• Gut 2,2
  • 110 Tests
  • 5 Meinungen
Gut (2,4)
110 Tests
Gut (2,0)
5 Meinungen
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Opel Zafira [05] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira 2.2 Direct Automatik (110 kW) [05]

    „Stärken: kaum Rostbefall; stabile Antriebswellen; langlebige Auspuffanlage; solide Elektrik/Beleuchtung.
    Schwächen: Ölverlust an Motor/Getriebe; Verschleiss der Bremsscheiben; mangelhaftes Tragbild; Spiel an den Spurstangengelenken.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: Variables Raumangebot, großer Laderaum, guter Fahrkomfort, umfangreiche Sicherheitsausstattung.
    Minus: Mäßige Traktion, schlechte Rundumsicht.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: Zafira 1.6 CNG ecoFLEX 5-Gang manuell (69 kW) [05]

    „Im Familien-Van von Opel ist die Erdgas-Technik so clever verbaut, dass es keinerlei Einschränkungen beim Raumangebot und bei der Flexibilität des Siebensitzers gibt. ...“

  • 62 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: Zafira 1.7 CDTI Ecotec 6-Gang manuell (92 kW) [05]

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: Zafira 1.9 CDTI Automatik Edition (88 kW) [05]

    „Kraftstoffverbrauch: durchschnittlich.
    Abgaswerte: gut.
    Technik: gut.
    Komfort: gut.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Das Sitzsystem ist der Grund, warum sich Van-Interessierte den Opel Zafira anschauen sollten. ... Mehr Variabilität geht auf 4,46 Meter Länge nicht. Dazu kommt eine große Motorenauswahl inklusive CNG- und LPG-Varianten. Besonders zu kontrollieren sind Achsen, Bremsen, Auspuff, Elektrik und Lenkungsspiel.“

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „... Das flexible Sitzsystem ist ein Plus des Zafira: Die serienmäßige dritte Reihe lässt sich im Kofferraumboden versenken. Die Sitzbank kann verschoben und ihre Sitzfläche aufgestellt werden. ... Mit dem Modellwechsel verbesserte sich die Qualität spürbar. Die Rostvorsorge wurde optimiert. ... Für einen Van fährt der Zafira recht dynamisch. Darunter leiden allerdings die Lager an der Vorderachse. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „... Beim Family gehören sieben Sitze zum Serienumfang. Auch sonst fällt die Basisausstattung umfangreicher aus.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Zafira Family 1.7 CTDI ecoFLEX 6-Gang manuell (92 kW) [05]

    „... Auch wenn seine verschieb- und klappbare Bank in der Theorie weniger Flexibilität bietet - in der Praxis gefällt die leichte Handhabung beim Schieben und Klappen nach wie vor. ...“

  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „Plus: variabler Innenraum; großzügiges Platzangebot; einfache Bedienung; guter Fahrkomfort; standfeste Bremsen; sichere Fahreigenschaften; ordentliche Serienausstattung.
    Minus: schlechte Sicht nach schräg vorne; zu wenig Ablagen; sperrige zweite Sitzreihe; innen teils kratzempfindliches Material (Zafira A).“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    48 Produkte im Test

    „Wie im Vorgänger gibt es im Zafira B das clevere Flex7-Sitzsystem, das den Innenraum vielseitig nutzbar macht. Lob erhält der Opel auch von den Dekra-Prüfern: In allen Bereichen registrieren sie weniger Mängel als bei anderen Vans. Außer als Diesel und Benziner wird er ab Werk auch mit Erd- oder Autogas-Antrieb angeboten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test

    „Auch nach der Einführung des knapp 20 Zentimeter längeren Zafira Tourer bleibt der Vorgänger im Programm. Bei unverändertem Basispreis bietet das alte Modell sieben Sitze serienmäßig und eine umfangreichere Ausstattung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:2+

    Platz 8 von 18 | Getestet wurde: Zafira Family 1.6 CNG ecoFLEX Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [05]

    „Opel hat mit dem Erdgas-Zafira ein solides Auto konstruiert, das sich sehr günstig betanken lässt und dank Turbo Spaß beim Fahren macht. Schade: Die Infrastruktur an Erdgastankstellen passt nicht zur mickrigen Reichweite von 350 Kilometern. ... Eine Empfehlung für Pendler mit Gastankstelle in der Nähe.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Zafira 1.8 5-Gang manuell (103 kW) [05]

    „Nicht zuletzt der Modellwechsel in diesem Jahr drückt auf die Gebrauchtwagenpreise des Opel Zafira der zweiten Generation. Für Familien ist der flexible Siebensitzer eine gute Wahl. Laut Dekra-Mängelreport schneidet der Kompaktvan zudem in allen Belangen besser ab als der Klassen-Durchschnitt. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira Family 1.6 CNG ecoFLEX Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [05]

    „... Die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben, Opel hat ein klasse Erdgas-Auto auf die Räder gestellt. Dass wir nach 76761 km den Motor abgestellt haben, lag an der Tankstellensuche. ... Dennoch ist der Erdgas-Turbo eine Empfehlung. Und zwar für alle Pendler, die regelmäßig an einer Erdgas-Säule vorbeikommen. Sie sparen bares Geld. ...“

Kundenmeinungen (5) zu Opel Zafira [05]

4,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)
  • Gelungenes Design und gutes Fahrwerk.

    von old_shogun
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit

    Ich fahre meinen Zafira B 2.2 Direct Ecotec OPC-Line schon etwa über 34000 km. Und es macht mir immer noch Spaß den schnittigen Kompaktvan zu bewegen. Das ist ein echter SUV: in den Kofferraum passen 4 Fußbälle, 4 Paar Inliner mit dazugehörigen Schützern, 4 Tretroller, 1 Skateboard, 1 große Sporttasche, 1 Picknikkorb und noch viel mehr hinein. Vollbeladen hat er immer noch beachtliches Beschleunigunsvermögen und, meiner Meinung nach, super Kurvenlage.
    Die Ausstattung läßt keine wünsche offen:
    das wichtigste für mich wäre ein manuelles 6-Gang Getriebe mit Tempomat(!), automatisch abblendbarer Rückspiegel, Regensensor, Reifendruckkontrolle, abnehmbare Anhängerkupplung.
    Hier das relevante.
    Motor: Durchschnittsverbrauch (auf 34000 km)9,4 L Super. Vmax 220 km/h.
    Platz im Innenraum: 7 Erwachsene - kein Problem, auch längere Strecken (schon probiert).
    Staßenlage: phänomenal.
    Werkstatt: 2-mal zur Inspektion gewesen(Gesamtlaufleistung 64000 km)
    Ein sehr vielseitiges agiles Fahrzeug, mit dem man in Urlaub (Frau + 2 Kinder) fahren, oder einfach nur noch Spaß auf der Straße haben kann.
    Aussehen: wow! Schwarz, OPC-Line + 17-Zoll 5-Doppelspeichen Felgen.
    Preis/Leistungsverhältnis: Ich habe meinen Zafi als Jahreswagen mit 22300 km runter für 16000 Euro erworben.

    Auf diese Meinung antworten
  • great consumptions urban 9-11 l/100 km

    von lolocristi
    • Ich bin: Berufsfahrer

    i am very displease for this great urban consumtion
    in bucarest i have make 9 to 11 l/100km

    Auf diese Meinung antworten
  • guter preis leistungsverhältnis

    von Benutzer

    Sehr gute und im Vergleich zu andern Van preiswerte Ausstattung. Üppiges Platzangebot. Gute Durchzugskraft

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Opel Zafira [05] ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Opel Zafira [05]

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Opel Zafira [05] können Sie direkt beim Hersteller unter opel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Platz, wenig Probleme

auto-ILLUSTRIERTE 5/2011 - Kompaktvans zählen zu den Lieblingsmodellen bei Familien und Handwerkern. Occasionen sind begehrt, lohnen sich aber nur, wenn die Substanz nicht zu sehr gelitten hat. …weiterlesen

Gas und Spaß

autoTEST Green Cars Sonderheft 1/2010 - Erdgas im Tank, und der Fahrspaß bleibt schlank. Das war mal. Opel hat mit dem Zafira Ecoflex Turbo einen flotten Familiensparwagen. …weiterlesen

Blitz-Sauber

auto-ILLUSTRIERTE 6/2009 - OPEL ZAFIRA 1.6 TURBO CNG: Mit einem für CNG optimierten, aufgeladenen 1,6-Liter gegen den bei Erdgasmotoren oft kritisierten Leistungsmangel. Ist das die Lösung? Wir prüften Fahrspaß, Verbrauch und Kosten. …weiterlesen

Blitz-Licht

auto motor und sport 22/2008 - Der Opel Zafira lockt mit niedrigen Jahreswagenpreisen und ordentlicher Qualität. Über die Stärken und Schwächen des Familien-Vans. …weiterlesen

Maxi-Opel mit Mini-Diesel

AUTOStraßenverkehr 7/2008 - Mit dem Facelift des Zafira führt Opel gleichzeitig einen kleineren Selbstzünder ein, der die Kosten gegenüber dem Vorgänger senken soll. …weiterlesen

Opel Zafira

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Sehr variabel, hochwertig und extrasportlich - so attackiert der Zafira den Bestseller VW Touran. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit sowie Fußgängerschutz. …weiterlesen

Mehr Spaß durch Gas?

Auto News 3/2008 - Getestet wurden die Kriterien Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen