Lhotse (Modell 2014/2015) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Tou­ren
Vorspannung: Rocker
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Elan Lhotse (Modell 2014/2015) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    26 Produkte im Test

    „‚Ein sehr verspielter Ski, mehr Tourenski als Freerider!‘, urteilt ein Tester ... Der Elan ist nicht zuletzt aufgrund seiner schmalen Taille sehr wendig im Gelände und lässt sich auch gerne mal mit kurzen und mittleren Schwüngen durch den Schnee manövrieren. Bei hohem Tempo muss man Abstriche machen. Sehr kraftsparend zu fahren, bei hohem Spaßfaktor – damit wird der Lhotse ein idealer Ski für Touren-Einsteiger.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Mit dem Lhotse füllt Elan die Lücke zwischen fettem Freeride-Modell und Allrounder in seinem Portfolio. Der Elan mit eindeutigen Abfahrts-Tourer-Genen hat im Gelände zuverlässig funktioniert. Sein Kantengriff könnte etwas ausgeprägter sein. Insgesamt ein unauffälliger Ski, ganz ohne Ecken und Kanten.“

  • „gut“

    Platz 4 von 12

    „Der Lhotse ist für einen Elan eher schwer. Aber er ist ein interessanter, sehr gutmütiger Tourenski für alle, die sich bisher nicht getraut haben, einen breiteren Tourenski zu fahren.“

Datenblatt zu Elan Lhotse (Modell 2014/2015)

Einsatzgebiet Touren
Vorspannung Rocker
Länge 170 / 177 / 184 cm
Taillierung 126-87-112 mm (177 cm)
Radius 16 / 18 / 21 m
Geeignet für Herren
Saison 2014/2015
Material
  • Holzkern
  • Kunststoff

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dynastar Cham High Mountain 87 (Modell 2014/2015)Atomic Backland Drifter (Modell 14/15)Black Diamond Carbon Convert (2014/2015)K 2 Way Back 96 (Modell 2014/2015)Rossignol Sin 7 (Modell 2014/2015)Völkl Nunataq (Modell 2014/2015)Salomon Q-85 (Modell 2014/2015)Fischer Sports RC4 Worldcup SC (Modell 2015/2016)Rossignol Hero Elite ST TI (Modell 2015/2016)Völkl Racetiger Speedwall GS UVO (Modell 2015/2016)