Konsument prüft Drucker (5/2011): „O.k. oder k.o.?“

Konsument - Heft 6/2011

Inhalt

Jedes System hat seine Stärken und Schwächen - Laserdrucker sind flotter, Tintenstrahldrucker bringen die bessere Bildqualität.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 14 Drucker, darunter waren 4 Tintenstrahldrucker und 10 Farblaserdrucker. Als Testkriterien dienten Drucken, Tinten- oder Tonerkosten, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Tintendrucker im Vergleichstest

  • Canon Pixma iP4850

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (67%)

    „Gute Druckqualität über alle Bereiche, bester beim Fotodruck. Leise. Auch Linux-Treiber vorhanden. Einzelfarbtanks. Doppelter Papiereinzug. Schneller Textdruck, schnellster Fotodruck. Druckköpfe einzeln wechselbar. Randlosdruck möglich. Einziges Gerät mit (sehr gut funktionierendem) CD-Druck und Direktdruck von der Kamera.“

    Pixma iP4850

    1

  • HP OfficeJet Pro 8000

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 1200;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „gut“ (67%)

    „Flach und schwer. Sehr gute Gebrauchsanleitung, geringste Druckkosten bei Text, Grafik und Foto. Einzelfarbtanks. Gute Konstruktion und Verarbeitung. Einfache Software-Aktualisierung. Duplexeinheit für beidseitigen Druck. Randlosdruck möglich. Schwächen beim Druck von großen Porträts aus Photoshop.“

    OfficeJet Pro 8000

    1

  • Epson Stylus Office B40W

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 5760 x 1440

    „gut“ (66%)

    „Preiswerter Druck in allen Bereichen. LAN- und WLAN-Schnittstelle vorhanden. Randlosdruck möglich. Papierausgabe okay. Einzelfarbtanks. Papierzufuhr hat Schwierigkeiten bei schwerem Fotopapier. Etliche Teile recht filigran ausgeführt. Software-Aktualisierungen nur manuell möglich und etwas umständlich.“

    Stylus Office B40W

    3

  • HP DeskJet 3000

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „durchschnittlich“ (55%)

    Drucken (45%): „gut“;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Vielseitigkeit (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.

    DeskJet 3000

    4

10 Farblaserdrucker im Vergleichstest

  • Konica Minolta Magicolor 4750EN

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 600 dpi

    „gut“ (70%)

    „Einer der teuersten Geräte im Test, aber sehr niedrige Betriebskosten. Sehr gute Betriebsanleitung. Flotter Druck; postscriptfähig. Neigung zum Papierstau; hoher Stromverbrauch, laut. Heruntergeladene Druckertreiber müssen manuell installiert werden, kein Setup-Programm.“

    Magicolor 4750EN

    1

  • Canon i-Sensys LBP7200Cdn

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 600 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „gut“ (65%)

    „Tonerkartuschen gut austauschbar und kaum ‚fliegendes‘ Pulver. ‚Gute‘ Konstruktion und Verarbeitung, flotter Druck. Netzschalter an der Geräte-Vorderseite gut erreichbar. Manuelle Papierzuführung sowie Papierausgabe sehr gut gelöst. Sehr schwer.“

    i-Sensys LBP7200Cdn

    2

  • HP Color LaserJet Pro CP 1525nw

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (64%)

    „Gebrauchsanweisung und Kartuschenwechsel sehr gut. Software gut aktualisierbar. LAN und WLAN-Schnittstelle vorhanden. Toner gut verstaut, kaum Austritt des Pulvers. Mit 280 € recht preiswerter Laserdrucker, nur Dell ist noch billiger - aber nur in der Anschaffung.“

    Color LaserJet Pro CP 1525nw

    3

  • Xerox Phaser 6280 V/N

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 600;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „gut“ (64%)

    „‚Gute‘ Konstruktion und Verarbeitung. Sehr flott. Postscriptfähig. Papierstau gut zu beseitigen. Guter manueller Papiereinzug von der Frontseite. Inbetriebnahme kompliziert. Teuerstes Gerät im Test (450 €), noch teurer kommt der Nachkauf eines Tonersets: 752 €.“

    Phaser 6280 V/N

    3

  • Lexmark C543DN

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „gut“ (62%)

    „Passables Druckbild in allen Kategorien, gute Konstruktion und Verarbeitung. Linux-Treiber vorhanden, postscriptfähig. Komplizierte Inbetriebnahme und Neigung zum Papierstau. Langsamer Fotodruck. Duplexeinheit vorhanden. Hoher Stromverbrauch, relativ schwer. Kommt mit 3 Treibern - jedoch ohne Erklärung.“

    C543DN

    5

  • Dell 1350cnw

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 600 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „gut“ (60%)

    „Vergleichsweise leicht. Mäßiger Stromverbrauch. Schlechte Papierzuführung. WLAN-Schnittstelle. Extrem hohe Tonerkosten, Textseite kommt doppelt so teuer wie beim teuersten Tintenstrahldrucker. Der geringe Energieverbrauch bietet da wenig Trost.“

    1350cnw

    6

  • Oki C310dn

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „durchschnittlich“ (58%)

    Drucken (45%): „gut“;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „gut“;
    Handhabung (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Vielseitigkeit (15%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (5%): „durchschnittlich“.

    C310dn

    7

  • Brother HL-3040CN

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 2.400 x 600 dpi

    „durchschnittlich“ (53%)

    Drucken (45%): „durchschnittlich“;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (15%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (5%): „durchschnittlich“.

    HL-3040CN

    8

  • Epson AcuLaser C1600

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 1.200 x 600 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „durchschnittlich“ (52%)

    Drucken (45%): „gut“;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Vielseitigkeit (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Umwelteigenschaften (5%): „durchschnittlich“.

    AcuLaser C1600

    9

  • Samsung CLP-325W

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „durchschnittlich“ (51%)

    Drucken (45%): „durchschnittlich“;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „gut“;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (15%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (5%): „durchschnittlich“.

    CLP-325W

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker