SPIEGELREFLEX digital prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (8/2009): „SLRs so scharf wie noch nie“ - FourThirds / MicroFT

SPIEGELREFLEX digital: „SLRs so scharf wie noch nie“ - FourThirds / MicroFT (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 17 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren drei DSLRs, die jeweils die Note „sehr gut“ erhielten. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität, Bedienung und Ausstattung.

  • Panasonic Lumix DMC-GH1

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (88,3 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Die Panasonic GH1 liefert eine unerwartet hohe Bildqualität: Kompliment! ...“

    Lumix DMC-GH1

    1

  • Olympus Pen E-P1

    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „sehr gut“ (86,5 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    „... Der automatische Weißabgleich und die Farbwiedergabe erreichen ein gutes Niveau. Das Rauschen ab ISO 400 könnte aber niedriger sein. Bei ISO 100 ist die Dynamik-Welt noch in Ordnung, so dass man hohe Motivkontraste mit diesem ISO-Wert aufnehmen sollte. ...“

    Pen E-P1

    2

  • Olympus E-450

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (80,1 von 100 Punkten); 4 von 5 Sternen

    „... Von ISO 100 bis ISO 800 löst die Olympus hoch auf und geht erst bei ISO 1600 in die Knie. Das Rauschen ist bei allen Empfindlichkeiten etwas höher und der Dynamikumfang schwächer als bei vergleichbaren Konkurrenzmodellen mit APS-C-Sensor. ...“

    E-450

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras