• Gut 1,8
  • 56 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auflösung: 14 MP
Sensorformat: 4/3" (Four Thirds)
Suchertyp: Elek­tro­nisch
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic Lumix DMC-GH1 im Test der Fachmagazine

  • 38,5 von 100 Punkten

    Platz 4 von 6

    „Als eine der ältesten G-Modelle führt die GH1 heute eher ein Schattendasein. ... die Full-HD-Videofunktion mit kontinuierlichem AF und das fürs Filmen optimierte Kit-Objektiv, setzt aber bei Handhabung und Bildqualität neue Maßstäbe. Trotzdem ist die GH1 nach wie vor eine attraktive, günstige Alternative ... mit verstellbarem 3-Zoll-Monitor und elektronischem Sucher ...“

  • „sehr gut“ (78%)

    Platz 1 von 14

    Bildqualität (50%): 79%;
    Geschwindigkeit (20%): 73%;
    Ausstattung (20%): 78%;
    Bedienung (10%): 80%.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 22 | Getestet wurde: Lumix DMC-GH1K

    „‚Gute‘, besonders vielseitige, aber teure Systemkamera.“

  • „gut“

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Lumix DMC-GH1K

    Bildqualität bei ISO 100/400: 4 von 5 Sternen;
    Bildqualität bei ISO 800: 3 von 5 Sternen;
    Bildqualität bei ISO 1600: 3 von 5 Sternen;
    Ausstattung/Leistung: 3 von 5 Sternen.

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (85,62%)

    Abbildungsleistung (40%): 81,61%;
    Ausstattung (35%): 84,15%;
    Handling (25%): 91,27%.

  • 1,4 (92 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 6

    Bildqualität: 38 von 40 Punkten;
    Ausstattung: 29 von 30 Punkten;
    Geschwindigkeit: 17 von 20 Punkten;
    Handling: 8 von 10 Punkten.

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 6 von 7

    „Von allen Kameras entpuppt sich die GH1 als gelungenster Foto-Video-Zwitter und erhält deshalb die Empfehlung der Redaktion. Unsere Testvideos zeigen eine sehr gute Schärfe, wenige Artefakte und geringes Rauschen. Die Panasonic beherrscht das Nachführen der Schärfe bei Zoomfahrten von allen getesteten Modellen am besten ...“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 11

    „Plus: echter Film-Look; geräuschloses Zoomobjektiv; toller Sucher.
    Minus: HD-Bild mit Kompressionsschwächen.“

  • „gut“ (62%)

    19 Produkte im Test | Getestet wurde: Lumix DMC-GH1K

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „gut“;
    Videoaufnahmen (3%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „gut“;
    Vielseitigkeit (12%): „sehr gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Stromversorgung (10%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In Sachen Bildrauschen schlug sich die Panasonic-Kamera wacker. Lediglich bei ISO 100 und dann erst wieder bei ISO 1600 und 3200 war das Rauschen leicht erhöht. Nur ‚Ausreichend‘ konnten wir dagegen dem Wirkungsgrad geben. Das lag hauptsächlich daran, dass die Auflösung zum Bildrand hin - besonders bei langer Brennweite - stark nachließ. ...“

  • ohne Endnote

    „Kauftipp Kamera“

    5 Produkte im Test

    „Sie gehört in die neue Klasse der Hybrid-Kameras, die mit einem großen Bild-Sensor und der Einsatz-Möglichkeit von Wechselobjektiven ausgestattet sind. Technisch und haptisch bringt sie optimale Voraussetzungen für den Einsatz als Video-Medium mit. In dieser Klasse die Beste!“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (4,0)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die ungleichmäßige Auflösung kosten die Panasonic DMC-GH1 wertvolle Punkte. Außerdem wiegt die Digitalkamera mit dem Kit-Objektiv sehr viel. Eine Besonderheit ist die Full-HD-Videofunktion.“

  • „sehr gut“ (88,3 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Die Panasonic GH1 liefert eine unerwartet hohe Bildqualität: Kompliment! ...“

  • „sehr gut“ (78%)

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: hervorragende Bildqualität; sehr wenig Bildrauschen; viele Funktionen und manuelle Steuerung.
    Minus: kein Motorzoom.“

zu Panasonic Lumix DMC-GH1

  • Panasonic Lumix DMC-GH1KEG9R Systemkamera (12 Megapixel, 7,6 cm Display,

    Auflösung: 12. 1 Megapixel, Display: 3, 0 Zoll Optisches Zoom: 10fach, Brennweite: 14 - 140 mm Video: ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic Lumix DMC-GH1
Dieses Produkt
Lumix DMC-GH1
  • Gut 1,8
Panasonic Lumix DC-S1H
Lumix DC-S1H
  • Sehr gut 1,1
Panasonic Lumix DMC-G70K
Lumix DMC-G70K
  • Gut 1,8
5,0 von 5
(8)
von 5
(0)
4,0 von 5
(102)
3,8 von 5
(49)
4,5 von 5
(110)
3,9 von 5
(7)
Allgemeines
Typ
Typ
Spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung
Auflösung
12 MP
24,2 MP
16,1 MP
16 MP
16 MP
12,1 MP
Sensorformatinfo
Sensorformatinfo
4/3" (Four Thirds)
Vollformat
4/3" (Four Thirds)
4/3" (Four Thirds)
4/3" (Four Thirds)
4/3" (Four Thirds)
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
k.A.
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Suchertypinfo
Suchertypinfo
Elektronisch
Elektronisch
Elektronisch
Nicht vorhanden
Elektronisch
Ohne
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (8) zu Panasonic Lumix DMC-GH1

5,0 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lumix DMC-GH1

Neue Kom­pakte mit Wech­se­l­ob­jek­ti­ven und HD Videos

Nach der vielfach ausgezeichneten Panasonic Lumix DMC-G1 stellt Panasonic jetzt eine neue ''Kompaktkamera'' mit elektronischem Sucher und Wechselobjektiven vor, die Lumix DMC-GH1. Sie löst Bilder in 12,1 Megapixel auf und ist außerdem auf die Aufnahmen von hoch aufgelösten Videos ausgelegt. Sie nimmt Videos in voller High Defintion Auflösung (1920 x 1080 Pixel) mit einer Bildrate von 24 Bildern in der Sekunde auf. Der Videofilmer kann übrigens auch beim Dreh die Verschlusszeit und Blende selbst wählen, was dem Aussehen des Videoclips ganz verschiedene Formen verleiht. Die Videos werden im AVCHD-Format gespeichert (auf SD-Karte), was vor allem für die Bearbeitung von High Definition Videos prädestiniert ist. Die neue DMC-GH1 kann verschiedene Objektive nutzen; zunächst wurde sie allerdings mit einem Weitwinkelzoom bestückt, dem ebenfalls neuen LUMIX G VARIO HD 14-140mm/F4.0-5.8 ASPH./MEGA O.I.S. In dem Objektiv soll ein sehr leiser Autofokusmotor stecken, der der Kamera eine weitere Besonderheit verleiht: Während des Filmens kann der 10fache optische Zoom voll genutzt werden. Dabei soll er nicht auf der Tonspur zu hören sein. Der Ton wird in Stereo aufgezeichnet. Ein externes Mikrofon kann ebenfalls an die GH1 angeschlossen werden. In der Panasonic Lumix DMC-GH1 werkelt ein LiveMOS Sensor, der verschiedene Bildseitenverhältnisse erlaubt (4:3, 3:2, 16:9).

Live View im Sucher und auf dem Monitor

Der elektronische Sucher der Panasonic Lumix DMC-GH1 zeigt das Bild in einem 100prozentigen Ausschnitt (genau wie der Monitor) und ist in 1.440.000 Bildpunkte sehr gut aufgelöst. Im Sucher können auch bestimmte Einstellungen der Kamera angezeigt werden. Der Sucher schaltet immer dann automatisch ein, wenn der Benutzer sein Auge an ihn hält. Wenn nicht, leuchtet der 3 Zoll große Monitor. Er ist in 460.000 Pixel besonders gut aufgelöst und ermöglicht Live View mit einer Rate von 60 Bildern in der Sekunde. Die Funktion macht es möglich, dass Motiv in Echtzeit zu kontrollieren und außerdem zeigt sie den Effekt von bestimmten Einstellungen sofort und zwar bevor der Auslöser betätigt wird.

Nachdem die Kameras des Micro-Four-Thirds-Standards schon die klare Unterscheidung zwischen Kompakt- und Spiegelreflexkamera aufgelöst haben, macht es nun die Panasonic Lumix DMC-GH1 schwer, sie als Foto- oder Videokamera zu identifizieren. Sie bietet gerade im Videobereich mehr als so mancher kompakte Camcorder.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-GH1

Features Gesichtserkennung
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 12 MP
Sensorformat 4/3" (Four Thirds)
ISO-Empfindlichkeit 100 - 3200
Gehäuse
Gewicht 845 g
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung HD
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • QuickTime
  • DPOF
  • Motion JPEG

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-GH1 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit anderen Augen

Stiftung Warentest Spezial Digitalkameras (6/2010) - Allerdings verpasst es in der Auflösung knapp ein „Gut“ und ist deutlich schwerer. test-Kommentar: Die Panasonic Lumix DMC-GH1K ist eine spiegellose, teure Systemkamera für anspruchsvollere Nutzer. Wir prüften sie mit dem Zoom-Objektiv G Vario 14–140. Sie schneidet insgesamt „gut” ab, der Sehtest und die Farbwiedergabe unter schwierigen Bedingungen sind bei manueller Einstellung „gut”, ebenso die Helligkeitsverteilung und der interne Blitz. Der Bildstabilisator wirkt „sehr gut”. …weiterlesen

Panasonic Lumix GH1

DigitalPHOTO 8/2009 - Die Panasonic Lumix G1 bildete im vergangenen Jahr den Auftakt zur neuen Generation spiegelloser Systemkameras. Die erwartete Videofunktion und ein darauf ausgerichtetes 10fach-Zoomobjektiv sind die herausragenden Merkmale der neuen GH1. DigitalPHOTO nimmt die zweite Micro-FourThirds-Kamera zu einem ersten Test ins Labor. …weiterlesen

Mehr Bewegung

PHOTOGRAPHIE 7-8/2009 - Der rote Knopf, prominent an der Rückseite platziert, stellt gleich klar: Videos spielen bei der GH1 eine entscheidende Rolle, die Full-HD-Filme grenzen sie von der G1 ab. Gemeinsamkeiten zeigen die Micro-Four-Thirds-Kameras beim feinen Digitalsucher und dem flinken Kontrastautofokus. Mit zwei neuen Objektiven haben wir die GH1 in den Einsatz geschickt. …weiterlesen

Das Beste zweier Welten

Video Kamera objektiv 9-10/2009 - Szenische Videoaufnahmen leben von ihrer geringen Schärfentiefe, doch dafür benötigt man große Sensoren. Da sind die Fotografen deutlich im Vorteil, doch bisher war keine Fotokamera so recht auf Video eingestellt. Bis jetzt, denn Panasonic bringt die erste Kamera in Spiegelreflex-Form mit AVCHD-Aufzeichnung. Wie schlägt sie sich als Camcorder? …weiterlesen

Aufnahme-Alleskönner

FOTOHITS 7-8/2009 - Die GH1 ist das zweite Modell aus Panasonics neuer Micro-FourThirds-Serie, die Wechselobjektive, aber keinen Spiegelreflexsucher besitzen. Ein neues Objektiv gehört zum Lieferumfang. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung, Bildqualität und Auflösung. …weiterlesen

‚Unmögliches‘ ist machbar

plugged 6/2009 - Bildqualität und Flexibilität einer Spiegelreflex, Abmessungen einer Bridge, Full-HD-Video-Aufnahmen: Panasonics Lumix DMC-GH1, zweite Variante mit Micro Four Thirds Technik des Herstellers, soll ein ganzes Bündel von Ansprüchen erfüllen. Der Gedanke an die Eier legende Wollmilchsau schießt einem nicht von ungefähr durch den Kopf. …weiterlesen

Ein System blüht auf

d-pixx 3/2009 - Die Panasonic Lumix DMC-GH1 ist die zweite Kamera des micro 4/3-Systems und bringt ein Ausstattungsdetail mit, das man schon vom ersten Modell erwartet hatte: man kann nun auch Videofilme aufnehmen. …weiterlesen

Meilenstein der Videografie

Videomedia Nr. 135 (9-11/2009) - Die Panasonic Lumix GH1 läutet auf jeden Fall eine neue Ära der Videogeschichte ein. Fotografie und Videofilm wurden auf einem Top-Qualitätsniveau vereinigt. Erstmals können mit dieser Digitalfotokamera Videofilme in Full-HD-Qualität mit 25B/sec. erstellt werden. Die Videofilmtauglichkeit der GH1 ist weit mehr als eine nette Spielerei. Entscheidend sind der verhältnismäßig große Bildsensor, die Wechselobjektive und die manuellen Einstellmöglichkeiten. …weiterlesen

Panasonic goes to Hollywood

Stiftung Warentest Online 7/2009 - Digitalkamera und Camcorder in einem: Panasonic hat seine Kamera­­familie Lumix G erweitert. Die große Schwester der G1, die neue GH1, kann jetzt auch filmen. In hoher Auflösung. Der Schnelltest zeigt, ob die System­kamera oscarreife Bilder macht. …weiterlesen

Ambitioniertes Multitalent

Foto Digital 7-8/2009 - Sie ist die erste einer ganz neuen Systemkameraklasse: die neue Panasonic Lumix GH1 aus dem Micro Four Thirds Lager. Und sie ist Foto- und Videokamera in einem Gerät und nimmt für sich in Anspruch, in beiden Bereichen Topergebnisse zu liefern. Erfahren Sie, wie das in der Praxis tatsächlich aussieht. Es wurde die Eignung für Einsteiger, Hobby und Profi angegeben. …weiterlesen

Das doppelte Lottchen

FOTOHITS 6/2009 - Auf den ersten Blick gleicht die Panasonic GH1 ihrer Schwester G1 fast aufs Haar. Die neue Kamera zeichnet jedoch nicht nur Fotos, sondern auch HD-Videos auf. …weiterlesen

Die Foto-/Filmkamera

PROFIFOTO 5/2009 - Panasonics Lumix DMC-GH1 ist in zweifacher Hinsicht ein Trendsetter. Zum einen folgt sie als Kamera des Micro-Four-Third-Systems dem Trend zur leichten kompakten Kamera mir SLR-Qualitäten, zum anderen kann die 12 Megapixel-Kamera neben Fotos auch Videos in Full HD aufzeichnen. …weiterlesen

Fotogener Filmstar

Foto Digital 5-6/2009 - Mit der Lumix DMC-GH1 erweitert Panasonic seine Micro Systemkameralinie für das innovative Micro System. Wir hatten bei der Vorstellung auf der PMA in Las Vegas Gelegenheit, die Kamera kurz auszuprobieren. …weiterlesen

Panasonic GH1

DigitalPHOTO 6/2010 - Bewertet wurden Abbildungsleistung, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Systemerweiterung

Audio Video Foto Bild 6/2009 - Getestet wurden unter anderem die Kriterien Qualität, Bedienung und Sonstiges. …weiterlesen