SkiMAGAZIN prüft Ski (12/2006): „Legenden der Leidenschaft“ - 16 Freeride-Modelle

SkiMAGAZIN

Inhalt

Ein Riesensatz über eine Felsenkante in den letzten Hang. Dann in einem langen Schwung mit stiebender Schneefahne bis in den Skiwechselraum: Roger und Flavia setzen sich vor den Serviceleuten und den Testern in Szene. Freeriden ist auch Selbstdarstellung und großes Kino. Die beiden Powder-Freaks sind sichtlich begeistert: ‚Die Ski sind große Klasse, die Neuen fahren sich auf Anhieb besser als alles bisher.‘

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Freeride-Modelle mit Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 Punkten.

  • Atomic Snoop Daddy Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „... Ein Ski voller Kraft und Dynamik, mit Atomicmäßiger Pistenperformance. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SkiMAGAZIN in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Snoop Daddy Woman
  • Blizzard Sport Titan Nine

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „... Ein Ski, mit dem man Off - Piste so richtig Gas geben kann! Er pflügt laufruhig durch zerspurtes Gelände, dank der superagilen Schaufel und straffer Skienden. ...“

    Titan Nine
  • Fischer Sports Atua

    • Einsatzgebiet: Freerider

    5 von 5 Punkten

    „Ein Vielkönner, der sich wendig und geschmeidig im Gelände fahren lässt, dabei profitiert der Ski sicher von seinem Twin Tip - Heck. ...“

    Atua
  • Head Mojo 90

    • Einsatzgebiet: Freerider

    5 von 5 Punkten

    „... super agil und bei allen Verhältnissen ganz leicht zu handeln. ...“

  • K2 Seth

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „Ein ganz harmonisch abgestimmter Freerider! Der Spaß im Gelände ist garantiert, das Handling ganz einfach. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SkiMAGAZIN in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Seth
  • Rossignol Bandit B3

    • Einsatzgebiet: Freerider

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „... ist hervorragend ausbalanciert, unter allen Bedingungen laufruhig und wendig. ...“

  • Dynastar Legend 8800

    • Einsatzgebiet: Freerider

    4 von 5 Punkten

    „... Auf der Piste wirkt er je nach Fahrgeschwindigkeit träge bis superstabil, in jedem Fall braucht man kräftige Mukkis in den Oberschenkeln um ihn zu bändigen. ...“

  • Elan MO 2.2

    • Einsatzgebiet: Freerider

    4 von 5 Punkten

    „... Ein sehr agiler Allrounder, für jeden Bereich gut geeignet. Auch für Freeride - Novizen!“

  • Nordica Supercharger Enforcer

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    4 von 5 Punkten

    „Supersportler! Bei Tempo und im Gelände fühlt sich dieser Ski am wohlsten, große Schwünge liegen ihm dabei mehr. ...“

    Supercharger Enforcer
  • Scott Mission Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    4 von 5 Punkten

    „... Dank breiter, flexibler Schaufel schwimmt er gut auf und zieht stabil durch verspurten Schnee. Dabei liegt ihm ein mittleres Tempo, high speed bringt ihn in Unruhe. ...“

    Mission Woman
  • Stöckli Sport Stormrider DP

    • Einsatzgebiet: Freerider

    4 von 5 Punkten

    „Dieser Ski besitzt viel Kraft und Energie! Standhaft zieht er mit Tempo auch durch kompakte Schneehaufen, braucht dafür einige Entschlossenheit, Kraft und aggressive Fahrweise ...“

  • Völkl Mantra

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Punkten

    „Völkls Freerider für alle Bereiche, fürs Gelände und mit Stärken auf der Piste. Im Gelände sehr drehfreudig, gut beherrschbar auch im stark verspurten Schnee. ...“

    Mantra
  • Black Diamond Havoc

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    3 von 5 Punkten

    „... Ein Freerider für entspanntes Cruisen im Powder, auch für Freeride-Touren zu empfehlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von SkiMAGAZIN in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Havoc
  • Kästle Highlander

    • Einsatzgebiet: Freerider

    3 von 5 Punkten

    „... Im Gelände läuft er unruhig, ist nur mit viel Konzentration und Kraft zu kontrollieren. Auf hartem Schnee kommt er ins Schwimmen und wird unruhig. ...“

  • Salomon XW Fury

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Punkten

    „Geradezu spielerisch zieht dieser Ski durch den Tiefschnee, er ist sehr freundlich zu seinem Fahrer; gutmütig, einfach zu handeln, wendig im Gelände und auf der Piste. ...“

    XW Fury
  • Ski Trab Stelvio Freeride

    • Einsatzgebiet: Freerider

    3 von 5 Punkten

    „... Er ist ganz einfach zu handeln und auch im weicheren Tiefschnee spielerisch leicht zu dirigieren. Harte Verhältnisse und hohe Geschwindigkeit mag er weniger ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski