• Gut 1,8
  • 26 Tests
909 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,2"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 1800 mAh
Mehr Daten zum Produkt

BlackBerry Z10 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (417 von 500 Punkten)

    Platz 18 von 35

    „... Das Display des Z10 ist top: Mit 1280 x 768 Pixeln steckt es die meisten deutlich größeren Anzeigen in die Tasche, und 750 Candela pro Quadratmeter sorgen auch an hellen Sonnentagen für einen guten Kontrast. ... Der Snapdragon S4+, Qualcomms Top-Dual-Core-Chip mit satten 2 GB Arbeitsspeicher sorgt für Power. Exzellent auch die Funkmessungen ...“

  • „gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: gut ausgestattet und leistungsfähig; dank Hub sehr universell in der Kommunikation; wirklich ausgereifte Touchscreen-Tastatur; rund 120000 Apps in der Blackberry World; angenehm zu bedienen, auch mit nur einer Hand.
    Minus: Kamera wird höchstens durchschnittlichen Ansprüchen gerecht.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 10 von 17

    „Beste Telefonfunktion. Gute Sprachqualität und Netzempfindlichkeit. Sehr gutes, sehr hochauflösendes Display. Sehr gut für Surfen und E-Mail. Sehr schnelle Datenverbindung per LTE. Die Kamera macht gute Videos, aber bei wenig Licht nur schwache Fotos. Die GPS-Ortung ist ohne Datenverbindung sehr langsam. Schwacher Akku.“

  • „gut“ (2,06)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 5

    „... Die Bedienung bedarf einer Eingewöhnung, ist dann aber sehr durchdacht. Das Gehäuse ist einwandfrei verarbeitet, und auf dem sehr hellen Display erkennen Sie auch bei strahlendem Sonnenschein jedes Detail. Kritikwürdig sind die schwache Kamera und das kleine App-Angebot.“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 4

    „Mit dem Z10 mischt Blackberry wieder in der Smartphone-Oberklasse mit. Das stylische Gerät vereint hervorragende Technik und Leistung mit einem neuen, alltagstauglichen Bedienkonzept.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Z10 holt BlackBerry zum iPhone und den aktuellen Android-Smartphones auf. Hard- und Software sind auf dem aktuellen Stand, bei Apps und Medien muss BlackBerry aber noch nachlegen. ...“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Die Hardware überzeugt mit guter Performance, mit Ideen wie Print-to-go, Balance oder dem Hub stärkt BlackBerry seine Business-Kompetenz. Kamera und schwächelnder Akku verhindern den Sprung ganz nach vorne. Das neue Bedienkonzept ist noch nicht ganz perfekt und mag auch altgediente Fans abschrecken, für die Masse könnte es sich aber als Alternative zu Android und iPhone entwickeln.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Gute Performance; Intuitive Gestensteuerung; Blackberry Hub; Hervorragende Bildschirmtastatur.
    Minus: App-Angebot.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das BlackBerry Z10 kommt mit viel Understatement daher – und das gefällt mir richtig gut. Die Übersicht im BlackBerry Hub ist genial und das Arbeiten mit Kalender und Aufgaben gelingt optimal. Auch die Verarbeitung des Gerätes ist top. Allerdings ist der Preis mit 600 Euro ganz schön saftig. ...“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,23)

    „Kompliment: Das BlackBerry Z10 rettet frühere E-Mail- und Office-Stärken ins neue Touchscreen-Zeitalter - es hat weiterhin die beste Tastatur. Das neue System schließt zur Konkurrenz auf. Leider auch beim Akku: Der machte nach weniger als einem Tag schlapp.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Rolle, die RIM mit den Blackberrys auf dem Smartphone-Markt spielt, ist eher bescheiden, völlig zu Unrecht, wie ich meine. Support und Bedienbarkeit insbesondere der Software sind wegweisend; kleine Mankos sind die recht lange Boot-Zeit und die noch fehlende Akkustands-Anzeige im Hauptmenü.“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

  • „gut“ (417 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 7

    „... Auf dem Z10 lassen sich private und geschäftliche Inhalte sauber voneinander trennen ... Eine clevere Tastaturlogik rundet das Businessprofil ab. Technisch kann das Z10 locker mithalten: LTE, NFC und Wechselspeicher sind am Start, und die Funkeigenschaften gehören zum Besten, was wir je gemessen haben. Beim Display (4,2 Zoll) ist nicht Größe, sondern Einhandbedienung Trumpf.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu BlackBerry Z 10

  • Blackberry Z10 16GB weiß MICRO SIM PURE WHITE
  • BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera,
  • BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera,
  • BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera,
  • BlackBerry Z10 10,7 cm (4.2 Zoll) 2 GB 16 GB Single SIM Schwarz 1800 mAh -
  • BlackBerry Z10 Smartphone, (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera,
  • BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera,

Kundenmeinungen (909) zu BlackBerry Z10

4,1 Sterne

909 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
582 (64%)
4 Sterne
90 (10%)
3 Sterne
83 (9%)
2 Sterne
28 (3%)
1 Stern
127 (14%)

4,1 Sterne

904 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BlackBerry BB Z 10

Auf der Höhe der Zeit

Ob das just in BlackBerry umbenannte Unternehmen Research in Motion (RIM) tatsächlich das gewünschte Comeback schafft, wird maßgeblich durch die Qualität des neuen Betriebssystems BlackBerry 10 bestimmt werden. Zumindest hinsichtlich der Hardware muss sich der Hersteller aber keine Sorgen machen: Die neu vorgestellten Geräte wirken überzeugend ausgestattet und bewegen sich auf der Höhe der Zeit. BlackBerry hat zunächst zwei Modelle vorgestellt: Der Z10 ist dabei das reinrassige Touchphone.

Hoch auflösendes, aber handliches Display

Er wird ausschließlich über den 4,2 Zoll großen Touchscreen bedient. Die Bilddiagonale ist angenehm dezent gehalten worden, so dass das Gerät gut in der Hand liegen sollte – dem Trend zu Riesendisplays läuft BlackBerry also nicht nach. Trotzdem wartet der Bildschirm mit 1.280 x 768 Pixeln Auflösung auf, das entspricht einer sehr hohen Pixeldichte von 355 ppi. Zum Vergleich: Das iPhone 5 hat „nur“ 326 ppi. Man darf sich also auf ein gestochen scharfes Bild freuen. Das Display wird hierbei durch ein kratzfestes Glas geschützt.

Jede Menge RAM, anstatt mit der CPU zu protzen

Die Power liefert ein Dual-Core-Prozessor OMAP 4470, der mit starken 1,5 GHz taktet. Unterstützt wird er von ausgesprochen üppigen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Hier macht BlackBerry alles richtig: Ein stromsparender Chipsatz anstelle eines protzigen Vier-Kern-Prozessors und stattdessen lieber ordentlich RAM für einen flüssigen Betrieb auch im Multitasking-Modus. Der interne Speicherplatz für den Nutzer fällt mit 16 Gigabyte hingegen moderat aus, doch erlaubt ein Steckplatz für microSD-Karten die Erweiterung um satte 64 Gigabyte.

Vollumfassende Konnektivität

Bei der Konnektivität spielt der Z10 ganz vorne mit: Er funkt auf allen vier LTE-Frequenzen von 700, 900, 1.800 sowie 2.600 MHz und unterstützt Triband-UMTS (850, 900 sowie 2.100 MHz) und Quad-Band-GSM. Ferner werden Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/g/n und Bluetooth geboten. Weiterhin gibt es für den Funkverkehr im Nachbereich die NFC-Technologie, ein GPS-Empfänger für die Navigation und ein HDMI-Anschluss für die Übertragung von HD-Videos auf externe Bildschirme komplettieren diese Aufzählung.

Bideres Design, aber starker Allrounder

Der mit einer 8-Megapixel-Kamera hinten und einer 2-Megapixel-Kamera vorne ausgestattete BlackBerry Z10 bewegt sich also auf der Höhe der Zeit und dürfte seinen Besitzern viel Freude bereiten – sofern sich diese mit dem eher drögen Design anfreunden können. Edel oder aufregend ist der Z10 nämlich definitiv nicht, andererseits spricht er so vielleicht gerade die Geschäftskunden an, die einen unauffälligen Allrounder suchen. Hardware-technisch sieht es also gut aus bei BlackBerry, jetzt muss nur noch das Betriebssystem voll überzeugen.

BlackBerry Z 10

Ver­hal­tene Größe, trotz­dem Topaus­stat­tung

Nach fast einem Jahr der Funkstille soll es aus dem Hause des kanadischen Smartphone-Experten Research in Motion (RIM) wieder Neues geben: Für Anfang 2013 ist der BlackBerry Z10 angekündigt worden, der mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry OS 10 aufwarten und damit dem angeschlagenen Image des Konzerns wieder Aufwind verschaffen soll. Nun hat das indische Blog bbin.in ein erstes Bild und eine erstaunlich vollständige Ausstattungsliste veröffentlicht. Und die offenbart Interessantes.

Display mit 4,2 Zoll Bilddiagonale

So wird der BlackBerry Z10 anscheinend nicht dem Riesen-Display-Trend folgen und stattdessen in hosentaschentauglicher Aufmachung erscheinen. Das Display soll diesen Informationen zufolge mit 4,2 Zoll Bilddiagonale überraschend verhalten ausfallen, wenngleich die Auflösung mit 1.280 x 768 Pixeln sehr scharf wirken dürfte. Immerhin sind das 356 ppi, ein Topwert auf diese Bilddiagonale. Doch Zurückhaltung wird es wohl nur in dieser Hinsicht geben, die restliche Ausstattung dürfte Hoffnungen wecken.

Dual-Core-Chipsatz mit viel RAM

Als Prozessor soll ein Dual-Core-Modell von Qualcomm oder Texas Instruments zum Einsatz kommen, je nach Verkaufsgebiet (TI in den USA und Kanada). Die Taktung werde dem Blog zufolge aber einheitlich bei 1,5 GHz liegen, unterstützt werde der Chipsatz von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Ein Screenshot bestätigt zumindest die Speicherangabe und zeigt zugleich, dass nach Abzug der vom System genutzten Ressourcen noch 1,2 Gigabyte für Apps und andere Prozesse bereitstehen.

Allround-Konnektivität

Der interne, vom Nutzer verwaltbare Speicher soll je nach Geräteversion zwischen 16 und 32 Gigabyte groß sein, wobei dieser noch per microSD-Speicherkarte erweitert werden könne. Bemerkenswert ist die Konnektivität: Hier beweist der BlackBerry Z10 mit HSPA, LTE, Dual-Band-WLAN n und NFC echte Allrounder-Fähigkeiten, ergänzt werde dies noch um A-GPS und Bluetooth 4.0 LE sowie eine microHDMI-Schnittstelle. Schlussendlich komplettierten eine 8-Megapixel-Autofokus-Kamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera für die Videotelefonie die Ausstattung.

Ende Januar 2013 offizielle Vorstellung

Das Magazin räumt ein, dass in Hinsicht auf den Chipsatz noch Unsicherheit bestehe. Ansonsten soll es sich um mittlerweile bestätigte Informationen handeln. So oder so darf man sich also auf ein Topgerät freuen. Dieses soll Ende Januar 2013 vorgestellt werden und dann relativ schnell in den Handel kommen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BlackBerry Z10

EDGE vorhanden
Farbe
  • Schwarz
  • Weiß
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten microSD (TransFlash)
Nachrichtenformate MMS
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,2"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem BlackBerry OS
Ausgeliefert mit Version BlackBerry OS 10
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1800 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 137.5 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PRD-46163-066

Weiterführende Informationen zum Thema BlackBerry BB Z 10 können Sie direkt beim Hersteller unter blackberry.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Simvalley Mobile SPX-12Alcatel OT Idol UltraAlcatel One Touch IdolAlcatel One Touch Idol (Dual-SIM)Alcatel One Touch Scribe HDAlcatel One Touch 903DHuawei Ascend P2Samsung Galaxy Note 3Alcatel One Touch X'PopHuawei Ascend G510