Xerox Phaser 6510V/DN Test

(AirPrint-Drucker)
Gut
2,1
6 Tests
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Laserdrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Typ: Einfacher Drucker
  • Bürodrucker: Ja
  • Druckauflösung: 2400 x 1200 dpi
  • Automatischer Duplexdruck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (6) mit der Durchschnittsnote Gut (2,1)

  • Ausgabe: 7
    Erschienen: 06/2017
    Mehr Details

    „befriedigend“ (2,79)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „... die Duplexfunktion ... sollte ab Werk funktionsbereit sein. Ansonsten schafft der Drucker das Pensum, denn er arbeitet flott und zuverlässig – besonders dann, wenn er mehrseitige Dokumente ausgeben soll. Trotzdem bleibt er insgesamt für das Gebotene etwas zu teuer.“

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 04/2017
    Mehr Details

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Top-Produkt“

    „... Die Druckergebnisse sind sowohl im Text- als auch im Farbbereich kaum zu beanstanden. Fotos kommen etwas dunkler aus dem Druckschacht, hier empfiehlt sich ein Nachjustieren im Druckertreiber. Dank der hohen Druckauflösung von maximal 1200 x 2400 dpi werden auch feinste Linien sehr gut reproduziert, die Textschärfe ist hervorragend. ... Die automatische Duplexdruck-Einheit hat im Test tadellos funktioniert.“

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 03/2017
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: gutes Druckbild; robust.
    Minus: kein WLAN.“

  • Ausgabe: 4
    Erschienen: 03/2017
    Mehr Details

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Top-Produkt“

    „Wer einen günstigen Farblaserdrucker mit gutem Druckbild sucht, kann mit dem Xerox Phaser 6510DN nichts falsch machen. Das Modell lässt sich optional mit einem WLAN-Kit (66 Euro) erweitern.“

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 06/2017
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Schwarze und farbige Texte gelangen dem Phaser ebenso gut wie Grafikelemente. Bei den nicht randlosen und zu dunklen Fotos störten absaufende Tiefen (zu dunkle Schwarztöne). Auf Grafiken fielen grobe Raster unangenehm auf. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2017
    Mehr Details

    „befriedigend“ (2,79)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Xerox Phaser 6510V/DN

  • Xerox Phaser 6510V_DN Farbe 1200 x 2400DPI A4 Laser-Drucker, 6510V_DN

    Xerox K / Phaser 6510 Colour Printer A4 28 / 28ppm, K / Phaser 6510 Colour Printer A4 28 / 28ppm

  • Xerox Phaser 6510 DN - 30 € Gutschein, 1 Jahr Vor-Ort-Garantie gratis -

    Dank der integrierten Netzwerkschnittstelle sowie dem automatischen Duplexdruck ist dieses Farbgerät ideal für kleinere ,...

  • Xerox Phaser 6510 DNI - 30 € Gutschein, 1 Jahr Vor-Ort-Garantie gratis -

    Drucken Sie unterschiedliche Medien in herausragender Qualität mit feinen Details und satten Farben: ,...

  • Xerox Phaser 6510V/dn, Farblaser

    Format: A4 Typ: Farblaser Drucken: 2400x1200dpi - 30 / 30 S / min A4 Papierzufuhr: 300 Blatt 1x 250 Blatt 1x 50 Blatt, ,...

  • Xerox Phaser 6510Dn Farblaserdrucker

    HighlightsGeschwindigkeit: Bis zu 28 Seiten / Minute Farbe und Schwarzweiß (A4) Auflösung: Bis zu 1. 200 x 2. ,...

  • Xerox Phaser 6510Dn - Drucker - Farbe - Duplex - Laser - A4/Legal

    Überprüfen Sie eingescannte Seiten vor dem Senden mithilfe der Vorschaufunktion. Ohne großen Aufwand können Sie nicht ,...

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Qualitativ starker Farblaser, dem es deutlich an Funktionen mangelt

Stärken

  1. gestochen scharfer Textdruck
  2. tolle Farbdruckqualität
  3. USB-3.0-Anschluss
  4. ordentlicher Papiervorrat

Schwächen

  1. sehr geringer Funktionsumfang
  2. relativ hohe Druckkosten beim Farbdruck
  3. WLAN nur nachträglich aufrüstbar

Qualität

S/W-Druck

Der Xerox besitzt eine ausgesprochen hohe Druckauflösung von 2.400 x 1.200 dpi, die für sehr klare Druckergebnisse sorgt. Linien, Konturen und Buchstaben sind gestochen scharf auf dem Papier und die Druckgeschwindigkeit ist, wie für Laserdrucker typisch, entsprechend hoch.

Farbdruck

Auch im Farbdruck kommt der Xerox auf ähnlich starke Ergebnisse wie im S/W-Druck. Farben haben eine tolle Deckkraft und Flächen sind gleichmäßig bedruckt. Tester stören sich daran, dass Fotos etwas dunkler als auf dem Original aussehen und empfehlen ein kurzes Nachjustieren der entsprechenden Einstellung im Druckertreiber.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Zwar besitzen Laserdrucker eine tendenziell höhere Reichweite als Tintenstrahler, aber dadurch, dass Du hier für eine schwarze Tonerkartusche etwas mehr als 90 € einkalkulieren musst, kommt der Xerox nur auf mittelmäßige S/W-Druckkosten. Immerhin fällt die Reichweite mit 5.500 Seiten ordentlich aus.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Der Farbdruck ist beim Phaser 6510V/DN noch etwas teurer als der Schwarz-Weiß-Druck. Für die jeweiligen Farbkartuschen musst Du knapp 140 € pro Farbe einplanen. Das ist trotz guter Reichweiten von 4.300 Seiten pro Farbe recht viel.

Ausstattung

Druck & Scan

Der Xerox hat für das Büro nur das Nötigste an Funktionen an Bord. Lediglich den automatischen Duplexdruck kann der Drucker sein Eigen nennen. Allerdings muss dieser erst aktiviert werden und ist nicht ab Werk funktionsbereit.

Schnittstellen

Per LAN-Kabel kannst Du das Gerät in Dein Netzwerk einbinden und via AirPrint komfortabel Druckaufträge von Apple-Geräten senden. Dank USB-3.0-Anschluss, was bei Druckern eine Seltenheit ist und Testern zufolge keinen Mehrwert bietet, können Bilder und PDFs direkt vom USB-Stick gedruckt werden. Leider ist ein WLAN-Modul nur nachträglich aufrüstbar.

Papierfach

Das Papierfach des Xerox-Farblasers fasst ordentliche 300 Seiten Normalpapier. Für den Betrieb im Home-Office ist das sehr üppig und selbst in größeren Büros mit hohem Druckaufkommen reicht der gebotene Papiervorrat aus, um nicht ständig für Papiernachschub sorgen zu müssen.

Der Xerox Phaser 6510V/DN wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xerox 6510V_DN

Xerox Phaser 6510DN

Für wen eignet sich das Produkt?

Im Marktsegment der Business-Geräte soll sich der Drucker Xerox Phaser 6510V/DN durch ein flottes Arbeitstempo und seine unkomplizierte Handhabung hervortun. Als etwas besser ausgerüstete Hälfte eines Produktpaares verfügt das Modell im Gegensatz zu seinem ansonsten baugleichen Zwilling 6510V/N über eine integrierte Duplexeinheit. Das Produktkonzept zielt auf die Anwendung im Büro bei einem mittleren bis hohen Arbeitsvolumen. Die technischen Fähigkeiten konzentrieren sich dabei vollständig auf den Farbdruck von Textdokumenten und Grafiken in Lasertechnik.

Stärken und Schwächen

Der Farblaserdrucker von Xerox arbeitet mit einer Auflösung von 1.200 x 2.400 dpi und gibt 28 Farb- und ebenso viele Schwarz-Weiß-Drucke pro Minute aus. Ab Werk ist die Druckmedienverwaltung vergleichsweise sparsam mit einer Papierkassette für 250 Blatt und einem offenen Einzug für maximal 50 Blatt ausgerüstet. Eine optionale Kassette ergänzt die Materialverarbeitung um zusätzliche 550 Blatt und passt die Kapazität der Zuführungen besser einem höheren Arbeitsvolumen von empfohlenen 3.000 Druckseiten pro Monat an. In der Standardausführung finden Arbeitsaufträge lediglich kabelgebunden über Ethernet und USB ihren Weg zum Drucker. Gleichzeitig ist das Gerät im Netzwerk über Dienste der Cloud ansprechbar. Anwender, die einen WLAN-Anschluss bevorzugen, bezahlen für das optionale Feature zusätzlich Geld.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem Erscheinungsdatum Ende November gehört der Farblaserdrucker des amerikanischen Herstellers Xerox noch zu den Vertretern des Modelljahrgangs 2016. Der Handel bleibt mit seiner Kalkulation für die Weitergabe an den Endkunden in einem engen Bereich zwischen knapp 220 und 240 Euro. Der finanzielle Aufwand für die Anschaffung hält sich zwar in Grenzen, gleichwohl kommt es zu einer recht hohen Belastung durch Folgekosten. Für den Druck einer Farbseite berechnet die Kostenanalyse einen Aufwand von durchschnittlich 13,9 Cent für Material. Zum Vergleich: Ähnlich ausgestattete Konkurrenten von Samsung oder Canon bleiben unterhalb von neun Cent, sind in der Anschaffung aber deutlich anspruchsvoller und für etwa 50 Prozent mehr Geld, respektive einen fast doppelt so hohen Betrag zu haben.

Datenblatt zu Xerox Phaser 6510V/DN

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Großformatdrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 2400 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck
vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 28 Seiten/min
Farbe 28 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host
vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint
vorhanden
Android-Direktdruck
vorhanden
NFC
fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 34,7 cm
Tiefe 49,9 cm
Höhe 42 cm
Gewicht 23,8 kg
Stromverbrauch
Betrieb
380 W
Standby 41 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6510V_DN

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen