Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Oki All-in-One-Drucker auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 25 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Oki All-in-One-Drucker

  • Gefiltert nach:
  • Oki
  • Multifunktionsdrucker
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 53 Ergebnissen
  • Oki MC573dn

    • Gut 1,8
    • 9 Tests
    Drucker im Test: MC573dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    1

  • Oki MC363dnw

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    Drucker im Test: MC363dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    2

  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Oki All-in-One-Drucker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Oki MC853dnv

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC853dnv von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MB562dnw

    • Sehr gut 1,2
    • 4 Tests
    Drucker im Test: MB562dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Oki MC780dfnfax

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC780dfnfax von Oki, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Oki MC853dn

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC853dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Oki MC332dn

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC332dn von Oki, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Oki MC363dn

    • Befriedigend 3,0
    • 5 Tests
    Drucker im Test: MC363dn von Oki, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Oki MC342dnw

    • Befriedigend 2,6
    • 5 Tests
    Drucker im Test: MC342dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Oki MC563dn

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC563dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MC561dn

    • Gut 1,6
    • 8 Tests
    Drucker im Test: MC561dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Oki MC361dn

    • Sehr gut 1,5
    • 8 Tests
    Drucker im Test: MC361dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Oki MB760dnfax

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Drucker im Test: MB760dnfax von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MC562dnw

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC562dnw von Oki, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Oki MC562dn

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
    Drucker im Test: MC562dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MC760dn

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC760dn von Oki, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Oki MC360

    • Sehr gut 1,5
    • 4 Tests
    Drucker im Test: MC360 von Oki, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Oki MC700-Serie

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC700-Serie von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MC160n

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests
    Drucker im Test: MC160n von Oki, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Oki MC800-Serie

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Drucker im Test: MC800-Serie von Oki, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Oki All-in-One-Drucker.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Oki All-in-One-Drucker Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Gestochen scharf
    Das Büro 2/2014 Ein preisgünstiges und kompaktes Lasermultifunktionsgerät für kleine Arbeitsteams ist der HP Color LaserJet Pro M176n. Im Redaktionstest haben wir ihn uns genauer angeschaut. Die Zeitschrift Das Büro stellte einen Laser-Multifunktionsdrucker auf den Prüfstand, vergab jedoch keine Endnote.
  • Staubige Sache
    Computer Bild 12/2014 Laserdrucker versprechen Top-Ausdrucke – wie günstig und sauber der Samsung ML-2165W arbeitet, verrät der Test. Im Check war ein Laserdrucker, der abschließend mit „ausreichend“ bewertet wurde. Geprüft wurden die Kriterien Druckqualität, Ausstattung und Umwelt / Kosten.
  • Extrem getestet: Gute Nachrichten aus dem Süden
    FACTS 3/2013 Die ‚Testreise‘ des Kyocera FS-4200DN geht weiter: Die Station 4 ist die D&V Lugauer GmbH. Obwohl der Drucker mittlerweile weit gereist ist, oft ein- und ausgepackt wurde und mittlerweile über 100.000 Drucke auf dem Zähler hat, konnte er so überzeugen, dass das Münchner Unternehmen ihn nicht mehr hergeben wollte.
  • Drucken für Gruppen
    FACTS 7/2012 Mit dem MB491 stellt OKI einen 4-in-1-Multifunktionsdrucker für größere Unternehmen und Arbeitsgruppen vor. Ob das Gerät wirklich auch höchsten Ansprüchen genügt, zeigt der FACTS-Qualitäts- und Produktivitätstest. Es wurde ein Multifunktionsdrucker getestet und als „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bedienfreundlichkeit, Produktivität Kopie, Produktivität Druck, Qualität Kopie und Qualität Druck.
  • Tinte aus der Flasche
    E-MEDIA 12/2017 Viele Anwender nutzen daher von den Herstellern nicht gern gesehene - und in vielen Fällen auch qualitativ minderwertige - Nachfülllösungen. Dass das Ganze auch "offiziell" geht, hat Epson mit seinen EcoTank-Modellen gezeigt. Diese sind zwar teurer als gewöhnliche Drucker, dafür kostet die in Nachfüll-Fläschchen verkaufte Tinte deutlich weniger als typische Patronen. Wir haben den ET-4750 getestet.
  • Business & IT 9/2014 Anschluss findet der Drucker über USB und LAN, was aber für die meisten interessanter sein wird, ist die Möglichkeit, den Drucker über WLAN und NFC anzusteuern. Damit braucht der Drucker nur noch eine Steckdose für den Strom und schon kann über PC, Notebook, Tablet oder Smartphone gedruckt werden. Bestnoten beim Farbdruck Im Labor erwarten uns im positiven Sinn keine Überraschungen. Die angegebenen 18 Seiten pro Minute werden im Copy-Mode mühe los erreicht.
  • DigitalPHOTO 9/2012 CANON I-SENSYS MF8380CDW Der Farblaser I-Sensys kommt aus dem gehobenen Segment und stammt von Canon. Damit spielt er mit rund 500 Euro in einer deutlich höheren Preisklasse als etwa der günstige Samsung-Kontrahent. Der größte Vorteil gegenüber dem Samsung-Konkurrenten ist dabei die automatische Duplex-Einheit, die doppelseitige Ausdrucke erleichtert. Negativ fällt die lange Anlaufzeit von mehr als 40 Sekunden auf, die vor dem ersten Ausdruck ansteht.
  • MacUp 3/2011 Farblaserbasierte Multifunktionsgeräte gibt es in mehreren Preisklassen. MACup testet jeweils zwei Geräte der Einstiegs- und Mittelklasse. Testumfeld: Im Test waren vier Multifunktionsgeräte auf Farblaserbasis. Kriterien im Test waren Druckqualität, Druckgeschwindigkeit, Scanqualität, Scangeschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.
  • Platzsparender Bürodiener
    PC Praxis 6/2011 Platz ist ein teures Gut und wenn man dafür in Form von Büroraum extra bezahlen muss, erst Recht. Also ist es sinnvoll, seinen Gerätepark so klein wie möglich zu halten. ...
  • OKI MB480
    PCgo 5/2010 Wenn Sie für Ihr Büro eine Dokumentenzentrale suchen und keine Farbausdrucke benötigen, können wir das 4in1-Lasermultifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax) empfehlen. ...
  • Test: OKI MC561dn - Farb-LED-Multifunktionsgerät mit Vollduplex
    TecChannel 5/2011 Für kleinere Arbeitsgruppen hat OKI mit dem MC561 ein farbfähiges Multifunktionsgerät auf Basis eines LED-Druckwerks im Programm. Das Gerät beherrscht nicht nur den beidseitigen Druck, sondern kann auch Vorlagen beim Einlesen automatisch beidseitig verarbeiten.
  • Sieg in einem Vergleich von fünf 100-Euro-Multifunktionsprintern
    In einem Vergleichstest der Zeitschrift „PC Go“ von fünf Multifunktionsdruckern der Preisklasse um 100 Euro wurde der Canon Pixma MX310 knapper Testsieger. Der zweitplatzierte OfficeJet J5785 von Hewlett-Packard bot bei der Druck-, Scan-, Kopier- und Faxfunktion dieselbe Qualität, war allerdings bei der Druckgeschwindigkeit etwas langsamer. Den besten Fotodruck unter den Testkandidaten lieferten der Lexmark X5650 sowie der Brother MFC-260C.
  • Flotter Farbprofi
    FACTS 3/2010 Mit dem Color LaserJet CP4525DN präsentiert HP einen Farblaserdrucker, der durch seine schnelle Druckausgabe der geeignete Partner in Arbeitsgruppen und Abteilungen ist. Testkriterien waren Produktivität, Qualität, Ausstattung sowie Druckkosten.
  • OKI C3550 MFP
    PCgo 5/2009 Knapp zwei Jahre ist es her, als wir den C3550 MFP schon einmal im Labor zum Test hatten. Mittlerweile hat der damalige Mitvorreiter der Klasse der Farblaser-Multifunktionsgeräte für den Arbeitsplatz viel Konkurrenz von anderen Hertstellern erhalten. ...
  • OKI MB451w
    PCgo 11/2012 Die Zeitschrift PCgo prüfte einen Drucker, der mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • Kompakt und schnell
    FACTS 1-2/2007 Canon präsentiert mit dem i-Sensys LPB5300 einen kompakten Farblaserdrucker, der mit 21 Seiten pro Minute richtig Gas gibt.
  • Mobiler Drucker
    COLOR FOTO 6/2008 Testkriterien waren Handhabung/Praxis (... Standby Verbrauch, Geräuschentwicklung: maximal/Durchschnitt; Handhabung) und Druckqualität (Auflösung, Farbsättigung, Abstufung Lichter / Schatten ...).
  • Kleiner Farbprofi
    FACTS 12/2005 Das Erstellen von farbigen Office-Dokumenten ist nicht nur ein Privileg von großen und teuren Geräten. Brother stellt mit dem MFC-425CN einen Tintendrucker vor, der auch für das Home-Office geeignet ist.
  • OKI B4520 MFP
    PCgo 2/2005 Mit dem B4520 MFP hatten wir ein neues Laser-Multifunktionsgerät von OKI im Labor. Es bereitet keine Schwierigkeiten, das Gerät aufzustellen und die Papiervorlagen und -ablagen anzubringen.
  • Klein und fein
    FACTS 1-2/2005 Die OKI-Multifunktionsgeräte der neuen B4500-Serie haben ein kompaktes Design und kombinieren Funktionalität mit guter Produktivität. Günstig sind sie außerdem.
  • Feine Drucke
    CanonFoto 2/2016 Das Schwergewicht unter den Druckern ermöglicht nicht nur großformatige Ausdrucke, sondern zeigt auch eine gute Performance und ist dadurch der Beste seiner Klasse. Auf dem Prüfstand befand sich ein Fotodrucker, der die Endnote „sehr gut“ erhielt.
  • Eindruck hinterlassen
    fotoPRO 2/2015 Ob Hochzeitsparty, Weihnachtsfeier oder Bewerbungsfoto – Ihre Kunden freuen sich, wenn sie gleich ein Foto mit nach Hause nehmen können. Wir stellen Drucker vor, die qualitativ hochwertige und schnelle Ergebnisse für Event- und Studiofotografen versprechen. Sieben Fotodrucker wurden getestet, blieben aber ohne Endnoten. Zudem fanden in diesem Check vier weitere Modelle Erwähnung.
  • Mit allen Wassern gewaschen
    FACTS Special Büromöbel (10/2012) Toshiba Tec bietet mit dem e-STUDIO403s ein monochromes Multifunktionssystem für das unkomplizierte Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen. Darüber hinaus verfügt der LED-MFP schon in der Basisversion über den Duplexdruck. Ein Multifunktionsdrucker wurde durch die FACTS-Redaktion getestet und mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bedienfreundlichkeit, Produktivität Kopie, Produktivität Druck, Qualität Kopie und Qualität Druck.
  • Tintenstrahl-Multifunktionsgerät: Lexmark Office Edge Pro 4000 im Test
    PC-WELT Online 6/2012 Ein Drucker war im Testlabor von PC-WELT Online. Das Produkt erhielt die Note „befriedigend“. Testkriterien: Qualität, Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service.