SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 29 Tests
318 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 60mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1

  • SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon) SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon)
  • SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon) SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)
  • SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Sony) SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Sony)

Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 im Test der Fachmagazine

  • 72 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 5 von 6 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)

  • 4 von 5 Sternen

    18 Produkte im Test

    Auflösung (25%): 2,5 von 5 Sternen;
    Verzeichnung (25%): 4,5 von 5 Sternen;
    Vignettierung (25%): 5 von 5 Sternen;
    Haptik (25%): 3 von 5 Sternen.

  • „sehr gut“ (81,6 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 27 von 33 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)

    „Erstaunlich geringe Vignettierung bei 1:2, aber die Auflösung könnte etwas höher sein. Die Verzeichnung kann vernachlässigt werden. Bei Blende 4 wirken die Bilder scharf und brillant, die Details werden einwandfrei aufgelöst. Bei Blende 2 etwas schwächer. Robuste Fertigungsqualität, Innenfokussierung; breiter, griffiger MF-Ring mit sehr guter Gängigkeit und gutem Drehwinkel. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Kompaktes Makroobjektiv mit guter Abbildungsleistung und einer hohen Lichtstärke, der auch der Preis geschuldet ist.“

  • „super“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2

    „Das Tamron-Makro spielt seine Stärke besonders im Nahbereich aus, wo es leicht abgeblendet Höchstleistung bringt.“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (9,5 von 10 Punkten)

    „Alles in allem ist das neue Tamron Makroobjektiv sehr gelungen. Sowohl die Verarbeitung als auch die optische Qualität können voll und ganz überzeugen.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon)

    „... Das Tamron-Objektiv fängt das Makromotiv scharf ein und bildet die feinen Details und Farbverläufe gut ab. Die Testszene wirkt bei Offenblende in der Bildmitte kontrastreich und scharf, die Auflösung geht zum Rand aber stark zurück; die Ecken sind sehr unscharf. ...“

  • 73,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 9 von 11 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon)

  • 72 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)

    „Das Tamron zeigt einen nachlassenden Kontrast am Bildrand – sowohl im Nahbereich als auch bei der Einstellung auf unendlich. Lässt sich das Problem bei kleinen Maßstäben durch Abblenden noch gut lösen, gilt dies für den Makrobereich nicht. Darum bleibt das mit 330 Euro für die Anfangsblende 2,0 günstige Objektiv in der Punktewertung zurück und erhält die Empfehlung lediglich für ‚unendlich‘.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 73,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon)

    „Auch an der D7100 muss sich das Tamron die nachlassende Leistung im Randbereich ankreiden lassen. Die Mittenauflösung ist dagegen hervorragend. Bei der Standardmessung fällt ebenfalls ein Randabfall auf, doch kann man diesen durch Abblenden wirkungsvoll reduzieren. So erhält die mit 330 Euro günstigste und zugleich lichtstarke Optik lediglich eine Empfehlung für kleine Maßstäbe.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 72 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)

    „Mit 330 Euro ist das Tamron-Makro richtig günstig, muss sich aber, was die Bildqualität angeht, etwas hinter der Konkurrenz einreihen. Vor allem bei offener Blende sinkt schon bald außerhalb der Mitte die Bildschärfe ab, und erst bei 5,6 geht es recht gleichmäßig über das Bildfeld zu – mit Blick auf den Preis trotz der Abstriche bei der Bildqualität offen: empfohlen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 73,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 2 von 7 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon)

    „Das Tamron-Makro kann nicht ganz gleichmäßig bis zum Rand Schärfe zeigen, aber der Unterschied hält sich im Rahmen. Damit ergibt sich bei Blende 4 eine gute Leistung und eine Gesamtpunktzahl von fast zehn Punkten über dem Durchschnitt für das mit 330 Euro sehr günstige Tamron – empfohlen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 57,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 4 von 6 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Sony)

    „... das Tamron erreicht nur knapp den Durchschnitt, was für ein Makro dieser Brennweite überrascht. Die Schärfe nimmt bei offener Blende nach außen kontinuierlich ab. Bei Blende 4 ziehen Schärfe und Kontrast in der Bildmitte an, während in den Ecken nicht viel passiert. Die passen trotz der Säume erst bei Blende 5,6.“

  • 66 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)

    „Das Tamron ist ebenfalls eins der raren Festbrennweiten, die tatsächlich für das APS-Format gerechnet sind. Es zeigt als einzige Optik in diesem Bereich eine leichte, aber sichtbare Verzeichnung. ... Wer die Lichtstärke 2,0 des 360 Euro teuren Tamron voll ausnutzen will, muss Kompromisse an den Bildrändern in Kauf nehmen - auch dies ein gutes Objektiv, das ein ‚digital empfohlen‘ verdient.“

  • 61 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 1 von 4 | Getestet wurde: SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Nikon)

    „An der Nikon D7000 holt das Tamron für 360 Euro trotz Lichtstärke 2 Platz 1. Offen zeigen die Ecken leichte Schwächen, aber abgeblendet legt die Mitte leicht und die Ecken deutlich zu. Das gilt für Auflösung und Kontrast - selbstverständlich digital empfohlen.“

zu Tamron SP AF60mm F2 Di II LD (IF) 1:1 Macro

  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Canon
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Sony
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Canon
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Sony
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Canon
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Sony
  • Tamron SP AF 60mm 2.0 Di II LD IF Makro
  • Ziel Tamron Af Diii 60mm 60 F/2 Macro 1:1 X Sony A Neu Garantie 5 Jahre
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Sony
  • Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv für Canon
  • Tamron AF SP 60mm F/2 Macro 1:1 Sony-A Mount # 5882
  • Tamron G005S SP 2,0/60 DI II Sony Alpha - AF 60mm F/2.0 Di II LD IF Macro 1:1

Kundenmeinungen (318) zu Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1

4,4 Sterne

318 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
213 (67%)
4 Sterne
60 (19%)
3 Sterne
16 (5%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
13 (4%)

4,4 Sterne

317 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tamron SP AF 60 mm 1:2.0 Di II Macro 1:1

Anschlüsse und Preis

Das neue Objektiv Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 wird ab dem 8. Juli 2009 im Handel verfügbar sein. Zunächst kommt es nur mit einem Anschluss passend für Kameras von Canon auf den Markt. Doch auch das soll sich bald ändern: Geplant sind neue Varianten des Objektivs mit Anschlüssen für Kameras von Nikon und Sony. Das Objektiv soll für 699 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) angeboten werden.

Gutes Preis – schönes Bokeh?

Vorgängermodelle des SP AF60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 von Tamron wurden vor allem für ihr harmonisches Bokeh, das sie produzieren, gelobt. Das neue Objektiv eignet sich nur für digitale Spiegelreflexkameras mit Sensoren im APS-C-Format. Es kann nicht an analogen Spiegelreflexkameras oder Kameras mit größeren Sensoren verwendet werden. Der Preis für das Objektiv ist vergleichsweise niedrig angesetzt.

Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1

Licht­star­kes Makro

tamron macro 1:1Tamron hat ein Makrobjektiv vorgestellt, das SP AF60mm F/2.0 Di II Macro 1:1, das eine Brennweite von 93 Millimetern bietet (umgerechnet auf Kleinbildformat). Das Objektiv eignet sich für digitale Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor von Canon, Sony und Nikon. Laut Tamron ist das SP AF60mm das erste Makroobjektiv für diesen Bereich, das eine durchgängige Lichtstärke von F/2,0 bietet. Der Abbildungsmaßstab des Objektivs ist – wie der Name schon sagt – 1:1 und das Motiv muss mindestens einen Zentimeter von der Frontlinse entfernt sein. Das Objektiv kann allerdings ebenfalls für Porträtfotografien und ähnliche Motive eingesetzt werden.

Durch die Innenfokussierung und die unbewegliche Frontlinse kann das Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 mit zirkulären Filtern und Sonnenblende bestückt werden. Das Objektiv verfügt nicht über einen eingebauten Autofokusmotor, sondern kann nur an Kameragehäusen mit eigenen Motoren verwendet werden. In das automatische Scharfstellen kann jederzeit manuell eingegriffen werden. Ein breiter und geriffelter Fokussierring soll dabei für Präzision sorgen. Das Tamron SP AF60mm ist vergütet und daher vor chromatischer Aberration geschützt. Außerdem sollen Geisterbilder und Lichtreflexe unterdrückt werden.

Das Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 schließt eine Lücke im aktuellen Angebot und dürfte daher für Besitzer von Kameras mit APS-C-Sensor besonders interessant sein.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1

Stammdaten
Objektivtyp
  • Teleobjektiv
  • Makroobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony A
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 60mm
Maximale Blende F2
Minimale Blende F22-40
Naheinstellgrenze 23 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:1
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 400 g
Filtergröße 55 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Tamron SP AF60mm F2 Di II LD (IF) 1:1 Macro können Sie direkt beim Hersteller unter tamron.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Zeiss Distagon T* 3,5/18Sony VCL-DH1757Nikon AF-S DX Nikkor 10-24mm F3.5-4.5G EDCanon EF 135mm 1:2.8 (Softfocus)Sony SAL-28F28 (28 mm F2,8)Sigma 24-70mm F2,8 EX DG Asp. MakroTokina AT-X 124 AF PRO DX II (AF 12-24mm f/4)Sony DT 50 mm F1,8 SAM (SAL50F18)Sony DT 30 mm F2,8 SAM (SAL-30M28)Pentax smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR