auto motor und sport prüft Autos (2/2011): „Sieben auf einen Streich“

auto motor und sport

Inhalt

Diese Kompaktvans transportieren bis zu sieben Personen. Doch das ist nicht der einzige Grund für ihre Beliebtheit als Gebrauchte.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Autos.

  • Citroën Grand C4 Picasso [06]

    • Typ: Van

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügiges Raumangebot, gute Verarbeitung, umfangreiche Sicherheitsausstattung, sicheres Fahrverhalten.
    Minus: Umständliche Bedienung, verhärtende Lenkung.“

    Grand C4 Picasso [06]
  • Opel Zafira [05]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Variables Raumangebot, großer Laderaum, guter Fahrkomfort, umfangreiche Sicherheitsausstattung.
    Minus: Mäßige Traktion, schlechte Rundumsicht.“

    Zafira [05]
  • Renault Grand Scénic [03]

    • Typ: Van

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gutes Raumangebot, viele Staufächer, gute Ausstattung, gute Fahrleistungen, ESP serienmäßig.
    Minus: Bedienungsschwächen, nur mäßige Handlichkeit.“

    Grand Scénic [03]
  • Toyota Corolla Verso [04]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Variabler Laderaum, gutes Platzangebot, sichere Fahreigenschaften, gutes Qualitätsniveau.
    Minus: Magere Basisausstattung, Benzinmotoren relativ laut.“

    Corolla Verso [04]
  • VW Caddy Life [04]

    • Typ: Van

    ohne Endnote

    „Sie benötigen sieben Sitzplätze und legen mehr Wert auf Praktikabilität als Komfort? Dann könnte der Caddy Life etwas für Sie sein. Sicher, die Starrachse hinten ist wenig feinfühlig und das Interieur eher pflegeleicht als elegant, doch dafür verhindern die Schiebetüren Macken am Parkplatznachbarn. Bleibt der Nachteil, dass man die dritte Sitzreihe nur mühsam ausbauen kann. Wer jedoch die Maxi-Version wählt, bekommt zusätzlich zu den sieben Sitzen noch reichlich Stauraum. ...“

    Caddy Life [04]
  • VW Touran [03]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügiges Raumangebot, hohe Variabilität, solide Verarbeitung, guter Federungskomfort, hohe Fahrsicherheit.
    Minus: Wenig Platz in der dritten Reihe, sichtbehindernde A-Säule.“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Touran [03]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos