Gut

2,4

Note aus

Sony CyberShot DSC-TX5 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 16 von 30

    Bildqualität (35%): „befriedigend“ (2,6);
    Videosequenzen (10%): „gut“ (2,2);
    Blitz (10%): „befriedigend“ (3,0);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,4).

  • „befriedigend“ (2,61)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 5 von 8

    „PLUS: gute Bildqualität bei Tageslichtaufnahmen; stoßfest und wasserdicht.
    MINUS: mäßige Bildqualität bei Blitzaufnahmen; träger Touchscreen.“

  • 4 von 6 Punkten

    „Empfehlung: Party & Freizeit“

    Platz 5 von 8

    „... Wer ernsthafte Unterwasserfotografie betreiben möchte, wird von den eingeschränkten manuellen Eingriffsmöglichkeiten und der durch die starke Rauschunterdrückung beeinträchtigten Bildqualität kaum begeistert sein.“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 1 von 3

    „Plus: Gute Bildqualität; HD-Video-Funktion (720p); Äußerst schlankes und edles Design; Großer Touchscreen.
    Minus: Leichte Randunschärfe.“

  • „befriedigend“ (2,61)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 5 von 12

    „Plus: Gute Tageslicht-Bildqualität; Stoßfest und wasserdicht; Gute Videoqualität.
    Minus: Schlechteste Blitzqualität; Keine Hoch-Quer-Erkennung.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 6

    „Sonys DSC-TX5 spielt bei der Fotoqualität nicht ganz vorne mit, dafür ist sie kompakt, wasserdicht und verträgt auch ein paar Stöße.“

  • 60,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Outdoor)“

    Platz 4 von 6

    „Wasserfeste Outdoor-Kamera im schlanken Metallgehäuse. Die Bildqualität ist okay, der Preis (350 Euro) angemessen. Kauftipp Outdoor.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... mit dem topaktuellen ‚intelligenten Schwenkpanorama‘ ausgestattet. Das bedeutet, dass die Software erkennt, wenn sich im Motiv jemand oder etwas bewegt, und dass sie dieses Bilddetail nur in einer der vielen Panoramaaufnahmen stehen lässt, aus den anderen aber herausrechnet. Das heißt, man muss nicht warten, bis sich im gewünschten Bildausschnitt nichts mehr bewegt ...“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 17 von 25


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 28.05.2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten (87%)

    „Nach dieser Kamera haben sicher einige Hobbyfotografen schon lange gesucht: Klein, handlich, robust und dazu noch voll gepackt mit feinster Technik. Dabei ist die Bildqualität deutlich über dem Durchschnitt anderer Lifestyle-Kameras. Für alle Gelegenheitsknipser, die Urlaub und Familie dokumentieren, sich ohne großen Technikballast unbeschwert auf das Motiv konzentrieren und dabei viel Spaß haben möchten, ist die Cyber-shot TX5 eine Überlegung wert. Und auch Profis könnten an der eleganten ‚immer-dabei-Knipse‘ zumindest für Fotonotizen gefallen finden. Einzig manuelle Einstellmöglichkeiten sowie etwas geringere Rauschunterdrückung und einstellbare Scharfzeichnung könnten vermisst werden. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony CyberShot DSC-TX5

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony »ZV-1F« Kompaktkamera (ZEISS Tessar T* Objektiv, 6 Elemente in 6 Gruppen,
  • Olympus TG-6 schwarz

Kundenmeinungen (26) zu Sony CyberShot DSC-TX5

3,7 Sterne

26 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
13 (50%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
4 (15%)
2 Sterne
3 (12%)
1 Stern
4 (15%)

3,8 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Myriam

    Sehr schlechte Outdoor-Eigenschaften

    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Ich habe den Fotoapparat extra wegen den Outdoor-Eigenschaften gekauft. Dann ist er mir nach 2 Monaten aus der Tasche gefallen und es war eine Delle im Gehäuse. Laut Sony war der Apparat nicht mehr wasser- und staubdicht, aber trotz vielem Hin und Her hat die Garantie nicht gegolten. Wer eine Outdoor-Kamera braucht, sollte sich lieber bei einem anderen Hersteller umsehen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

10,2 Mega­pi­xel im was­ser­dich­ten Gehäuse

CyberShot-TX5Die neue CyberShot DSC-TX5 wird von Sony im Rahmen der PMA Messe in Südkalifornien vom 21. bis dem 23. Februar dargestellt. Das ist das erste wasserdichte, stoßfeste und frostsichere CyberShot-Modell. Für die Urlaubszeit ist die Kamera also perfekt geeignet. Ihre technische Ausstattung ist mehr als überzeugend. Die 17,7 Millimeter flache DSC-TX5 kann die Konkurrenten im Kompaktkameras-Segment in vielen Aspekten hinter sich lassen.

Die neue CyberShot-Kamera von Sony ist sehr robust und ist für die extremen Situationen im Urlaub am Meer oder in den Bergen gut vorbereitet. Bis zu 1,5 Meter Fallhöhe ist sie stoßfest und unter Temperaturen bis Minus zehn Grad einsatzbereit. Das bildstabilisierende 25-Millimeter-Weitwinkel und die Schwenk-Panorama-Funktion schaffen die idealen Bedingungen für die Landschafts- und Architekturfotografie. Das vierfache optische Zoom von Carl-Zeiss bringt mühelos die entfernten Motive nah heran.

Der 10,2 Megapixel BSI-CMOS-Sensor zeichnet bei einer Bildserie zehn Fotos pro Sekunde auf. Das Highlight dieses Modells ist der intelligente drei Zoll große Touchscreen mit 230.400 Bildpunkten, der die Kameras Bedienung kinderleicht macht. Auf einem Fingertipp kann man das Objektiv auf jedem Punkt auf dem Monitor fokussieren. Die sich bewegenden Motive werden von dem AF automatisch verfolgt. Neun Motivprogramme schaffen die optimalen Voraussetzungen für die entsprechenden Aufnahme-Situationen. Die Gesichtserkennung-Option ist modernisiert und kann jetzt auch die Kinder-Gesichter erkennen.

Die neue CyberShot DSC-TX5 von Sony ist stylisch, schlank und intelligent – eine richtige Kamera für die jungen Leute und die Life-Styler. Das Modell ist in fünf Farben, vom klassischen Schwarz bis zum lebhaften Pink oder Hell-Grün erhältlich. Ab Anfang April kommt das Gerät zum Preis vom rund 350 Euro auf den Markt.

von Elena

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-TX5

Auflösung

10 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung ist sehr gering, der Dur­schnitt liegt mit 15 Mega­pi­xeln wesent­lich höher.

Optischer Zoom

4 x

Im Ver­gleich ist das ein hoher Zoom­fak­tor, der Durch­schnitt liegt bei 3-​fach.

Gewicht

144 g

Die Kamera ist sehr leicht, das durch­schnitt­li­che Gewicht liegt bei 278 Gramm.

Aktualität

Vor 12 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 7 Jahre am Markt.

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 10,2 MP
Sensorformat 1/2,4"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-100mm
Optischer Zoom 4,0x
Digitaler Zoom 8x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • SD Card
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 144 g
Weitere Daten
Bildsensor CCD
Features
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • Lächelerkennung
  • PictBridge
Interner Speicher 45 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-TX5, DSC-TX5/G, DSC-TX5/P, DSC-TX5/R, DSC-TX5B, DSC-TX5G, DSC-TX5P, DSC-TX5R, DSC-TX5S

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf