 179 Ergebnissen
  • Zotac GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition

    • Sehr gut 1,1
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Super AMP Extreme

    • Sehr gut 1,3
    • 5 Tests
    • 16 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2080 Super AMP Extreme von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2080 AMP Edition

    • Sehr gut 1,3
    • 8 Tests
    • 43 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2080 AMP Edition von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Zotac GeForce GTX 1050 Ti Mini

    • Sehr gut 1,4
    • 2 Tests
    • 1637 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1050 Ti Mini von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP

    • Sehr gut 1,4
    • 7 Tests
    • 46 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Edition

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 262 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1070 Ti AMP Edition von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Zotac GeForce GT 710 Zone Edition PCIe x1

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 1899 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GT 710 Zone Edition PCIe x1 von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Zotac GeForce GTX 1050 Mini 2GB

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 560 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1050 Mini 2GB von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Zotac GeForce GTX 1070 AMP Edition

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 829 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1070 AMP Edition von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Zotac GeForce GT 710 Zone Edition 2GB

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 1907 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GT 710 Zone Edition 2GB von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    10

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2070 Super Mini

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 492 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2070 Super Mini von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    11

  • Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme

    • Gut 1,7
    • 9 Tests
    • 262 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    12

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2060 Super Mini

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    • 280 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2060 Super Mini von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • Zotac GeForce GTX 1070 AMP Extreme

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    • 834 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1070 AMP Extreme von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2070 Super AMP Extreme

    • Gut 1,9
    • 4 Tests
    • 37 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2070 Super AMP Extreme von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    15

  • Zotac GeForce GTX 1060 AMP! Edition

    • Gut 1,9
    • 8 Tests
    • 2156 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1060 AMP! Edition von Zotac, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • Zotac Gaming GeForce GTX 1660 Ti

    • Gut 2,0
    • 9 Tests
    • 511 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce GTX 1660 Ti von Zotac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    17

  • Zotac Gaming GeForce GTX 1660

    • Gut 2,1
    • 5 Tests
    • 131 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce GTX 1660 von Zotac, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    18

  • Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition

    • Gut 2,3
    • 7 Tests
    • 1578 Meinungen
    Grafikkarte im Test: GeForce GTX 1050 Ti OC Edition von Zotac, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    19

  • Zotac Gaming GeForce RTX 2060 AMP

    • Gut 2,3
    • 5 Tests
    • 53 Meinungen
    Grafikkarte im Test: Gaming GeForce RTX 2060 AMP von Zotac, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Zotac Grafikkarten nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 07.10.2020
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Zotac GPUs.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Zotac Grafikkarten Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Zotac Grafik-Karten

  • Computer Bild 13/2016 Intel zeigt mit dem Core i7-6950X den ersten Zehnkern-Prozessor für Schreibtisch-PCs, Nvidia die Top-Grafikchips GTX 1070 und GTX 1080. Was die können, klärt der Test. Testumfeld: Es wurden ein Prozessor und zwei Grafikkarten geprüft und jeweils „gut“ bewertet. Die Testkriterien des Prozessors waren unter anderem Arbeitsgeschwindigkeit, Spieltempo und Stromverbrauch. Bei den Grafikkarten waren die Bewertungskriterien unter anderem Bildqualität, Stromverbrauch und Lautstärke.
  • Der Profi-Beschleuniger
    PC Games Hardware 11/2014 Profi-Grafikkarten sind enorm teuer, bieten meist sehr viel Grafikspeicher und nutzen spezielle Treiber. Wir haben uns AMDs Spitzenmodell in Anwendungen und auch in Spielen angesehen. Eine Grafikkarte befand sich im Einzeltest. Sie blieb unbenotet.
  • Computer Bild 6/2014 Plätscherndes Wasser, wehendes Laub, stimmungsvolles Licht: Aktuelle Spiele verwöhnen mit Top-Optik. Aber welche Grafikkarte bringt die optische Pracht akkurat auf den Schirm? Testumfeld: Computer Bild prüfte insgesamt zehn Grafikkarten, darunter vier Modelle ab 490 Euro, die allesamt für „gut“ befunden wurden sowie sechs Modelle ab 130 Euro, von denen fünf die Endnote „befriedigend“ erhielten und eine mit „ausreichend“ benotet wurde. Ausschlaggebend für die Benotung waren die Testkriterien Geschwindigkeit, Bildqualität, Anschlussmöglichkeiten, Hardwarebeschleunigung sowie Alltagstauglichkeit.
  • PC Games Hardware 5/2014 Es gibt schnelle Grafikkarten und es gibt wahre Kraftpakete, die konsequent auf hohes Taktpotenzial getrimmt sind. ... Testumfeld: Es wurden 3 Grafikarten begutachtet, die Wertungen von 1,70 bis 1,80 erhielten. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften sowie die Leistung im PCGH-Index.
  • Ab an die Spitze?
    Computer Bild 24/2014 Laut Nvidia ist der GeForce GTX 980 derzeit der schnellste Grafikchip der Welt. Stimmt's? Computer Bild hat eine der ersten 980-Grafikkarten getestet. Auf dem Prüfstand befand sich ein Grafikkarte. Man bewertete die Kriterien Spielegeschwindigkeit, Bildqualität sowie Verbrauch/Lautstärke und vergab die Endnote „gut“.
  • GTX 970 Whisper Silent Edition
    PC Games Hardware 2/2015 Falls Sie schon immer eine Geforce GTX 970 im edlen Design der GTX 980 besitzen wollten, hat der Online-Versender Caseking das Richtige für Sie. Eine Grafikkarte wurde geprüft. Sie erhielt keine Endnote.
  • PC Games Hardware 11/2013 Die GTX Titan war gestern: Nvidias Speerspitze wird von hochgezüchteten Versionen ihrer ‚kleinen‘ Schwester GTX 780 überholt. Wie mächtig sind die Evga Classified und MSI Lightning wirklich? Testumfeld: Vier Grafikkarten mit Nvidia GK110-Grafikchipsatz wurden getestet. Sie erhielten Endnoten von 1,61 bis 1,76. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.
  • GameStar 3/2014 Welcher Hersteller schafft es, das beste Gesamtpaket aus hoher Leistung pro Euro, leisem Kühler sowie guter Ausstattung zu schnüren? Testumfeld: Zehn Grafikkarten der Oberklasse befanden sich im Check. Sie erhielten Benotungen von 80 bis 92 der jeweils möglichen 100 Punkte. Testkriterien waren Spieleleistung, Bildqualität, Energieeffizienz, Kühlsystem und Ausstattung.
  • MGPU-Renderverfahren
    PC Games Hardware 9/2013 Die Hersteller versprechen eine Leistungsexplosion: 75 Prozent Zuwachs bis hin zur Fps-Verdopplung sollen SLI und Crossfire bringen – wir erläutern, wie das geht und warum es nicht immer klappt. Auf insgesamt vier Seiten erklärt PC Games Hardware (9/2013) die Multi-GPU-Technik und verschiedene Renderverfahren zur Leistungssteigerung von Grafikkarten.
  • GPU-Kaufberatung
    PC Games Hardware 7/2013 AMD oder Nvidia, teuer oder günstig – zu Hülf! Welche Grafikkarte genügt für welchen Einsatzzweck und welche nicht? PC Games Hardware lichtet das Dickicht für Sie. Die Zeitschrift PC Games Hardware (7/2013) zeigt auf fünf Seiten, was beim Kauf einer Grafikkarte zu beachten ist und analysiert AMD- und Nvidia-Grafikkarten hinsichtlich ihres Einsatzzweckes. Außerdem werden drei Empfehlungen der Redaktion kurz vorgestellt.
  • PC Games 11/2013 Während viele Augen hoffnungsvoll auf AMD gerichtet sind, deren Antwort auf die Geforce GTX Titan und GTX 780 in Kürze ansteht, liefern sich die Nvidia-Partner ein Wettrüsten: Nachdem wir im Hardware-Teil der PC Games 10/13 acht Modelle auf Basis der GTX 780 verglichen haben, greifen nun zwei ganz besondere Exemplare nach der Leistungskrone. Sowohl Evgas GTX 780 Classified als auch MSIs GTX 780 Lightning bieten dank umfassender Änderungen an Platine und Kühldesign Leistung und Übertaktungspotenzial satt. Wie gut beide Giganten wirklich sind, klären wir im Test. ... Testumfeld: Vier Grafikkarten wurden verglichen. Sie erhielten Endnoten von 1,61 bis 1,74. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.
  • GT 540: Öko-Kepler im Hands-on-Test
    PC Games Hardware 11/2013 Der Name bleibt im Vergleich zum Vorgänger zwar gleich, genauso wie die Leistung. Jedoch soll der Chip diese bei wesentlich geringerem Verbrauch erreichen. Eine Grafikkarte wurde getestet. Sie blieb unbenotet.
  • Jetzt wird's endlich günstig!
    Computer Bild Spiele 9/2013 Bezahlbare Mittelklasse: Nach den teuren Oberklasse-Grafikchips legt Nvidia jetzt das günstigere GTX-760-Modell nach. Es wurde eine Grafikkarte näher untersucht, diese erhielt allerdings keine Endnote. Bewertet wurden die Kriterien Geschwindigkeit, Stromverbrauch/Wärme und Betriebsgeräusch.
  • Blitzschnell?
    Computer Bild Spiele 10/2012 SUPER TEMPO, bezahlbarer Preis: Das versprechen die neuen Grafikkarten mit dem Kepler-Chip ‚Geforce GTX 660 Ti‘. Ob's stimmt? Im Check war eine Grafikkarte, die mit „sehr gut“ bewertet wurde. Bewertet wurden die Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Bedienung / Ausstattung sowie Service und Sonstiges.
  • Tempo-Rausch
    Computer Bild 9/2012 Im Rennen um DEN SCHNELLSTEN GRAFIKCHIP DER WELT hatte bislang AMD die Nase vorn. Doch jetzt kontert Nvidia. Es wurde eine Grafikkarte getestet, die als Note „sehr gut“ erhielt. Als Kriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Bedienung/Ausstattung, Service und Sonstiges.
  • Test: Zotac Geforce GT 430 PCI
    PC Games Hardware 1/2012 DX11 und Blu-ray-Wiedergabe mit einem antiquierten PC? Zotacs Geforce GT 430 für den PCI-Steckplatz macht's möglich - oder doch nicht?
  • Leistung im Überfluss
    PC Magazin 9/2016 Im Einzeltest wurde eine Grafikkarte beurteilt. Sie erhielt die Note „sehr gut“.
  • ZOTAC GeForce GTX 580 AMP! Edition
    Hardware-Mag.de 4/2011 Mit der AMP! Edition der GeForce GTX 580 präsentiert ZOTAC eine von Werk ab übertaktete GTX 580 vor. Wir haben den rasanten Boliden im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.
  • Leises 3D-Monster
    c't 18/2010 Zotac verpasst der derzeit schnellsten GeForce-Karte einen gigantischen Kühler und sorgt für Ruhe im Rechner.
  • Geforce GTX 480M
    PC Games Hardware 8/2010 Nvidias neue Geforce GTX 480M schickt sich an, AMDs Mobility Radeon HD 5870 vom Thron zu stoßen. PC Games Hardware vergleicht das High-End-Geschoss mit der starken Konkurrenz.
  • Test: Powercolor HD 5750 Low Profile
    PC Games Hardware 11/2010 Spieletaugliche flache HTPCs scheitern oft an einer passenden Grafikkarte. Die HD 5750 von Powercolor im Low-Profile-Format schafft Abhilfe.
  • Co-op-eration
    c't 3/2010 EVGA bietet als erster Hersteller eine Grafikkarte mit einem zusätzlichen, ausschließlich für Physik-Berechnungen bestimmten Grafikchip an.
  • MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im Test
    OverclockingStation.de 8/2010 Über Nvidias kleinste in Bunde der High-End Grafikarten, wurde schon vor deren Erscheinen viel berichtet. Kaum war die GTX460 offiziel vorgestellt, erfreute sie sich vom Start weg größter Beliebtheit. Lange musten die GTX460 Karten in den Regalen nicht auf ihre Käufer warten. Im Gegensatz zu der GTX465, die immer mehr zum Ladenhüter mutiert. Die GTX460 lässt den Bordherstellern auch sehr viel Spielraum was Innovation, Overclocking und Design angeht. Ganz besonders hervorzuheben ist das Übertaktungspotenzial des GF104, jener GPU die in der GTX460 ihr Werk vollrichtet. Sie ist sogar dazu im Stande, eine vollwertige GTX470 unter Druck zu stetzen wenn nicht sogar zu übertrumpfen. Ebefalls von Vorteil sind auch der geringere Verbrauch sowie die verringerte Wärmeabgabe. Übertaktungspotenzial,geringer Verbrauch und Wärmeabgabe geben den Boardherstellern sehr viel Platz für neue Designs und Ideen.
  • Radeon HD 5830 im Test
    GameStar 4/2010 Sieben DirectX-11-Grafikkarten hat AMD im Programm. Zwischen die Radeon HD 5850 (300 Euro) und die Radeon HD 5770 (150 Euro) sticht nun die 240 Euro teure Radeon HD 5830 mit weniger Shader-Einheiten. Als Testkriterien dienten unter anderem Spieleleistung, Bildqualität und Technik.
  • GeForce GTX 295 2.0
    PC Games 9/2009 Alter Wein in neuen Schläuchen. Ob dieses Sprichwort auf die Neuauflage der GTX 295 zutrifft, zeigt unser Test.
  • Geforce GTX 295 2.0
    PC Games Hardware 8/2009 Wenige Stunden vor Redaktionsschluss erreichte uns das erste Exemplar der neuen Geforce GTX 295. Wir haben die Karte getestet.
  • Kurzreview: Zotac Geforce GT220
    AwardFabrik 11/2009 In den meisten unserer Grafikkarten Reviews betrachten wir die HighEnd Modelle von ATI und Nvidia. Doch auch abseits davon werden immer wieder interessante Lösungen vorgestellt, welche zwar und nicht durch absolute Höchstleistung überzeugen, aber dafür durch einen niedrigen Stromverbrauch und einen für jeden bezahlbaren Preis Punkten. Dabei bieten sie eine Leistung, mit der sich auch die meisten Spiele darstellen lassen. In diesen Fokus fällt auch die kürzlich vorgestellte Geforce GT220 von Nvidia. Sie ist die erste Grafikkarte von Nvidia die eine im 40nm Fertigungsprozess hergestellte GPU mit sich bringt. Die GT220 soll die alte Geforce 9500GT ablösen, die selbst wiederum auf der bekannten Geforce 8600GT basiert. Wenig erstaunlich ist daher, dass sich die technischen Daten an den Vorgängermodellen orientieren. So verfügt die GPU ebenso wie die Vorgängermodelle über 8 ROPs und ein 128bit Speicherinterface. Die Anzahl der Shadereinheiten und damit auch die Anzahl der ALUs werde um 50% erhöht. So steht der kleinen GPU nicht mehr nur 32 Shadereinheiten zur Verfügung sondern nun derer 48. Die relativ magere Ausstattung zeigt allerdings auch gleich, dass es sich hierbei um eine Karte handelt, die eher auf den Einsteigermarkt ausgerichtet ist. Kriterien im Test waren Leistung, Preis/Leistung und Ausstattung.
  • Zotac GeForce GTX 285
    3DFusion 7/2009 Letzten Monat haben wir euch die HIS Radeon HD 4890 Turbo vorgestellt und passend dazu, stellen wir euch im heutigen Test das Gegenstück aus dem Hause nVidia vor, die GeForce GTX 285, die uns netterweise von ZOTAC zur Verfügung gestellt wurde. Wir haben die GeForce GTX 285 durch einen großen Testparcour geschickt, um die Leistung, aber auch die Bildqualität zu testen. Im folgenden Artikel werdet ihr erfahren, wer der neue Klassenprimus ist. Kriterien im Test waren unter anderem Leistung, Lautstärke und Verbrauch.
  • Zotac Geforce GTX 260²
    GameStar 12/2008 Nvidia schaltet zusätzliche Shader-Einheiten im Grafikchip frei, um die Radeon HD 4870 klar zu übertrumpfen. Getestet wurden unter anderem Spieleleistung, Technik, Ausstattung und Bildqualität.
  • Radeon HD 4870: Der GX2-Killer : Warum noch eine HD 3870 X2 kaufen?
    Toms Hardware Guide 6/2008 Nvidia kann sich warm anziehen. Die Radeon HD 4870 Grafikkarte von Ati schlägt den Geforce 9800 GX2 und kostet 100 Euro weniger. Die Leistung wurde unter anderem bezüglich Microsoft Flight Simulator X SP2, World in Conflict v1.05 und 3DMark06 1280x1024p v1.1.0 gemessen.
  • Kurztest: Sparkle Calibre GTX 560 Ti Super OC
    ComputerBase.de 3/2011 Sparkle bringt mit der Calibre GTX 560 Ti Super OC eine der am höchsten getakteten Grafikkarten auf den Markt. Doch welche Nachteile bringen die hohen Frequenzen mit sich? Unter anderem diese Frage werden wir in dem Kurztest beantworten. Und schafft es der 3D-Beschleuniger vielleicht, die GeForce GTX 570 anzugreifen?

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Zotac Grafikkarten sind die besten?

Die besten Zotac Grafikkarten laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen