AUTOStraßenverkehr prüft Autos (7/2012): „Generationen-Konflikt“

AUTOStraßenverkehr - Heft 17/2012

Inhalt

Auch nach der Einführung des OPEL ZAFIRA TOURER bleibt der Vorgänger als ZAFIRA FAMILY weiter im Angebot. Welche Gründe sprechen noch für den Kauf des alten Modells?

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Autos geprüft, jedoch keine Endnoten vergeben.

  • Opel Zafira Family 1.7 CTDI ecoFLEX 6-Gang manuell (92 kW) [05]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Auch wenn seine verschieb- und klappbare Bank in der Theorie weniger Flexibilität bietet - in der Praxis gefällt die leichte Handhabung beim Schieben und Klappen nach wie vor. ...“

    Zafira Family 1.7 CTDI ecoFLEX 6-Gang manuell (92 kW) [05]
  • Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI 6-Gang manuell (96 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Auch mit der sorgfältigeren Geräuschdämmung macht der Tourer seinem Namen alle Ehre. Zudem vermitteln Fahrwerk und Lenkung ein sattes Gefühl, der Van bügelt Unebenheiten souverän flach. ...“

    Zafira Tourer 2.0 CDTI 6-Gang manuell (96 kW) [12]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos