Samsung NX3000 10 Tests

(Systemkamera)
  • Gut 2,0
  • 10 Tests
71 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auflösung: 20 MP
Sensorformat: APS-​C
Touchscreen: Ja
Suchertyp: LCD-​Moni­tor, Elek­tro­nisch
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)
  • NX3000 Kit (mit EX-M60SB)
  • NX3000 Kit (mit EX-S30NB)

Samsung NX3000 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 4 von 11
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

    Bild (40%): „gut“ (2,0);
    Video (10%): „gut“ (2,2);
    Blitz (5%): „gut“ (2,2);
    Sucher (5%): entfällt;
    Monitor (10%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,6).  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

     Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (2,81)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Pro: WLAN und NFC; wenig Bildrauschen; einfache Bedienung.
    Contra: zu starke Scharfzeichnung.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 7 von 9
    • Seiten: 6

    „gut“ (79,0%); 3 von 5 Sternen

    „Die NX3000 punktet bei Auflösung und Rauschen. Ausstattung und Geschwindigkeit sind eher Mittelmaß.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Seiten: 4

    52,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Kompakt)“

    „... Bei der Bildqualität ist Samsung ... über das Ziel hinausgeschossen und stimmt die Kamera viel zu hart ab. Das mag auf den ersten Blick gefallen, stört jedoch auf Dauer, da die Bilder unnatürlich wirken. ... Aber es gibt schließlich immer die Möglichkeit, auf den RAW-Modus auszuweichen. Das kompakte Powerzoom 16–50 mm rundet das Erscheinungsbild der Kamera harmonisch ab und bewährt sich auch beim Filmen.“  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 4

    „super“ (93,8 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit EX-M60SB)

    „Guter Kompromiss: Ansprechendes Retro-Design und hochwertige Verarbeitung für wenig Geld. Programmwahlrad, Daumenrad mit Druckfunktion und Fn-Taste erleichtern die Bedienung. Der Monitor ist um 180° klappbar, aber nicht gerade hoch auflösend.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 08/2014

    „hervorragend“

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

    „... Alles in allem bietet Samsung mit der NX3000 eine ganze Menge fürs Geld, denn Handling, Ausstattung und Bildqualität passen - und noch dazu gibt es Adobe Lightroom 5 kostenlos dazu. Da kann man auch über die leicht übertriebene Scharfzeichnung hinweg sehen (oder RAW fotografieren).“  Mehr Details

    • digitalkamera.de

    • Erschienen: 09/2014

    4 von 5 Punkten (88%)

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

     Mehr Details

    • dkamera.de

    • Erschienen: 08/2014

    „gut“ (84,31%)

    „Kauftipp (4 von 5 Sternen)“,„Einsteiger-Tipp“

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

     Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2014

    „gut“ (2,36)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

     Mehr Details

zu Samsung NX 3000

  • SAMSUNG NX3000 NUR GEHÄUSE/BODY ONLY 20.3 MEGAPIXEL SYSTEMKAMERA *TOP!

    SAMSUNG NX3000 NUR GEHÄUSE / BODY ONLY 20. 3 MEGAPIXEL SYSTEMKAMERA * TOP!

  • Samsung NX3000, in braun

    Samsung NX3000, in braun

  • Samsung NX3000 [20.3MP, WiFi, 3"] weiß inkl. 16-50mm 1:3,5-5,6 OIS i-Function G

    Samsung NX3000 [20. 3MP, WiFi, 3"] weiß inkl. 16 - 50mm 1: 3, 5 - 5, 6 OIS i - Function G

  • Samsung NX NX3000 20.3MP Digitalkamera - Schwarz (Kit mit AF 16-50mm Objektiv)

    Samsung NX NX3000 20. 3MP Digitalkamera - Schwarz (Kit mit AF 16 - 50mm Objektiv)

  • Samsung NX3000 Smart Systemkamera (20,3 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display,

    20, 3 Megapixel APS - C CMOS Sensor 7, 52 cm (3, 0 Zoll) Flip - up Display Tag & Go (NFC / Wi - Fi) Premium Retro ,...

  • Samsung NX3300 Smart Systemkamera (20,3 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display,

    Modernes Retro Design 20, 3 Megapixel APS - C CMOS Sensor 7, 52 cm (3 Zoll) Flip - up Display Tag & Go (NFC / Wi - ,...

Kundenmeinungen (71) zu Samsung NX3000

71 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
41
4 Sterne
15
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NX3000 Kit (mit 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom)

Samsung NX3000 Kit (mit ZP1650ZAWEP): Urlaubsgrüße in Echtzeit

Die neue spiegellose Systemkamera NX3000 wird mit dem Standardobjektiv 16 - 50 mm F3.5 - 5.6 Power Zoom in den Handel kommen. Der Brennweitenbereich deckt viele Fotosituationen von Landschaft über Architektur bis hin zum Porträt ab. Im eingefahrenen Zustand wiederum ist das Objektiv nur 31 Millimeter tief. Somit ist die Kombination kaum größer als eine Kompaktkamera und mit insgesamt etwa 350 Gramm auch nicht schwerer.

Hohe ISO-Empfindlichkeit und APS-C-Sensor

Mit dem Zoomobjektiv erreicht man eine kleinbildäquivalente Brennweitenspanne von 24,5 bis 77 Millimetern. Während die minimale Brennweite beispielsweise für Landschafts- und Inneraumaufnahmen genutzt werden kann, ist die maximale Brennweite ideal, um Porträtaufnahmen vorzunehmen. Allerdings glänzt das Objektiv nicht gerade mit einer hohen Lichtstärke, denn diese liegt bei F3,5 bis 5,6. Da könnte es in der einen oder anderen Lichtsituation schon zu Schwierigkeiten kommen. Jedoch gleicht ein optischer Bildstabilisator kleine Wackler aus und der Hobbyfotograf macht zwei bis drei Zeitstufen wieder gut. Außerdem kann man sich bei der ISO-Empfindlichkeit von 25.600 nicht beklagen. Damit sind Innenraumaufnahmen ohne Stativ und Blitz locker möglich. Ob das Bildrauschen sich in Maßen hält, werden Tests noch zeigen müssen. Schließlich drängen sich 20 Megapixel auf den Sensor. Dieser ist zwar im APS-C-Format und damit größer als die Aufnahmefläche von den Bildwandlern, die in den spiegellosen Systemkameras von Olympus (Micro-Four-Thirds-Standard) oder gar Nikon (Ein-Zoll-Sensor) verwendet werden, dennoch hätten vielleicht sogar nur 16 Megapixel gereicht.

Schnell, leise, ferngesteuert

Dass der Bildausschnitt am Objektiv per Wippe durch einen besonders gleichmäßig arbeitenden Motorzoom verändert wird, ist vor allem für Videografen interessant, da unerwünschte Ruckler vermieden werden. Zudem kann man den Zoom des Objektivs auch mittels der App Remote Viewfinder Pro über Smartphone oder Tablet einstellen. Hierfür ist ein WLAN-Modul in der Kamera integriert. Da es sich um einen UPSM-Antrieb handelt ist der Autofokus zudem sehr schnell und vor allem leise eingestellt.

Fazit

Diese Systemkamera hat eine Aufnahmefläche wie man es von semiprofessionellen Spiegelreflexkameras her kennt. Dennoch ist sie so klein wie eine Kompaktkamera. Damit ist die Wechselobjektivkamera prädestiniert, um auf Reisen mitgenommen zu werden. Ferner kann man Freunden gleich die Urlaubsfotos zuschicken. Das Kit ist für rund 500 Euro zu haben.

Samsung NX 3000

Selfies, NFC und App

Der Nachfolger der NX2000 bringt bis auf die Ausrichtung auf Selfie-Funktionalität keine wesentlichen Erneuerungen. Allerdings ist die NX3000 von Samsung dennoch nicht zu verachten. Sie kommt mit einem APS-C-Sensor, klappbaren Display, einer hohen ISO-Empfindlichkeit, WLAN und NFC.

Kontrollierte Selbstporträts und NFC

Vorbei sind die Zeiten, wo man sich selbst fotografierte und Pi mal Daumen zielte. Da das drei Zoll große Touch-Display um 180 Grad klappbar ist, kann man in das Objektiv lächeln und gleichzeitig den Bildausschnitt und seinen Gesichtsausdruck kontrollieren. Zudem ist eine Auslöseautomatik integriert, die auf Augenzwinkern reagiert. Das erübrigt die krampfhaften Bemühungen, aus dem Arm heraus das Foto schießen zu wollen. Zudem können Optimierungen über Intelligente Motivprogramme wie „Schönes Gesicht“ erfolgen. Nicht nur die Möglichkeit, Selfies machen zu können, entspricht den neuen Anforderungen gerade junger Fotografen. Auch die Fähigkeit via NFC per Tag&Go-Funktion Daten auf ebenfalls NFC-fähige Smartphones oder Tablets übertragen zu können und somit schnell Bilder oder Videos mit Freunden und Bekannten teilen zu können, macht diese Kamera attraktiv. Auch eine Fernsteuerung via App ist möglich.

Weitere Feature

Neben der Funktionalität ist das ästhetische Retro-Design in Weiß, Braun oder Schwarz sehr ansprechend. Die spiegellose Systemkamera ist mit ihren 117 x 65 x 39 Millimetern kaum größer als eine Kompaktkamera. In ihr steckt ein semiprofessioneller APS-C-Sensor, der mit 20 Millionen Pixel ausgestattet ist. Die ISO-Empfindlichkeit liegt bei 25.600, sodass auch Motive im Schummerlicht in Szene gesetzt werden können. Abgespeichert wird in Jpeg oder RAW. Videos werden in Full-HD-Qualität aufgenommen.

Fazit

Rund 500 Euro wird die neue spiegellose Systemkamera mit Standardzoom kosten. Zudem sollen die Fotosoftware iLauncher und Adobe Photoshop Lightroom 5 im Lieferumfang beigelegt sein. Das klingt nach einem guten Paket für junge Hobbyfotografen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung NX3000

Features
  • Live-View
  • WLAN
  • Panorama
  • Gesichtserkennung
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Szenenerkennung
  • Effektfilter
  • Beautymodus
  • NFC
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600
Gehäuse
Gewicht 372 g
Ausstattung
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Suchertyp
  • Elektronisch
  • LCD-Monitor
Video & Ton
Maximale Videoauflösung
  • Full HD
  • HD
Eingebautes Mikrofon fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • MPEG

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung NX 3000 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Elegant, Selfie-freundlich und gut

d-pixx 4/2014 - Die Samsung NX3000 ist schick, preiswert und noch dazu Selfie-optimiert - was soll da in der heutigen Zeit noch schief gehen?Im Praxistest befand sich eine spiegellose Systemkamera, die für „hervorragend“ befunden wurde. …weiterlesen

Samsung NX3000

PC-WELT 11/2014 - Eine Systemkamera wurde getestet. Die Endnote lautete „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service. …weiterlesen

Samsung NX3000 + 16-50 PZ OIS

Stiftung Warentest Online 10/2014 - Im Check befand sich eine spiegellose Systemkamera, die die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung. …weiterlesen

Samsung NX3000

dkamera.de 8/2014 - Eine Systemkamera wurde in einem Praxistest unter die Lupe genommen und für „gut“ befunden. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Funktionen sowie Technik und Bedienung. …weiterlesen

Samsung NX3000 im Test

PC-WELT Online 7/2014 - Eine Systemkamera wurde von PC-Welt Online geprüft. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service. …weiterlesen

Samsung NX3000

digitalkamera.de 9/2014 - Auf dem Prüfstand befand sich eine spiegellose Systemkamera, die abschließend 4 von 5 möglichen Punkten erhielt. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Ausstattung, Handhabung sowie Geschwindigkeit und Bildqualität. …weiterlesen