Sehr gut

1,3

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 01.06.2021

Top-​Tele­zoom für Can­ons spie­gel­lose Voll­for­mat­ka­me­ras

Leichtgewicht mit Qualität. Ein leichtes und kompaktes Profi-Telezoomobjektiv mit hoher Bildqualität und schnellem, leisem Autofokus. Ideal für Porträt-, Landschafts- und Reisefotografie.

Stärken

Schwächen

Canon RF 70-200mm F4L IS USM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.07.2022 | Ausgabe: 8/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: 3,3

    Pro: niedriges Gewicht und kleine Abmessungen (für ein Teleobjektiv); Bildstabilisierung an Bord; wetterfeste Konstruktion.
    Contra: etwas unpräziser Autofokus; Schärfe-Verluste (mittlere Brennweiten). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 115,5 Punkte

    „Empfohlen“

    9 Produkte im Test

    „Mit knapp 700 Gramm Gewicht und integriertem Bildstabilisator ist das neue 70-200-Telezoom für das R-System von Canon für 1800 Euro vergleichsweise erschwinglich, da die maximale Öffnung Blende 4 ist. Bei 70 mm und Blende 4 sehen wir in der Bildmitte sehr gute Messwerte, der Randabfall ist moderat bis gering. Abblenden reduziert den Randabfall, und nun zeigen auch die Ecken eine gute Zeichnung. ...“

    • Erschienen: 25.06.2021 | Ausgabe: 4/2021
    • Details zum Test

    „super“ (91,7 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Sehr gute, konstante Auflösung bei allen Brennweiten und Blenden ohne nennenswerten Randabfall. ... Sehr gute Detailauflösung bei Bl. 4 bei allen Brennweiten im ganzen Bildfeld. Rand etwas besser bei Bl. 8. ... Abgedichtetes Gehäuse, Gummilippe am Bajonett, Zoom- und MF-Ring mit bester Gängigkeit, Drehung konfigur. ... Runde Sonnenblende, verriegelbar, Beutel. Konfigurierbarer Steuerring, Bildstabilisator ...“

  • „super“ (94,17%); 5 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    „Pro: Sehr hohe Auflösung ab Offenblende; Keine Verzeichnung; Kaum Vignettierung (max. 0,3 f-stop); Kurze Naheinstellgrenze; Wettergeschützt und kompakt; Bildstabilisator und Steuerungsring.
    Contra: Teurer als EF-Äquivalent (+ 669 Euro).“

  • „super“ (94,17%); 5 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    Auflösung (25%): 90,06%;
    Verzeichnung (25%): 100%;
    Vignettierung (25%): 99,93%;
    Haptik (25%): 86,67%.

    • Erschienen: 26.08.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: Scharf und knackig bei großen Blendenöffnungen; geringe zentrale CA; beeindruckend geringe Vignettierung; gut kontrollierte Verzeichnung; schnelle, präzise und nahezu geräuschlose Fokussierung; ausgezeichnete Streulichtresistenz; Nahfokussierung; leicht und kompakt; widerstandsfähig gegen Staub und Feuchtigkeit; attraktiver Preis.
    Contra: Die Schärfe nimmt bei kleinen Blenden ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon RF 70-200mm F4L IS USM

zu Canon RF 70-200mm F4L IS USM

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (117) zu Canon RF 70-200mm F4L IS USM

4,6 Sterne

117 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
96 (82%)
4 Sterne
10 (9%)
3 Sterne
8 (7%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (3%)

4,6 Sterne

114 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Top-​Tele­zoom für Can­ons spie­gel­lose Voll­for­mat­ka­me­ras

Stärken

Schwächen

Das RF 70-200mm F4L IS USM ist ein professionelles Telezoomobjektiv für die spiegellosen Vollformatkameras von Canon mit RF-Objektivbajonett wie beispielsweise die Canon EOS R5 oder R6. Das Objektiv ist für die Brennweite mit weniger als 700 Gramm vergleichsweise leicht und mit einer Länge von 11,9 Zentimetern noch leidlich kompakt. Tester sehen es daher auch als reisetauglich an. Das geringe Gewicht beruht auf der Bauweise. Viele Gehäuseteile bestehen aus Kunststoff und nicht aus Metall. Das scheint Kunden nicht zu stören, wie die vielen positiven Rezensionen zeigen. Im Mittelpunkt stehen die Bildqualität, der schnelle sowie leise Autofokus und ein ansprechendes Bokeh. Die Lichtstärke ist mit f/4 allerdings eher moderat. Seinen Einsatz findet das Objektiv bei Porträtaufnahmen, aber auch bei der Landschafts- und Reisefotografie.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Canon RF 70-200mm F4L IS USM

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Canon R
Verfügbar für Canon R
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 70mm-200mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/32
Naheinstellgrenze 60 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:3,6
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Weiß
Abmessungen & Gewicht
Länge 119,3 mm
Durchmesser 83,5 mm
Gewicht 695 g
Filtergröße 77 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4318C005

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf