zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Nervensystem-Medikamente im Vergleich: Schlafstörungen

Stiftung Warentest Online: Schlafstörungen (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 41 weiter

Inhalt

Jeder Mensch braucht Schlaf, um sich psychisch und körperlich zu erholen. Vier bis fünf Stunden sollten es auf Dauer gesehen mindestens sein, aber auch acht oder neun Stunden täglich sind nicht ungewöhnlich. Wie viel Schlaf ein Mensch braucht, ist individuell sehr verschieden. Für alle Menschen aber gilt, dass das Schlafbedürfnis in der Kindheit sehr groß ist und im Alter allmählich abnimmt. Der Schlaf besteht aus verschiedenen Abschnitten, die etwa 90 Minuten dauern und sich wiederholen. Nach dem Übergang von Wachen zum Schlafen ist der Schlaf noch ganz leicht. Dann folgen Tiefschlafphasen, in denen die eigentliche Erholung stattfindet. Zwischen zwei Schlafabschnitten gibt es jeweweils eine Traumphase und danach häufig eine kurze Wachphase - dann beginnt der nächste Schlafzyklus. Viele Menschen meinen, sie hätten Schlafstörungen, weil sie eine unrealistische Erwartung an ihren Schlaf haben. Dass man einmal länger braucht, um einzuschlafen, ist ebenso normal wie die Wachzeiten, die sich zwischen den Schlafphasen einstellen können. Bei der Berechnung der Schlafzeit berücksichtigen viele weder den Mittagsschlaf noch das Einnicken vor dem Fernsehgerät.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 41 Medikamente, davon 33 rezeptpflichtige und 8 apothekenpflichtige Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Kapseln, Dragees und Weichkapseln zum Thema ‚Schlafstörungen‘. Die Mittel sind anwendbar bei leichten, mittel starken bis starken Schlafbeschwerden. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich Schlafstörung sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Lormetazepam AL 1/-2 Tabletten

    Aliud Pharma Lormetazepam AL 1/-2 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Nitrazepam AL 5/-10 Tabletten

    Aliud Pharma Nitrazepam AL 5/-10 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Alpharma ZOPI-PUREN Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • ALTANA Pharma Bikalm Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Asche Chiesi Noctamid 0,5/-1/-2 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Aventis Pharma Ximovan Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • AWD.pharma Radedorm 5 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • BC Biochemie Ivel mono Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist noch nicht abschließend zu beurteilen.“

  • Boehringer Ingelheim Lendormin 0,25 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • CT Arzneimittel temazep 10/-20 von ct Weichkapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • CT Arzneimittel zopiclon 3,75/-7,5 von ct Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Desitin Arzneimittel Eatan N Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Dolorgiet Pharma Optidorm 3,75/-7,5 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Dolorgiet Pharma Staurodorm Neu Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Euvegal Balance 500 Filmtabletten

    Dr. Schwabe Euvegal Balance 500 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Frei verkäuflich;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist noch nicht abschließend zu beurteilen.“

  • Euvegal Dragees

    Dr. Schwabe Euvegal Dragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit von Melisse ist nicht ausreichend nachgewiesen.“

  • Euvegal Entspannungs- und Einschlaftropfen

    Dr. Schwabe Euvegal Entspannungs- und Einschlaftropfen

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit von Melisse ist nicht ausreichend nachgewiesen.“

  • Hexal Fluninoc 1 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Luvased Dragees

    Hexal Luvased Dragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen. Mittel, die nur Baldrian - ausreichend hoch dosiert - enthalten, sind vorzuziehen.“

  • Hoffmann - La Roche Rohypnol 1mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Hormosan Pharma Somnosan 3,75/-7,5 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Sedonium 300mg Dragees

    Klosterfrau Sedonium 300mg Dragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Frei verkäuflich;
    • Darreichungsform: Dragees

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist noch nicht abschließend zu beurteilen.“

  • Kytta-Sedativum Dragees

    Merck Kytta-Sedativum Dragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Dragees

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen. Mittel, die nur Baldrian - ausreichend hoch dosiert - enthalten, sind vorzuziehen.“

  • Flunitrazepam-neuraxpharm 1 Tabletten

    Neuraxpharm Flunitrazepam-neuraxpharm 1 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Nitrazepam-neuraxpharm 5/-10 Tabeltten

    Neuraxpharm Nitrazepam-neuraxpharm 5/-10 Tabeltten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Zopiclon-neuraxpharm 3,75/-7,5 Filmtabletten

    Neuraxpharm Zopiclon-neuraxpharm 3,75/-7,5 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Pfizer HALCION / HALCION mite Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Einschlafstörungen, zur zeitlich begrenzten Anwendung. Das Mittel wirkt nur etwa zwei bis vier Stunden und kann belastende unerwünschte Wirkungen haben.“

  • Pfizer PLANUM / PLANUM mite Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Pohl-Boskamp Chloraldurat 500/-blau Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen, zur zeitlich begrenzten Anwendung. Das Mittel verliert schnell an Wirkung und der Abstand zwischen wirksamer und schädlicher Dosis ist gering.“

  • Pohl-Boskamp Chloraldurat rot - magensaftresistente Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Schlafstörungen, zur zeitlich begrenzten Anwendung. Das Mittel verliert schnell an Wirkung und der Abstand zwischen wirksamer und schädlicher Dosis ist gering.“

  • Ratiopharm Flunitrazepam-ratiopharm 1

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Ratiopharm Lormetazepam-ratiopharm 0,5/-1/-2 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Ratiopharm Zopiclon-ratiopharm 3,75/-7,5mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Sanofi Aventis Stilnox Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Sedacur forte Beruhigungsdragees

    Schaper & Brümmer Sedacur forte Beruhigungsdragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit von Melisse ist nicht ausreichend nachgewiesen.“

  • STADA Arzneimittel Zopiclon STADA 7,5 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, vor allem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Taurus imeson Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Teofarma Ergocalm 1,0 mg /-2,0 mg Tabs

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Valeant Dalmadorm Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die lange Wirkdauer erhöht die Unfallgefahr am nächsten Tag.“

  • Valeant Remestan 20mg/-mite 10mg Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Schlafstörungen, zum Ein- und Durchschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung.“

  • Wyeth Pharma Sonata 5/-10mg Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen

    ohne Endnote

    „Auch geeignet bei Schlafstörungen, vorallem beim Einschlafen, zur zeitlich begrenzten Anwendung. Noch wenig erprobtes Mittel.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Nervensystem-Medikamente