Asus Smartphones (Handys)

59

Top-Filter Displaygröße

  • 4,7 Zoll 4,7 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • 6 Zoll und mehr 6 Zoll und mehr
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 Selfie Pro (ZD552KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Asus ZenFone 4 Selfie Pro (ZD552KL)

    Oberklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 (ZE554KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Asus ZenFone 4 (ZE554KL)

    Oberklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 Pro (ZS551KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus ZenFone 4 Pro (ZS551KL)

    Spitzenklasse; 5,5"; Android; 128 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 Max (ZC554KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Asus ZenFone 4 Max (ZC554KL)

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Zenfone 5 (ZE620KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Asus Zenfone 5 (ZE620KL)

    Oberklasse; 6,2"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Deluxe (ZS570KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Asus ZenFone 3 Deluxe (ZS570KL)

    Spitzenklasse; 5,7"; Android; 128 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Zoom S (ZE553KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Asus ZenFone Zoom S (ZE553KL)

    Oberklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Zenfone Go ZB500KL von Asus, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Asus Zenfone Go ZB500KL

    Einsteigerklasse; 5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone AR (ZS571KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Asus ZenFone AR (ZS571KL)

    Spitzenklasse; 5,7"; Android; 128 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Max von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Asus ZenFone Max

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Laser (ZC551KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Asus ZenFone 3 Laser (ZC551KL)

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 (ZE552KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Asus ZenFone 3 (ZE552KL)

    Oberklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 2 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus ZenFone 2

    5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Max (ZC553KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Asus ZenFone 3 Max (ZC553KL)

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 2 Deluxe von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus ZenFone 2 Deluxe

    5,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Max (ZC520TL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    Asus ZenFone 3 Max (ZC520TL)

    Mittelklasse; 5,2"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 5Z (ZS620KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Asus ZenFone 5Z (ZS620KL)

    Oberklasse; 6,2"; Android; 256 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: PadFone 2 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Asus PadFone 2

    4,7"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: ROG Phone von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asus ROG Phone

    Spitzenklasse; 6"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Selfie von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus ZenFone Selfie

    5,5"; Android

Neuester Test: 02.11.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Asus Smartphones Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 11
      Erschienen: 10/2018
      Seiten: 38

      Die Smartphone-Charts

      Testbericht über 50 Top-Smartphones in 10 Kategorien

        weiterlesen

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2018
      Seiten: 4

      Der Stärkste gewinnt

      Testbericht über die Spieletauglichkeit von 7 Smartphones

      Dieses Heft ist bis zum 07.12.2018 am Kiosk erhältlich.

        weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2018
      Seiten: 12

      Günstige Alternativen zu den teuren High-Endern

      Testbericht über 32 Smartphones

        weiterlesen

Infos zur Kategorie

Spezialist für ungewöhnliche Lösungen

Stärken

  1. sehr hohe Verarbeitungsqualität
  2. gelungene Ausstattung
  3. in der Regel sehr gute Alltagsleistung

Schwächen

  1. Kameras oft nur einfaches Mittelmaß
  2. häufig niedrige Ausdauer

Wie schneiden Asus-Smartphones in Test ab?

Asus ZenFone 3 Deluxe Verspricht Luxus-Ausstattung, die Kamera zickt trotzdem: Asus ZenFone 3 Deluxe (Bildquelle: asus.com/de/)

Mit seinen Tablet-PCs spielt das taiwanische Unternehmen Asus in der obersten Liga mit und kann vor allem für seine Modelle mit Anstecktastatur viel Lob einheimsen. Asus steht dabei für eine hohe Verarbeitungsqualität und sehr hochwertige Ausstattung. Was das Smartphone-Geschäft anbelangt, ist der Name Asus dagegen bei weitem weniger bekannt. Und das, obwohl die grundlegenden Charaktereigenschaften von Asus-Tablets auch für die Mobiltelefone gelten. Die Geräte erhalten vor allem in Hinsicht auf ihre Verarbeitung und die Qualität der einzelnen Komponenten wie das Display hervorragende Noten, doch auch in Bezug auf ihre Leistung und Ausstattungsvielfalt können die Geräte überzeugen.

Wenn es Kritik gibt, dann in der Regel für die verbauten Kameras. Die schaffen es selbst in den Topmodellen bestenfalls ins Mittelfeld der Fotoqualität, teils wird die Qualität der Kameras auch als stark schwankend beschrieben. Überrascht ein Mittelklassemodell mal mit einer soliden Kamera, kann die schon im darauf folgenden Topmodell wieder enttäuschen. Auch die Ausdauer der Asus-Smartphones stellt sich extrem schwankend dar. Einige Modelle überraschen mit einer Ausdauer von zwei Tagen intensiver Nutzung, es gibt aber auch – vor allem besser ausgestattete – Modelle, die dahingehend im Test durchfallen.

In diesen Asus-Modellen ist eine hochauflösende Kamera verbaut

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Asus ZenFone 3 Deluxe (ZS570KL) Gut(1,9)
2 Asus ZenFone AR (ZS571KL) Gut(2,3)
3 Asus ZenFone 3 Max (ZC553KL) Sehr gut(1,5)

Welches Modell ist das beste im Portfolio?

Asus ZenFone 4 Das Design ist nicht immer wirklich aufregend - die Ausstattung überzeugt aber fast immer (Asus ZenFone 4, Bildquelle: asus.com/de/)

Das Portfolio von Asus ist unübersichtlich: Da gibt es zu jeder Edition, dem ZenFone 4, dem ZenFone 5 und so weiter stets eine Vielzahl von Varianten, deren Bezeichnungen manchmal sprechend, manchmal aber auch eher kryptisch sind. Das Beste gibt es dabei eigentlich nicht, man kann aber dedizierte Zielgruppen ausmachen, die sich bei ihrer Suche nach bestimmten Namenszusätzen richten sollten. Die Bezeichnung "Deluxe" garantiert tatsächlich top ausgestattete Modelle, die im Test aber trotz allem nicht am besten abschneiden müssen – auch hier schwankt die Qualität der verbauten Kameramodule.

Dann gibt es noch Modelle mit der Bezeichnung "Max", doch Vorsicht: Diese Benennung bezieht sich nicht etwa auf die Leistung des Gerätes oder wenigstens seine physische Größe, sondern vielmehr auf die Akkuausdauer. Wer besonders starke Geräte sucht, sollte stattdessen bei den "Pro"-Modellen zugreifen. Ferner gibt es Modellvarianten für Fotofreunde ("Zoom"), dedizierte Selfie-Fans ("Selfie Pro") und Liebhaber von AR-Anwendungen ("AR"). Preislich bewegen sich all diese Geräte – mit Ausnahme der AR-Modelle – ungefähr auf dem gleichen Niveau um 300 bis 400 Euro.

Welche Asus-Smartphones sind wasserdicht?

Während fast alle Anbieter wasserdichte Smartphones im Angebot führen und damit sogar explizit bei ihren Topmodellen werben, ist dies bei Asus nicht der Fall. Der Hersteller hat bislang tatsächlich keinerlei Ambitionen gezeigt, sich in diese Richtung zu engagieren. Im Fokus von Asus stehen dagegen hochwertige Geräte mit besonders guter Ausstattung, die aber teilweise auch einen entsprechenden Mehraufwand bei der Abdichtung nötig machen würde. Diesen Mehrwert sehen die Taiwaner derzeit nicht.

Asus-Smartphones mit dem schönsten Display

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Asus ZenFone AR (ZS571KL) Gut(2,3)
2 Asus ZenFone Max Plus (M1) Befriedigend(3,0)
3 Asus Zenfone 5 (ZE620KL) Gut(2,1)

Zur Asus Smartphone Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • Zwei in Einem
    Computer Bild 26/2012 Ist das Asus Padfone 2 ein Tablet oder ein Smartphone? Beides!Es wurde eine Kombination aus Smartphone und Tablet-PC untersucht. Das Modell blieb ohne Endnote. Zur Prüfung dienten die Kriterien Geschwindigkeit, Bildqualität und Akkulaufzeit.
  • Asus Padfone 2
    PC-WELT 3/2013 Es wurde ein Smartphone näher untersucht und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • Erstes Handy mit HD-Video
    Focus Online 8/2009 Als angeblich erstes Mobiltelefon der Welt zeichnet das Samsung I8910 HD Videos in HD-Qualität auf, hochauflösend also. Deren Wiedergabe erfolgt auf einem besonders großen Display mit einer Diagonale von über neun Zentimetern, das zudem aufgrund der verwendeten AMOLED-Technologie extrem starke Kontraste bei niedrigem Energieverbrauch ermöglicht. Highlight Nummer drei ist die Kamera mit einer Auflösung von satten acht Megapixeln. Auch die restliche Ausstattung mit A-GPS, WLAN, superschnellem Internet per HSDPA und HSUPA, acht Gigabyte internem Speicher, UKW-Radio sowie MP3-Player klingt verlockend. Eine Eier legende Wollmilchsau? In unserem Handy-Test bekommt der Koreaner die Chance, sich gegen die Konkurrenz zu behaupten. Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handhabung getestet.
  • Sturm im Wasserglas
    Focus Online 12/2008 Mit dem Storm 9500 präsentiert Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) sein erstes Smartphone mit Touchscreen. Für eine Mail-Maschine stellt das so etwas wie die Quadratur des Kreises dar – die bekanntlich unmöglich ist. Somit sind durchaus Zweifel angebracht, ob sich auf dem berührungsempfindlichen Display Texte ebenso gut tippen lassen wie auf der sonst üblichen alphanumerischen Volltastatur (QWERTZ). Die Entwickler haben sich etwas ganz Neues für die berührungsempfindliche Anzeige ausgedacht: Als erstes Mobiltelefon weltweit verfügt das Storm trotz Touchscreen über einen echten Tastendruck mit Hub und Klick auf der gesamten Displayfläche. Ganz so wie bei richtigen Tasten. Das klingt ungewöhnlich, funktioniert aber. Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handhabung getestet.
  • Samsung Galaxy Fit (S5670)
    Stiftung Warentest Online 12/2012 Es wurde ein Smartphone getestet und mit „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet & PC, GPS & Navigation sowie Handhabung, Stabilität und Akku.
  • Powerpaket
    mobile next 3/2007 Mit seinen 624 Megahertz Taktfrequenz ist der Ameo von T-Mobile derzeit das Mobiltelefon mit dem leistungsfähigsten Prozessor auf dem Markt. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Handhabung, Ergonomie und Ausstattung.
  • Samsung Galaxy Test
    LetsGoMobile 10/2009 Im Hinblick auf die Weltwirtschaft mögen es schwierige Zeiten sein, aber das lässt Samsung offenbar völlig kalt. Während viele Firmen merklich einen Gang heruntergeschaltet haben, scheint Samsung im gleichen Tempo wie früher weiterzumachen. Der Schwerpunkt liegt vor allem auf den Handymodellen mit Touchscreen. Vor kurzem wurden schon das Samsung HD, das Samsung Jet, das Samsung Omnia 2 und das Samsung Omnia Qwerty in rascher Aufeinanderfolge eingeführt. Außerdem ist das Jahr natürlich noch nicht vorbei, es werden noch eine Reihe neuer Samsung Mobiltelefone erwartet. Nach HTC ist Samsung einer der ersten Hersteller, der ein Mobiltelefon mit dem Google Android-Betriebssystem auf den Markt bringt. Trotz eines kleinen Rückstands im Vergleich zu HTC, ist Samsung noch vorne mit dabei. Einmalige Eigenschaften im Vergleich zu den früheren Android-Mobiltelefonen sind vor allem das klare AMOLED-Touchscreen-Display und der LED-Blitz. Testkriterien waren Design, Benutzerfreundlichkeit, Eigenschaften und Leistung.
  • HTC One X Test: Kraftprobe für das Quad-Core-Smartphone
    areamobile.de 4/2012 Das Online-Magazin areamobile.de prüfte ein Smartphone und vergab die Endnote „herausragend“. Die zugrunde liegenden Testkriterien waren: PIM und Sozialnetzwerke, Bedienung, Akkuausdauer, Sprachqualität, Ausstattung, Gaming und Video, Navigation, Kamera, Programme, Messaging, Verarbeitung, Internet, Musik, Handlichkeit und Design.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Asus Smartphones (Handys).

Infos zur Kategorie

Smartphones vereinen die Fähigkeiten von Multimedia-Handys und PDAs in einem Gerät. Charakteristisch sind große Displays und teils ausziehbare QWERTZ-Tastaturen. Zusatzfunktionen wie ein E-Mail-Pushdienst und die Unterstützung von HSDPA und WLAN machen Smartphones vor allem für Business-Kunden attraktiv.