sport auto prüft Autoreifen (4/2016): „Bis ans Limit“

sport auto - Heft 5/2016

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden 8 Sommerreifen der Dimension 235/40 R18 geprüft und mit Endnoten von „besonders empfehlenswert“ bis „nicht empfehlenswert“ beurteilt. Als Testkriterien dienten die Leistungen der Reifen auf nasser und trockener Fahrbahn sowie die Umweltwertung (Rollwiderstand, Reifen-/Fahrbahngeräusch).

  • Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ (9,4 von 10 Punkten)

    „Plus: Überragende Nässeeigenschaften mit perfekter Seitenführung, direkten Lenkeigenschaften und bester Aquaplaningvorsorge, sehr ausgewogen, brav und leicht beherrschbar beim Handling auf trockener Bahn, sehr niedriger Rollwiderstand.
    Minus: Die Sportivität bleibt im Trockenen zugunsten der Fahrsicherheit etwas auf der Strecke.“

    Eagle F1 Asymmetric 3; 235/40 R18 95Y

    1

  • Dunlop Sport Maxx RT 2; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ (9 von 10 Punkten)

    „Plus: Ausgezeichnet kalkulierbarer, sehr sicherer und schneller Reifen auf Nässe, kurze Bremswege, spontan-direktes und ausgewogenes Fahrverhalten auch im Trockenen. Sehr niedriger Rollwiderstand.
    Minus: Leichte Defizite im Längsaquaplaning, Rubbeln bei größeren Lenkwinkeln nass.“

    Sport Maxx RT 2; 235/40 R18 95Y

    2

  • Hankook Ventus S1 evo2; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (8,6 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr kurze Bremswege auf trockenem Asphalt, ausgewogene Eigenschaften mit bester Bremsleistung bei Nässe. Aktives Trocken-Handling, bei erfahrener Hand am Volant für schnelle Rundenzeiten gut.
    Minus: Schlechte Balance im oberen Geschwindigkeitsbereich, instabiles Heck beim schnellen Spurwechsel.“

    Ventus S1 evo2; 235/40 R18 95Y

    3

  • Pirelli P Zero; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (8,3 von 10 Punkten)

    „Plus: Ausgewogene Dynamikeigenschaften auf nasser und trockener Bahn. Präzises, zielgenaues und sportives Lenkverhalten.
    Minus: Leichte Defizite im Längs- und Queraquaplaning, erhöhter Rollwiderstand, etwas lauteres Abrollgeräusch.“

    P Zero; 235/40 R18 95Y

    4

  • Toyo Proxes T1 Sport plus; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr kurze Bremswege im Nassen, mit Ausnahme leichter Defizite in der Seitenführung und einem etwas schmaleren Grenzbereich ausgewogene Nasseigenschaften, guter Abrollkomfort.
    Minus: Lange Bremswege, geringe Stabilität im Spurwechsel, erhöhte Lastwechselempfindlichkeit trocken.“

    Proxes T1 Sport plus; 235/40 R18 95Y

    5

  • Falken Azenis FK453; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,8 von 10 Punkten)

    „Plus: Ordentliche Verzögerungsleistungen auf nasser und trockener Bahn, sportive Lenkreaktion, gut beherrschbare Handling-Eigenschaften trocken. Sehr leiser Reifen.
    Minus: Schmaler Grenzbereich mit geringen Reserven beim Handling auf Nässe, hoher Rollwiderstand, poltrig.“

    Azenis FK453; 235/40 R18 95Y

    6

  • Cooper Reifen Zeon CS Sport; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Plus: Auf trockener Fahrbahn recht stabil und gut beherrschbar, in einzelnen Disziplinen akzeptable Nässequalitäten.
    Minus: Schwache Bremsleistungen trocken, lastwechselempfindlich auf Nässe, schlechte Aquaplaningvorsorge, dürftiger Komfort.“

    Zeon CS Sport; 235/40 R18 95Y

    7

  • Vredestein Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 235 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „nicht empfehlenswert“

    „Plus: Sehr verlässlicher und schneller Reifen mit top Seitenführung auf dem trockenen Rundkurs, sehr kurze Bremswege trocken, dazu stabil und sicher im schnellen Spurwechsel. Gute Seitenführung und sportive Lenkansprache auf Nässe.
    Minus: Schlechtes Bremsen und hohe Lastwechselempfindlichkeit nass, hoher Rollwiderstand, laut.“
    Anm. d. Redaktion: Abwertung auf „Nicht empfehlenswert“ wegen Profilablösung im Schnelllauftest.

    Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen