Fissler Pfannen

(11)
Sortieren nach:  
Allround Maxeo Comfort, 28 cm
1
Fissler Allround Maxeo Comfort

Bratpfanne; Material: Edelstahl

Ohne Fehl und Tadel präsentierte sich die Fissler Allround Maxeo Comfort im Vergleichstest der Zeitschrift ETM Testmagazin über 23 Pfannen. Sie bewährte sich in allen Disziplinen, egal ob Steak oder Pfannkuchen, und wurde deshalb zum Testsieger ernannt.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 11 Meinungen

 

Protect Alex Premium, 28 cm (15910028100)
2
Fissler Protect Alux Premium (28 cm)

Bratpfanne; Material: Aluminium

Beschichtung (35%): „befriedigend“ (2,6); Braten (35%): „gut“ (2,3); Handhabung (25%): „gut“ (2,2); Grifftemperatur und -gestaltung (5%): „gut“ (1,6).

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 27 Meinungen

 

Weitere Informationen in: test (Stiftung Warentest), Heft 3/2015 Schonend brutzeln Pfannen: Kunststoffbeschichtungen verhindern Anbacken und halten einiges aus. Mehr als die Hälfte der Pfannen überstehen die Härtetests fast unbeschadet. Was wurde getestet? Gegenstand des Vergleichstests waren 10 Pfannen mit Kunststoff-Antihaftbeschichtung, die einen Durchmesser von 28 Zentimetern besitzen. Die Testprodukte waren 4 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. Das Qualitätsurteil basierte auf den Kriterien Beschichtung (Antihafteigenschaft nach Abriebtest, Ablösungs- und Korrosionsbeständigkeit), Braten (Wärmeverteilung und -speicherung, Stabilität des Pfannenbodens, Aufheizzeit und Energiebedarf), Handhabung (Gebrauchsanleitung, Handlichkeit, Ausgießen / Reinigen, Festigkeit des Griffs) sowie Grifftemperatur und -gestaltung. Waren die Urteile für Beschichtung und Braten nicht besser als „befriedigend“ konnte das Gesamturteil nur eine halbe Note, bei „ausreichender“ Grifftemperatur nur eine Note besser sein. Ein 2-seitiges Adressverzeichnis ist Bestandteil des PDF. … zum Test

Pfanne Crispy Steelux Comfort (28 cm)
Fissler Crispy Steelux Comfort

Bratpfanne; Material: Edelstahl

„Mit Zugabe von Fett bzw. Öl eignet sich die crispy steelux comfort hervorragend zum Anbraten von Fleisch, Geflügel, Fisch und Bratkartoffeln. Für empfindliche Speisen ist sie jedoch weniger …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 69 Meinungen

 

Guss-Eisenbräter Arcana (23 cm)
Fissler Arcana-Bräter (23 cm)

Bräter; Material: Gusseisen

Wer je vor dem kompletten Brätersortiment eines gut sortierten Kochgeschirrherstellers getanden hat, wird sich mit der Qual der Wahl zwischen den unterschiedlichen Materialien auskennen. Braten und …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 2 Meinungen

 

 
Fissler Protect Emax Premium
Fissler Protect Emax Premium

Bratpfanne; Material: Aluminium

Beschichtung (35%): „sehr gut“ (1,3); Braten (35%): „gut“ (2,4); Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,6); Grifftemperatur und -gestaltung (5%): „sehr gut“ (1,1).

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 60 Meinungen

 

Protect Steelux Premium
Fissler Protect Steelux Premium

Bratpfanne; Material: Edelstahl

„Beschichtung (40%): ‚sehr gut‘ (1,5); Braten (30%): ‚gut‘ (2,1); Handhabung (25%): ‚gut‘ (2,1); Grifftemperatur und -Gestaltung (5%): ‚sehr gut‘ (0,8).“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 36 Meinungen

 

Fissler Protect Alux Comfort
Fissler Protect Alux Comfort

Bratpfanne; Material: Edelstahl (Mehrschicht)

Beschichtung (35%): „sehr gut“ (1,3); Braten (35%): „befriedigend“ (2,7); Handhabung (25%): „gut“ (2,5); Grifftemperatur und -gestaltung (5%): „sehr gut“ (1,0).

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 7 Meinungen

 

Fissler Country
Fissler Country

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Rustica 59362 28 100
Fissler Rustica 59 362 28 100

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

bratfix Protectal 38382 28 100
Fissler bratfix Protectal 38 382 28 100

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Castel 46303 28 100
Fissler Castel 46 303 28 100

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Neuester Test: 27.02.2015
 

» Alle Tests anzeigen (9)

Tests


Testbericht über 10 Pfannen mit Antihaftbeschichtung

Pfannen: Kunststoffbeschichtungen verhindern Anbacken und halten einiges aus. Mehr als die Hälfte der Pfannen überstehen die Härtetests fast unbeschadet. Testumfeld: Gegenstand des Vergleichstests waren 10 Pfannen mit Kunststoff-Antihaftbeschichtung, die einen Durchmesser von 28 Zentimetern besitzen. …  

ETM TESTMAGAZIN

Testbericht über 16 induktionsgeeignete Pfannen unterschiedlicher Beschichtung

Kein Kochutensil lässt sich so vielfältig einsetzen wie die Pfanne. Ob Fleisch scharf und knusprig …  

ETM TESTMAGAZIN

Testbericht über 23 Pfannen

Sie dürfen in keiner gut sortierten Küche fehlen: beschichtete Pfannen eignen sich nicht nur …  


Ratgeber

Experten für alles, was gebraten werden soll

Fissler-PfannenDem Otto-Normalverbraucher fällt beim Thema Pfannen vermutlich zuallererst einer der großen Namen wie WMF oder Tefal ein. Doch ein ganz anderer Hersteller kann mit hübscher Regelmäßigkeit Vergleichstests für sich entscheiden und genießt vor allem unter begeisterten Hobby-Köchen einen sehr guten Ruf: Fissler. Die Produkte des Unternehmens gelten als ausgesprochen langlebig und stabil und werden vor allem zum Anbraten von Fleisch, Geflügel und Bratkartoffeln empfohlen.

Ambitionierte Köche greifen zum "Braten mit System"
Das Unternehmen bietet überraschend viele Pfannen passend zu seinen Topfsets an, die sich aber primär an Liebhaber eines durchgängigen Designs wenden. Ambitionierte Köche greifen dagegen zu den Pfannen, die sich auf der Website unter dem Punkt „Besser Braten mit System“ verstecken. Hier werden dem geneigten Kunden drei grundlegende Serien präsentiert, die verschiedene Anwendungsszenarien abdecken. Sie sind zumindest teilweise recht leicht anhand ihrer unterschiedlichen Bodenbeschaffenheit zu erkennen.

"crispy"-Serie: Scharfes Anbraten ausdrücklich erwünscht!
Dies gilt insbesondere für die „crispy“-Serie, welche sich meist durch ein unverwechselbares Noppenmuster auf dem Pfannenboden auszeichnet. Die Pfannen bestehen komplett aus hochwertigem Edelstahl (18/10), der sich extrem hoch erhitzen lässt und somit besonders für ein scharfes Anbraten von Fleisch geeignet ist. Steaks erhalten so eine schöne Kruste und bleiben innen saftig, während die Noppenstruktur ein Festbacken und damit Abreißen der Kruste verhindert. Das bedeutet aber auch eine etwas umständlichere Reinigung. Vorteile der crispy-Pfannen sind zudem ihre Unverwüstlichkeit, die Eignung für Spülmaschinen und der praktische Schüttrand fürs Abgießen. Einige Modelle besitzen auch eine keramische Versiegelung statt der bekannten Noppen - die Eigenschaften sollen aber ähnlich ausfallen.

"protect"-Serie: Für die sanfteren Aufgaben
Die „protect“-Serie wiederum richtet sich an Freunde der leichten Speisen, die möglichst fettfrei und schonend zubereitet werden sollen. Fisch und Eierspeisen sollen auf der hochwertigen, PFOA-freien Antihaftbeschichtung geradezu gleiten, zudem wird die leichte Reinigung der Pfannen angepriesen. Für jeden Kochfeldtyp gibt es spezielle Böden, die eine optimale Wärmeleitung ermöglichen sollen – also genau hingeschaut beim Kauf! Auch beim Rand sollte aufgepasst werden: „alux“-Pfannen verzichten auf einen Schüttrand, die „emax“-Modelle haben dagegen einen solchen.

"special"-Serie: Pfannen für jeden Spezialauftrag
Schließlich subsummiert Fissler unter der „special“-Serie noch eine Reihe von Pfannen, die besondere Anwendungszwecke abdecken. So gibt es hier Wok-Pfannen, Gratin-Pfannen und Crêpe-Pfannen. Beliebt ist aus dieser Serie besonders die „special grill“, welche in der kalten Jahreszeit ein Braten wie auf dem Grill erlauben soll – inklusive des optischen Querstreifeneffektes. Auch eine spezielle Fischpfanne für den Backofen ist in dieser Serie zu finden.


Produktwissen und weitere Tests

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fissler Pfannen. Ihre E-Mail-Adresse: