• Sehr gut

    1,0

  • 58 Tests

721 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 24,3 MP
Sen­sor­for­mat: Voll­for­mat
Touch­s­creen: Nein
Sucher­typ: Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von D750

  • D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR) D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)
  • D750 Kit (mit  AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR) D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR)
  • D750 Kit (mit AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED) D750 Kit (mit AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED)
  • D750 Kit (mit AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm  1:2,8G IF-ED) D750 Kit (mit AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED)
  • D750 Kit (mit AF-S Micro-Nikkor 60mm 1:2,8G ED) D750 Kit (mit AF-S Micro-Nikkor 60mm 1:2,8G ED)
  • Mehr...

Nikon D750 im Test der Fachmagazine

  • 55,5 von 100 Punkten

    Platz 11 von 19

    „Wer eine klassische Spiegelreflexkamera mit schonender Signalverarbeitung sucht, findet in der Nikon D750 ein passendes Modell. In Sachen Bildqualität braucht sie sich auch in der Gesellschaft von Konkurrenz mit 40 oder 50 Megapixeln nicht zu verstecken, auch wenn sie deren Auflösung nicht erreichen kann. Die Ausstattung der Kamera ist allerdings nach aktuellem Stand etwas schmal.“

  • 69,5 Punkte

    Platz 2 von 20

    „... Die Kantenanhebung ist etwas stärker als beim Schwestermodell D610, was aber mehr Biss in die Detailzeichnung bringt. Ab ISO 1600 ist dennoch ein Wechsel zum RAW-Format sinnvoll. Die Nikon D750 gehört mit der Sony A7II und der Pentax K-1 zu den besten Kameras im Test. Neben der guten Bildqualität sind Ergonomie und die direkten Zugriffe Stärken beider Nikon-Vollformater.“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

  • 69,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Vollformat)“

    Platz 1 von 5

    „... Sie hat als einzige Vollformatkamera von Nikon einen verstellbaren 3,2-Zoll-Monitor und ein WLAN-Modul im spritzwassergeschützen Magnesiumgehäuse integriert. Außerdem holt sie aus dem 24-Megapixel-Vollformatsensor eine sichtlich bessere Bildqualität heraus als die D610. Bei höheren Empfindlichkeiten überholt sie sogar die D810 und setzt sich an die Spitze des gesamten Nikon-Systems.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Zu den ‚besten Funktionen‘ der Nikon D750 zählt Rochus Herrmann den Vollformatsensor. Zahlreiche andere D750-Fotografen loben vor allem die Bildqualität ... Bernd Lensch betont die ‚guten ISO-Werte‘, Tamara George das ‚geringe Rauschen‘. Kritik gibt es eher an der Belichtungsmessung. Marko Balzer moniert die ‚Belichtung in heiklen Situationen‘ ... Vom möglichen Nachfolgemodel erhofft man sich verbesserte Videofunktionen ...“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Nikon kombiniert professionelle Qualität und Leistung in einem leichten und kompakten Gehäuse zu einem vernünftigen Preis. Zwar gibt es ein paar Kleinigkeiten zu bemängeln, etwa die minimale Verschlusszeit von 1/4000 Sekunde, die in manchen Situationen ein Handicap darstellen kann. Würde das geändert, hätte man die perfekte DSLR. ...“

  • ohne Endnote

    „Kauftipp (Ausstattung)“

    12 Produkte im Test

    „... Dank ihrer speziellen Konstruktion ist sie sogar noch ein wenig kompakter und 20 g leichter als das ihr untergeordnete Consumer-Modell D610. Wie dieses arbeitet die D750 mit 24 Megapixeln und steckt in einem abgedichteten Magnesium-Kunststoff-Gehäuse. Den Phasenautofokus mit 52 Feldern ... erbt sie dagegen von der ... D810, erfreulicherweise in überarbeiteter Version mit erhöhter Lichtempfindlichkeit. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 8

    „Die D750 bringt Nikon an die Spitze dieses Vergleichs, jedenfalls bei den Vollformat-Kameras. Zwar ist die Kamera eine Kreuzung zwischen der D610 und der D810, doch sie hat ihre eigenen, markanten Eigenschaften, wobei der Klapp-Bildschirm und das eingebaute WLAN sowie die Serienbildfunktion von 6,5 Bildern pro Sekunde herausragen. Die D750 ist immer noch die Allround-DSLR.“

  • „sehr gut“ (85,0%); 4 von 5 Sternen

    „Tipp Preis-Leistung“

    Platz 3 von 6

    „Für 500 Euro Aufpreis gegenüber der D610 gibt es in der D750 unter anderem den besseren Autofokus und Videomodus, einen Kippmonitor, Expeed 4 und Wi-Fi.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die D750 ist durch ihre hohe Bildqualität, kleinere Abmessungen, das Schwenkdisplay und den günstigeren Preis ein super Allrounder. ...“

  • 69,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    Platz 1 von 5

    „Die D750 ist nicht nur die kompakteste der Nikon-Vollformater, sondern kann mit guter Detailzeichnung und hoher Dynamik auch bei der Bildqualität voll überzeugen.“

  • Dauertest: 3 von 5 Sternen

    100 Produkte im Test

    „... Mit der Bedienung kam ich auf Anhieb zurecht, nicht aber mit den Allüren der D750: Diverse Rückrufaktionen und Software-Updates ließen das Lust-O-Meter absacken. Ganz schwach ist die Nikon-App: Mit ihr kann ich nur die D750 auslösen und ihre Fotos aufs iPhone übertragen. ... Die Bildqualität ist phänomenal, gerade auch bei wenig Licht. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die interne Bildverarbeitung der D750 ist sauber abgestimmt und produziert JPEGs mit hoher Bildqualität, wobei die Kantenprofile etwas ausgeprägter sind als bei der noch weicher abgestimmten D610. Bei den aus RAW-(NEF-)Dateien gewonnenen TIFFs sind dagegen keine sichtbaren Kanteneffekte zu beobachten ...“

  • 69,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    40 Produkte im Test

    „Die D750 gehört zu den besten Vollformatkameras, die der Markt derzeit hergibt, überzeugt mit ihrer herausragenden Bildqualität, dem für eine Vollformatkamera erfreulich leichten, kompakten Gehäuse und dem praktischen Schwenkmonitor – Kauftipp Bildqualität.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 12/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (1,97)

    Platz 5 von 21
    Getestet wurde: D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR)

    „Die D750 ist das mittlere Vollformat-Modell von Nikon. Als erstes Modell dieser Gruppe hat sie ein klappbares Display und WLAN zur Verbindung mit Smartphones. Wie die D610 ... nimmt die D750 Fotos mit 24 Megapixeln Auflösung auf, die Qualität ist aber dank neuem Bildprozessor besser. Gerade bei wenig Licht toppt die Neue das günstigere Modell. ...“

  • „gut“ (1,97)

    Platz 6 von 21
    Getestet wurde: D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

    „... Der Abstand zur D810 ... ist denkbar klein. Beim Autofokus mit 51 Messfeldern ist die D750 aber flotter als beide Schwestermodelle: Fotos waren schon nach 0,15 Sekunden im Kasten.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    93 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 17 von 20 Punkten

    „Die D750 verschafft Nikon einen Vorsprung, was die Modellauswahl im Vollformat-Markt angeht. Obwohl sie eine Mischung aus der D610 und der D810 ist, hat die D750 ihre eigenen charakteristischen Merkmale. Dazu zählen das eingebaute WLAN-Modul, der schwenk- und drehbare Monitor sowie 6,5 Bilder pro Sekunde im Serienbildmodus ... Der Preis von etwa 1780 € für das Gehäuse scheint inzwischen stabil zu sein.“

  • 87 von 100 Punkten

    Platz 4 von 12

    „Da die D750 ihre JPEG-Aufnahmen schonender entrauscht als Nikons Consumer-Vollformater D610, ist der Abstand RAW zu JPEG geringer. Im RAW-Test erhöht sich der Visual Noise gegenüber dem JPEG-Test selbst dann nur recht moderat, wenn man in Lightroom die Rauschreduzierung auf null herunterregelt ... Die Artefakte sind bei der D750 generell sehr schwach ausgeprägt ...“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR)

  • 92%

    10 Produkte im Test

    „Die starke Bildqualität und die hervorragende Ausstattung machen Nikons Vollformat-Spiegelreflexkamera D750 zur Gewinnerin im Duell mit Canons EOS 6D.“

zu Nikon D750

  • Nikon D750 Vollformat Digital SLR Kamera mit Nikon AF-S 24-120mm 1:4,
  • NIKON D750 Body Spiegelreflexkamera, 24.3 Megapixel, WLAN, Schwarz
  • Nikon D750 Gehäuse VBA420AE
  • Nikon D750 Gehäuse
  • Nikon D750 Gehäuse
  • Nikon D750 Gehäuse VBA420AE
  • Nikon D750 Digitalkamera Gehäuse DSLR mit 3 Jahre Garantie
  • Nikon D750 Gehäuse
  • NIKON D750 Body
  • Nikon D750 Body
  • Nikon D750 Vollformat Digital SLR Kamera (24,3 MP, Full-HD Video, EXPEED 4-
  • Nikon D750 Vollformat Digital SLR Kamera mit Nikon AF-S 24-120mm 1:4,
  • Nikon D750 [24,3MP, WiFi, 3,2"] schwarz STARK GEBRAUCHT
  • NIKON D750 Gehäuse - SNr: 6127879
  • Nikon D750 schwarz -Digitalkamera- Sehr guter Zustand

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Nikon D750

Features
  • Live-View
  • WLAN
  • Sensorreinigung
  • Szenenerkennung
  • Metadaten-Tag
  • HDR-Modus
Outdooreigenschaften
  • Staubgeschützt
  • Spritzwassergeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Kamera-Anschluss Nikon F
Empfohlen für
  • Fortgeschrittene
  • Profis
Sensor
Auflösung 24,3 MP
Sensorformat Vollformat
ISO-Empfindlichkeit 50 / 100 / 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 640 / 800 / 1.000 / 1.250 / 1.600 / 2.000 / 2.500 / 3.200 / 4.000 / 5.000 / 6.400 / 12.800 / 25.600 / 51.200
Gehäuse
Breite 140,5 mm
Tiefe 78 mm
Höhe 113 mm
Gewicht 840 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 1230 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus fehlt
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 6 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3,2"
Displayauflösung 1.229.000 px
Touchscreen fehlt
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Optisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung Full HD
Bildrate (Full-HD) 60p
Videoformate
  • AVC
  • MPEG-4
  • H.264
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VBA420AE

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon D750 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.