Medion Telefone

17
  • Telefon im Test: Life P63021 (MD 83993) von Medion, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life S63075 von Medion, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 3 Tests
    43 Meinungen
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life P63039 (MD 84900) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life E63190 (MD 84830) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life X63003 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life S63072 (MD 83173) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life S63064 (MD 83022) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life P63007 (MD83577) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life S63006 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life S63012 Twin Set von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Telefon im Test: MD 81877 von Medion, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Telefon im Test: Life S63062 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
  • Telefon im Test: Life S63050 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    • Gesprächszeit: 10 h
    weitere Daten
  • Medion Life P63006 (MD83578)
    Telefon im Test: Life P63006 (MD83578) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Medion Life S63055
    Telefon im Test: Life S63055 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Medion MD 84050
    Telefon im Test: MD 84050 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten
  • Medion MD 83050
    Telefon im Test: MD 83050 von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Analog: Ja
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 11/2017
    Erschienen: 10/2017

    Amohre mio

    Testbericht über 15 Schnurlostelefone

    zum Test

  • Ausgabe: 8/2013
    Erschienen: 07/2013

    Das Telefon schellt und ich bin im Keller...

    Testbericht über 19 DECT-Telefone mit und ohne Anrufbeantworter

    Mobiltelefone und Smartphones ermöglichen es uns, von überall zu telefonieren und viele Menschen wollen diesen Luxus auch nicht beim häuslichen Festnetzanschluss vermissen. Schnurlose DECT-Telefone bieten zwar keine unbegrenzte Bewegungsfreiheit wie ein Mobiltelefon, doch ermöglichen sie es uns, sich beim Telefonieren frei im Haus zu bewegen oder ein Telefonat aus dem

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2013

    Das Handy für zu Hause

    Testbericht über 1 Telefon

    Aldi Nord hat seit Montag, 22. Juli 2013 ein Schnurlos-Telefon mit Anruf­beant­worter und Bluetooth im Angebot. Ob sich der Kauf zum Preis von 39,99 Euro lohnt, zeigt der Test. Testumfeld: Im Schnelltest war ein Schnurlos-Telefon. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Medion Festnetztelefone.

Ratgeber zu Medion Festnetz-Telefone

Designer-Modelle vom Discounter

Telefone von MedionDie Schnurlostelefone des Unternehmens Medion sind einer breiten Masse von Nutzern vor allem durch ihren Vertrieb über Lebensmitteldiscounter bekannt geworden, wo aktuelle Modelle hin und wieder als Schnäppchen angeboten werden. Sie zeichnen sich insbesondere durch ihr unverwechselbares, betont modernes Design in lang gestreckter Riegelform und die überraschend solide Ausstattung aus. Schon für 30 Euro kann ein Schnurlosmodell erstanden werden, das alle wichtigen Merkmale besitzt.

Brauchbare Ausstattung für wenig Geld

Und das nicht einmal in allzu kastrierter Form. Das bedeutet, Medion-Telefone bieten integrierte Anrufbeantworter mit brauchbarer Aufnahmezeit, größere Telefonbücher mit nicht selten 200 oder mehr Einträgen und sogar Extras wie SMS-Funktionen oder Stromsparmodi. Besonders auffällig ist, dass die Geräte trotz niedriger Preise durchaus hochwertige Eco-Modi bieten. So wird im Standby die Sendeleistung teilweise komplett abgeschaltet, selbst wenn sich das Mobilteil nicht in der Basisstation befindet.

Klare Stärke: Attraktiv geschnürte Geräte-Bundles

Sicherlich bewegt sich die Ausstattung insgesamt noch immer weitestgehend in der einfachen Mittelklasse, doch deutlich oberhalb dessen, was man für so wenig Geld erwarten würde. Hinzu kommt die zweite Stärke von Medion: das Schnüren attraktiver Familienpakete. Noch stärker als andere Hersteller setzt Medion auf sogenannte Twin-Pakete beziehungsweise Komplettpakete, bei denen ein Telefon mit Basisstation um ein, zwei oder sogar drei Mobilteile erweitert wird. Für teilweise unter 80 Euro kann so ein gesamter Haushalt mit Handtelefonen ausgestattet werden.

Schattenseiten der Preisgestaltung

Die attraktive Preisgestaltung hat aber auch ihre Schattenseiten. In Tests schneiden Medion-Telefone häufig eher durchschnittlich ab. Sie ergattern zwar Auszeichnungen für ihr Design, die Haptik und die gelungene Ausstattung, doch ausgerechnet bei der Sprach- und Empfangsqualität – den Kernkompetenzen eines Telefons – ergeben sich öfters unerklärliche Schwächen. Ungeachtet dessen kommen die Geräte bei vielen Nutzern trotzdem sehr gut an, wie die teils dramatisch unterschiedlichen Kundenrezensionen im Internet zeigen. Wahrscheinlich kommt es einfach darauf an, worauf man seinen Fokus legt und wie empfindlich man auf eine nur mäßige Gesprächsqualität reagiert. Und schlussendlich gibt es natürlich auch bei Medion Modelle, die in dieser Hinsicht punkten können – da muss einfach ein wenig in den Rezensionen gestöbert werden.

Zur Medion Telefon Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Medion Telefonapparate

  • connect 1/2011 Letzteres steckt unter einem Softkey, das zentrale hat einen eigenen prominenten Hardkey. Leider dauert der Zugriff darauf mehrere Sekunden. Deutlich besser sieht das Strahlungsmanagement aus, denn Swissvoice verfolgt diesen Weg ähnlich konsequent wie sonst nur Gigaset und bietet neben der manuellen Absenkung der Sendeleistung auch den Voll-Eco-Mode, der die Basis im Standby-Betrieb funktechnisch komplett schlafen legt.
  • test (Stiftung Warentest) 11/2010 Es gibt verschiedene Varianten, die Sendeleistung und damit die Strahlung zu verringern. Bei 13 Telefonen können die Kunden manuell einen „Eco-Modus“ einstellen. Das verringert manchmal aber auch die Reichweite des Telefons. Das Orchid nutzt die meisten Möglichkeiten zur Reduzierung der Sendeleistung. Nur bei ihm passt auch die Basisstation automatisch die Sendeleistung an die jeweilige Entfernung an. Darüber hinaus funkt es nicht, wenn das Mobilteil in der Ladeschale liegt oder im Standby ist.
  • connect 11/2004 Wer also auf ein beleuchtetes Display verzichten kann und seine SMS ohnehin meist auf dem Handy tippt, bekommt mit dem DECT 311 den Preis-Leistungs-König in dieser Klasse. PANASONIC KX-TCD440 DAS EINSTEIGERMODELL HAT ZWAR EINIGES UNTER DER HAUBE, SCHWÄCHEL T ABER IM DETAIL. Das Preiswert-DECT von Panasonic kann zwar für rund 50 Euro recht viel, aber wenig perfekt. So hat es eine Display-Beleuchtung an Bord, doch die erhellt nur eine veraltete Strichmatrix-Anzeige.
  • Festnetztarife Ausland: „Europa Süd“
    Stiftung Warentest Online 2/2009 Schließen Sie die Landesvorwahl an und wählen Sie die Nummer des gewünschten Teilnehmers einschließlich der Ortsvorwahl. Beispiel Amsterdam: Netzkennzahl eines Anbieters + Landesvorwahl 0031 Niederlande und Städtevorwahl Amsterdam 20 und Rufnummer des gewünschten Teilnehmers Alle Anbieter können Sie sofort - ohne Anmeldung - nutzen. Handy oder Festnetz? Nahezu alle Telefongesellschaften unterscheiden bei Auslandsgesprächen zwischen Festnetz und Handy.