Business & IT prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (3/2009): „Vollformat für alle“

Business & IT: Vollformat für alle (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Canon, Nikon und Sony haben eine neue Kameraklasse definiert: das Vollformat für Amateure. Das heißt: mehr Pixel, weniger Rauschen und Preise ab 2100 Euro. Unser Test vergleicht die drei semiprofessionellen Modelle Canon EOS 5D Mark II, Sony Alpha 900 und Nikon D700 mit den Profimodellen Canon EOS 1Ds Mark III und Nikon D3.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf DSLRs. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Canon EOS 5D Mark II

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote – Testsieger

    Canon sichert sich den Testsieg durch die überragende Bildqualität. Auch bei höheren ISO-Werten fällt die Qualität der Aufnahmen nur unwesentlich ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    EOS 5D Mark II
  • Canon EOS-1Ds Mark III

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote

    „Mit ihrem 21-Megapixel-CMOS schafft die EOS 1Ds Mark III eine hohe Grenzauflösung von 1752/1641 LP/BH bei ISO 100/1600, nur durchschnittliche Werte dagegen beim Texturverlust ... Auch die Dynamik gibt keinen Anlass zur Klage ...“

    EOS-1Ds Mark III
  • Nikon D3

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote

    „... keine Schwächen beim Texturverlust (maximal 0,3). Die Rauschwerte sind mit maximal 0,9 bei ISO 1600 exzellent; bis ISO 6400 bleiben Bilder verwertbar, wobei die Farbsättigung insgesamt etwas zurückgeht. ...“

    D3
  • Nikon D700

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote – Preistipp

    „... Die D700 lässt sich dank vieler Tasten und Schalter intuitiv bedienen und ist mit Funktionen zum Nachbearbeiten von Bildern ausgestattet. Der SLR-Sucher ist eine Pentaprismen-Konstruktion mit einer effektiven Vergrößerung von 0,68x ...“

    D700
  • Sony Alpha 900

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,4 MP

    ohne Endnote

    „... Das Display wird sensorgesteuert abgeschaltet, wenn sich das Auge dem optischen Sucher nähert. Ergänzend findet sich an der Oberseite ein beleuchtbares LC-Display, das Daten wie Zeit, Blende, Belichtungskorrektur und Speicherkartenkapazität besonders groß anzeigt. ...“

    Alpha 900

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf