Leagoo Smartphones (Handys)

14

Top-Filter: Displaygröße

  • 4 Zoll 4 Zoll
  • 4,3 Zoll 4,3 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • Leagoo Kiicaa Mix
    Smartphone (Handy) im Test: Kiicaa Mix von Leagoo, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend
    Ausreichend
    4,5
    1 Test
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite 4 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 960 x 540 (16:9 / qHD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Shark 1 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    2 Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 6"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Betriebssystem: Android
    • Ausgeliefert mit Version: Android 5
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite 5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    171 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Leagoo M8 Pro 4G
    Smartphone (Handy) im Test: M8 Pro 4G von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 6 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Auflösung Frontkamera: 2 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 854 x 480 (16:9 / FWVGA)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Leagoo M5
    Smartphone (Handy) im Test: M5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    1 Test
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Pixeldichte des Displays: 294 ppi
    weitere Daten
  • Leagoo T1 Plus
    Smartphone (Handy) im Test: T1 Plus von Leagoo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Pixeldichte des Displays: 267 ppi
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 1 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Befriedigend
    3,0
    1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite Y von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Lead 1i von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite 8 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Auflösung Frontkamera: 2 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 800 x 480 (5:3 / WVGA)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 2 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    • Betriebssystem: Android
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2017

    90-Euro-Smartphone mit Randlos-Display

    Testbericht über 1 Leagoo Handy

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2017

    Leagoo M8 Pro - ein günstiger Geheimtipp unter den Chinaphones

    Testbericht über 1 Leagoo Handy

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2016

    Braucht man FullHD?

    Testbericht über 1 Smartphone

    Mittlerweile gibt es so viele Geräte aus Asien, dass es immer schwieriger ist die Spreu vom Weizen zu trennen. Nun haben wir ein Smartphone von der Firma Leagoo namens T1 Plus für euch zum Test. Wir schauen mal wie sich das knapp 110 Euro günstige Smartphone so schlägt. ... Testumfeld: Gegenstand der Produktbetrachtung war ein Smartphone. Die abschließende Bewertung

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leagoo Smartphones (Handys).

Weitere Tests und Ratgeber

  • Klein aber fein
    Smartphone 6/2014 Hübsch sieht es aus, das neue Xperia von Sony. Das gefällige Gerätchen weckt Begehrlichkeiten und fleht regelrecht darum, vom Nutzer adoptiert zu werden. Doch lassen wir uns mal nicht von den Äußerlichkeiten blenden, sondern werfen wir einen Blick unter die Haube. ...Im Check war ein Smartphone, das mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Leistung, Display, Verarbeitung, Akku sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • connect 5/2018 Geboten wird nicht weniger als eine gute Alternative zu Google (Fotos) und ein starkes Differenzierungsmerkmal, denn abgesehen von Samsung und Apple hat kein anderer Smartphone-Hersteller Ähnliches im Programm. Die Ergebnisse aus unserem Testlabor bescheinigen der P20-Familie eine exzellente Produktqualität, neben der Akustik und der Kamera überzeugen auch die Funkeigenschaften und die Akkulaufzeiten.
  • COLOR FOTO 3/2018 Google wählt als Sensor Sonys aktuellen Top-Exmor RS mit 1,4 µm großen Pixeln, im Vorgängermodul waren es 1,55 µm. Doch die Lichtstärke beträgt nun f1,8 statt f2,0. Brennweitenspielereien erlaubt das Neue aber nach wie vor nicht. Dafür macht es Aufnahmen mit selektiver Schärfentiefe, Porträt-Modus genannt. Die Unschärfe wird hier im Gegensatz zur SLR nicht von Objektiv und Blendenöffnung bestimmt, sondern auf KI-Algorithmen basierend berechnet.
  • Koreanischer Strahlemann
    SFT-Magazin 10/2017 Wie von AMOLED-Panels gewohnt, liefert das Smartphone auch im Test der Farbdar stellung super Ergebnisse. Ein sehr hoher Schwarzwert und intensive Colo ration begeistern. Kurzum: Das Display des Galaxy Note 8 gehört zweifelsohne zu den besten Screens, die sich derzeit in einem Smartphone finden. Bei der restlichen Ausstattung des Galaxy Note 8 gibt es wenig Fortschritte im Vergleich zum Samsung Galaxy S8 (Plus).
  • Das klügste Handy der Welt?
    Computer Bild 23/2017 Jedes Jahr im Frühling zünden die Smartphone-Hersteller beim Mobile World Congress ein Feuerwerk an Handy-Neuheiten. Doch gegen die diesen Herbst anrollende Welle ist der MWC eine Knallerbse: Apple, Google, LG und Co. bringen gerade ein Top-Smartphone nach dem anderen.Wie soll man da auffallen? Huawei versucht's mit Grips. Das Mate 10 Pro soll dem Begriff Smartphone wirklich gerecht werden. Nur Marketing-Blabla oder steckt mehr dahinter?
  • Wieder Spitzenklasse
    connect 5/2017 Und was für das P10 gilt, gilt für das Plus umso mehr, schließlich sieht es exakt genauso aus. Wir fragen uns allerdings, was genau die Verfasser dieser Artikel eigentlich von einem Smartphone erwarten? In unseren Augen handelt es sich um einen Gebrauchsgegenstand, der gut und wertig in der Hand liegen und hervorragend verarbeitet sein muss. Wenn diese beiden Punkte erfüllt sind, dann ergibt sich ein ansprechendes Design fast wie von selbst.
  • SFT-Magazin 8/2016 Wer viele Dateien auf dem Handy hortet, wird sich darüber freuen. Ebenfalls erwähnenswert: das schicke Unibody-Metallgehäuse. Auch wenn Sony im Xperia M4 Aqua typische Einsteiger-Hardware an der Grenze zur Mittelklasse verbaut, sparen die Japaner in einem Punkt nicht: der Wasserdichtigkeit.
  • China trumpft auf
    Android Magazin 4/2016 Die 16-MP-Kamera schießt dank gut abgestimmter Software tadellose Bilder. Diese können durchaus mit den Aufnahmen anderer - und deutlich teurerer - "Flaggschiff-Handys" mithalten. Der Snapdragon 820-Prozessor stellte in unserem Test unter Beweis, warum er schon im Vorfeld so gelobt wurde. Während die hier rezensierte Standard-Edition des Mi 5 über einen primären Doppelkern-Prozessor mit 1,85 GHz verfügt, taktet die (teureren) Deluxe-Ausgabe die Kerne mit 2,15 GHz.
  • Android Magazin 4/2016 Ansonsten gibt es LTE und Dual-SIM (einmal nanound einmal micro-SIM). Der Preis sollte bald fallen! Das Blade V6 von ZTE hat im letzten Jahr bereits durch seine ansprechende Hülle im iPhone-Look auf sich aufmerksam machen können, jetzt steht der Nachfolger in den Startlöchern und präsentiert sich eigenständiger und technisch gereifter. Über dem 5,2 Zoll großen Full HD-Schirm liegt ein 2,5D-Glas, dessen Rundungen sich auch auf der Rückseite aus Aluminium wiederfinden.
  • Kraftpaket
    connect 4/2016 Bei Motorola ist die Preisbrecher-Ära nun endgültig Geschichte. Der traditionsreiche Smartphone-Hersteller, der mittlerweile zu Lenovo gehört, sorgte 2013 mit dem Moto G für Furore, einem Android-Modell mit einem für damalige Zeiten unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis, das in kürzester Zeit zum globalen Verkaufsschlager avancierte. Es hat zwar weltweite Aufmerksamkeit gebracht, aber kaum Einnahmen generiert.
  • Top oder Flop?
    connect 4/2016 Weitere Pluspunkte bringt dem Lumia seine exzellente Ausstattung, zu der eine weltweit nutzbare Onboard-Navigation zählt. Aktuelles Kartenmaterial lässt sich via WLAN herunterladen und unterwegs zum Beispiel auf Micro-SD-Speichermedien vorhalten. Die mobilen Office-Programmvarianten sind ebenfalls vorinstalliert. Die Bedienoberflächen von Word, Excel und Co hat Microsoft gezielt für Smartphone-Displays optimiert.
  • Den Dreh raus
    connect 8/2012 Mit dem Galaxy S III hat Samsung die Mobilfunkwelt auf den Kopf gestellt: Das Smartphone ist derart präsent, dass einem das iPhone fast schon wie ein alter Hut vorkommt. Doch kann es die hohen Erwartungen erfüllen?Es wurde ein Smartphone getestet und als „sehr gut“ bewertet. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie die Messwerte.
  • Ein LG G4 mit erweiterten Extras
    PocketPC.ch 2/2016 Im Fokus des Produkttests stand ein Smartphone. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • Sony Xperia Tipo
    connect 12/2012 Das Sony Xperia Tipo zeigt, dass Android 4.0 auch auf einem 3,2-Zoll-Touchscreen funktioniert.Im Check befand sich ein Handy. Das Produkt erreichte 3 von 5 möglichen Sternen. Untersucht wurde es in den Bereichen Ausstattung und Handhabung.
  • Huawei P8 im Dauertest - ganz dicht dran an der High-End-Klasse
    mobi-test.de 8/2015 Ein Smartphone war Gegenstand des Einzeltests. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Aufschluss zur Edelliga? Das Huawei P8 im Test
    Basic Tutorials 5/2015 Ein Handy befand sich im Einzeltest und wurde mit 4,6 von 5 Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Design & Verarbeitung, Hardware, Multimedia, Performance, Akku und Empfang.
  • Neues Smartphone-Flaggschiff
    HomeElectronics 11-12/2014 Näher untersucht wurde ein Smartphone. Das Produkt erhielt abschließend keine Endnote.
  • Auf der Jagd nach dem iPhone 4S
    iPHONE & CO 12/2011 Superschnell, Speicher satt und hört aufs Wort: Apple zeigt beim iPhone 4S, wie eine rundum gelungene Modellpflege aussieht. Wir haben das neue Gerät getestet.
  • Smarter Riese
    connect android 1/2014 Im Praxistest war ein Smartphone, das mit „sehr gut“ benotet wurde. Beurteilt wurden die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2010 bringt der Chiphersteller Qualcomm seine nächste Prozessorgeneration auf den Markt. Dies berichtet das Online-Magazin teltarif.de. Entsprechende Pläne habe das Unternehmen bekannt gegeben. Demnach verfügten die neuen Chips aus der bekannten Snapdragon-Reihe über eine Taktfrequenz von 1,5 GHz und seien darüber hinaus mit zwei Prozessorkernen ausgestattet.
  • Das Nokia N97 setzt seine Siegesserie in aktuellen Testberichten fort. Auch im Vergleich der Zeitschrift „PCgo“ konnte sich das finnische Smartphone durchsetzen, wenn auch denkbar knapp. Es positionierte sich hauchdünn vor dem T-Mobile G2 Touch, wobei insbesondere die reichhaltige Ausstattung und die gelungene Tastatur von den Testern gelobt wurden. An die Bedienerfreundlichkeit des Apple iPhones reiche allerdings kein Gerät im Test heran, auch nicht das Nokia N97.
  • Der im sonnigen Kalifornien heimische TFT-Hersteller ViewSonic möchte es vielen Konkurrenzfirmen aus dem Computersektor nachmachen und nun ebenfalls im Handy-Markt mitmischen. Das Unternehmen möchte zunächst 3G-Smartphones für den chinesischen Markt fertigen, dann aber bald auch UMTS-Modelle in den USA und Europa verkaufen. Als Begründung nannte ViewSonic, dass der Schritt in die Smartphone-Fertigung eine logische Konsequenz der Verschmelzung von Fernseh-, Computer- und Telefontechnologie sei.
  • Neues iPhone auf Speed
    PCgo 9/2009 Das neue iPhone sieht seinem Vorgänger zwar verblüffend ähnlich, punktet aber mit seinen inneren Werten. Es ist schneller und wartet mit nützlichen neuen Funktionen auf.
  • HTC Tattoo - erster Androide im Hosentaschenformat
    TarifAgent 12/2009 Bisher waren Geräte mit dem Android-Betriebssystem ja eher überdimensional. Mit dem Tattoo schickt HTC nun einen kompakten Vertreter für die Hosentasche ins Rennen, der um die Gunst der Handy-Käufer buhlen soll. HTC bewirbt das Tattoo mit der enormen Wandlungsfähigkeit dieses Gerätes. Ein Handy für alle Lebenslagen soll es sein und das erste Handy mit persönlich gestaltbarem Wechselcover. Denn so viel Individualität muss sein! Ganz unrichtig ist das nicht, ist doch tatsächlich ein kleiner Alleskönner im kompakten Gehäuse versteckt. Und was es noch nicht kann, wird über den Android Market, den Applikationsmarktplatz von Google, heruntergeladen. Dieses Gerät sollten Sie sich näher ansehen, nicht nur wegen des attraktiven Preises – es ist nämlich derzeit das günstigste Android-Phone aus dem Hause HTC - und jung noch dazu… Getestet wurden Design/Verarbeitung, Ausstattung sowie Handhabung.
  • Die Rückkehr der Wechselcover
    mobile zeit 2/2009 Es war im Herbst 1998, als Nokia mit dem 5110 das erste Handy mit auswechselbarer Oberschale auf den Markt brachte. Knapp elf Jahre später bringen die Finnen mit dem N79 das erste N-Serie Gerät mit verschiedenen Abdeckungen in den Handel. Als Bewertungskriterien dienten unter anderem Verarbeitung, Handhabung und Ausstattung.
  • It‘s a kind of Magic
    Focus Online 5/2009 Seit dem Marktstart des G1, des ersten Handys mit Android Anfang 2009, ist es ruhig geworden um das Betriebssystem von Google. Der zum Mobile World Congress, dem globalen Jahrestreff der Mobilfunkbranche, erwartete Urknall in Sachen Android-Hardware blieb aus. Umso größere Aufmerksamkeit erregt daher das Android-Telefon Nummer zwei: das Magic, das in Deutschland exklusiv von Vodafone vertrieben wird. Hersteller ist, wie beim G1, HTC. Den Weltmarkführer von Smartphones mit Windows Mobile kennt man hierzulande eher indirekt über die zahlreichen T-Mobile-MDA-, O2-XDA- und Vodafone-VDA-Modelle. Wie sein großer Bruder protzt der Internetprofi natürlich mit ausgezeichneter Datenanbindung per WLAN, HSDPA für den Empfang auf DSL-Niveau und HSUPA für den superschnellen Versand. Hinzu kommen GPS, Push-Mail, 3,2-Megapixel-Kamera und MP3-Player. Eine Schreibmaschinentastatur wie sein Vorgänger besitzt das Magic jedoch nicht. Handelt es sich womöglich nur um ein abgespecktes G1? Unser Handy-Test gibt Aufschluss. Es wurden die Kriterien Handbuch, Handhabung und Ausstattung getestet.
  • Kampf um die Krone
    Focus Online 12/2007 Dieses Jahr beschert uns das Weihnachtsgeschäft ein Duell der ganz besonderen Art: T-Mobile buhlt mit dem exklusiven iPhone um die Gunst der Kunden, Vodafone schickt das Samsung SGH-F700 Qbowl ins Rennen. Begleitet wird das Gefecht von juristischen Scharmützeln der beiden Kontrahenten. Doch welches Handy ist wirklich das bessere? Es wurden die Kriterien Handhabung, Handbuch und Ausstattung getestet.
  • Touchscreen-PDA für UMTS
    Notebook Organizer & Handy 9/2005 Mit dem eleganten A1000 hat Motorola ein UMTS-Smartphone im PDA-Format geschaffen, das auf kompaktem Raum ausgesprochen viel zu bieten hat, mit einem gigantischen Touchscreen brillieren kann und auch noch mit Digitalkameras aufwartet.
  • Das Geheimnis der verborgenen Tasten
    Focus Online 8/2008 Das LG KF750 Secret ist ein 5-Megapixel-Slider mit Autofokus, Bildstabilisator, MP3-Player, UKW-Radio, UMTS, HSDPA sowie EDGE. Die Bedienung erfolgt über ein schickes Sensorfeld. Es wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung und Handbuch getestet.