• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CS431dw

Kom­pak­ter Farbla­ser mit moder­ner Aus­stat­tung

Stärken
  1. relativ kleines Gehäuse
  2. gute Konnektivität und Cloud-Funktionalität
  3. komfortabler Touchscreen
Schwächen
  1. hoher Energieverbrauch im Standby-Modus

Sie benötigen einen Farblaserdrucker für das Büro, haben aber nicht viel Platz? Dann ist der Lexmark CS431dw einen Blick wert. Der kleine Farblaserdrucker ohne Scan- und Kopierfunktion punktet außer mit Kompaktheit auch mit seiner modernen technischen Ausstattung: Die Anbindung ins Netzwerk erfolgt wahlweise per WLAN, LAN oder klassisch per USB. Auch den Direktdruck vom Handy (Android-Druckdienst und Apple Airprint) beherrscht das Gerät. Der integrierte Touchscreen erleichtert die Bedienung direkt "vor Ort". Das Druckwerk arbeitet mit einer soliden Geschwindigkeit von 24,7 Seiten pro Minute (A4) – egal ob in Schwarzweiß oder in Farbe. Das genügt für kleinere Arbeitsgruppen völlig. Ein kleiner Schönheitsfehler besteht jedoch: Im Bereitschaftsmodus genehmigt sich der CS431dw mit 17 W vergleichsweise viel Strom.

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Lexmark CS431dw

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 24,7 Seiten/min
Farbe 24,7 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 251 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 176 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, Oficio, 7 3/4 Umschlag, 9 Umschlag, JIS-B5, Legal, Hagaki-Karte, Brief, B5 Umschlag, Erklärung, C5 Umschlag, Exekutive, Universal, DL Umschlag, Folio, 10 Umschlag
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,12 cm
Tiefe 39,41 cm
Höhe 24,37 cm
Gewicht 16,1 kg
Stromverbrauch
Betrieb 400 W
Standby 17 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 40N9420

Weitere Tests und Produktwissen

Fax und noch viel mehr

connect - Philips Magic2Voice DER HERAUSNEHMBARE SCANNER VER-HILFT AUCH SPERRIGEN VORLAGEN ZU EINER REISE DURCHS GLASFASERKABEL Normalerweise trägt eine große Klappe nicht gerade zum positiven Image bei. Dem Magic2Voice verhilft aber gerade diese Tatsache zu Handhabungspunkten: Fast um 90 Grad lässt sich das Bedienpaneel nach oben wegklappen und gibt damit vorbildlich großen Handlungsspielraum zum Aus- und Einbau der Druckfolie. …weiterlesen

Acht fototaugliche Tintenstrahler im Vergleich

Insgesamt acht fototaugliche Tintenstrahldrucker standen der Zeitschrift „Com!“ für einen Test zur Verfügung. Nach diversen Testreihen stand der Canon Pixma iP4600 als Sieger fest, da er durch die Bank eine gute Performance ablieferte. Das beste Druckbild wiederum produzierte der Canon-Kollege Pixma iP3600 . Wegen der besten Ausstattung unter den Testkandidaten kam der Hewlett-Packard PhotoSmart D5460 auf den zweiten Platz. Wer wiederum auf Ausstattungs-Extras keinen all zu hohen Wert legt und stattdessen nur einen günstigen Drucker mit einer guten Druckqualität sucht, kann getrost zum Canon Pixma iP2600 greifen. Zum Stromsparen wiederum eignen sich am besten der Stylus D120 sowie der Stylus S20 von Epson.