• Befriedigend

    2,6

  • 5 Tests

247 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MX535 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Vorteile: Standortunabhängig im WLAN-Netz; Einfache Bedienung, Druck von mobilen Geräten; Sehr gute Druckqualität.
    Nachteile: Hohe Kosten beim Fotodruck; Langsamer Fotodruck; Keine Buchse für Speicherkarten.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „... Das Gerät ist während der Treiberinstallation schnell mit dem PC oder einem bestehenden WLAN verbunden. ... Die Druckqualität ist sehr gut, Kopien leiden kaum unter Farbverlust. Eine Textseite kostet etwa 5 Cent. Beim Fotodruck muss man allerdings mit 1,40 Euro für ein A4-Foto oder 40 Cent im Format 10x15 cm rechnen – für große Fotoserien zu teuer. Beim Fotodruck sinkt die Geschwindigkeit rapide.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Viele Funktionen und Anschlussmöglichkeiten qualifizieren das MX535 als Familiendrucker mit häufig wechselnden Aufgaben. Der Fotodruck ist teuer, hohe Qualitätseinstellungen bremsen die Druckgeschwindigkeit.“

  • „befriedigend“ (2,90)

    Platz 7 von 8

    „... bei diesem Pixma-Modell von Canon brauchen Ausdrucke von Textdokumenten vergleichsweise viel Zeit und sind teuer. Dafür druckt er Grafiken und Fotos zu halbwegs moderaten Kosten. Zudem kann er Faxe senden und empfangen. Ein Speicherkartenleser ist aber nicht an Bord.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,76)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Das Technikmagazin „PC-WELT Online“ prüft den Canon Pixma MX535 und vergibt die Endnote „befriedigend“. Beim Drucken und Kopieren macht das Modell laut Redaktion einen recht soliden Job mit einer guten Schwarzdeckung und leuchtenden Farben. Die Scans sind jedoch etwas zu hell, teilweise zu stark rot- und blaustichig und verlieren schnell an Schärfe - hierfür gibt es einige Minuspunkte.
    In puncto Textdruck kann das Kombigerät nach Ansicht der Prüfer mit einer guten Geschwindigkeit punkten. Langsamer wird es allerdings beim Duplexdruck oder bei der Verwendung von Spezialmedien wie beispielsweise Fotopapier. Die Redakteure empfinden die Ausstattung des Modells als ausreichend – wichtige Funktionen für das Arbeitsumfeld werden abgedeckt, auf Spielereien wird verzichtet. Neben einem USB-Port zeichnet sich das Gerät nicht zuletzt durch WLAN aus und diese Funktion erwähnen die Fachleute positiv.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Canon Pixma MX535

Kundenmeinungen (247) zu Canon Pixma MX535

4,0 Sterne

247 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
138 (56%)
4 Sterne
59 (24%)
3 Sterne
5 (2%)
2 Sterne
17 (7%)
1 Stern
30 (12%)

4,0 Sterne

247 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pixma MX535

Für Urlaubs­fo­tos per­fekt

Stärken
  1. gute Duplexfunktion
  2. erzielt exzellente Druckergebnisse
  3. zuverlässig beim Kopieren
Schwächen
  1. leicht überhöhte Druckkosten
  2. Display klein geraten
  3. fragwürdige Scan-Qualität

Qualität

S/W-Druck

Trotz seiner durchschnittlichen Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi verrichtet der Canon beim S/W-Druck einen tadellosen Job - darin stimmen Amazon-Käufer und Testmagazine überein.

Farbdruck

Auch der Fotodruck kann zu den klaren Stärken des Druckers gezählt werden. Die Nutzer überschlagen sich mit Superlativen: Beim Farbdruck überzeugt das Druckbild durch kräftige Farben.

Kopieren & Scannen

In den Produkttests der Fachpresse muss der Pixma beim Scannen deutliche Kritik infolge von unscharfen Resultaten und Farbstichen einstecken. Positiv-Vermerk: das laut Käuferaussage flotte Tempo beim Kopieren.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Die Anschaffung rentiert sich nur dann, wenn Du nur ab und an druckst und gleichzeitig besonders viel Wert auf einwandfreie Qualität legst. Schon der einfache Textdruck verbraucht den Testfazits nach viel Tinte. Hinzu kommt das geringe Drucktempo.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Möchtest Du gute Fotos haben, solltest Du ebenfalls bereit sein, etwas höhere Ausgaben in Kauf zu nehmen. Denn in den Augen der Magazintester zählt der Pixma auch beim Farbdruck nicht zu den Sparsamen.

Ausstattung

Druck & Scan

Ausstattungsvorteile wie der Duplex-Druck oder Einzelblatteinzug tragen vielen Nutzern nach zur erheblichen Arbeitserleichterung bei. Negativeintrag in den Amazon-Meinungen: Leider ist der Duplex nicht der Schnellste.

Schnittstellen

Bei der Schnittstellenausstattung setzt Canon den Fokus auf Komfort. Mobiler Druck und WLAN sind nicht nur bloße Datenblatteigenschaften, sondern laufen laut der Nutzer auch einwandfrei.

Papierfach

Ersetzt wurde die klassische ausziehbare Kassette durch eine Klappe, auf die Du das Papier legst. Das führt in den Nutzerrezensionen zum Punktabzug, da das eigentlich kompakte Gerät so deutlich mehr Platz benötigt.

Bedienung

Installation

Die erstmalige Inbetriebnahme und Einbindung ins WLAN-Netzwerk geht den meisten Netzbewertungen nach problemlos vonstatten. Unerfahrene merken an, dass sich anhand der Betriebsanleitung nicht alles eindeutig erschließen lässt.

Handhabung

Die Menüführung stellt sich im Käuferumfeld als einfach heraus. Moniert wird aber auch hier bisweilen die etwas spärliche Bedienungsanleitung. Ein weiterer Kritikpunkt ist das unbeleuchtete und sehr kleine Display.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Pixma MX535

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 9,7 Seiten/min
Farbe 5,5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Bluetooth vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 45,8 cm
Tiefe 38,5 cm
Höhe 20 cm
Gewicht 9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 18 W
Standby 1,1 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8750B006

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MX535 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: