Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Zotac Grafikkarten am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

542 Tests 31.000 Meinungen

Die besten Zotac Grafikkarten

1-20 von 183 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 7
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Zotac GPUs.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Zotac Grafikkarten Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Zotac Grafik-Karten

  • Computer Bild 13/2016 Intel zeigt mit dem Core i7-6950X den ersten Zehnkern-Prozessor für Schreibtisch-PCs, Nvidia die Top-Grafikchips GTX 1070 und GTX 1080. Was die können, klärt der Test. Testumfeld: Es wurden ein Prozessor und zwei Grafikkarten geprüft und jeweils „gut“ bewertet. Die Testkriterien des Prozessors waren unter anderem Arbeitsgeschwindigkeit, Spieltempo und Stromverbrauch. Bei den Grafikkarten waren die Bewertungskriterien unter anderem Bildqualität, Stromverbrauch und Lautstärke.
  • AMDs Kraftzwerg
    PC Games Hardware 11/2015 Sie ist 15,3 Zentimeter kurz, trotzdem auf Augenhöhe zur Geforce GTX 980 und außerdem die energieeffizienteste Radeon aller Zeiten: Vorhang auf für die R9 Nano. Im Check befand sich eine Referenz-Grafikkarte. Eine Note wurde nicht vergeben.
  • Mehr Power für Ihre Grafikkarte
    PC-WELT 7/2012 Mit dem richtigen Knowhow holen Sie die maximale Leistung aus Ihrer Grafikkarte heraus, um Bildbearbeitung, Transcodierung und Spiele zu beschleunigen - das alles völlig kostenlos und mit wenigen Klicks.
  • Titanen-Karte mit 12 GByte VRAM
    GameStar 5/2015 Die Geforce Titan X besitzt satte 50 Prozent mehr Shader als die GTX 980 und mit 12 GByte gleich dreimal so viel Speicher. Aber kann sich solch eine 1.150 Euro teure Monsterkarte für Spieler überhaupt lohnen? Es wurde eine Grafikkarte begutachtet. Sie erhielt 93 von 100 Punkten. Als Bewertungskriterien dienten Spieleleistung, Bildqualität, Energieeffizienz, Kühlsystem und Ausstattung.
  • Der Profi-Beschleuniger
    PC Games Hardware 11/2014 Profi-Grafikkarten sind enorm teuer, bieten meist sehr viel Grafikspeicher und nutzen spezielle Treiber. Wir haben uns AMDs Spitzenmodell in Anwendungen und auch in Spielen angesehen. Eine Grafikkarte befand sich im Einzeltest. Sie blieb unbenotet.
  • Computer Bild 6/2014 Plätscherndes Wasser, wehendes Laub, stimmungsvolles Licht: Aktuelle Spiele verwöhnen mit Top-Optik. Aber welche Grafikkarte bringt die optische Pracht akkurat auf den Schirm? Testumfeld: Computer Bild prüfte insgesamt zehn Grafikkarten, darunter vier Modelle ab 490 Euro, die allesamt für „gut“ befunden wurden sowie sechs Modelle ab 130 Euro, von denen fünf die Endnote „befriedigend“ erhielten und eine mit „ausreichend“ benotet wurde. Ausschlaggebend für die Benotung waren die Testkriterien Geschwindigkeit, Bildqualität, Anschlussmöglichkeiten, Hardwarebeschleunigung sowie Alltagstauglichkeit.
  • PC Games Hardware 5/2014 Es gibt schnelle Grafikkarten und es gibt wahre Kraftpakete, die konsequent auf hohes Taktpotenzial getrimmt sind. ... Testumfeld: Es wurden 3 Grafikarten begutachtet, die Wertungen von 1,70 bis 1,80 erhielten. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften sowie die Leistung im PCGH-Index.
  • Ab an die Spitze?
    Computer Bild 24/2014 Laut Nvidia ist der GeForce GTX 980 derzeit der schnellste Grafikchip der Welt. Stimmt's? Computer Bild hat eine der ersten 980-Grafikkarten getestet. Auf dem Prüfstand befand sich ein Grafikkarte. Man bewertete die Kriterien Spielegeschwindigkeit, Bildqualität sowie Verbrauch/Lautstärke und vergab die Endnote „gut“.
  • GTX 970 Whisper Silent Edition
    PC Games Hardware 2/2015 Falls Sie schon immer eine Geforce GTX 970 im edlen Design der GTX 980 besitzen wollten, hat der Online-Versender Caseking das Richtige für Sie. Eine Grafikkarte wurde geprüft. Sie erhielt keine Endnote.
  • PC Games Hardware 11/2013 Die GTX Titan war gestern: Nvidias Speerspitze wird von hochgezüchteten Versionen ihrer ‚kleinen‘ Schwester GTX 780 überholt. Wie mächtig sind die Evga Classified und MSI Lightning wirklich? Testumfeld: Vier Grafikkarten mit Nvidia GK110-Grafikchipsatz wurden getestet. Sie erhielten Endnoten von 1,61 bis 1,76. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.
  • GameStar 3/2014 Welcher Hersteller schafft es, das beste Gesamtpaket aus hoher Leistung pro Euro, leisem Kühler sowie guter Ausstattung zu schnüren? Testumfeld: Zehn Grafikkarten der Oberklasse befanden sich im Check. Sie erhielten Benotungen von 80 bis 92 der jeweils möglichen 100 Punkte. Testkriterien waren Spieleleistung, Bildqualität, Energieeffizienz, Kühlsystem und Ausstattung.
  • MGPU-Renderverfahren
    PC Games Hardware 9/2013 Die Hersteller versprechen eine Leistungsexplosion: 75 Prozent Zuwachs bis hin zur Fps-Verdopplung sollen SLI und Crossfire bringen – wir erläutern, wie das geht und warum es nicht immer klappt. Auf insgesamt vier Seiten erklärt PC Games Hardware (9/2013) die Multi-GPU-Technik und verschiedene Renderverfahren zur Leistungssteigerung von Grafikkarten.
  • GPU-Kaufberatung
    PC Games Hardware 7/2013 AMD oder Nvidia, teuer oder günstig – zu Hülf! Welche Grafikkarte genügt für welchen Einsatzzweck und welche nicht? PC Games Hardware lichtet das Dickicht für Sie. Die Zeitschrift PC Games Hardware (7/2013) zeigt auf fünf Seiten, was beim Kauf einer Grafikkarte zu beachten ist und analysiert AMD- und Nvidia-Grafikkarten hinsichtlich ihres Einsatzzweckes. Außerdem werden drei Empfehlungen der Redaktion kurz vorgestellt.
  • GT 540: Öko-Kepler im Hands-on-Test
    PC Games Hardware 11/2013 Der Name bleibt im Vergleich zum Vorgänger zwar gleich, genauso wie die Leistung. Jedoch soll der Chip diese bei wesentlich geringerem Verbrauch erreichen. Eine Grafikkarte wurde getestet. Sie blieb unbenotet.
  • Jetzt wird's endlich günstig!
    Computer Bild Spiele 9/2013 Bezahlbare Mittelklasse: Nach den teuren Oberklasse-Grafikchips legt Nvidia jetzt das günstigere GTX-760-Modell nach. Es wurde eine Grafikkarte näher untersucht, diese erhielt allerdings keine Endnote. Bewertet wurden die Kriterien Geschwindigkeit, Stromverbrauch/Wärme und Betriebsgeräusch.
  • Nvidias neues 7er-Modell
    Computer Bild Spiele 7/2013 GTX 780 heißt Nvidias neuester Grafikchip. Der war im Test schnell, hatte aber auch Probleme. Es wurde eine Grafikkarte näher untersucht, diese erhielt allerdings keine Endnote. Als Testkriterien dienten Tempo, Stromverbrauch und Betriebsgeräusch.
  • Zotac GTX 660 Ti Amp!
    PC Magazin 12/2012 Nachgelegt: Nvidias Kepler-Architektur war in der High-End-Klasse bislang nur zu Preisen ab 350 Euro erhältlich ... Die Zeitschrift PC Magazin nahm eine Grafikkarte in Augenschein und vergab die Note „sehr gut“.
  • Blitzschnell?
    Computer Bild Spiele 10/2012 SUPER TEMPO, bezahlbarer Preis: Das versprechen die neuen Grafikkarten mit dem Kepler-Chip ‚Geforce GTX 660 Ti‘. Ob's stimmt? Im Check war eine Grafikkarte, die mit „sehr gut“ bewertet wurde. Bewertet wurden die Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Bedienung / Ausstattung sowie Service und Sonstiges.
  • Test: Zotac Geforce GT 430 PCI
    PC Games Hardware 1/2012 DX11 und Blu-ray-Wiedergabe mit einem antiquierten PC? Zotacs Geforce GT 430 für den PCI-Steckplatz macht's möglich - oder doch nicht?
  • Zotac GeForce GTX 480
    PCgo 6/2010 Das lange Warten hat ein Ende. Nachdem AMD schon zum Start von Windows 7 passende DirectX-11-Grafikchips liefern konnte, mussten GeForce-Anhänger bis jetzt warten. ...
  • Leistung im Überfluss
    PC Magazin 9/2016 Im Einzeltest wurde eine Grafikkarte beurteilt. Sie erhielt die Note „sehr gut“.
  • Die neue Nummer 1?
    Computer Bild Spiele 5/2016 Im Einzeltest befand sich eine Grafikkarte, die mit „gut“ abschnitt. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Geschwindigkeit, Bildqualität, Anschlussmöglichkeiten, Stromverbrauch und Geräuschpegel.
  • ZOTAC GeForce GTX 580 AMP! Edition
    Hardware-Mag.de 4/2011 Mit der AMP! Edition der GeForce GTX 580 präsentiert ZOTAC eine von Werk ab übertaktete GTX 580 vor. Wir haben den rasanten Boliden im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.
  • Zauberkiste
    c't 14/2010 Unser Exemplar der Sparkle GeForce GTX 465 lässt DirectX-11-Spiele flüssig laufen und birgt eine große Überraschung.
  • Palit GeForce GT 220 (REVIEW)
    reviewcenter.de 2/2011 Eine neue Grafikkarte für kleines Geld soll her. Die Auswahl ist mittlerweile riesig und die Übersicht ist schnell verloren. Hat man persönlich seinen favorisierten Hersteller gefunden ist viel gewonnen. Für alle nVidia Jünger wollen wir heute die Geforce GT 220 von Palit unter die Lupe nehmen.
  • Kurztest: Zotac GeForce GTX 570 AMP!
    ComputerBase.de 12/2010 Mit der GeForce GTX 570 (ComputerBase-Test) hat Nvidia für den 3D-bewussten Spieler einen ordentliche Grafikkarte auf den Markt gebracht, die für einen angemessenen Preis eine hohe Leistung, eine gute Bildqualität, viele Features und keine unüberwindbaren Negativaspekte mit sich bringt. Selbst das neue AMD-Flaggschiff, die Radeon HD 6970, hat es gegen die Nvidia-Karte nicht gerade leicht. Um sich von der Konkurrenz etwas absetzen zu können, hat Zotac eine etwas flottere Variante auf den Markt gebracht. Diese hört auf den Namen ‚GeForce GTX 570 AMP!‘ und ist damit eines der ersten GTX-570-Modelle, die nicht mehr vollständig auf das Referenzdesign vertrauen: Die Frequenzen sind leicht erhöht. Das Kühlsystem bleibt dagegen - anders als bei anderen AMP!-Versionen – unverändert, wobei der Referenz-Dual-Slot-Kühler des 3D-Beschleunigers zu den besseren seiner Art gehört. Ob das schlussendlich aber dazu ausreicht, sich vom Standard-Modell abzusetzen, werden wir in diesem Test klären.
  • Schön schnell?
    Computer Bild Spiele 12/2014 Im Einzeltest war eine Grafikkarte, die mit „gut“ benotet wurde. Testkriterien waren Spielgeschwindigkeit, Bildqualität und Verbrauch/Lautstärke.
  • Grafikkarte
    PCgo 6/2012 Schon seit Anfang des Jahres sind verschiedene Modelle mit AMDs neuestem Grafikchip HD 7970 auf dem Markt zu finden. Sapphire, einer der größten Hersteller von Grafikkarten auf AMD-Basis, bringt eine übertaktete Version mit 3 Gigabyte Speicher und 2 Lüftern auf den Markt. Ob die Radeon HD 7970 OC damit ganz vorn landet, wurde in der Praxis geprüft. Die Grafikkarte erhielt die Note „sehr gut“.
  • Grafikkarte
    PCgo 12/2012 Es wurde eine Grafikkarte getestet, die die Note „gut“ als Bewertung erhielt.
  • Kurztest: Zotac GeForce GTX 460 AMP!
    ComputerBase.de 8/2010 Die GeForce GTX 460 ist aktuell Nvidias beste GeForce-GTX-400-Karte auf dem Markt. Der 3D-Beschleuniger ist preiswert, schnell und dabei als erste Fermi-Karte gut zu kühlen. Doch trotz des bereits guten Referenzdesigns nutzen die meisten Hersteller vermehrt Eigenentwicklungen, die nicht immer alles besser machen, aber in jedem Fall für unterschiedliche Produkte am Markt sorgen. Auch Zotac schickt nach großen Erfolgen mit der GeForce GTX 470 AMP! (ComputerBase-Test) und GeForce GTX 480 AMP! (ComputerBase-Test) nun mit der GeForce GTX 460 AMP! eine eigene Variante auf den Markt. Die Grafikkarte kommt mit einem 1.024 MB großen GDDR5-Speicher daher, vertraut auf ein modifiziertes PCB, auf einen anderen Kühler und auf höhere Taktraten. Ob hier nicht nur alles anders, sondern unterm Strich auch alles besser ist, klären die folgenden Seiten.
  • ZOTAC GeForce GTX 980 Ti AMP! Edition
    Hardware-Mag.de 7/2015 Nvidias Flaggschiff der aktuellen Generation – die GTX Titan X – basiert auf dem GM200-Grafikchip. Nun soll die Lücke zwischen GTX Titan X und GTX 980 mit der GTX 980 Ti, welche ebenfalls auf dem GM200 basiert, geschlossen werden. 2.816 ALUs, die mit einer Basis-Taktung von 1.002 MHz arbeiten (der Boost-Takt beträgt 1.075 MHz), sind in der Karte verbaut. Über ein 384-Bit-Speicherinterface werden standardmäßig 6 GB GDDR5-Speicher angebunden. Nvidia gibt eine Leistungsaufnahme von 250 Watt an. Für die Ausgabe bei Auflösungen von bis zu 4K sind standardmäßig die Ports HDMI, Dual Link DVI-I und drei DisplayPorts vorgesehen. Das Grafikpotenzial der GTX 980 Ti schließt auch die Unterstützung von Microsofts Next-Generation-Standard für Spiele, DirectX 12, ein, der dieses Jahr mit Windows 10 eingeführt wird. Nachdem wir bereits die gesamte GTX-900-Familie von der GTX 980 bis zur GTX 960 im Test hatten, folgt mit der ZOTAC GeForce GTX 980 AMP! Edition ein weiterer Bolide. So wie jede AMP!-Edition, kommt auch diese wieder mit Overclocking ab Werk zum Kunden. Außerdem erfreut sich die Karte über ein eigenes Kühlerdesign mit drei Lüftern. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Review! ... Getestet wurde ein Grafikkarte. Eine Notenvergabe fand nicht statt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Zotac Grafikkarten sind die besten?

Die besten Zotac Grafikkarten laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen