Nokia 8 Sirocco im Test

(Highend-Smartphone)
  • Gut 2,0
  • 13 Tests
333 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Spit­zen­klasse
Displaygröße: 5,5"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (13) zu Nokia 8 Sirocco

    • CHIP

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018

    „gut“ (1,8)

    Pro: sehr gute Verarbeitung; flotte Performance; ordentliche Speicherausstattung (RAM, Datenspeicher, zusätzlicher Kartenleser); aktuelle Konnektivitäts-Standards; überzeugende Kameraqualität bei Tageslicht.
    Contra: Farbdarstellung am Displayrand; scharfkantiger Gehäuserahmen; Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Produkt: Platz 6 von 21
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,4)

    Telefon (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Internet und PC (15%): „gut“ (2,1);
    Kamera (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Ortung und Navigation (10%): „gut“ (2,0);
    Musikspieler (5%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,9);
    Stabilität (5%): „befriedigend“ (3,1);
    Akku (15%): „befriedigend“ (3,2).  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 14/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,10)

    „Die Hommage an das 8800 Sirocco ist gelungen. Das neue Sirocco ist ein Tempo-Monster. Die dünnen Ränder sind schick, aber kantig. Die Kamera ist gehobenes Mittelmaß, der Akku ausdauernd. Top: Nokia garantiert drei Jahre Sicherheitsupdates.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 7/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 12

    „gut“ (419 von 500 Punkten)

    „Pro: einzigartiges Design; exzellente Haptik und Verarbeitung; wasserfest nach IP67; gebogenes OLED mit besonderem Seitenverhältnis; schlankes Android 8.1 mit schnellen Updates; Schnellladenetzteil, Schutzhülle und gute In-Ears im Lieferumfang; gute Funkeigenschaften und Akustik; drahtloses Aufladen mittels Qi.
    Contra: ohne Klinkenbuchse, Dual-SIM und Micro-SD-Slot; OLED mit Blaustich.“  Mehr Details

    • GIGA.de

    • Erschienen: 09/2018

    70%

    Pro: schickes Design; sehr gut verarbeitet; Schutz vor Wasser und Staub; kabelloses Laden möglich; präziser und flotter Fingerprintsensor; viel verbauter Festspeicher; gute Ausdauer des Akkus; sehr gute Sprachübertragung beim Telefonieren.
    Contra: die recht scharfen Kanten machen die Handhabung unkomfortabel; blaustichiger Bildschirm; keine Klinkenbuchse; kein Speicherkartenleser; schwammige physische Tasten; schwache Kamera; CPU ist nicht die aktuellste; nur Monolautsprecher; recht hohe Hitzeentwicklung im Lastbetrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • CHIP Online

    • Erschienen: 09/2018

    88,4%

    Pro: hohe Verarbeitungsqualität; gute Leistung; immer aktuelles Betriebssystem dank Android One.
    Contra: Bildschirm zu den Rändern hin ungleichmäßig ausgeleuchtet; kantiges Design geht auf Kosten der Haptik; stark schwankende Kameraperformance bei wenig Licht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 11

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der Blick ... in die Spezifikationen zeigt, dass das Sirocco nicht gerade über den aktuellsten Chipsatz verfügt. Dennoch kann es mit seiner Leistung überzeugen, liegt auf gleicher Höhe mit dem Huawei P20 Pro und schlägt sogar das Blackberry deutlich. Auch die Akkulaufzeit kann überzeugen ... Die beiden Rückkameras arbeiten gut, solange die Lichtverhältnisse nicht zu extrem sind ...“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 07/2018

    „sehr gut“ (88%)

    Pro: kompaktes Gehäuse; solide Kameraqualität; starke Leistung; aktuelle Android-Version.
    Contra: scharfe Gehäusekanten; schlechte Drucktasten; schwaches Display; fehlende Ausstattungsmerkmale (microSD-Cardreader, Dual-SIM, Kopfhöreranschluss). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 05/2018

    „gut“ (87%)

    Stärken: stabiles und edel anmutendes Gehäuse; kapazitätsstarker Akku; Spielen mit 60 Bildern pro Sekunde möglich; präzise Touchbedienung; gute Sprachqualität; sauberes Android mit garantierten Updates; viel Speicherplatz.
    Schwächen: kein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss; GPS teils ungenau; WLAN-Empfang verbesserungswürdig; relativ schwache Frontkamera; Display-Verfärbungen bei seitlicher Draufsicht; erwärmt sich stark; Leistungsdrosselung bei Dauerlast. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,10)

    „Das Nokia 8 Sirocco sieht edel aus, hat trotz Vorjahres-CPU genug Power und knipst gute Fotos – zumindest bei Tageslicht. Auch der Akku ist Nokia-typisch stark. Nur der Preis ist mit 749 Euro zu hoch angesiedelt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 14/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • ePHOTOzine

    • Erschienen: 09/2018

    3,5 out of 5 stars

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten, "Recommended"

    Pro: robust; sehr gut verarbeitet; viel Festspeicher und RAM; flotte Performance und reaktionsschnell; tolle Optik; Zeiss-Optik verbaut; Pro-Modus biete eine gute manuelle Steuerung; Bokeh-Hintergrundmodus.
    Contra: blauer Farbstich an den Seiten des Bildschirms; schlechte Selfie-Kamera; etwas rutschig in der Hand; hoher Preis; fehlende Bildstabilisierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • GSMArena

    • Erschienen: 06/2018

    3,7 von 5 Sternen

    Pro: einzigartige Optik; hohe Verarbeitungsqualität; anständige Akkulaufzeit; schnelles Aufladen; Android One mit schnellen Updates und ohne Bloatware.
    Contra: schwache Farbdarstellung bei hellem Bildschirm und leichte Blautöne in den Winkeln; Fotoqualität kommt nicht an die Top-Modelle heran; wenig Videofunktionen; kein Kartenleser; keine Klinkenbuchse; keine Stereo-Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • TechRadar

    • Erschienen: 05/2018

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: schönes, hochwertiges Design; reines Android mit sehr guter Performance; ausgezeichnete Akkulaufzeit.
    Contra: Kamera kann nicht mit anderen Flaggschiffen mithalten; verbauter Chipsatz ist noch aus dem Vorjahr. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Nokia 8 Sirocco

  • Nokia 8 Sirocco 128GB schwarz

    Nokia 8 Sirocco 128GB schwarz

  • Nokia 8 Sirocco Smartphone (5,5 Zoll QHD Poled, Android 8 Oreo, 128 GB ROM,

    Nokia 8 128GB / Android / sirocco schwarz

  • Nokia 8 Sirocco Smartphone (5.5 Zoll) 128GB 6GB RAM schwarz

    Nokia 8 Sirocco Smartphone (5. 5 Zoll) 128GB 6GB RAM schwarz

Kundenmeinungen (333) zu Nokia 8 Sirocco

333 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
190
4 Sterne
63
3 Sterne
27
2 Sterne
23
1 Stern
30
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

8 Sirocco

Edel und robust

Stärken

  1. widerstandsfähiges Edelstahlgehäuse
  2. flotte Hardware und viel Speicher
  3. gute Hauptkamera mit optischem Zoom (2x)
  4. hochauflösendes 18:9-OLED-Display

Schwächen

  1. kein Frontkamera-Blitz
  2. Akku nicht wechselbar

Edelstahlgehäuse sorgt für Sicherheit

Nokias Spitzenmodell im 2018er-Portfolio ist aus Edelstahl gefertigt und IP67-zertifiziert. Dies gibt dem Gerät eine hohe Bruchsicherheit sowie Wasserdichtigkeit bis 1 m Tiefe. Beim Displayglas handelt es sich um Gorilla Glass 5, das besonders kratzfest ist. Die Rückseite ist glatt und spiegelnd. Ob die Beschichtung ebenfalls kratzfest ist, müssen die Tests zur Veröffentlichung des Geräts erst noch zeigen.

Wie gut ist die Kameraausstattung?

Wie viele Konkurrenten auch nutzt das Nokia 8 Sirocco eine Doppelkamera, für die sich hier der Kameraspezialist Zeiss verantwortlich zeigt. Die erste Kamera fungiert als Weitwinkelspezialist, während die zweite Linse als Teleobjektiv dient. Ein optischer Zoom ermöglicht eine leichte Vergrößerung ohne Qualitätsverluste. Die f/1.7-Blende dürfte auch in Situationen mit wenig Licht ansprechende Fotos produzieren. Auf der Vorderseite befindet sich eine Zeiss-Kameralinse mit 5 Megapixeln, was im Vergleich zu Konkurrenz-Smartphones schwach anmutet. Die reine Megapixel-Zahl sagt aber wenig über die Fotoqualität aus, weshalb hier erst Tests zeigen können, ob auch die Frontkamera überzeugt.

Wie lange hält der Akku durch?

Nokia verpasst dem Akku eine Nennkapazität von 3.260 mAh. Die Kapazität ist typisch für ein Smartphone dieser Größe. Da von dem neuen Snapdragon-Prozessor keine Revolution in Sachen Energieeffizienz zu erwarten ist, dürfte die Laufzeit in der Praxis auf dem typischen Smartphone-Niveau liegen: zwei Tage bei moderater Nutzung, einer bis eineinhalb für Intensivnutzer.

Was ist das Besondere an dem Betriebssystem?

Das Nokia 8 Sirocco ist Teil von Googles „Android One“-Programm. Nokia hat auf eigene Anpassungen des Betriebssystems verzichtet, man erhält also ein unverändertes Android. Die Firmware-Updates erhält das Gerät direkt von Google, was für einen schnelleren Updatezyklus sorgt. Zudem wird garantiert, dass das Nokia 8 Sirocco die nächsten zwei Jahre immer mit der neuesten Android-Version versorgt wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia 8 Sirocco

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Pixeldichte des Displays 534 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 1,7
Dual-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3260 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 140 mm
Tiefe 7,5 mm
Höhe 73 mm
Gewicht 175 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 8 Sirocco können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen