Leagoo Smartphones (Handys)

14
  • Gefiltert nach:
  • Leagoo
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 4 Zoll 4 Zoll
  • 4,3 Zoll 4,3 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • Leagoo Kiicaa Mix

    Smartphone (Handy) im Test: Kiicaa Mix von Leagoo, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend
    • Ausreichend (4,5)
    • 1 Test
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Shark 1 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 6"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Akkukapazität: 6300 mAh
    weitere Daten
  • Leagoo M8 Pro 4G

    Smartphone (Handy) im Test: M8 Pro 4G von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3500 mAh
    weitere Daten
  • Leagoo T1 Plus

    Smartphone (Handy) im Test: T1 Plus von Leagoo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2660 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite 5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    164 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite 8 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    weitere Daten
  • Leagoo M5

    Smartphone (Handy) im Test: M5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2300 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite 4 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2400 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 1 von Leagoo, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite Y von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2500 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 6 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 1600 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Lead 1i von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2500 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 2 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2600 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Alfa 5 von Leagoo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2200 mAh
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2019
    Erschienen: 03/2019

    Samsung S10e vs. iPhone XR

    Testbericht über 2 Smartphones (Handys)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2017

    90-Euro-Smartphone mit Randlos-Display

    Testbericht über 1 Smartphone (Handy)

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2017

    Leagoo M8 Pro - ein günstiger Geheimtipp unter den Chinaphones

    Testbericht über 1 Smartphone (Handy)

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leagoo Smartphones (Handys).

Weitere Tests und Ratgeber

  • Reif für die Krone?
    SFT-Magazin 8/2014 Smartphone: LGs G3 bietet die höchste Pixeldichte auf dem Markt. Doch kann das Spitzenhandy auch abseits des enorm hochauflösenden Bildschirms überzeugen?Ein Smartphone wurde getestet und für „sehr gut“ befunden.
  • Klein aber fein
    Smartphone 6/2014 Hübsch sieht es aus, das neue Xperia von Sony. Das gefällige Gerätchen weckt Begehrlichkeiten und fleht regelrecht darum, vom Nutzer adoptiert zu werden. Doch lassen wir uns mal nicht von den Äußerlichkeiten blenden, sondern werfen wir einen Blick unter die Haube. ...Im Check war ein Smartphone, das mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Leistung, Display, Verarbeitung, Akku sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • connect 5/2018 Geboten wird nicht weniger als eine gute Alternative zu Google (Fotos) und ein starkes Differenzierungsmerkmal, denn abgesehen von Samsung und Apple hat kein anderer Smartphone-Hersteller Ähnliches im Programm. Die Ergebnisse aus unserem Testlabor bescheinigen der P20-Familie eine exzellente Produktqualität, neben der Akustik und der Kamera überzeugen auch die Funkeigenschaften und die Akkulaufzeiten.
  • COLOR FOTO 3/2018 Google wählt als Sensor Sonys aktuellen Top-Exmor RS mit 1,4 µm großen Pixeln, im Vorgängermodul waren es 1,55 µm. Doch die Lichtstärke beträgt nun f1,8 statt f2,0. Brennweitenspielereien erlaubt das Neue aber nach wie vor nicht. Dafür macht es Aufnahmen mit selektiver Schärfentiefe, Porträt-Modus genannt. Die Unschärfe wird hier im Gegensatz zur SLR nicht von Objektiv und Blendenöffnung bestimmt, sondern auf KI-Algorithmen basierend berechnet.
  • Koreanischer Strahlemann
    SFT-Magazin 10/2017 Wie von AMOLED-Panels gewohnt, liefert das Smartphone auch im Test der Farbdar stellung super Ergebnisse. Ein sehr hoher Schwarzwert und intensive Colo ration begeistern. Kurzum: Das Display des Galaxy Note 8 gehört zweifelsohne zu den besten Screens, die sich derzeit in einem Smartphone finden. Bei der restlichen Ausstattung des Galaxy Note 8 gibt es wenig Fortschritte im Vergleich zum Samsung Galaxy S8 (Plus).
  • Das klügste Handy der Welt?
    Computer Bild 23/2017 Jedes Jahr im Frühling zünden die Smartphone-Hersteller beim Mobile World Congress ein Feuerwerk an Handy-Neuheiten. Doch gegen die diesen Herbst anrollende Welle ist der MWC eine Knallerbse: Apple, Google, LG und Co. bringen gerade ein Top-Smartphone nach dem anderen.Wie soll man da auffallen? Huawei versucht's mit Grips. Das Mate 10 Pro soll dem Begriff Smartphone wirklich gerecht werden. Nur Marketing-Blabla oder steckt mehr dahinter?
  • Wieder Spitzenklasse
    connect 5/2017 Und was für das P10 gilt, gilt für das Plus umso mehr, schließlich sieht es exakt genauso aus. Wir fragen uns allerdings, was genau die Verfasser dieser Artikel eigentlich von einem Smartphone erwarten? In unseren Augen handelt es sich um einen Gebrauchsgegenstand, der gut und wertig in der Hand liegen und hervorragend verarbeitet sein muss. Wenn diese beiden Punkte erfüllt sind, dann ergibt sich ein ansprechendes Design fast wie von selbst.
  • SFT-Magazin 8/2016 Wer viele Dateien auf dem Handy hortet, wird sich darüber freuen. Ebenfalls erwähnenswert: das schicke Unibody-Metallgehäuse. Auch wenn Sony im Xperia M4 Aqua typische Einsteiger-Hardware an der Grenze zur Mittelklasse verbaut, sparen die Japaner in einem Punkt nicht: der Wasserdichtigkeit.
  • Günstig stiften
    E-MEDIA 8/2016 Der 5,7 Zoll große Bildschirm ist nicht sonderlich hell und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf - Full-HD-Geräte sind sichtbar schärfer. Trotz seiner Größe ist das Smartphone sehr leicht. Die Verarbeitung geht bis auf nicht perfekte Spaltmaße zwischen Gehäuse und Abdeckung in Ordnung. Apropos Abdeckung: Der Akku des Stylus 2 ist austauschbar - heutzutage eine Seltenheit. Auch die Akkulaufzeit weiß mit gut zwei Tagen zu gefallen.
  • Leica Virgin
    trenddokument 3-4/2016 Smartphones haben sich zur Alltagskamera gemausert, denn die beste Kamera ist die, die man bei sich hat. Noch besser wird sie, wenn man mit ihr richtig gute Fotos machen kann, und das bedeutet eben nicht nur Point & Shoot. Jeder, der sich mal richtig mit Kameras auseinandergesetzt hat, weiß um den Einfluss von Blende, Belichtungszeit und anderen Faktoren. Die Generation Smartphone hingegen hält drauf, knipst und jagt hinterher ein paar Filter über das Foto, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  • China trumpft auf
    Android Magazin 4/2016 Die 16-MP-Kamera schießt dank gut abgestimmter Software tadellose Bilder. Diese können durchaus mit den Aufnahmen anderer - und deutlich teurerer - "Flaggschiff-Handys" mithalten. Der Snapdragon 820-Prozessor stellte in unserem Test unter Beweis, warum er schon im Vorfeld so gelobt wurde. Während die hier rezensierte Standard-Edition des Mi 5 über einen primären Doppelkern-Prozessor mit 1,85 GHz verfügt, taktet die (teureren) Deluxe-Ausgabe die Kerne mit 2,15 GHz.
  • Android Magazin 4/2016 Ansonsten gibt es LTE und Dual-SIM (einmal nanound einmal micro-SIM). Der Preis sollte bald fallen! Das Blade V6 von ZTE hat im letzten Jahr bereits durch seine ansprechende Hülle im iPhone-Look auf sich aufmerksam machen können, jetzt steht der Nachfolger in den Startlöchern und präsentiert sich eigenständiger und technisch gereifter. Über dem 5,2 Zoll großen Full HD-Schirm liegt ein 2,5D-Glas, dessen Rundungen sich auch auf der Rückseite aus Aluminium wiederfinden.
  • Den Dreh raus
    connect 8/2012 Mit dem Galaxy S III hat Samsung die Mobilfunkwelt auf den Kopf gestellt: Das Smartphone ist derart präsent, dass einem das iPhone fast schon wie ein alter Hut vorkommt. Doch kann es die hohen Erwartungen erfüllen?Es wurde ein Smartphone getestet und als „sehr gut“ bewertet. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie die Messwerte.
  • Schnell, schneller, HTC One
    E-MEDIA 8/2013 Der Name ist Programm: Mit dem One greift HTC nach dem Smartphone-Thron. Im Konzept gibt es aber noch ein paar Ungereimtheiten.Es wurde ein Handy getestet und mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten die Benchmarkwerte von Quadrant und Vellamo.
  • Galaktisch?
    Computer Bild 8/2013 Ende April erscheint das neue Samsung-Flaggschiff. Computer Bild hat das Galaxy S4 bereits ausprobiert.Im Check war ein Smartphone, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.
  • Sony Xperia Tipo
    connect 12/2012 Das Sony Xperia Tipo zeigt, dass Android 4.0 auch auf einem 3,2-Zoll-Touchscreen funktioniert.Im Check befand sich ein Handy. Das Produkt erreichte 3 von 5 möglichen Sternen. Untersucht wurde es in den Bereichen Ausstattung und Handhabung.
  • Aufschluss zur Edelliga? Das Huawei P8 im Test
    Basic Tutorials 5/2015 Ein Handy befand sich im Einzeltest und wurde mit 4,6 von 5 Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Design & Verarbeitung, Hardware, Multimedia, Performance, Akku und Empfang.
  • Neues Smartphone-Flaggschiff
    HomeElectronics 11-12/2014 Näher untersucht wurde ein Smartphone. Das Produkt erhielt abschließend keine Endnote.
  • Auf der Jagd nach dem iPhone 4S
    iPHONE & CO 12/2011 Superschnell, Speicher satt und hört aufs Wort: Apple zeigt beim iPhone 4S, wie eine rundum gelungene Modellpflege aussieht. Wir haben das neue Gerät getestet.
  • Großbild mit Schwächen
    c't 3/2011 Der Androide Base Lutea stammt von ZTE und bringt ein großes Display, aber zu wenig Rechenpower mit.
  • Sony Ericsson Xperia Arc : 4,2-Zoll Riese mit 8 MP Kamera
    Notebookjournal.de 4/2011 Gute Kameratechnik braucht Platz. Umso überraschender, dass Sony Ericsson mit dem Xperia Arc ein extrem flaches 8-Megapixel-Handy gelungen ist. Die Rückseite ist sogar ein wenig nach innen gewölbt, so dass es besser in der Hand liegt als jedes andere Handy, das wir in letzter Zeit getestet haben. Anfangs ist die dezente Bogenform jedoch ungewohnt. Optisch sieht das Smartphone ebenfalls ordentlich aus – auch wenn es nur aus Plastik ist.
  • Nach langer Zeit gibt es wieder einmal Nachrichten zum neuen Symbian -Betriebssystem, das Nokia gerade zusammen mit seinen Partnern bei der Symbian Foundation entwickelt . Wie das Online-Magazin teltarif.de berichtet, soll der finnische Hersteller am Rande des Capital Market Day verkündet haben, dass er trotz aller anders lautenden Gerüchte auch künftig neben Maemo an Symbian festhalten wolle. Das System solle 2010 eine neue Benutzeroberfläche bekommen, um gegenüber Mitbewerbern wie dem iPhone-OS , webOS oder Android konkurrenzfähig zu werden.
  • Motorola Milestone Test
    LetsGoMobile 10/2010 Handygeräte von Motorola kriegen wir nicht so oft in die Hände, es ist deshalb auch schon etwas länger her, seit wir ein neues Modell von Motorola getestet haben. Das letzte Mobiltelefon, das Motorola ZN5, war ein Fotohandy mit einer speziellen Technik von Kodak, von dem wir in Europa übrigens nicht viel gesehen haben. Das liegt daran, dass es Motorola eine Weile nicht gut ging. Bei der Veröffentlichung des Motorola ZN5 wurde dementsprechend eine kritische Auswahl getroffen, welche Länder für die Einführung in Betracht kommen. Besonders in ihrer Heimat Amerika ist Motorola eine renommierte Marke. Trotzdem hat Motorola es sich zum Ziel gesetzt, verlorene Marktanteile zurückzuerobern, das Motorola Milestone ist ein Bestandteil dieser Strategie. Mit dem Betriebssystem Android schlägt Motorola dabei einen neuen, logischen Weg ein. In Amerika war das Motorola Milestone auf jeden Fall ein großer Erfolg. Das steigert unsere Erwartungen natürlich nur noch weiter.
  • LG GW620 (Etna)
    mobile-reviews.de 2/2010 Mit dem GW620 stellt LG sein erstes Smartphone auf der Basis von Android™ vor. Technich betrachtet handelt es sich um den ‚üblichen‘ Android-Standard. Der Touchscreen ist 3-Zoll groß und löst mit 320×480 Pixel auf. Das gesamte Smartphone besteht aus Kunststoff, kann aber mit einer vollwertigen, seitlich ausziehbaren QWERT-Tastatur aufwarten. Dank UMTS mit HSDPA sowie einem WLAN-Empfänger ist man auch unterwegs auf Wunsch immer online. Per Bluetooth und USB verbindet es sich mit einem Rechner. Den eher orientierungslosen Nutzer unter uns weist ein GPS-Empfänger mit Google Maps den richtigen Weg. Eine recht annehmbare 5-Megapixel-Kamera macht dabei die passenden Bilder bei manchmal unfreiwilligen Sightseeing-Tour. Musikliebhaber wird die 3,5-Millimeter-Buchse für Standardkopfhörer erfreuen. Wie sich das in Deutschland über Vodafone beziehbare GW620 so geschlagen hat, will ich Ihnen in meinem Testbericht zeigen.
  • Neues Leben eingehaucht
    connect 3/2009 Palm wagt den Neuanfang - mit einem schicken Touchscreen-Handy und einer komplett neuen Smartphone-Plattform.
  • Nokia N97
    mobile-reviews.de 7/2009 Mit dem Nokia 5800 XM präsentierte Nokia das erste Symbian OS basierte Smartphones mit Touchoberfläche. Mit den Nokia N97 legen die Finnen die zweite, in meinen Augen bessere Auflage nach. Auf dem N97 setzt Nokia wieder Symbian OS v9.4 mit der S60 5th Edition Oberfläche ein. Als Dualmode (UMTS/GSM) und Quadband-Mobiltelefon (GSM 850/900/1800/1900) samt EDGE & UMTS mit HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) ist es fast weltweit einsetzbar. Die automatische Frequenzband-/ und Modus-Umschaltung ermöglicht dabei den Wechsel zwischen GSM und UMTS, ohne das Mobiltelefon neu booten zu müssen. Dank WLAN surft man auch unbeschwert im heimischen Netzwerk. Inhalte stellt das N97 auf seinem 3.5 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixel dar und zwar mit 16.7 Millionen Farben. Eine 5-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen mit Autofokus, Digitalzoom, Doppel-LED und einer Optik von Carl Zeiss ist bei Nokia ja quasi Standard. Genauso wie das integrierte GPS-Modul samt A-GPS zur Positionsbestimmung und Navigation. Kartenmaterial wird für über 100 Länder angeboten. Die Navigation ist nach Ablauf der Testphase allerdings kostenpflichtig. Daten speichert man im 32 Gigabyte (GB) großen internen Speicher oder eben auf MicroSD-Speicherkarten. Wie sich der Mix zwischen Multimediamaschine und Businesstelefon im täglichen Einsatz geschlagen hat, soll Ihnen mein folgender Testbericht zeigen.
  • Liegt die Revolution auf der Hand?
    MAC LIFE 3/2007 Endlich ist es da: Apples Mobiltelefon namens iPhone. Seit über einem Jahr kam die Gerüchteküche nicht zur Ruhe, und selbst die absurdesten Theorien über ein Telefon aus Cupertino fanden ihre Anhänger. Nun setzte Apple-Chef Steve Jobs den Gerüchten ein Ende: Auf der Macworld Expo wurde laut Jobs das ‚beste Mobiltelefon der Welt‘ vorgestellt. Mac Life war dabei und konnte tatsächlich eines der ersten Modelle ausprobieren.
  • Huawei RBM2 - der Bulle ist nun auf Android
    TarifAgent 12/2009 Hua-Wie? Huawei! Sie wissen schon, der Hersteller von Datensticks. Dieser ist auch für Handys zuständig, was hierzulande jedoch bislang nur wenigen bekannt ist. Das soll sich nun ändern. Das meinen auch wir, denn das RBM2 ist es definitiv wert, näher betrachtet zu werden. Exklusiv für die Mobilkom Austria konzipiert und über Red Bull Mobile vertrieben, befindet sich nun auch bei diesem Provider ein Phone mit dem Android-Betriebssystem im Sortiment. Sie haben Bedenken, weil es sich um einen hierzulande unbekannten Handy-Hersteller handelt? Nun, diese Befürchtung können wir gleich mal entkräften: Die Verarbeitung scheint in Ordnung zu sein und ein riesiger Touchscreen kommt auch hinzu. Aber das große Asset ist der Android Market mit einer Vielzahl an Applikationen, damit man sein Phone so richtig ‚pimpen‘ kann… Getestet wurden Design/Verarbeitung, Ausstattung sowie Handhabung.
  • Mit Bluetooth mehr Leistung
    Funky Handy 5/2005 Gute Nachricht für alle Palm-Fans: Der neue Treo 650 ist endlich auch hierzulande zu haben. Und wir haben ihn pünktlich zum europäischen Marktstart für Sie getestet und sagen Ihnen, ob er das Zeug zum Bestseller hat.
  • Apple iPhone 6 - High-Tech auf Premium-Niveau?
    Area DVD 10/2014 Im Praxischeck befand sich ein Smartphone. Das Handy bewertete man mit „überragend“.