AEG Lloyd 15 im Test

(Telefon mit Anrufbeantworter)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
369 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Aufnahmezeit: 15 min
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu AEG Lloyd 15

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • 15 Produkte im Test

    Stärken: ordentliche Akkulaufzeiten; natürlicher Klang am Mobilteil.
    Schwächen: kein Vollabschaltmodus; keine beleuchtete Tastatur; stark strahlendes Mobilteil (wenn nicht in der Basis); mäßige Sprachqualität beim Freisprechen; keine Hinweise zur Strahlungsreduzierung in der Anleitung; chlorierte Verbindungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu AEG Lloyd 15

  • AEG Lloyd 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    Binatone LLOYD 15 WHITE, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • AEG Lloyd 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    Binatone LLOYD 15 BLACK, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Kundenmeinungen (369) zu AEG Lloyd 15

369 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
133
4 Sterne
55
3 Sterne
59
2 Sterne
41
1 Stern
81
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu AEG Lloyd 15

3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 15 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Telefonbuchspeicher 100 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 100 h
Gesprächszeit 10 h
Funktionen
Anrufer-Sperrliste vorhanden
Nachtmodus vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

„Freiheit schenken“ - bis 100 Euro

connect 12/2006 - Dafür bietet das MMS-Telefon einen ordentlichen Klang. T-COM SINUS A600 MIT ÜPPIGER AUSSTATTUNG, EINFACHER HAND-HABUNG UND GUTEN LABORWERTEN SICHERT SICH DAS A600 EINEN SPITZENPLATZ. Nachdem T -Com einige Zeit keine Siemens-Geräte mehr im Angebot hatte, scheint der rosa Riese seine Einkaufsstrategie wieder geändert zu haben und führt mit dem A600 wieder ein Gerät des ehemaligen Haus- und Hoflieferanten im Portfolio. …weiterlesen

My first phone

connect 3/2003 - Bei den Akustikmessungen machte das Grundig einen zwiespältigen Eindruck: Gesprächspartner tönen ausgewogen und deutlich aus dem Mobilteil. Wenn sich der Besitzer beim Telefonat allerdings etwas ereifert und lauter spricht, lässt die Klangqualität rapide nach. Übrigens: Wer sich für den Kauf entscheidet, sollte auf den Stecker an der Telefonschnur achten – einem der connect-Testgeräte lag ein in Deutschland unbrauchbares Kabel bei. …weiterlesen

Android für zu Hause

E-MEDIA 24/2013 - Die Antutu-Benchmarks attestieren dem Handy rund 6.000 Punkte, was gerade noch ein ausreichendes Ergebnis ist. Dank Frontkamera ist es auch für Videotelefonie nutzbar, die Auflösung beträgt aber nur 0,3 Megapixel. Und auch die Hauptkamera hat mit zwei Megapixel nur Schnappschuss-Qualitäten. Wer das Telefon auf Reisen mitnehmen möchte, wird möglicherweise Probleme bekommen. Das wichtige GSM 1900-Band fehlt, und auch UMTS funktioniert nur auf der 2.100 MHz-Frequenz. Smartes Telefonieren. …weiterlesen

AufgeDECT

Computer Bild 6/2009 - Dann können Angreifer nicht dazwischenfunken. Falls Sie glauben, dass Ihr Telefon „entführt“ wurde, drücken Sie an der Basis die Suchtaste („Paging“) – wenn Ihr Mobilteil dann klingelt, ist alles o.k. Strahlungsarm-Modus nutzen (Eco-Mode) Im Öko-Modus wird die Sendeleistung auf das Minimum reduziert. Legen Sie das Mobilteil in die Basis, stoppt der Sender ganz. Folge: Ihr Schnurlostelefon ist für Angreifer viel schwerer zu finden. …weiterlesen