10 Produkte der Unterhaltungselektronik für den Outdoor-Einsatz: Hartware

SFT-Magazin

Inhalt

Outdoor: Sommerzeit ist Actionzeit: Endlich geht es wieder raus - zum Rafting, Klettern, Wandern oder Biken. Wer auch unter härtesten Bedingungen nicht auf Technik verzichten will, braucht Hardware, die etwas wegstecken kann. Ein Überblick.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Handys, ein Navi, vier Camcorder und drei Kameras, die speziell für den Outdoor-Einsatz geeignet sind.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 Outdoor-Handys im Vergleichstest

  • Samsung B2100

    • Displaygröße: 1,77";
    • Beleuchtete Tasten: Nein;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Sehr robust; Durchdachtes Design, praktische Taschenlampenfunktion.
    Minus: Miese Kamera; Geringe Bildschirmauflösung.“

    B2100

    1

  • Nokia 3720 classic

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 2,2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gut ablesbares, fein auflösendes Display; Schickes Design, gute Bedienung; Stoß-, spritzwasser- und staubfest.
    Minus: Schwache Kamera und kein internes GPS.“

    3720  classic

    2

1 Outdoor-Navigationsgerät im Einzeltest

  • Garmin Dakota 20

    • Bildschirmgröße: 2,6";
    • Gewicht: 191,4 g

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Viele nützliche Funktionen; Sehr empfindlicher GPS-Empfänger; Gute Bedienung; IPX7-konform.“

    Dakota 20

4 Outdoor-Camcorder im Vergleichstest

  • GoPro HD HERO Naked

    • Full-HD : Ja

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Extremer Weitwinkel, Stoß-, staub- und wasserdicht; Sehr gute Befestigungsmöglichkeiten,“

    HD HERO Naked

    1

  • Contour Twenty20 Contour HD 1080p

    • Full-HD : Ja

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Breites Sichtfeld (110/135 Grad); Gute Videoqualität; Gute Tonqualität; Staub- und spritzwasserfest.
    Minus: Kein Bildschirm zur Motivkontrolle; Leichte Randunschärfe.“

    Twenty20 Contour HD 1080p

    2

  • Sanyo Xacti VPC-WH1

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Wasserdicht bis 3 m; Dreh- und schwenkbares 2,5-Zoll-Display; 30-fach-Zoom.
    Minus: Kein optischer Bildstabilisator; Leichte Artefakt-Bildung bei Schwenks.“

    Xacti VPC-WH1

    3

  • Drift Innovation X170

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Extremer Weitwinkel; Stoß-, staub- und wasserfest.
    Minus: Leichte Artefakte, Windgeräusche.“

    X170

    4

3 Outdoor-Kameras im Vergleichstest

  • Sony CyberShot DSC-TX5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Gute Bildqualität; HD-Video-Funktion (720p); Äußerst schlankes und edles Design; Großer Touchscreen.
    Minus: Leichte Randunschärfe.“

    CyberShot DSC-TX5

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FT2

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Sehr robustes und edles Gehäuse; HD-Videos im AVCHD-lite-Format; Schneller Autofokus.
    Minus: Bildrauschen ab ISO 400.“

    Lumix DMC-FT2

    2

  • Casio Exilim EX-G1

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Voll-Outdoor-tauglich; Cooles Design, gute Bedienung.
    Minus: Kein HD-Videomodus; Speicherung nur auf Micro-SD(HC)-Karten.“

    Exilim EX-G1

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams