• Sehr gut

    1,5

  • 11 Tests

168 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Super­zoom
Bau­art: Zoom
Brenn­weite: 18mm-​200mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Ja
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6G ED VR II im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 5 von 8

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 6

    Bildqualität (80%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2).

  • „sehr gut“ (82,7 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 5

    „Die neue Version des Nikon-Zooms mit dem Bildstabilisator der zweiten Generation kann mechanisch voll überzeugen. Und auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Die Auflösung ist recht hoch bei 18 mm, nimmt aber mit zunehmender Brennweite ab. Lediglich bei offener Blende in der langen Brennweite könnte die Auflösung höher sein. ...“

  • 85,1%

    Platz 5 von 11

    Auflösung: 85,56%;
    Verzeichnung: 76,22%;
    Vignettierung: 93,18%;
    Haptik: 84,44%.

  • 44 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Für ein Megazoom zunächst ordentliche Leistung, die aber bei 200 mm deutlich abfällt.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 8

    „Hinter der sehr hohen Fassungsqualität bleiben die optischen Leistungen des Nikkor-Superzooms etwas zurück.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 9

    Optik: 73%;
    Mechanik: 88%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“ (3 von 5 Punkten)

    Platz 1 von 4

    „Neben der sehr hohen Fassungsqualität bleiben die optischen Leistungen des Nikkor-Superzooms etwas zurück.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 60 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6

    „... Bei der kurzen und der langen Brennweite bleiben auch abgeblendet die Ecken zu kontrastarm. ‚Mäßige Schärfe ungleichmäßig verteilt und nicht grade ein Sonderangebot‘ lautet das Fazit für das immerhin 760 Euro teure Megazoom mit Bildstabilisator.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test

    „Neben der hohen Fassungsqualität bleiben die optischen Leistungen des Nikkor-Superzooms etwas zurück.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (85,1%)

    Platz 2 von 3

    „... Die Vignettierung zwischen einem Fünftel und einem ganzen Lichtwert ist insgesamt sehr gut, zeigt jedoch bei offener Blende einen steileren Verlauf als geschlossen. Unser Testbild gibt das Nikkor sehr gut aufgelöst und natürlich wieder, an den Kontrastkanten bildet sich jedoch chromatische Aberration ab. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6G ED VR II

zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm F3.5-5.6 G ED VR 2

  • Nikon Objektiv Nikkor AF-S, schwarz [Nital Card-
  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II Objektiv (72 mm
  • Nikon 18-200mm 1:3,5-5,6 AF-S DX Nikkor G ED VR II
  • Nikon Objektiv Nikkor AF-S, schwarz [Nital Card-
  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II Objektiv (72 mm
  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-6.3G und VR-Objektiv, schwarz, Nital Card: -
  • Nikon Objektiv Nikkor AF-S, schwarz [Nital Card-
  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-6.3G und VR-Objektiv, schwarz, Nital Card: -
  • Brand neue Nikon AF-S DX Micro Nikkor 40mm F/2.8G DE*2
  • Nikon 18-200/3,5-5,6 AF-S G IF-ED DX VR II Nikkor
  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II Objektiv (72 mm
  • Nikon Objektiv Nikkor AF-S, schwarz [Nital Card-
  • Nikon AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR Objektiv - Zustand gut
  • Nikon AF-S 3,5-5,6/18-200 IF ED VR DX II + Gut (233960)
  • Nikon AF-S 3,5-5,6/18-200 IF ED VR DX II + TOP (233911)
  • Nikon AF-S 3,5-5,6/18-200 IF ED VR DX II + TOP (233950)
  • Nikon AF-S 18-200mm / 3,5-5,6 DX G ED VR II - Vom Fachhändler
  • Nikon AF-S 18-200mm / 3,5-5,6 DX G ED VR II - Vom Fachhändler
  • Nikon Nikkor AF-S DX 18-200 mm F/3,5-5,6 AS VR II DX G SWM AF-S IF-ED M/A Objekt

Kundenmeinungen (168) zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6G ED VR II

4,7 Sterne

168 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
182 (108%)
4 Sterne
35 (21%)
3 Sterne
6 (4%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
3 (2%)

4,7 Sterne

162 Meinungen bei eBay lesen

4,4 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von eb52

    Viel besser als vermutet !

    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Trotz aller teilweise verbreiteter Skepsis bin ich begeistert. Sicher eine Festbrennweite erreicht es nicht, aber es ist Welten besser als mein bisheriges Sigma 18-200. Vielleicht habe ich auch diesmal ein besonders gutes Exemplar erwischt, jedenfalls kann ich schon nach den ersten Tests sagen: Ich werde es behalten!
    Der AF und der Stabilisator funktionieren hervorragend, die nicht wegzudiskutierenden Verzerrungen fallen bei überwiegender Landschaftfotografie nicht auf. Notfalls sind sie bei der Fotobearbeitung ja zu beheben. Die Schärfe ist für ein Zoom mit "Gut" zu bewerten, auch an den Rändern und in den Ecken und das in allen Brennweitebereichen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mecha­nik über­ar­bei­tet

5s1jcsdktv7ilsg_mxyrNikon hat die Mechanik seines Weitwinkelzoomobjektivs verbessert und präsentiert nun das AF-S DX NIKKOR 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II. Das Objektiv mit dem riesigen 11,1fachen Zoom eignet sich für digitale Spiegelreflexkameras von Nikon mit einem Sensor im DX-Format. Es besitzt einen integrierten Bildstabilisator ('VR II'). Trotz des großen Zooms ist das AF-S DX NIKKOR 18-200mm vergleichsweise kompakt gebaut.

Neue Arretierung und bessere Vergütung

Das Nikon AF-S DX NIKKOR 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II zeigt vor allem – aber nicht nur – bei der Mechanik Erneuerungen. Es soll nämlich vor dem lästigen ''Kriechzoom'' geschützt sein. Das heißt, ein Mechanismus verhindert, dass der Zoom selbstständig ausfährt, wenn das Objektiv nach unten gehalten wird und so durch sein eigenes Gewicht den Brennweitenbereich verändert. Dazu wurde eine neue Arretierung in das Objektiv eingebaut und ein eigens konstruierter Sperrschalter kann den Zoom vollständig blockieren – etwa wenn das Objektiv transportiert werden soll. Außerdem soll das AF-S DX NIKKOR 18-200mm eine bessere Vergütung aufweisen. Dadurch soll die Bildqualität im Vergleich zum Vorgängermodell erhöht worden sein. Das Objektiv soll nunmehr noch weniger mit Geisterbildern und Streulicht zu kämpfen haben.

Der Bildstabilisator des Nikon AF-S DX NIKKOR 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II soll bis zu vier Blendenstufen längere Belichtungszeiten ermöglichen – für Aufnahmen aus der Hand, auch ohne Stativ. Außerdem sorgt ein Bildstabilisator im Objektiv dafür, dass nicht nur das Foto, sondern auch das Bild im Sucher ohne Wackeleffekt erscheint.

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6G ED VR II

Stammdaten
Objektivtyp Superzoom
Bauart Zoom
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 18mm-200mm
Maximale Blende F3,5-5,6
Minimale Blende F22-40
Naheinstellgrenze 50 cm
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 565 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 18-200 VR II, 318064

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm F3.5-5.6 G ED VR 2 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: