• Sehr gut 1,0
  • 37 Tests
233 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 24,3 MP
Sen­sor­for­mat: APS-​C
Touch­s­creen: Nein
Sucher­typ: Elek­tro­nisch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Alpha 77 II

  • Alpha 77 II (ILCA-77M2Q) Alpha 77 II (ILCA-77M2Q)
  • Alpha 77 II Kit (mit SEL-P1650) Alpha 77 II Kit (mit SEL-P1650)
  • Alpha 77 II Kit (mit Vario-Sonnar T* 24-70 mm F2,8 ZA SSM) Alpha 77 II Kit (mit Vario-Sonnar T* 24-70 mm F2,8 ZA SSM)
  • Alpha 77 II Kit (mit SEL2470Z) Alpha 77 II Kit (mit SEL2470Z)
  • Alpha 77 II Kit (mit Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM) Alpha 77 II Kit (mit Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM)
  • Alpha 77 II Kit (mit 50 mm F2,8 Makro) Alpha 77 II Kit (mit 50 mm F2,8 Makro)
  • Mehr...

Sony Alpha 77 II im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

  • „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Sonys SLT-A77 II erzielt das gleiche Endergebnis wie die gehobenen Canon-SLRs. Der Autofokus ist sehr schnell, der Bildstabilisator sitzt im Gehäuse.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    Bildqualität (60%): 85%;
    Geschwindigkeit (20%): 90%;
    Ausstattung: (10%): 99%;
    Bedienung (10%): 85%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 58,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (APS-C)“

    40 Produkte im Test

    „Wegen des A-Bajonetts empfiehlt sich die A77 II für Sony-Fotografen, die schon A-Objektive verwenden. Punkte sammelt sie auch mit dem schnellen Autofokus, dem abgedichteten Gehäuse und dem SLR-ähnlichen Bedienkomfort. Die Bildqualität geht bis ISO 400 in Ordnung, leidet jedoch ab ISO 800 unter Texturverlusten und Artefakten – Kauftipp APS-C.“

  • 58,5 von 100 Punkten

    7 Produkte im Test

    „Sei es Ausstattung, Bedienkomfort oder Tempo – die Alpha 77 II wird einer Top-APS-C-Kamera mehr als gerecht und setzt sich mit ihrem schnelleren Autofokus und Serienmodus ... und dem besseren Sucher klar von den beiden Einsteigerkameras ... ab. Bei der Bildqualität ist die A77 II leicht anders abgestimmt und liefert ab ISO 800 etwas weichere Bilder. Insgesamt liegt die Bildqualität aller drei Sonys eng beieinander.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 93%

    10 Produkte im Test

    „Die Sony Alpha 77 II ist nahe dran am perfekten Allrounder: Sie produziert tolle Fotos, ist für die Actionfotografie geeignet und kann bei Full-HD-Videos mit Profi-Kameras mithalten.“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    „super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Einwandfreie Qualität bis ISO 400. Bei ISO 800 nur geringfügig schwächer. Ab ISO 1.600 und vor allem ab ISO 3.200 werden die Artefakte stärker sichtbar. Unglaublich schneller Autofokus mit dem Zoom 2,8/16.50 mm SSM. Der feststehende Spiegel und das Autofokus.System können im Test voll überzeugen. ...“

  • „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen

    „Preistipp“

    3 Produkte im Test

    „Auch die Alpha 77 II erzielt in allen Bereichen Top-Ergebnisse. Bei der Ausstattung punktet sie als einzige Kamera im Test mit einem Bildstabilisator im Kameragehäuse.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... In Sachen Auflösung schneidet die Alpha 77 II durchwachsen ab. ... Die Bilder wirken natürlich und scharf, ohne dass sich Überschärfungdartefakte im Bild bemerkbar machen. Bei den Haaren im Porträtfoto lassen sich allerdings Aliasing und Moiré Effekte ausmachen. ...“

  • „gut“ (2,23)

    Platz 7 von 10
    Getestet wurde: Alpha 77 II (ILCA-77M2Q)

    „Bei der neuen Alpha 77 klappt der Spiegel hinterm Objektiv nicht, sondern bleibt fix. Das sorgt für hohes Tempo: Einzelbilder sind nach 0,12 Sekunden scharf gestellt und im Kasten, Dauerfeuer schafft sie mit 7,4 Bildern pro Sekunde. Der elektronische Sucher ist etwas dunkler und pixeliger als die optischen Sucher der Konkurrenz.“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: Alpha 77 II Kit (mit Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM)

    „... Mit der SLT-A77 II und dem Zeiss 1,4/50 mm ZA bekommt man die schnellste Kamera mit Sucher-AF. ... Die AF-Genauigkeit macht aber deutliche Abstriche. Bei viel Licht sind die Hälfte aller Bilder sehr gut und bei wenig Licht ein Drittel. Neben gut und mittel fokussierten Aufnahmen finden sich auch einige Ausfälle. Die Offenblendauflösung des Objektives ist dabei gut ...“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    93%; 5 von 5 Sternen

    „super“

    „... Insgesamt ist die Sony Alpha 77 II ... durch die Detailverbesserungen eine rundum gelungene digitale Kamera. Die hervorragende Bildqualität, der schnelle Autofokus samt flinker Serienbildfunktion, die robuste Hardware und die praktischen Videofunktionen bereiten viel Freude. Die Bedienung fällt dagegen mitunter etwas zu komplex aus. Schade ist der Verzicht auf einen Touchscreen und ein GPS-Modul.“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94,35%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Geschwindigkeits-Tipp“

    Getestet wurde: Alpha 77 II (ILCA-77M2Q)

  • „sehr gut“ (89,0%); 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „... so schnell wie die Sony Alpha 77 II ist keine andere Kamera ihrer Klasse. Der Ausstattungsumfang ... ist riesig, nur den GPS-Empfänger der Vorgängerin hat Sony eingespart. Ihre Bildqualität ist gut, bei niedrigen ISO-Werten sogar exzellent und schon fast auf Vollformat-Niveau. Unterm Strich bietet die Sony Alpha 77 II sehr viel fürs Geld. Dafür muss man allerdings den elektronischen Sucher in Kauf nehmen. ...“

  • 58 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „... Die A77II legt im Labortest gegenüber ihrer Vorgängerin ordentlich zu. ... Zugleich hat die A77II das Bildrauschen besser im Griff ... Trotzdem gibt es durchaus Grund für Kritik. So wirken die ISO-100-Aufnahmen für unseren Geschmack etwas zu hart abgestimmt; bei ISO 400 fehlen erste feine Details im Bild; und die ISO-800-Fotos erscheinen zu weich ...“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „super“ (95,4 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Getestet wurde: Alpha 77 II (ILCA-77M2Q)

    „... Die ausgewachsene, griffig armierte Kamera liegt sehr gut in der Hand. Mit Programmwahlrad, zwei Einstellrädern und einem Joystick hat man alle Einstellungen stets im Griff. ... Die Tasten und Einstellräder lassen sich individuell konfigurieren, was die Bedienung zusätzlich erleichtert. Die Menüführung und die Anzeigen geben keine Rätsel auf. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Bei unserem ersten Test der Alpha 77 II ist uns keine eklatante Verbesserung in Sachen Rauschen im Vergleich zur A77 aufgefallen ... In puncto Speed gefällt die Neue schon jetzt: Mit zwölf Bildern pro Sekunde mit AF-Nachführung gehört die A77 II zur sportlichen Elite unter den APS-C-Kameras. ...“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Alpha 77 II Kit (mit Vario-Sonnar T* 24-70 mm F2,8 ZA SSM)

    „... Der Sucher ist hervorragend. Er ist groß und hell und macht es einfach, Motiv und Einstellungen zu überprüfen. ... die A77 II liegt mit ihrem ausgeprägten Griff wieder sehr gut in der Hand, erst recht mit dem Batterie-/Hochformatgriff VG-C77AM, der schon von der A77 her bekannt ist. Er ist ebenso wie das Gehäuse gegen Staub und Spritzwasser geschützt. ...“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Unterm Strich wirkt die Sony A77 II sehr ausgereift, das fehlende GPS ist schade, aber die Verbesserungen beim Autofokus machen Sinn und Lust auf mehr. Ob man ein dickes SLT-Gehäuse oder ein schlankes wie das der A7 vorzieht, ist Geschmackssache, am Ende bestimmen die Objektive das Gewicht der Ausrüstung. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Alpha 77 II

Features
  • Outdoorfähig
  • Live-View
  • WLAN
  • Panorama
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Szenenerkennung
  • Effektfilter
  • NFC
Outdooreigenschaften
  • Staubgeschützt
  • Spritzwassergeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Kamera-Anschluss Sony A
Empfohlen für
  • Fortgeschrittene
  • Profis
Sensor
Auflösung 24,3 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 50 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600 / 51.200
Gehäuse
Breite 143 mm
Tiefe 81 mm
Höhe 104 mm
Gewicht 647 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 480 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 12 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1228800px
Touchscreen fehlt
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung Full HD
Bildrate (Full-HD) 60p
Videoformate
  • MPEG-4
  • AVCHD
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
  • Memory Stick Pro Duo (MSPD)
  • Memory Stick Pro-HG
Bildformate
  • JPEG
  • RAW

Weiterführende Informationen zum Thema Sony α77 II können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.