Nike Flyknit Lunar 2 im Test

(Damen-Laufschuh)
  • ohne Endnote
  • 6 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Dämp­fungs­schuhe
Einsatzbereich: Wett­kampf, Natu­ral Run­ning
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (6) zu Nike Flyknit Lunar 2

    • Laufmagazin SPIRIDON

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „... Der Fuß wird sehr gut belüftet. ... Testläufer: ‚Für mich der richtige Schuh für alle Strecken und Tempi - sowohl lang und locker als auch richtig schnell bis Wettkampf. Bestens auf Straße und festen Wegen.‘ Für Normalfußläufer/innen, die einen innovativen, leichten und schnellen Laufschuh suchen.“  Mehr Details

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 44 Produkte im Test
    • Seiten: 19

    ohne Endnote

    „... Wie in eine Socke schlüpft man hinein und lernt den Tragekomfort von der Fersenkappe bis hin zur Zehenbox schnell zu schätzen. Die Lunarlon-Zwischensohle sorgt für eine weiche Dämpfung und vermittelt ein dynamisches Abrollverhalten. Egal ob zum Dauerlauf oder für eine schnellere Einheit, auf befestigten Wegen bereitet der Schuh viel Freude und verleitet immer wieder zu einem schnelleren Schritt.“  Mehr Details

    • condition

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Bequemer und superleichter Schuh für den passionierten Vor- und Mittelfußläufer.“  Mehr Details

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 27 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Flexibler, leichter, aber bequemer Schuh für biodynamisch effiziente Läufer.“  Mehr Details

    • Men's Health

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Selten passt sich das Obermaterial dem Fuß so flexibel an wie bei diesem Laufschuh. Dazu gesellt sich die softe Dämpfung der Mittelsohle, die wie gemacht ist für leichte und mittelschwere Läufer mit einem normalen Fußabrollverhalten.“  Mehr Details

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zur ersten Version fühlt sich das Obermaterial noch flexibler an, ohne dass dabei der nötige Halt verloren geht. Dank des niedrigen Gewichts hat man ein leichtes und dynamisches Laufgefühl, sodass sich der Flyknit besonders für schnelle Läufe und auch Wettkämpfe anbietet. Auch auf längeren, ruhigeren Läufen ist er aber für Läufer ohne Fußprobleme ein super Begleiter ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nike Flyknit Lunar 2

  • Nike Herren Flyknit Lunar2, White Laser Orange Team Orange 101 - Größe: 36 EU

    Gestricktes Obermaterial aus sythetischem Faden, gibt es eine Lunarlon Schaum - Zwischensohle mit Carbon - Kautschuk - ,...

Kundenmeinungen (2) zu Nike Flyknit Lunar 2

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nike Flyknit Lunar II

Spitzenlaufschuh mit guten Kritiken

Der Flyknit Lunar 2 von Nike ist ein hochwertiger Running-Schuh für Training oder Wettkämpfe. Er eignet sich für anspruchsvolle Läufer und kommt bei den Fachleuten sehr gut an.

Ausgewogener Laufschuh

Schon der Vorgänger konnte sowohl Läufer als auch die Experten der Fachmagazine überzeugen. Der Running-Schuh überzeugt neben seinem stylischen Äußeren unter anderem mit sehr geringem Gewicht. Der Schuh bietet sich dadurch für Leistungssportler und ambitionierte Freizeitläufer an. Der Schuh glänzt zudem durch ein besonders ausgewogenes Verhältnis der verschiedenen Grundeigenschaften eines guten Laufschuhs. Er bietet dem Läufer durch eine enge Passform optimalen Halt und Sicherheit. Des Weiteren hat der Sportler in dem Running-Schuh einen angenehmen Tragekomfort und bekommt ausreichend Dämpfung geboten. Die sowohl robusten als auch flexiblen Flywire-Fäden sorgen für Halt und Beweglichkeit. Dadurch konnte noch einmal etwas Gewicht eingespart werden. Der Schuh wiegt bei Größe 42,5 nur 255 Gramm. Zusätzlich ist das Obermaterial aus dem namensgebenden Flyknit ausgesprochen atmungsaktiv, flexibel und es schmiegt sich an den Fuß wie eine zweite Haut.

Bestnoten von Experten

Der schicke Laufschuh mit dem innovativen Obermaterial und den sinnvollen Technologien ist zwar erst sein ein paar Monaten auf dem Markt erhältlich, konnte aber bereits in mehreren Prüfungen überzeugen. Die Fachleute der einschlägigen Magazine haben nur wohlwollende Worte für den Running-Schuh in ihren Rezensionen. Vor allem die nahezu perfekte Passform und das dadurch verbundene angenehme Tragegefühl sowie die gute Dämpfung werden gelobt. Er eigne sich besonders gut für leichte und mittelschwere Läufer.

Für Training und Wettkampf

Wer sich selbst als fortgeschrittenen Läufer bezeichnen würde und auf der Suche nach einem hochwertigen Laufschuh für regelmäßiges Training ist, kann mit dem vorliegenden Schuh nur wenig falsch machen. Auch Wettkämpfe können mit ihm ausgetragen werden. Er ist für Läufer und Läuferinnen ab rund 120 EUR bei Amazon zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nike Flyknit Lunar 2

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich
  • Natural Running
  • Wettkampf
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Nike Flyknit Lunar II können Sie direkt beim Hersteller unter nike.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

5 Neue

aktiv laufen 2/2014 - Aber ist das wichtig, wenn am Ende alle Läufer mit diesem Schuh großen Spaß haben? Natürlich dynamisch Optimale Passform, wenig Gewicht und trotzdem guter Halt: Der Flyknit Lunar 2 von Nike verbindet ausgeklügelte Technologien für ein perfektes Laufgefühl. Auch wenn die Neuauflage des Nike Flyknit Lunar mit einigen Neuerungen daherkommt: Das Wichtigste hat sich nicht verändert, da es sich bewährt hat. …weiterlesen