Leagoo Smartphones: Tests

  • Smartphone im Test: Shark 1 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Leagoo Shark 1

    • Gut 2,5
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • notebookcheck.com

      2,2

    • CURVED

      2,8

    Alle 2 Tests
  • Smartphone im Test: Kiicaa Mix von Leagoo, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend

    Leagoo Kiicaa Mix

    • Ausreichend 4,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • areamobile.de
      Ausgabe: 11/2017

      4,5

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: M5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Leagoo M5

    • Gut 2,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • notebookcheck.com
      Ausgabe: 10/2016

      2,3

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: M8 Pro 4G von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Leagoo M8 Pro 4G

    • Gut 2,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • TechnikSurfer
      Ausgabe: 5/2017

      2,5

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: T1 Plus von Leagoo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Leagoo T1 Plus

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • AndroidKosmos
      Ausgabe: 10/2016

      1,5

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Elite 5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Elite 5

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Elite 8 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Elite 8

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Lead 1i von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Lead 1i

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Alfa 1 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Leagoo Alfa 1

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • CURVED
      Ausgabe: 1/2016

      3,0

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Elite Y von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Elite Y

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Elite 4 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Elite 4

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Alfa 6 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Alfa 6

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Alfa 2 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Alfa 2

    • keine Tests
  • Smartphone im Test: Alfa 5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leagoo Alfa 5

    • keine Tests

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Smartphones

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • areamobile.de

    • Erschienen: 11/2017

    90-Euro-Smartphone mit Randlos-Display

    Testbericht über 1 Smartphone

    zum Test

    • TechnikSurfer

    • Erschienen: 05/2017

    Leagoo M8 Pro - ein günstiger Geheimtipp unter den Chinaphones

    Testbericht über 1 Smartphone

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leagoo Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Soll und Waben
    Smartphone 1/2016 Erwartungen an Motorolas Große sind hoch. Das ‚Play‘ steht aber für ein Moto X mit weniger Ernsthaftigkeit - und Waben-Look. Ein Smartphone wurde getestet und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Alles beim Alten
    Smartphone 4/2015 Die Überarbeitung des HTC-Flaggschiffs erfolgte behutsam. Das One M9 wirkt auf den ersten Blick nicht wie ein völlig neues Gerät, sondern nur wie ein Facelift seines Vorgängers M8. ‚Evolution statt Revolution‘ scheint das Motto gewesen zu sein. Wir schauen, ob der Schein trügt und sich doch mehr getan hat unterm Alu-Kleid. Überprüft wurde ein Smartphone, das mit der Note „sehr gut“ abschnitt. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera gehörten zu den Testkriterien.
  • Die Kurve gekriegt?
    SFT-Magazin 5/2015 Smartphone: LGs erstes G-Flex-Modell konnte nur bedingt überzeugen. Für die zweite Auflage haben die Koreaner das Smartphone kräftig aufgerüstet. Ein Handy befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „sehr gut“.
  • Ein Hingucker
    Smartphone 4/2015 Hübsch anzusehen ist es auf jeden Fall, das neue Topmodell von Phicomm. Aber was steckt unter der flachen Haube? Ein Smartphone wurde getestet. Es erhielt die Endnote „gut“. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera wurden als Testkriterien herangezogen.
  • Easy Rider
    connect Freestyle 1/2015 Generationswechsel bei Motorola: Die Amerikaner haben an ihrem Bestseller Moto G einiges geändert, den Namen aber beibehalten. Warum auch nicht? Schließlich war der Vorgänger wegen seines hervorragenden Preisgegenwerts sehr beliebt. In diesem Glanz sonnt sich auch das neue, Dual-SIM-fähige Moto G. ... Ein Smartphone wurde getestet. Es erhielt die Endnote „befriedigend“.
  • Reif für die Krone?
    SFT-Magazin 8/2014 Smartphone: LGs G3 bietet die höchste Pixeldichte auf dem Markt. Doch kann das Spitzenhandy auch abseits des enorm hochauflösenden Bildschirms überzeugen? Ein Smartphone wurde getestet und für „sehr gut“ befunden.
  • Klein aber fein
    Smartphone 6/2014 Hübsch sieht es aus, das neue Xperia von Sony. Das gefällige Gerätchen weckt Begehrlichkeiten und fleht regelrecht darum, vom Nutzer adoptiert zu werden. Doch lassen wir uns mal nicht von den Äußerlichkeiten blenden, sondern werfen wir einen Blick unter die Haube. ... Im Check war ein Smartphone, das mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Leistung, Display, Verarbeitung, Akku sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • connect 5/2018 Geboten wird nicht weniger als eine gute Alternative zu Google (Fotos) und ein starkes Differenzierungsmerkmal, denn abgesehen von Samsung und Apple hat kein anderer Smartphone-Hersteller Ähnliches im Programm. Die Ergebnisse aus unserem Testlabor bescheinigen der P20-Familie eine exzellente Produktqualität, neben der Akustik und der Kamera überzeugen auch die Funkeigenschaften und die Akkulaufzeiten.
  • Glanzvoll
    connect 11/2017 Das ist wirklich ein interessanter Punkt mit weiteren Konsequenzen. Denn die Strahlungsleistung von Smartphones ist keine statische Größe. Für eine stabile Verbindung kann die Kommunikation zwischen Smartphone und Mobilfunknetz zu einer stufenweisen Erhöhung der Strahlungsleistung führen. In Ballungsgebieten mit guter Netzabdeckung sind Smartphones weniger gefordert, Geräte mit einer besseren effektiven Strahlungsleistung werden aber immer weniger Energie benötigen.
  • SFT-Magazin 8/2016 Das IPS-Display von Sony überzeugt gewohnt leuchtstark und mit prächtigen Farben. Enttäuscht sind wir hingegen von den mickrigen acht Gigabyte Speicher. Immerhin lässt sich dieses Manko dank Micro-SD-Einschub beheben. Das dritte Windows-10-Handy von Microsoft kommt im handlichen 4,7-Zoll-Format mit einem kontraststarken HD-Display. Der verbaute Snapdragon 210 stemmt die Anforderungen von Windows 10 gut, die Oberfläche läuft flüssig.
  • Computer Bild 14/2015 Die wichtigste Botschaft gleich vorneweg:Wer befürchtete, Sony könnte es Samsungs S6 nachmachen, darf aufatmen. Sonys Z-Serie bleibt wasserdicht, und der Speicher ist erweiterbar. Optisch ist der Schritt vom Sony Xperia Z3 zum Z3+ klein, das Design bleibt fast unverändert. Auffällig nur: Der Metallrahmen ist jetzt glatt, und statt zwei wasserfesten Abdeckklappen liegt die USB-Buchse nun frei - ist jedoch weiterhin wassergeschützt. NanoSIM- und microSD-Karte stecken in einem Gehäuseschacht.
  • connect 2/2014 LUMIA 925 Das 925 hat das 920 abgelöst - das Display und die Ausstattung begeistern, doch der Speicher ist sehr knapp. Mit dem Lumia 925 präsentierte Nokia Mitte 2013 ein Spitzen-Smartphone, das mit 9 Millimetern Bautiefe und 140 Gramm Gewicht spürbar handlicher ausfällt als das 920. Auch optisch hat sich einiges getan. Statt des aus einem Stück gefertigten, glänzenden Polycarbonatgehäuses umschließt nun ein aus vier Elementen bestehender, matt eloxierter Aluminiumrahmen das Display.
  • SFT-Magazin 3/2012 Auch äußerlich kommt das Smartphone sehr hübsch daher und beeindruckt mit seinem wertigen Aluminium-Gehäuse und einer Dicke von nur 10 Millimetern. Abgerundet wird das Ausstattungspaket von einer guten 5-Megapixel-Kamera, die auch 720p-Videos aufnimmt, sowie einem NFC-Chip, der selbst bei aktuellen Android-Geräten nur selten verbaut wird. Im Alltagsgebrauch gefällt das Wave 3 mit der intuitiven Touchwiz-4-Oberfläche.
  • Zwei in einem: Galaxy S4 zoom
    VISUELL - SMART PHOTO DIGEST 4/2013 Eine interessante Kombination aus Kompaktkamera und Smartphone ist die S4-Variante Zoom. Hier wurde ein technisch hervorragendes Smartphone mit einem optischen Zoom ausgestattet. Ein paar Feinheiten des S4 gingen dabei jedoch verloren, das Ergebnis ist dennoch überzeugend. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das hinsichtlich der Kameraqualität beurteilt wurde. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Zu wenig Leistung für den Preis
    Basic Tutorials 7/2016 Es wurde ein Smartphone anhand der Kriterien Verarbeitung, Hardware, Multimedia, Performance, Akku sowie Empfang geprüft. Das Testurteil lautete „gut“.
  • ZTE Blade V7 Lite
    connect 4/2016 Die Zeitschrift Connect nahm ein Smartphone unter die Lupe und beurteilte es mit 4 von 5 Punkten. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Schnell, schneller, HTC One
    E-MEDIA 8/2013 Der Name ist Programm: Mit dem One greift HTC nach dem Smartphone-Thron. Im Konzept gibt es aber noch ein paar Ungereimtheiten. Es wurde ein Handy getestet und mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten die Benchmarkwerte von Quadrant und Vellamo.
  • Smartphone zum Taschengeld-Preis
    E-MEDIA 9/2013 Es muss nicht immer das teuerste sein. Huawei zeigt, dass es auch für wenig Geld gute Smartphones geben kann. Ein Handy wurde getestet. Das Urteil lautete „gut“. Die Messwerte des Benchmarks Quadrant und Vellamo wurden bewertet.
  • LG V10 im Dauertest
    mobi-test.de 1/2016 Im Check war ein Smartphone, das die Gesamtwertung 8,4 von 10 Punkten erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Verarbeitung, Ausstattung, Betriebssystem, Performance sowie Display, Kamera, Akku, Konnektivität, Klang und Preis/Leistung.
  • X ist das neue Z
    Smartphone 5/2016 Ein Smartphone stand im Fokus des Produkttests. Das Modell erzielte eine „sehr gute“ Bewertung. Als Urteilskriterien zog man u.a. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung und Design.
  • Sony Xperia Tipo
    connect 12/2012 Das Sony Xperia Tipo zeigt, dass Android 4.0 auch auf einem 3,2-Zoll-Touchscreen funktioniert. Im Check befand sich ein Handy. Das Produkt erreichte 3 von 5 möglichen Sternen. Untersucht wurde es in den Bereichen Ausstattung und Handhabung.
  • Galaxy S3 - Der iPhone-Killer?
    Computer Bild 12/2012 Lange machte Samsung aus seinem GALAXY S3 ein Geheimnis, jetzt gab's eine rauschende Präsentation. Kann das Handy dem iPhone Paroli bieten? Das zeigt der 5-Punkte-Check eines Vorab-Modells. Es wurde ein Handy getestet. Es erhielt jedoch keine Endnote.
  • Gib mir fünf!
    Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2013 Das Samsung Galaxy S3 ist das aktuell beste Internethandy im Handel. Doch nun greift Apples iPhone 5 nach dem Spitzenplatz. Ob das gelingt, zeigt der Test. Computer - Das Magazin für die Praxis ließ das iPhone 5 zu einem Vergleich gegen das Samsung Galaxy S3 antreten, vergab jedoch keine Endnote.
  • Honor 6 Testbericht - viel Smartphone für unter 300 Euro
    Caschys Blog 11/2014 Ein Android-Handy wurde getestet. Eine Endnote wurde nicht erteilt.
  • Die besten neuen Smartphones
    CHIP 6/2016 Auffallen um jeden Preis. Die Top-Geräte der großen Hersteller locken den Käufer mit starker Leistung, schönem Display, guter Kamera und einer Reihe ungewöhnlicher Features. Im Vergleichstest waren neun Smartphones, die 5 x mit „sehr gut“ und 4 x mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Performance/Bedienung, Ausstattung, Display, Akku, Digitalkamera und Telefon/Sound.
  • Mehr als nur Sprüche
    Telecom Handel 21/2011 Mit einer neuartigen Sprachsteuerung und einer verbesserten Kamera tritt das neue iPhone 4S an - Dualcore-Prozessor sorgt für mehr Tempo und bessere Grafik - Preise bleiben hoch.
  • Motorola Moto X Mittelklasse Smartphone im Test
    PocketPC.ch 3/2014 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen, das ohne Endnote blieb.
  • Samsung Galaxy S4 zoom
    PCgo 10/2013 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone mit Digitalkamera-Funktion. Es wurde mit der Note „gut“ bewertet.
  • Ein bisschen Sensation
    mobile next 4/2011 Das Sensation ist das erste Dualcore-Smartphone von HTC. Das Flaggschiff kombiniert Android mit der Benutzeroberfläche Sense des Herstellers und setzt damit eigene Akzente.
  • Sony Ericsson Xperia Ray
    Airgamer.de 8/2011 Gold, Schwarz, Pink oder Weiß - das Ray bietet eine edle Farbvielfalt. Das Ray sieht auf dem ersten Blick nicht wie ein typisches Touchscreen-Phone aus, da das längliche Format eher an ein klassisches Mobiltelefon erinnert - nur die physischen Tasten fehlen. Der schräge Anschnitt und die vollverglaste Frontseite sorgen für einen sehr eleganten, optischen Auftritt. Die Verarbeitungsqualität ist hingegen nicht Champions League, da kein Metall verarbeitet wurde und der Akkudeckel recht dünn geraten ist. Die Präzision gibt dafür aber keinen Anlass zur Kritik, sodass der Body für den harten Alltag ausreichend gerüstet ist. Das Display ist zwar entsprechend der Größe recht klein geraten, doch dafür überzeugt die Technik. Dank Mobile BRAVIA Engine und einer Pixeldichte von 297 ppi ist die Darstellungsqualität gut.
  • Sony Ericsson Xperia Arc
    Airgamer.de 3/2011 Große Smartphones sind zwangsläufig klobig und schwer? Das Arc beweist das absolute Gegenteil! Großes, mit dem Rand abschließendes Display, nicht einmal ein Zentimeter dick und eine sexy, optische Taillierung an der Geräteseite - das Arc ist schlichtweg ein Hingucker allererster Kajüte! Das Staunen hört glücklicherweise nicht auf, sobald man das Arc in Betrieb nimmt, denn beim Display machen sich die Macher das Know How von Sony zunutze. So wird der hochauflösende Touchscreen durch eine Mobile BRAVIA Engine in Szene gesetzt. Und das sorgt für einen beeindruckende Wirkung: Knackige Brillanz und eine plastische Farbwiedergabe katapultieren das Arc in die Elite der Display-Garde. Die Verarbeitungsqualität ist überdies professionell gelungen, wobei der Akkudeckel aber nicht der stabilste ist.
  • Motorola Milestone Test
    LetsGoMobile 10/2010 Handygeräte von Motorola kriegen wir nicht so oft in die Hände, es ist deshalb auch schon etwas länger her, seit wir ein neues Modell von Motorola getestet haben. Das letzte Mobiltelefon, das Motorola ZN5, war ein Fotohandy mit einer speziellen Technik von Kodak, von dem wir in Europa übrigens nicht viel gesehen haben. Das liegt daran, dass es Motorola eine Weile nicht gut ging. Bei der Veröffentlichung des Motorola ZN5 wurde dementsprechend eine kritische Auswahl getroffen, welche Länder für die Einführung in Betracht kommen. Besonders in ihrer Heimat Amerika ist Motorola eine renommierte Marke. Trotzdem hat Motorola es sich zum Ziel gesetzt, verlorene Marktanteile zurückzuerobern, das Motorola Milestone ist ein Bestandteil dieser Strategie. Mit dem Betriebssystem Android schlägt Motorola dabei einen neuen, logischen Weg ein. In Amerika war das Motorola Milestone auf jeden Fall ein großer Erfolg. Das steigert unsere Erwartungen natürlich nur noch weiter.
  • Bewegte Zeiten
    mobile next 2/2010 ‚User Generated Content‘ heißt das Motto beim Vivaz von Sony Ericsson - gemeint sind damit hochauflösende Videos, die der Handynutzer mit der Internetgemeinde teilen kann. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen, Multimedia-Funktionen und Smart-Business-Funktionen.
  • Stylisches Multimedia-Handy
    Focus Online 4/2010 Das Sony Ericsson Vivaz ist ein handlicher Multimedia-Experte mit gutem Touchscreen. Mankos weist das Smartphone allerdings bei Software und MP3-Player auf. Es wurden die Kriterien Handhabung, Ausstattung, Foto- und Musikqualität getestet.
  • Samsung i8910HD Test
    hardwareinfos.net 4/2010 Das Samsung i8910 HD ist weltweit das erste Handy, das mit seiner 8 Megapixel Kamera in HD aufnehmen kann (1280x720px). Es besitzt einen 3.7" AMOLED-Touchscreen und kann auf bis zu 48 GB Speicher erweitert werden - doch all das hat seinen Preis: Schlappe 450€ kostet der Alleskönner (damit immer noch günstiger als das iPhone). Hat Samsung auch diesmal gute Arbeit geleistet?
  • HTC Tattoo - erster Androide im Hosentaschenformat
    TarifAgent 12/2009 Bisher waren Geräte mit dem Android-Betriebssystem ja eher überdimensional. Mit dem Tattoo schickt HTC nun einen kompakten Vertreter für die Hosentasche ins Rennen, der um die Gunst der Handy-Käufer buhlen soll. HTC bewirbt das Tattoo mit der enormen Wandlungsfähigkeit dieses Gerätes. Ein Handy für alle Lebenslagen soll es sein und das erste Handy mit persönlich gestaltbarem Wechselcover. Denn so viel Individualität muss sein! Ganz unrichtig ist das nicht, ist doch tatsächlich ein kleiner Alleskönner im kompakten Gehäuse versteckt. Und was es noch nicht kann, wird über den Android Market, den Applikationsmarktplatz von Google, heruntergeladen. Dieses Gerät sollten Sie sich näher ansehen, nicht nur wegen des attraktiven Preises – es ist nämlich derzeit das günstigste Android-Phone aus dem Hause HTC - und jung noch dazu… Getestet wurden Design/Verarbeitung, Ausstattung sowie Handhabung.