• Sehr gut 1,3
  • 57 Tests
89 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Suchertyp: Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von D700

  • D700 Kit (mit Nikkor AF-S 14-24 mm 1:2,8G ED) D700 Kit (mit Nikkor AF-S 14-24 mm 1:2,8G ED)
  • D700 Kit (avec AF-S 24-70 mm f :2,8) D700 Kit (avec AF-S 24-70 mm f :2,8)
  • D700 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED) D700 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)
  • D700 Kit (mit Nikkor AF 50mm f/1.4D) D700 Kit (mit Nikkor AF 50mm f/1.4D)
  • Mehr...

Nikon D700 im Test der Fachmagazine

  • 55 von 100 Punkten

    Platz 4 von 4

    „... Die mittlerweile fünf Jahre alte D700 läuft aus, ist nur noch bei einigen Händlern in Restbeständen verfügbar und scheint mit 12 Megapixeln nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik. ... Der D700 reicht die gute Feinzeichnung nicht ganz aus, um die geringe Auflösung von maximal 1233 LP/BH und DL-Werte von unter 850 LP/BH vollständig auszugleichen.“

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 10 von 34

    „Der 12-Megapixel-Vollformatsensor der D700 liefert auch in den hohen ISO-Bereichen eine sehr gute Bildqualität, kommt aber insgesamt nicht an die Werte der neueren D800 heran. Ein Videomodus fehlt.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: Profi-Kamera mit herausragender Bildqualität auch bei schlechtem Licht; dank Vollformat-Sensor sehr geringes Bildrauschen; widerstandsfähiges, spritzwassergeschütztes Chassis für Outdoor-Einsätze; extrem zuverlässiger und schneller Autofokus.
    Minus: keine Videoaufnahme möglich.“

  • 90,48%

    Platz 7 von 7

    Bildqualität: 85,92%;
    Ausstattung: 91,81%;
    Handling: 94,73%.

  • „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Die Bildqualität ist bei beiden Nikons ausgezeichnet; nur bei der Auflösung kommen die 12-Megapixel-Kameras mit Werten um 1200 LP/BH nicht an die Konkurrenz heran, die zwischen 1400 und 2100 LP/BH zu bieten hat. Beim Vergleich unter Schwestern hat die D700 die Nase etwas vorne, zumindest bei ISO-Einstellungen ab 400. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Reisefotografen werden den kompakten Blitz zu schätzen wissen. ... wichtiges Argument für die D700 ist das extrem geringe Bildrauschen bei hoher Empfindlichkeit und in dunklen Bildstellen. ...“

  • ohne Endnote

    „Preistipp“

    5 Produkte im Test

    „... Die D700 lässt sich dank vieler Tasten und Schalter intuitiv bedienen und ist mit Funktionen zum Nachbearbeiten von Bildern ausgestattet. Der SLR-Sucher ist eine Pentaprismen-Konstruktion mit einer effektiven Vergrößerung von 0,68x ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Die Files sind kleiner und ermöglichen schnelle Bildfolgezeiten sowie platzsparendes und schnelles Handling der Bilddaten. ...“

  • 1,3 (95 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 6

    „... Die Bildqualität der D700 entspricht weitgehend der D3. Die gemessene Auflösung von 1880 Linien/Bildhöhe ist nur minimal geringer, was auf die etwas stärkere Unterdrückung des Helligkeitsrauschens zurückgehen mag. ...“

  • „super“ (92,4 von 100 Punkten); 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    Bildqualität: „sehr gut“ (54,9 von 60 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten);
    Autofokus: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten);
    Bedienung: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (10 von 10 Punkten).

  • „sehr gut“ (1,1)

    Platz 1 von 6

    „Plus: Vollformatsensor; Ausgezeichnetes Rauschverhalten; Überragende Bildqualität; Live-View; Sensorreinigung.“

  • „sehr empfehlenswert“ (9 von 10 Punkten)

    2 Produkte im Test

    „Die D700 ist die bessere Wahl, wenn es sich nicht vermeiden lässt, immer wieder Empfindlichkeiten jenseits von ISO 800 zu nutzen. ... Außerdem ist die D700 interessant, wenn vorhandene Vollformat-Superweitwinkelobjektive ... genutzt werden sollen. ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (1,92)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „... eine Spiegelreflexkamera, die kaum noch Wünsche offen lässt und mit einem riesigen Ausstattungspaket auftrumpft. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Mit einer Auflösung von 12,1 Megapixel stoßen Agenturfotografen schnell an die Grenzen ihrer Kundenwünsche. Zeitgemäß ist die Vollformatkamera damit sicher nicht mehr, für ambitionierte Fotografen, die eine günstige 35-mm-Kamera suchen, ist sie hingegen eine Top-Wahl in Profiqualität.“

  • 55 von 100 Punkten

    11 Produkte im Test

    Bildqualität ISO 100 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400: 33,5 / 33 / 30,5 / 26,5 / 23,5 / 16,5 Punkte;
    Ausstattung/Performance: 17,5 von 25 Punkten.


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nikon D700

  • Nikon D700 SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, Live View, Vollformatsensor) Gehäuse
  • Nikon D700 SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, Live View, Vollformatsensor) Gehäuse
  • Nikon D700 + 153 Tsd. Auslösungen + Sehr Gut (229042)
  • Nikon D700 + 120 Tsd. Auslösungen + Gut (231293)
  • Nikon D700 + 289 Tsd. Auslösungen + Gut (231582)
  • Nikon D700 + 88 Tsd. Auslösungen + Gut (231576)
  • Nikon D700 + 77 Tsd. Auslösungen + Sehr Gut (228171)
  • Nikon D700 + 41 Tsd. Auslösungen + Gut (231170)

Kundenmeinungen (89) zu Nikon D700

4,1 Sterne

89 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (63%)
4 Sterne
8 (9%)
3 Sterne
8 (9%)
2 Sterne
8 (9%)
1 Stern
8 (9%)

4,1 Sterne

89 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nikon D 700

Firm­ware Update für Auto­fo­kus und Blitz­licht

Das Firmware Update 1.01 für die Nikon D700 erbringt einige nennenswerte Verbesserungen für die Leistung der Spiegelreflexkamera. So kann beispielsweise durch das Update die Schnelligkeit des Autofokus verbessert werden. War dieser auf ''Schärfenachv. mit Lock-On'' mit konstantem Autofokus eingestellt, dann war der Fokus bisher zu träge. Zudem sollen sich durch das Update auch Abbildungsfehler beseitigen lassen. So sollen keine schwarzen Punkte mehr im Bild auftreten, wenn Langzeitbelichtung mit Rauschreduzierung eingestellt wird. Zudem wurde die falsche Anzeige der Distanzinformationen, die das Blitzlicht SB-800 ausgegeben hatte, beseitigt. Sogar einen kleinen Rechtschreibfehler haben die Techniker von Nikon ausgemerzt: Aus der Zeitzone Manamah wird durch das Update 1.01 wieder das richtig buchstabierte Manama.

Hier finden Sie das Update 1.01 für die Nikon D700 und können es herunterladen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon D700

Features
  • Live-View
  • Sensorreinigung
  • Effektfilter
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat Vollformat
ISO-Empfindlichkeit 200 - 6400
Gehäuse
Gewicht 995 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Suchertyp Optisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • CompactFlash Card (CF)
  • MicroDrive (MD)
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • TIFF
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VBA220AB

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon D 700 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

8 Systeme im Vergleich

fotoMAGAZIN 10/2011 - Mit Ausnahme der Sony Alpha 900 haben alle aktuellen Vollformat-SLRs Live-View - die darauf aufbauende Videofunktion fehlt allerdings bei der Nikon D700, D3x und der EOS-1Ds Mark III. Berühmt geworden für ihre Videofunktion ist dagegen die EOS 5D Mark II. Durch den großen Sensor eröffnet sie Möglichkeiten, die über professionelle Camcorder hinausgehen, speziell beim Filmen mit wenig Licht und dem Gestalten mit geringer Schärfentiefe. …weiterlesen

Vollformat für 2000 Euro

COLOR FOTO 12/2012 - Mit der D600 und der EOS 6D bringen Nikon und Canon die ersten Vollformat-Spiegelreflexkameras der Consumer-Klasse – kompakter, leichter und rund 1000 Euro günstiger als die Platzhirsche D800 und EOS 5D Mark III. In diesem Test tritt die neue Nikon gegen die D800/E und die ältere D700 an.Testumfeld:Es wurden vier Spiegelreflexkameras eines Herstellers miteinander verglichen, und mit 55 bis 60,5 von jeweils 100 erreichbaren Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten sowohl Bildqualität als auch Ausstattung/Performance. …weiterlesen

Filterlos scharf

PHOTOGRAPHIE 11/2012 - Mittelformatfotografen kennen es schon lange, DSLR-Fotografen erst seit diesem Jahr: Kameras ohne Anti-Aliasing-Filter. Nikon zeigt mit dem Zwillingspaar D800 und D800E, wie man die bestmögliche Auflösung aus einem Sensor herausholt.Testumfeld:Es wurden zwei Kamera-Schwestermodelle geprüft. Die Produkte erhielten keine Endnote. …weiterlesen

Der nächste Schritt - Steigen Sie auf!

FOTOHITS 5/2012 - Testumfeld:Jeder fängt einmal klein. Auch in der Fotografie beginnt der Einstieg meist mit einer kleinen kompakten Kamera, die in die Hosentasche passt. Wenn aber die Ambitionen des Hobby-Fotografen steigen, muss überlegt werden, welches Modell den nächsten Schritt einläutet. Die Zeitschrift FOTOHITS testete daher neun Kamerasysteme in drei verschiedenen Preisklassen, die ohne Endnote blieben. …weiterlesen

Spiegelreflex neu definiert

PHOTOGRAPHIE 5/2012 - Testumfeld:SLR-Kameras sind für professionelle Fotografien immer noch unverzichtbar. Die etablierten Hersteller Canon und Nikon bringen zwei neue Vollformat-Kameras auf den Markt, die hier näher beleuchtet werden wollen. Nikons D800 hat einen 36-Megapixel-Sensor im Gepäck und Canon bietet 61 Messfelder für den Autofokus und auch eine HDR-Automatik. Selbst Videoaufnahmen sind für beide Kameras kein Problem. Der Vergleichstest blieb ohne Endnoten. …weiterlesen

Scharfschützenfest

PC Magazin 7/2012 - Testumfeld:Lange mussten Fotografen auf die neuen großen Modelle von Nikon und Canon warten. Mit der D800 und der 5D Mark III sitzen jetzt zwei leistungsfähige Fotoapparate in den Startlöchern. Sie bieten neben einer enormen Auflösung viele praktische Funktionen. Die Zeitschrift PC MAgazin testete die beiden Kameras und vergab an beide die Note „sehr gut“. Die Nikon D800 erhielt eine Empfehlung der Redaktion. …weiterlesen

Nikon D700

DigitalPHOTO 10/2008 - Nach dem fulminanten Start der D3 legt Nikon nach und brilliert auch mit der kleineren D700. In ihr kommt die bekannte Profitechnik der großen Schwester zum Einsatz, nur das Gehäuse ist deutlich kompakter. Die Zielrichtung ist damit klar vorgegeben, und Hauptkonkurrent Canon gerät in Zugzwang. Testkriterien waren Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Alternativen mit Vollformat

PROFIFOTO Spezial 91 1-2/2010 - Alternativ zur neuen Actionkamera D3S bietet Nikon mit der D3X einen Pixelboliden mit FX-Vollformatsensor und 24,5 Megapixel an. Dritte im Bunde der Vollformat DSLRs ist das Schwestermodell D700.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei DSLRs. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Gelungene Kreuzung zweier Champions

PHOTOGRAPHIE 9/2008 - Fast drei Jahre nach der Canon EOS 5D präsentiert nun Nikon mit der D700 erstmals auch eine digitale Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor im kompakten Gehäuse. Es wurde angegeben für wen sich die Kamera eignet. …weiterlesen

Nikon D700 im Praxis-Test

DigitalPHOTO 9/2008 - Die gerade erst angekündigte Nikon D700 definiert mit dem von der D3 geerbten Profi-Sensor mit 12,1 Megapixeln im FX-(Voll-)Format eine für Nikon neue Kameraklasse. Systemübergreifend tritt sie in direkte Konkurrenz zur Canon EOS 5D beziehungsweise ihrer zur photokina erwarteten Nachfolge. …weiterlesen

Starke Nummer 2

COLOR FOTO 9/2008 - Mit der D700 bringt Nikon eine zweite SLR mit Vollformat-CMOS, preislich deutlich unterhalb der D3 angesiedelt. Im Gehäusekonzept ähnelt die Kamera eher einer D300, bei der Bildqualität ist die der professionellen D3 ebenbürtig. Worin bestehen die Unterschiede? Getestet wurden die Kriterien Bildqualität (Grenzauflösung, Texturverlust, Rauschen ...) sowie Ausstattung/Performance (AF Zeit+Auslöseverzögerung bei 3000/30 Lux, Ausstattung/Lieferumfang). …weiterlesen

Mittelfeldspieler

Audio Video Foto Bild 9/2008 - Mit der D700 schickt Nikon einen weiteren Spieler in die Profi-Liga der Spiegelreflexkameras. Sie soll die Lücke zwischen ‚D300‘ und ‚D3‘ schließen. Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Qualität (Bildqualität, Blitzqualität/Bildqualität des eingebauten bzw. externen Blitzgeräts), Bedienung (Bildstabilisator, Bedienmenü, Sonderfunktionen ...) und Sonstiges (Stromversorgung der Kamera, Speicherformate ...). …weiterlesen

Nikons Dampfhammer

FOTOHITS 9/2008 - Nicht kleckern, sondern klotzen: Das ist das Motto der Nikon D700, die mit Vollformatsensor, hoher Serienbildgeschwindigkeit und exzellenter Bildqualität an den Start geht. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Handhabung sowie Ausstattung. …weiterlesen

Schweres Geschütz

Foto Digital 11-12/2008 - Mit ihrem 12,1-Megapixelsensor liefert sie nicht mehr Pixel als so manche Kompakte auch. Dennoch erreicht sie damit eine Bildqualität, von der selbst die Profikonkurrenten träumen. Das Geheimnis: ein Vollformatsensor mit großen Pixeln und ein besonders leistungsstarker Bildprozessor. Es wurde eine Eignung in den Bereichen Einsteiger, Hobby und Profi angegeben. …weiterlesen

Der Konkurrent

PROFIFOTO 9/2008 - Schlag auf Schlag stellt Nikon neue SLRs vor: ProfiFoto hat die mit dem Vollformatsensor der D3 ausgerüstete D700 getestet, die Canons betagter EOS 5D den Kampf ansagt. Getestet wurden die Kriterien Auflösung, Handhabung, Ausstattung sowie Bildqualität. …weiterlesen

Nikon D700 mit AF-S FX 14-24mm F2,8G SWD

dkamera.de 12/2008 - Die Kamera wurde mit dem Nikon-Objektiv AF-S FX 14-24mm F2,8G SWD getestet. Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Funktionen, Technik und Bedienung. …weiterlesen