planetSNOW prüft Ski (10/2007): „Europa-Meister“

planetSNOW

Inhalt

Enge Waldpassagen, steile Couloirs und wechselnde Schneeverhältnisse - in den Alpen garantiert nur ein vielseitiger Freerider satten Offpiste-Genuss. planetSNOW stellt die Europameister unter den Powderlatten vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren 14 Freeriderski. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Atomic Snoop Daddy Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Straff abgestimmt zieht er satt durch den Powder und brilliert in langen Turns. Bei langsamem Tempo wirkt er hölzern, dafür geht er auch auf der Piste gut.“

    Snoop Daddy Woman
  • Black Diamond Kilowatt

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... liebt einen aggressiven Fahrstil und hohes Tempo. Dann überzeugt er in nahezu jedem Gelände - solange die Platzverhältnisse nicht zu eng werden. Denn für Kurzschwinger hat der Black Diamond nur wenig übrig ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kilowatt
  • Blizzard Sport Titan Argos IQ

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „Der Blizzard entpuppt sich wahrlich als Titan im Gelände. Er ist nicht nur perfekt ausbalanciert, sondern liegt durch seine geschmeidige Schaufel selbst in rauhem Gelände satt und ruhig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Titan Argos IQ
  • Dynamic Sport Slayer 2.1

    ohne Endnote

    „... eher ein washechtes Freestyle-Offpiste-Tool für Luftakrobaten. Er schwimmt durch seine üppige Breite schon bei langsamen Tempo leicht auf und dreht harmonisch um die Bindungsmitte - Top für Spins, Jumps und Fakiefahrer.“

    Slayer 2.1
  • Dynastar Legend Mythic Rider

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „...setzt er alles daran den Traum von der perfekten Abfahrt wahr werden zu lassen. Er fährt sich sehr präzise, schwimmt sauber auf und überzeugt mit sattem Kantengriff in harten Verhältnissen. Ein schöner Freeride-Allrounder.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Legend Mythic Rider
  • Elan 999 Wood

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... fordert in engen Waldpassagen einen recht hohen Kraftaufwand. Aber sprunggewaltige New-School-Fahrer schließen den robusten Elan 999 bei ihren Air & Style-Moves blitzschnell ins Herz.“

    999 Wood
  • Fischer Sports Watea 101

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Die optimale Abstimmung aus Flex und Shape verleiht dem Ski eine perfekte Balance, einen gutmütigen Charakter und einen großen Einsatzbereich. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Watea 101
  • K2 Seth

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „... begeistert der K2 im weichen Tiefschnee mit überragenden Fahreigenschaften. Er fährt sich spielerisch und lässt sich quasi auf dem Teller drehen. Kurzum: Ein klasse Spaßgerät besonders für Powdergenießer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Seth
  • Movement Gladiator

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „... geht lässig in den Turn, gleitet easy durch den Powder, schluckt geschmeidig Unebenheiten, ja lässt sich sogar entspannt auf Zubringerpisten bewegen. ...“

    Gladiator
  • Nordica Enforcer

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „... tempofest, beweist guten Kantengriff und glänzt selbst bei ruppigen Verhältnissen. Ein erstklassiger und vielseitiger Freerider.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Enforcer
  • Rossignol Scratch Brigade

    ohne Endnote

    „... bei langsamen Tempo sehr drehfreudig und auf New-School-Manöver gut abgestimmt. Bei klassischem Freeride-Einsatz, sprich fetten Powderruns, wirkt er etwas frontlastig. Ein echtes New-School-Modell eben.“

    Scratch Brigade
  • Salomon X-Wing Sandstorm

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote

    „... spielerischer Freerider, der ausgesprochen leicht dreht und schon bei langsamen Tempo harmonisch aufschwimmt. Seine Kanten beweisen auf ruppigem Terrain zuverlässigen Griff. ...“

    X-Wing Sandstorm
  • Scott Punisher

    ohne Endnote

    „... einfach zu fahren und glänzt durch seine Vielseitigkeit: Sauber ausbalanciert schwebt er durch den Powder, überzeugt aber zugleich auch auf hartem Geläuf und Zubringerpisten durch Kantengriff. ...“

    Punisher
  • Völkl Mantra

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Tipp

    „... Durch seinen Titanal-Innenaufbau ist der Mantra straff abgestimmt, bietet sehr guten Eisgriff und eine erstaunliche Pistenperformance. Dazu liegt er satt und liebt im Powder eher einen aggressiven Fahrstil. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Mantra

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf