Asus Smartphones (Handys)

59
  • Gefiltert nach:
  • Asus
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 4,7 Zoll 4,7 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • 6 Zoll und mehr 6 Zoll und mehr
  • Smartphone (Handy) im Test: ROG Phone von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 7 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Spitzenklasse
    • Displaygröße: 6"
    • Technologie: OLED
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Nein
    • Dual-SIM: Nein
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 Selfie Pro (ZD552KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 (ZE554KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 8 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 Pro (ZS551KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 3 Tests
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Spitzenklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Technologie: OLED
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Zenfone 5 (ZE620KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 7 Tests
    • 12/2018
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 6,2"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Zoom S (ZE553KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 6 Tests
    • 10/2018
    26 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Technologie: OLED
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone AR (ZS571KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 13 Tests
    • 10/2018
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Spitzenklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Auflösung Hauptkamera: 23 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3300 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 (ZE552KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 8 Tests
    69 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 4 Max (ZC554KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 5000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 2 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 16 Tests
    66 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Max von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 14 Tests
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 5000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Max (ZC520TL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 5 Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4100 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 5Z (ZS620KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 6,2"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Laser (ZC551KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Deluxe (ZS570KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 5 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Spitzenklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Auflösung Hauptkamera: 23 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Max Plus (M1) von Asus, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 3 Max (ZC553KL) von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4100 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: PadFone 2 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 24 Tests
    97 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,7"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Akkukapazität: 2140 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone 2 Deluxe von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 10 Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: ZenFone Live (ZB501KL) von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2650 mAh
    weitere Daten
Neuester Test: 08.03.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Asus Smartphones Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2019
    Erschienen: 03/2019

    Samsung S10e vs. iPhone XR

    Testbericht über 2 Smartphones (Handys)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 38

    Die Smartphone-Charts

    Testbericht über 50 Top-Smartphones in 10 Kategorien

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2019
    Erschienen: 03/2019
    Seiten: 3

    Ready to Rumble

    Testbericht über 1 Smartphone (Handy)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Asus Smartphones (Handys).

Infos zur Kategorie

Spezialist für ungewöhnliche Lösungen

Stärken

  1. sehr hohe Verarbeitungsqualität
  2. gelungene Ausstattung
  3. in der Regel sehr gute Alltagsleistung

Schwächen

  1. Kameras oft nur einfaches Mittelmaß
  2. häufig niedrige Ausdauer

Wie schneiden Asus-Smartphones in Test ab?

Asus ZenFone 3 Deluxe Verspricht Luxus-Ausstattung, die Kamera zickt trotzdem: Asus ZenFone 3 Deluxe (Bildquelle: asus.com/de/)

Mit seinen Tablet-PCs spielt das taiwanische Unternehmen Asus in der obersten Liga mit und kann vor allem für seine Modelle mit Anstecktastatur viel Lob einheimsen. Asus steht dabei für eine hohe Verarbeitungsqualität und sehr hochwertige Ausstattung. Was das Smartphone-Geschäft anbelangt, ist der Name Asus dagegen bei weitem weniger bekannt. Und das, obwohl die grundlegenden Charaktereigenschaften von Asus-Tablets auch für die Mobiltelefone gelten. Die Geräte erhalten vor allem in Hinsicht auf ihre Verarbeitung und die Qualität der einzelnen Komponenten wie das Display hervorragende Noten, doch auch in Bezug auf ihre Leistung und Ausstattungsvielfalt können die Geräte überzeugen.

Wenn es Kritik gibt, dann in der Regel für die verbauten Kameras. Die schaffen es selbst in den Topmodellen bestenfalls ins Mittelfeld der Fotoqualität, teils wird die Qualität der Kameras auch als stark schwankend beschrieben. Überrascht ein Mittelklassemodell mal mit einer soliden Kamera, kann die schon im darauf folgenden Topmodell wieder enttäuschen. Auch die Ausdauer der Asus-Smartphones stellt sich extrem schwankend dar. Einige Modelle überraschen mit einer Ausdauer von zwei Tagen intensiver Nutzung, es gibt aber auch – vor allem besser ausgestattete – Modelle, die dahingehend im Test durchfallen.

In diesen Asus-Modellen ist eine hochauflösende Kamera verbaut

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Asus ZenFone AR (ZS571KL) Gut(2,3)
2 Asus ZenFone Max Plus (M1) Befriedigend(3,0)
3 Asus ROG Phone Sehr gut(1,5)

Welches Modell ist das beste im Portfolio?

Asus ZenFone 4 Das Design ist nicht immer wirklich aufregend - die Ausstattung überzeugt aber fast immer (Asus ZenFone 4, Bildquelle: asus.com/de/)

Das Portfolio von Asus ist unübersichtlich: Da gibt es zu jeder Edition, dem ZenFone 4, dem ZenFone 5 und so weiter stets eine Vielzahl von Varianten, deren Bezeichnungen manchmal sprechend, manchmal aber auch eher kryptisch sind. Das Beste gibt es dabei eigentlich nicht, man kann aber dedizierte Zielgruppen ausmachen, die sich bei ihrer Suche nach bestimmten Namenszusätzen richten sollten. Die Bezeichnung "Deluxe" garantiert tatsächlich top ausgestattete Modelle, die im Test aber trotz allem nicht am besten abschneiden müssen – auch hier schwankt die Qualität der verbauten Kameramodule.

Dann gibt es noch Modelle mit der Bezeichnung "Max", doch Vorsicht: Diese Benennung bezieht sich nicht etwa auf die Leistung des Gerätes oder wenigstens seine physische Größe, sondern vielmehr auf die Akkuausdauer. Wer besonders starke Geräte sucht, sollte stattdessen bei den "Pro"-Modellen zugreifen. Ferner gibt es Modellvarianten für Fotofreunde ("Zoom"), dedizierte Selfie-Fans ("Selfie Pro") und Liebhaber von AR-Anwendungen ("AR"). Preislich bewegen sich all diese Geräte – mit Ausnahme der AR-Modelle – ungefähr auf dem gleichen Niveau um 300 bis 400 Euro.

Welche Asus-Smartphones sind wasserdicht?

Während fast alle Anbieter wasserdichte Smartphones im Angebot führen und damit sogar explizit bei ihren Topmodellen werben, ist dies bei Asus nicht der Fall. Der Hersteller hat bislang tatsächlich keinerlei Ambitionen gezeigt, sich in diese Richtung zu engagieren. Im Fokus von Asus stehen dagegen hochwertige Geräte mit besonders guter Ausstattung, die aber teilweise auch einen entsprechenden Mehraufwand bei der Abdichtung nötig machen würde. Diesen Mehrwert sehen die Taiwaner derzeit nicht.

Asus-Smartphones mit dem schönsten Display

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Asus ZenFone AR (ZS571KL) Gut(2,3)
2 Asus ZenFone Max Plus (M1) Befriedigend(3,0)
3 Asus ROG Phone Sehr gut(1,5)

Zur Asus Smartphone Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber

  • connect 2/2015 Asus bringt mit den Zenfones 5 und 4 zwei besonders günstige UMTS-Smartphones auf den Markt. Was das Duo mit seinen Intel-Prozessoren taugt, muss es im connect-Test zeigen.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Smartphones, die beide mit der Note „befriedigend“ abschnitten. Als Bewertungskriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen beim Senden und Empfangen sowie Sende- und Empfangsqualität bei GSM/UMTS).
  • Asus Fonepad Note 6
    AndroidWelt 1/2014 (Januar/Februar) Asus vereint Tablet und Smartphone in einem Gerät, verpasst diesem noch einen Stylus und nennt das Ganze dann Fonepad Note 6. Ob das 6-Zoll-Phablet überzeugt, verraten wir Ihnen im Test.Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen und mit „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • Riesen-Handy & Mini-Tablet
    E-MEDIA 23/2013 Es vereint alle Eigenschaften, die man von einem mobilen Gerät nur erwarten kann: Das Fonepad Note 6.Ein Handy wurde geprüft und mit „sehr gut - gut“ benotet. Als Testkriterien dienten die Messwerte der Benchmarks Quadrant, Vellamo und AnTuTu sowie Akkulaufzeit und Startzeit.
  • Padfone 2 im Test
    PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) Das Asus-Smartphone Padfone 2 lässt sich dank Station-Dock jederzeit in ein Tablet verwandeln. Unser Praxistest zeigt, wie gut sich diese Kombination im Alltag schlägt.Im Check war eine Kombination aus Tablet-PC und Smartphone. Das Produkt wurde sowohl in seiner Funktion als Handy als auch als Tablet bewertet. Als Smartphone erreichte es die Endnote 1,55 und als Tablet-PC 2,76.
  • Asus Padfone 2
    connect 12/2012 Mit dem Padfone 2 stellt Asus eine neue Version der Kombination aus Tablet und Smartphone vor.Eine Kombination aus Handy und Tablet wurde von der Zeitschrift connect getestet. Das Produkt bekam 5 von 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Asus Zenfone 2 (ZE551ML)
    mobiFlip.de 11/2015 Geprüft wurde ein Smartphone, welches man mit 3,9 von 5 Punkten bewertete.
  • Zwei in Einem
    Computer Bild 26/2012 Ist das Asus Padfone 2 ein Tablet oder ein Smartphone? Beides!Es wurde eine Kombination aus Smartphone und Tablet-PC untersucht. Das Modell blieb ohne Endnote. Zur Prüfung dienten die Kriterien Geschwindigkeit, Bildqualität und Akkulaufzeit.
  • Doppel-Docker
    SFT-Magazin 12/2012 Smartphone/Tablet: Nur wenige Wochen nach der ersten Ausgabe präsentiert Asus bereits sein zweites Padfone. Der neue Hybrid bringt zahlreiche sinnvolle Verbesserungen, verzichtet allerdings vorerst auf das Tastaturdock.Es wurde ein Smartphone untersucht und mit „sehr gut“ beurteilt.
  • Eier legende Wollmilchsau
    SFT-Magazin 9/2012 Smartphone/Tablet: Das Asus Padfone vereint Handy, Tablet-PC und Netbook in einem Gerät. Wir verraten, wie sich der Alleskönner in den einzelnen Katgeorien schlägt.Geprüft wurde eine Kombination aus Handy und Tablet-PC, wobei die beiden Funktionen des Gerät separat bewertet wurden. In beiden Fällen ereichte es ein „gut“.
  • Asus Padfone 2
    PC-WELT 3/2013 Es wurde ein Smartphone näher untersucht und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • Handy im Tablet
    connect 9/2012 Es wurde ein Smartphone getestet und mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Das Galaxy Note 3 muss sich warm anziehen
    Focus Online 10/2013 Getestet wurde ein Smartphone mit der Bewertung „gut“. Ausstattung und Bedienung sowie Qualität von Fotos, Videos und Musik zählten zu den Testkriterien.
  • Test: HTC Tattoo
    TechNewz.eu 11/2009 Mit dem Tattoo bringt HTC ein ‚Einsteiger‘ Touch-Handy mit Android als Betriebssystem, doch ist es das Geld wert ? Lohnt sich der Kauf ? Das wird jetzt geklärt.
  • Samsung Galaxy Note 3 Neo (SM-N7505)
    Stiftung Warentest Online 10/2014 Auf dem Prüstand war ein Smartphone. Das Gerät schnitt mit der Endnote „gut“ ab. Für die Bewertung zog man die Kriterien Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku heran.
  • Sensibler Musicus
    mobile next 6/2009 Erneut bringt Nokia einen Musikspezialisten in den Handel - dieses Mal mit reinrassiger Touchscreen-Bedienung. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...) sowie Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer, Speicher ...).
  • Das schnellste Handy der Welt - und das beste
    Focus Online 4/2012 Es wurde ein Handy getestet und mit der Note „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren Ausstattung, Foto- und Musikqualität sowie Handhabung.
  • Leinwand in XXL
    mobile next 6/2008 Bislang bieten Mobiletelefone im Schnitt 2,8 bis drei Zoll Bilddiagonale. HTC übertrumpft sie alle: Das neueste Smartphone lockt mit einem 3,8-Zoll-Display. Film ab! Bewertet wurden Standardfunktionen (Hardware, Handhabung/Ergonomie, Ausstattung, Akustik), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer, Speicher) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware, Software).
  • Liebling, ich habe den Blackberry geschrumpft
    Focus Online 1/2009 Der kanadische Hersteller Research in Motion, kurz RIM, hat seinem Blackberry Bold eine Schlankheitskur verpasst. Curve 8900 heißt das Ergebnis: Unter der Haube des E-Mail-Hobbits schlummern unter anderem A-GPS zur schnellen satellitengestützten Bestimmung des eigenen Standortes, WLAN, Quadband, ein MP3-Player sowie eine 3,2-Megapixel-Kamera samt Autofokus. Auf UMTS haben die Entwickler leider verzichtet, im GSM-Netz sorgt aber EDGE für beschleunigte Downloads. Was der Curve sonst noch von seinem großen Bruder unterscheidet und wie sich die Miniaturisierung auf die Tipptauglichkeit der QWERTZ-Tastatur auswirkt, klärt unser Handy-Test. Es wurden die Kritierien Handhabung, Ausstattung und Handbuch getestet.
  • Test: HTC Legend - Durchschnitt oder doch legendär?
    Hardwareluxx.de 6/2010 Durch die ständige Synchronisation aller Daten zwischen Notebook und Desktop-Computer kommt man heute kaum noch um ein Smartphone herum, das ebenso alle Daten unterwegs bereithält. Termine, Telefonnummern, E-Mails und vieles mehr sind dank mobiler Datendienste immer aktuell und pünktlich auf die Minute auf dem Handy und werden bei der geringsten Änderung mit den restlichen Geräten abgeglichen - einen entsprechenden Tarif vorausgesetzt. Das veranlasst auch uns - mit dem Hang zu aktueller und exklusiver Hardware - dazu, einen Blick auf den aktuell recht schnell expandierenden Markt zu werfen. Mit dem HTC Legend läuten wir deshalb heute unsere neue Riege der Mobiltelefonreviews ein.
  • Die beste Hardware: Handhelds
    PCgo 1/2005 Es tut sich was im Bereich der Taschen-Computer. Die drei Geräte, die wir getestet haben, belegen dies eindrucksvoll. Während der iPAQ auf den Schwerpunkt Multimedia-Anwendungen setzt, verbindet der MDA III von T-Mobile die Funktionen von PDAs und Handys. Der neue Tungsten von palmOne überrascht durch eine deutliche Anwenderfreundlichkeit.1 Smartphone mit PDA-Funktionen im Vergleich mit 2 Organizern: 2 x „sehr gut“ und 1 x „gut“.
  • Nokia Lumia 630 im kurzen Test
    teltarif.de 5/2014 Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand. Es erhielt die Endnote 2,1. Als Bewertungsgrundlage dienten technische Ausstattung, Bedienung / Handling / Software, Hardware / Verarbeitung / Material, Basis-Feature und persönliche Einschätzung.

Infos zur Kategorie

Smartphones vereinen die Fähigkeiten von Multimedia-Handys und PDAs in einem Gerät. Charakteristisch sind große Displays und teils ausziehbare QWERTZ-Tastaturen. Zusatzfunktionen wie ein E-Mail-Pushdienst und die Unterstützung von HSDPA und WLAN machen Smartphones vor allem für Business-Kunden attraktiv.