• Sehr gut

    1,5

  • 9 Tests

82 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ober­klasse, Gaming
Dis­play­größe: 6,59"
Tech­no­lo­gie: OLED
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 64 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Nein
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ROG Phone 3

  • ROG Phone 3 Strix Edition ROG Phone 3 Strix Edition
  • ROG Phone 3 (16GB RAM, 512GB) ROG Phone 3 (16GB RAM, 512GB)
  • ROG Phone 3 (12GB RAM, 512GB) ROG Phone 3 (12GB RAM, 512GB)

Asus ROG Phone 3 im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 3

    „Wer die ultimative mobile Gaming-Maschine haben möchte, ist beim Asus ROG Phone 3 genau an der richtigen Adresse! ... Ein dicker 6000-mAh-Akku liefert dabei lange anhaltenden Gaming-Spaß und Stereolautsprecher die akustische Untermalung. ... Dank zwei Sensortasten im Rahmen ist die Steuerung beim Spielen außerdem deutlich besser als bei anderen Smartphones. ...“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Getestet wurde: ROG Phone 3 (16GB RAM, 512GB)

    Pro: starke Leistung; sehr gute Displayqualität (v.a. Bildwiederholrate, Farbraumabdeckung); sehr lange Akkulaufzeiten; sinnvolle Gaming-Features; geringe Geräuschentwicklung.
    Contra: fehlende Ausstattungsmerkmale (kabelloses Laden, IP68-Zertifizierung). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ROG Phone 3 (16GB RAM, 512GB)

    „Von der Masse hebt sich das Rog Phone 3 durch das tolle Display und die kräftigen Lautsprecher ab. Außerdem ist es das bis dato ausdauerndste und schnellste Smartphone, das wir je auf dem Prüfstand hatten. ... Die Kamera erreicht nicht das Niveau anderer 1000-Euro-Smartphones.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: 3,9

    Getestet wurde: ROG Phone 3 Strix Edition

    Pro: starke Leistung; lange Akkulaufzeiten; gute Display-Helligkeit; hervorragender Stereo-Sound; viele Gaming-Features.
    Contra: hohes Gewicht; Kameraqualität bei schwachem Licht; breite Displayränder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    „Top Rated Award“

    Getestet wurde: ROG Phone 3 Strix Edition

    Stärken: gute Performance; viele Anschlüsse; ax-WLAN und 5G-Unterstützung; kraftvolle Lautsprecher; klasse Akkulaufzeiten; Bildschirm mit 144 Hz, ...
    Schwächen: ... aber die maximale Helligkeit könnte höher sein; nicht wasser- oder staubdicht; Speicher nicht erweiterbar; nur kabelgebundenes Aufladen; hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test
    Getestet wurde: ROG Phone 3 Strix Edition

    Pro: tolles 144-Hz-OLED-Display; starke Performance; gute Kühlung; flotter und stromsparender Arbeitsspeicher; sehr lange Akkulaufzeiten; 5G-Unterstützung.
    Contra: teuer; klobiges Gehäuse; keine Speichererweiterung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: überzeugendes 144-Hz-Display; starker Prozessor; gute Kameraqualität; ordentliche Akkulaufzeiten.
    Contra: fehlende IP-Zertifizierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: ROG Phone 3 (16GB RAM, 512GB)

    Pro: starke Performance; flottes 144-Hz-Display; sehr gute Soundqualität; nützliche Gaming-Funktionen (u.a. Ultraschall-Tasten, Software, Kühler).
    Contra: klobiges Gehäuse; durchschnittliche Auflösung; mittelmäßige Kameraqualität; fehlende Ausstattungsmerkmale (Klinkenanschluss, Kartenleser, kabelloses Laden, IP-Zertifizierung). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    4,4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: ROG Phone 3 Strix Edition

    Pro: Gamer-Design und hohe Verarbeitungsqualität; viele Zubehöre des ROG Phone II funktionieren weiterhin; präzise und vielseitige Trigger; üppiger Lieferumfang mit 30-Watt-Ladegerät und AeroActive-3-Kühler; hervorragender AMOLED-Bildschirm mit 144 Hz Bildwiederholrate; exzellente Akkulaufzeit; erstklassiges Lautsprecher-Setup; der aktuell schnellste Snapdragon-Chip; flotter Arbeits- und Festspeicher; sauberes Android mit sinnvollen Optimierungen; sehr viel Zubehör; gute Fotoqualität bei Tag und Nacht; sehr gute Videoqualität mit elektronischer Bildstabilisierung.
    Contra: kein Schutz vor Wasser oder Staub; Speicher nicht erweiterbar; kein klassischer Kopfhöreranschluss; Beta-Software hat noch kleine Macken; im Vergleich zur Konkurrenz mit einem eher einfachen Kamera-Setup. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Asus ROG Phone 3

zu Asus ROG Phone 3

  • Asus ROG Phone III Strix 8GB + 256GB black glare, Farbe:Schwarz
  • Asus ROG Phone 3 5G 12GB/512GB Dual SIM Smartphone ohne Vertrag, schwarz
  • ASUS ROG Phone 3 Strix (8GB) (256GB, Black, 6.59"", Dual SIM, 64Mpx, 5G),
  • ASUS ROG Phone 3 (12GB) (512GB, Black, 6.59"", Dual SIM, 64Mpx, 5G),
  • ASUS ROG Phone 3 Strix Edition 5G 256GB/8GB - Black Glare
  • ASUS ROG Phone 3 5G 512GB/12GB - Black Glare
  • ASUS ROG Phone 3 Strix Edition 256GB/8GB RAM Dual-SIM ohne Vertrag black-
  • ASUS ROG Phone 3 12GB RAM, 512GB - schwarz
  • Asus ROG Phone 3 Dual SIM (12/512GB, schwarz)
  • ASUS ROG Phone 3 - Smartphone - Dual-SIM - 5G NR - 256 GB - TD-
  • Asus ROG Phone 3 512GB Dual-SIM schwarz Gaming Smartphone - Zustand akzeptabel
  • ASUS ROG Phone 3 Strix Edition - 256GB - Black Glare
  • Asus ROG Phone 3 Dual Sim Android Smartphone 512GB Schwarz Black
  • Asus ROG Phone 3 512GB Dual-SIM schwarz ohne Simlock - Zustand sehr gut
  • ASUS ROG Phone 3 512GB - ZS661KS-6A020EU

Kundenmeinungen (82) zu Asus ROG Phone 3

4,4 Sterne

82 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
62 (76%)
4 Sterne
7 (9%)
3 Sterne
5 (6%)
2 Sterne
62 (76%)
1 Stern
8 (10%)

4,4 Sterne

82 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ROG Phone 3

Mit die­sem Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis zum ROG-​Star

Stärken
  1. brachiales OLED-Display
  2. Hochleistungschipsatz
  3. moderne Konnektivität
  4. riesiger Akku
Schwächen
  1. Gehäuse weder wasser- noch staubdicht

Sinnvolle Änderungen und Altbewährtes

Gamer aufgepasst: Asus hat ein neues Smartphone aus seiner Republic Of Gamers Reihe – und das kann sich durchaus sehen lassen. Das Asus ROG Phone 3 setzt als dritter Ableger des Asus-eigenen Gaming-Smartphones auf altbewährtes und nur leicht verändertes Design. Die Rückseite ziert das beleuchtete ROG-Logo und die Triple-Kamera, bestehend aus Weitwinkel, Ultraweitwinkel für Landschaftsaufnahmen sowie Makro für sehr nahe Motive. Die Auflösung ist hoch und die Blende der Hauptkamera mit f/1,8 erfreulich lichtstark. Dank vergleichsweise großer Sensorpixel dürfte die Fotoqualität im Dunkeln vergleichsweise gut ausfallen. Die Kamera kann Videos in 8K aufnehmen. Das liest sich auf Papier ganz gut, hat aber keine wirklichen Vorteile. Es mangelt an Wiedergabegeräten und eine derart hohe Auflösung bedeutet, dass minutenlange Videos den Festspeicher extrem schnell füllen – hier ist es besonders ärgerlich, dass das Asus keine Möglichkeit bietet, den Speicher mit einer Speicherkarte zu erweitern. In der Strix-Edition kommt das ROG Phone 3 mit satten 8 GB Arbeitsspeicher sowie einer 5G-fähigen, achtkernigen Recheneinheit vom Typ Snapdragon 865. Bei dem hohen CPU-Takt von 2,84 GHz wuppt das Smartphone gemeinsam mit einer leistungsstarken Grafikeinheit alle Mobile Games ohne Probleme.

Ein Traum für Gamer, Bildbearbeiter und Vielnutzer

Dabei sticht vor allem das Display heraus: Der Full-HD-OLED-Screen ist sehr farbgenau und unterstützt stolze 154 % des sRGB-Farbraums sowie 113 % des P3-Farbraums. Im Zusammenspiel mit HDR10 und HDR10+ sind imposante Darstellungen in HDR-Videos und Games garantiert. Auch der Griff zur mobilen Lightroom-App ist mit diesem Display für den ein oder anderen Hobby-Fotografen durchaus empfehlenswert. Für Gamer das Optimum: Der Screen liefert 144 Hz – ein Feature, das bislang hauptsächlich bei Gaming-Monitoren aufkommt. Dadurch sind Animationen, das Scrollen von Websites und Bewegungen in Spielen sehr flüssig und stets scharf. Einziges Manko: Derzeit gibt es noch relativ wenige Android-Games, die 144-Hz-Bildschirme unterstützen. Für AAA-Titel via Google Stadia ist das jedoch von Vorteil. Denn im Preis des Asus-Smartphones ist ein dreimonatiger Stadia-Pro-Pass enthalten. So können Sie ausgewählte Games sogar mit schicken HDR-Farben auf dem ROG Phone 3 streamen.

Die beste Grundlage für intensive Beanspruchung

Games streamen, ein 144-Hz-Display, eine beleuchtete Rückseite, eine starke CPU – all das benötigt viel Strom. Kein Problem für das Smartphone, denn Asus hat einen riesigen 6.000-mAh-Akku verbaut, damit die Laufzeit des Geräts im durchschnittlichen bis leicht überdurchschnittlichen Bereich bleiben kann. Der Akku unterstützt den neuesten Quick-Charge-4-Standard und lässt sich via USB-PD blitzschnell in nur wenigen Stunden aufladen. Damit auch das Stadia-Streaming reibungslos vonstattengehen kann, hat Asus das ROG Phone 3 zusätzlich mit neuesten Verbindungsstandards ausgestattet. NFC zum kontaktlosen Bezahlen ist ebenso an Bord wie der flotte und besonders stabile Wi-Fi-6-Standard (802.11ax) sowie aktuelles Bluetooth 5.1. Dank aptX-Support profitieren Sie von einer verbesserten Audio-Qualität, sobald Sie einen aptX-fähigen Bluetooth-Kopfhörer verbinden. Auch der USB-C-Anschluss sorgt für eine starke Klangqualität, indem er 192 kHz bei 24 Bit ausgibt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Asus ROG Phone 3

Displaygröße

6,6 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise groß. Dies bringt mehr Bedien­kom­fort, macht das Gerät aber weni­ger hand­lich.

Akkukapazität

6.000 mAh

Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt über dem aktu­el­len Durch­schnitt von 4.300 mAh. Meh­rere Tage Lauf­zeit bei nor­ma­ler Nut­zung.

Gewicht

240 g

Das Gewicht ist über­durch­schnitt­lich hoch. Der aktu­elle Mit­tel­wert bei Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Letztes Jahr erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse
  • Gaming
  • Oberklasse
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 6,59"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 391 ppi
Max. Bildwiederholrate 144 Hz
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 64 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 64 MP Weitwinkel (26 mm, f/1.8), 13 MP Ultraweitwinkel (f/2.4), 5 MP Makro (f/2.0)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 8K UHD (7680 x 4320) mit 30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 24 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel (27 mm)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p FHD Videoaufzeichnung bei 30/60fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 16 GB
Maximal erhältlicher Speicher 512 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.1
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11ax
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 6000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 78 mm
Tiefe 9,85 mm
Höhe 171 mm
Gewicht 240 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: