ALPIN prüft Ski (10/2014): „Geht's leichter?“

ALPIN: Geht's leichter? (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Das Aufsteigen mit eigener Kraft boomt. Das ruft immer mehr Skihersteller auf den Plan. Ob all die neuen Konzepte aber auch funktionieren, ist die Frage. Wir haben 23 Modelle getestet.

Was wurde getestet?

Im Praxistest waren 23 Touren-Ski, darunter 11 klassische Tourenski bis 85 mm und 12 moderne Tourenski bis 95 mm. Diese erhielten Gesamtwertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Untersuchte Kriterien waren Tiefschnee-Eignung (Fahrverhalten langsam/schnell, kurze/lange Schwünge, schwieriger/guter Schnee, flaches/steiles Gelände), Pisten-Eignung (Kantengriff, Laufruhe) sowie die Eignungen für Durchquerung, Tagestour, Freeride und Piste. Zudem gab es eine Einschätzung zum Charakter der Ski (gutmütig, sportlich, aggressiv).

Im Vergleichstest:
Mehr...

11 Klassische Tourenski bis 85 mm im Vergleichstest

  • K2 WayBack 82 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ – Alpin Test-Sieger

    „Ein guter Ski muss nicht (unendlich) schwer sein. Der neue K 2 Wayback zeigt, wie es geht. Der Ski ist mäßig leicht (oder mäßig schwer) gutmütig und doch sportlich und sehr ausgewogen. Unser Testsieger in der Klasse.“

    WayBack 82 (Modell 2014/2015)

    1

  • Völkl Inuk (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Alpin Allround-Tipp

    „... Völkl zeigt ... dass ein guter Tourenski nicht 90 mm unter der Bindung haben muss. Der Inuk vermittelt Fahrspaß und ist ein toller Ski für 80 % der typischen Tourenbedingungen.“

    Inuk (Modell 2014/2015)

    1

  • Atomic Backland Descender (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“

    „Der Atomic Descender ist mit 78 mm einer der schmalsten Ski im Test. Dafür schlägt er sich selbst im Tiefschnee ordentlich. Allerdings ist er für seine Breite bzw. Fläche auch kein Leichtgewicht.“

    Backland Descender (Modell 2014/2015)

    3

  • Blizzard Sport Discovery (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“

    „... der Blizzard Discovery ist schmal - 78 mm unter der Bindung. Das bringt mit sich, dass er agil und wendig und recht fahrstabil ist, auch aufgrund des (nicht mehr ganz niedrigen) Gewichtes.“

    Discovery (Modell 2014/2015)

    3

  • Fischer Sports Transalp 80 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ – Alpin Gewichts-Tipp

    „Der Fischer Transalp ist für sein Gewicht ein ganz interessanter Ski. Fast alle Tester waren ob der Fahrperformance überrascht. Aber natürlich darf man ... (bei dem Gewicht) keine Wunder erwarten.“

    Transalp 80 (Modell 2014/2015)

    3

  • Movement Black Apple (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“

    „... Der Ski gehört zwar nicht mehr zu den ganz leichten, überzeugt aber für sein relativ geringes Gewicht mit einer guten Fahrperformance.“

    Black Apple (Modell 2014/2015)

    3

  • Stöckli Sport Stormrider Vario (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“

    „Der Stormrider Vario von Stöckli ist schwerer als seine Kollegen, zeigt denen dafür aber auf der Piste, wo es lang geht. Im Gelände ist der Stöckli solide, man kann sich unter allen Umständen auf ihn verlassen.“

    Stormrider Vario (Modell 2014/2015)

    3

  • Dynastar Cham Alti 85 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „befriedigend“

    „... Der Cham Alti ist ... die Leichtversion der Cham-Baureihe, wiegt weniger, kann aber auch nicht ganz so überzeugen wie die großen Brüder.“

    Cham Alti 85 (Modell 2014/2015)

    8

  • Kästle TX82 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „befriedigend“

    „... Der TX 82 kann nicht ganz an den Erfolg seiner Vorgänger anschließen, ist aber ein ordentlicher, ausgewogener Ski.“

    TX82 (Modell 2014/2015)

    8

  • Elan Alaska Pro (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „ausreichend“

    „... der Elan Alaska Pro gehört zu den ganz leichten Ski im Test. Der Ski hat vor und hinter der Bindung einen unterschiedlichen Radius. Gegen moderne leichte Mitbewerber tut er sich etwas schwer.“

    Alaska Pro (Modell 2014/2015)

    10

  • Nordica Istas (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „ausreichend“

    „Der Nordica Istas konnte nur bedingt überzeugen. Dafür, dass er in der Gruppe einer der schwersten Ski war, fehlte es an Laufruhe und Biss.“

    Istas (Modell 2014/2015)

    10

12 Moderne Tourenski bis 95 mm im Vergleichstest

  • Atomic Backland Drifter (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Allround-Tipp

    „Beim Atomic Drifter kommt zwar schon einiges Gewicht zusammen, dafür bekommt man aber einen bissigen und stabilen Ski, der sich in jedem Gelände wohlfühlt. Unser Allround-Tipp.“

    Backland Drifter (Modell 2014/2015)

    1

  • Dynastar Cham High Mountain 87 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“

    „Der Cham 87 HM war auch schon mal unser Testsieger (2012). Das hat er heuer nicht geschafft. Aber der Dynastar ist nach wie vor ein toller Tourenski mit sehr guten Fahreigenschaften.“

    Cham High Mountain 87 (Modell 2014/2015)

    1

  • K2 WayBack 88 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Alpin Test-Sieger

    „K 2 hat den Dreh raus! Der neue Wayback 88 ist leichter als sein Vorgänger, steht dem aber in keiner Weise nach. Bei nahezu allen Bedingungen ein gutmutiger und verlässlicher Tourenpartner. Unser Testsieger!“

    WayBack 88 (Modell 2014/2015)

    1

  • Black Diamond Carbon Aspect (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“ – Alpin Gewichts-Tipp

    „Der Carbon Aspect ist neu – und leicht. Schon der normale Aspect von BD ist kein Schwergewicht. Die Carbon-Version ist im guten Schnee tadellos, bei schwerem Schnee oder auf Eis tut er sich etwas schwer.“

    Carbon Aspect (Modell 2014/2015)

    4

  • Elan Lhotse (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Der Lhotse ist für einen Elan eher schwer. Aber er ist ein interessanter, sehr gutmütiger Tourenski für alle, die sich bisher nicht getraut haben, einen breiteren Tourenski zu fahren.“

    Lhotse (Modell 2014/2015)

    4

  • Mountain Wave Push (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Der Push von Mountain Wave wird eine Rarität: Skylotec hat die Produktion eingestellt und bietet in Zukunft keine Ski mehr an. Aber noch gibt es den Push. Er ist ein solider und ausgewogener Ski für gute Skifahrer.“

    4

  • Nordica Peshewa (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Der Peshewa ist schwerer als der kleine Bruder Istas. Aber er kann auch mehr. Sehr agil und stabil ist er und daher mehr ein Allmountain-Ski als ein echter Tourenski. Ideal für 50 : 50 Tage Piste / Tiefschnee.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ALPIN in Ausgabe 12/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Peshewa (Modell 2014/2015)

    4

  • Scott Crus'Air (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „... Lange war er einer der Vorreiter moderner Tourenski. Er ist immer noch ausgewogen und homogen und ein guter Allrounder.“

    Crus'Air (Modell 2014/2015)

    4

  • Stöckli Sport Stormrider 88 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Stöckli wie man sie kennt: schwer, auf der Piste eine absolute Spaßmaschine und im Gelände solide. Und sicherlich ein Ski, von dem man lange etwas hat. Der ist stabil!“

    Stormrider 88 (Modell 2014/2015)

    4

  • Fischer Sports Transalp 88 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „befriedigend“

    „Der Transalp 88 hat uns nicht ganz so gut gefallen wie der schmalere und leichtere Bruder. Einen ausgewogenen breiten und leichten Ski zu bauen ist offensichtlich sehr kompliziert.“

    Transalp 88 (Modell 2014/2015)

    10

  • Line Skis Supernatural 92 Lite (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „befriedigend“

    „Der Line Supernatural ist schwer. Und dafür hat er nicht genug geboten. Selbst auf der Piste konnte der Ski trotz des ordentlichen Gewichts nicht zu 100 Prozent überzeugen.“

    Supernatural 92 Lite (Modell 2014/2015)

    10

  • Movement Response (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „befriedigend“

    „Der Response von Movement ist ausgewogen und ein leichter mittelbreiter Tourenski für Gewichtsoptimierer. Im schweren Schnee und auf hartem Untergrund wird der Response unruhig.“

    Response (Modell 2014/2015)

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski