MC360 Produktbild
  • Sehr gut

    1,5

  • 4 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Oki MC360 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das MC360 ist eine gute Office-Zentrale für kleine Arbeitsgruppen. Die Stärken liegen bei der Bewältigung der alltäglichen Aufgaben im Büro und dem Faxversand.

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 7

    „... Die Druckqualität ist im Großen und Ganzen recht gut. ... Eine leichte Streifenbildung bei Grau- und Farbflächen haben wir festgestellt, dafür gefallen die farbigen Business-Grafiken aber sehr gut. Die Testfotos werden ordentlich, aber mit deutlichem Rotstich ausgegeben. Hier hilft aber mit Sicherheit ein Profilieren von Monitor und Drucker. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Beim Oki MC360n wird das Raster im farbigen Text sichtbar, Fotos wirken etwas überschärft und rotstichig.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Nicht zuletzt angesichts des Preises von über 700 Euro ist es allerdings schade, dass der Oki MC360 ein rein hostbasiertes System ist und kein PCL oder Postscript beherrscht. Dafür sind aber immerhin die Seitenpreise mit 1,4 Cent (monochrom) und 8,4 Cent (Farbe) recht ausgewogen.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Oki MC360

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • OKI 09006144 Laser-Drucker Farbe 1200 x 1200 DPI A4

Kundenmeinung (1) zu Oki MC360

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MC360

LED-​Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker mit Fax

oki21Der MC360 ergänzt die 300er-Serie mit LED-Druckern von Oki um ein Multifunktionsgerät inklusive einer Fax-Funktion. Das Gerät ist damit das unmittelbare Pendant zum MC350, nur mit erweiterter Funktionalität und darüber hinaus eine Spur flotter aufgestellt. Denn während der MC350 12 beziehungsweise 16 Seiten in der Minute ausgibt, kommt der MC360 auf 20 beziehungsweise 16 Seiten (S/W, Farbe). Außerdem ist sein interner Speicher ab Werk doppelt so groß (128 statt 64 MB).

Ansonsten gleichen sich die beiden LED-Multifunktionsbrüder wie Zwillinge. Zur Erinnerung: Die Auflösung liegt jeweils bei 1.200 x 600 Pixeln, die Papierbevorratung bei 301 Blatt. Die Scaneinheit löst mit maximal 4.800 dpi (48 bit Farbtiefe) auf, Kopien sind mit 600 x 600 Bildpunkten möglich. Die Scans wiederum können via FTP oder E-Mail verschickt oder auf einem USB-Stick gespeichert werden. Das Papierformat liegt bei A4, im Gegensatz zum MC350 kann der 360er jedoch auch Banner mit einer Größe bis zu 1,2 Metern drucken.

Potentieller Einsatzort des MC360 sind kleinere Arbeitsgruppen oder auch Privatanwender, wobei im letzteren Fall das Druckaufkommen schon recht hoch sein sollte. Die rechnerisch ermittelten Seitenkosten liegen laut Oki bei 1,9 Cent für die S/W- und 10 Cent für die Farbseite – ein überragender Sparer ist der Oki MC360 demnach nicht. Kostenpunkt des bereits lieferbaren Multifunktionsdruckers: Rund 670 Euro.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Oki MC360

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Spezialdrucker LED-Drucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 01263701

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: