AEG Lloyd 15 Test

(Telefon mit Anrufbeantworter)
ohne Endnote
1 Test
298 Meinungen
Produktdaten:
  • Analog: Ja
  • Gesprächszeit: 10 h
  • Anrufbeantworter: Ja
  • Aufnahmezeit: 15 min
  • Schnurlos: Ja
  • Telefonbuchspeicher: 100 Einträge
Mehr Daten zum Produkt

Test

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2017
    15 Produkte im Test

    Stärken: ordentliche Akkulaufzeiten; natürlicher Klang am Mobilteil.
    Schwächen: kein Vollabschaltmodus; keine beleuchtete Tastatur; stark strahlendes Mobilteil (wenn nicht in der Basis); mäßige Sprachqualität beim Freisprechen; keine Hinweise zur Strahlungsreduzierung in der Anleitung; chlorierte Verbindungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu AEG Lloyd 15

  • AEG Lloyd 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    Binatone LLOYD 15 WHITE, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • AEG Lloyd 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    Binatone LLOYD 15 BLACK, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • AEG LLOYD 15 DECT Telefon

    1, 6 Zoll blau beleuchtetes LCD - Display / Freisprecheinrichtung im Mobilteil

  • AEG Lloyd 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    Binatone LLOYD 15 WHITE, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • AEG Lloyd 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    Binatone LLOYD 15 BLACK, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Hilfreichste Meinungen (298) von Nutzern bewertet

Datenblatt zu AEG Lloyd 15

3G-Tischtelefon fehlt
Analog vorhanden
Anrufbeantworter vorhanden
Anrufer-Sperrliste vorhanden
Aufnahmezeit 15 min
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Gesprächszeit 10 h
IP fehlt
ISDN fehlt
Nachtmodus vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Schnurlos vorhanden

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Netzwerker im Duell connect 8/2012 - Das M2 kann darüber hinaus auch als Babyphone dienen - bei Geräuschen wählt es eine einstellbare Rufnummer. Ideal, um den Grillabend stressfrei bei den Nachbarn verbringen zu können. Über die Fritzbox lässt sich zudem auch einstellen, in welchen Zeiten das Telefon nicht klingeln soll. Rufumleitungen lassen sich bei beiden Telefonen einrichten. Beim Speedphone geht das ganz einfach über das Mobilteil, wo man auch die Zielrufnummer einträgt. …weiterlesen


Kein Elektro-Smogger connect 4/2006 - Generell ist bei der verwendeten TDMA-Technik, bei der wie beim GSM-Mobilfunk mit Zeitschlitzen gearbeitet wird, ein nicht vernachlässigbarer Steuer- und Synchronisationsaufwand notwendig. Das allerdings rechtfertigt in keinster Weise die extrem zögerliche Herangehensweise der Hersteller. …weiterlesen


„DECT Total“ - Feature-DECTS connect 12/2005 - bei der Texterkennung muss das Fame 500 aber leider passen. Wer lieber plaudert, dabei aber nicht immer zum Hörer greifen will, kann über eine spezielle Taste im Handumdrehen die Freisprecheinrichtung aktivieren. Zwar kommt das AEG hier nicht an die V ollduplex-Freisprecher der Luxusklasse heran, für ein Mittelklasse-Modell geht der Sound aber in Ordnung. Das gilt auch für den Klang aus der Ohrmuschel, der präsent und weit gehend rauschfrei die Stimme des Gesprächspartners ins traute Heim holt. …weiterlesen