Sedacur forte Beruhigungsdragees Produktbild
  • Gut 1,6
  • 1 Test
  • 57 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
57 Meinungen
Anwendungsgebiet: Schlaf­stö­run­gen
Mehr Daten zum Produkt

Schaper & Brümmer Sedacur forte Beruhigungsdragees im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    41 Produkte im Test

    „Wenig geeignet bei Schlafstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit von Melisse ist nicht ausreichend nachgewiesen.“

zu Schaper & Brümmer Sedacur forte Beruhigungsdragees

  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG Sedacur forte Beruhigungsdragees 02647390
  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG Sedacur forte Beruhigungsdragees 02647390
  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG Sedacur forte Beruhigungsdragees 06876733
  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG SEDACUR forte Beruhigungsdragees 06876733
  • Schaper & Brümmer SEDACUR forte Beruhigungsdragees 60 St
  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG Sedacur forte Beruhigungsdragees 02647390
  • Schaper & Brümmer SEDACUR forte Beruhigungsdragees 60 St.
  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG Sedacur forte Beruhigungsdragees 20€
  • Schaper & Brümmer SEDACUR forte Beruhigungsdragees 60 St
  • SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co Sedacur Forte Beruhigungsdragees 60 Stück -

Kundenmeinungen (57) zu Schaper & Brümmer Sedacur forte Beruhigungsdragees

4,4 Sterne

57 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (67%)
4 Sterne
9 (16%)
3 Sterne
6 (11%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
2 (4%)

4,4 Sterne

57 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Schaper & Brümmer Sedacur forte Beruhigungsdragees

Anwendungsgebiet Schlafstörungen
Weitere Produktinformationen: Das Pharmazeutikum ist rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Auszüge aus Baldrianwurzel 75 mg, Hopfenzapfen 23 mg, Melissenblättern 45 mg.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Über die Risiken einer Anwendung in der Schwangerschaft gibt es keine Erkenntnisse. Sicherheitshalber sollten Sie die Mittel daher nicht anwenden. Hinweise zur Anwendung und Dosierung entnehmen Sie dem jeweiligen Beipackzettel.

Weiterführende Informationen zum Thema Schaper & Brümmer Sedacur forte Beruhigungsdragees können Sie direkt beim Hersteller unter schaper-bruemmer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

ADHS

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Zum zentralen Nervensystem (ZNS) gehören Gehirn und Rückenmark. Jeder der vielen verschiedenen Bereiche des Gehirns ist für bestimmte Aufgaben zuständig, zum Beispiel für Atmung und Kreislauf, Bewegung oder das Sehen. Einer dieser Bereiche, das limbische System, gilt als "Umschaltstelle" zwischen Körper und Psyche. Hier wird das, was man erlebt, gefühlsmäßig bewertet, und es werden Emotionen wie Lust und Wut ausgelöst. …weiterlesen

Psychosen, Schizophrenien

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Eine solche Medikation akzeptieren die Kranken nur schwer. Darum ist es wichtig, die Medikamente so auszuwählen und zu dosieren, dass die negativen Auswirkungen erträglich bleiben. Nach dem ersten akuten psychotischen Schub sollte die medikamentöse Behandlung ein bis zwei Jahre dauern, nach dem zweiten Schub mindestens fünf Jahre. Wird die Therapie vorher abgebrochen, liegt das Risiko für einen erneuten Krankheitsschub bei 90 Prozent innerhalb von ein bis zwei Jahren. …weiterlesen

Schlafstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Dann wirken die Mittel nicht mehr ausreichend, oder es müsste eine so hohe Dosis eingenommen werden, dass unerwünschte Wirkungen zu befürchten sind. Wenn Sie es akzeptieren können, dass sich Ihre Schlafqualität erst nach einer Weile verbessert, können Sie ein Mittel mit Baldrian (im Internet unter http://www. medikamente-im-test.de) wählen, bei dem der Pflanzenextrakt allerdings hoch genug dosiert sein muss. Die schlaffördernde Wirkung setzt nach zwei bis vier Wochen ein. …weiterlesen

Epilepsie

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Carbamazepin Carbabeta Carbamazepin HEXAL Carbamazepin-neuraxpharm Carbamazepin-ratiopharm Finlepsin Tegretal Timonil Carbamazepin verhindert, dass sich im Gehirn die Impulse, die zu den Krämpfen führen, weiter ausbreiten. Wie es das genau tut, ist nicht bekannt. Carbamazepin ist das bevorzugte Mittel bei fokalen Epilepsieformen, auch bei solchen, bei denen sich die ursprünglichen Herdanfälle auf das gesamte Gehirn ausdehnen und einen Grand-Mal-Anfall hervorrufen. …weiterlesen

Neuropathien

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die größte Patientengruppe mit Neuropathien stellen Typ-2-Diabetiker. Alpha-Liponsäure ist zugelassen für "Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie". Doch die Studien, die die Wirksamkeit belegen sollen, sind äußerst kritisch zu werten. Das Ergebnis einer Untersuchung, in der Menschen mit Diabetes Alpha-Liponsäure als Lösung gespritzt bekamen, wurde so interpretiert, dass die Substanz die Beschwerden bessern kann; …weiterlesen

Depressionen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Solche Präparate lassen sich nach den Grundsätzen dieses Buches nicht bewerten und werden deshalb nicht näher besprochen. Allgemeine Informationen zu derartigen Mitteln finden Sie im Abschnitt "Traditionell angewendete Mittel" (im Internet unter http://www. medikamente-im-test.de). Kombination: Ätherische Öle Lavendelöl + Limettenöl + Wacholderöl + Zimtöl tetesept Entspannungsbad Dieser Badezusatz ist eine Kombination der ätherischen Öle von vier Pflanzen. …weiterlesen

Angststörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - • Ihre Prostata ist erheblich vergrößert und Sie haben Probleme, die Blase richtig zu entleeren. • Sie neigen zu Darmverschlüssen. • Ihre Nieren- oder Leberfunktion ist gestört. • Bei Ihnen treten Krampfanfälle auf. Wechselwirkungen mit Medikamenten Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, ist zu beachten: • Opipramol und andere dämpfende Medikamente (vor allem Beruhigungsund Schlafmittel, starke Schmerzmittel) können sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken. …weiterlesen