• Gut

    1,9

  • 8 Tests

2.512 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 600 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon Maxify MB5150 im Test der Fachmagazine

  • Testergebnis Druckkosten: „sehr gut“ (1,49)

    Platz 4 von 10

    Druckkosten bei Textdruck: 1,24;
    Druckkosten bei Farbdruck: 1,58;
    Druckkosten bei Fotodruck: 1,96.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: geringste Tintenkosten im Test; Duplex-Vorlageneinzug.
    Minus: Tinte nicht sehr wischfest.“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    Stärken: niedrige Druckkosten; qualitativ gute Ausdrucke; schnell.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Pro: Duplexscan, Duplexdruck; LAN, WLAN; leichtere Netzwerkintegration; flottes Arbeitstempo.
    Contra: kein Randlosdruck; wuchtiges Gerät; viele Düsenspülgänge.“

  • 63 von 72 Punkten

    Platz 4 von 6

    Stärken: gelungener Textdruck; sowohl beim Text- als auch beim Fotodruck mit erschwinglichen Kosten; flotte Dual-Duplexeinheit; hoher Bedienkomfort.
    Schwächen: Verarbeitungsmängel; Drucke nicht sonderlich wischfest; kein Wechsel von Resttintenbehältern möglich; recht geringe Reichweite der Farbpatronen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,47)

    Platz 5 von 10

    „... Druckt richtig flott, vor allem in Schwarz-Weiß. Ordentliche Druckqualität. ... Kopiert schnell, scannt in hoher Qualität, großer Fax-Speicher. ... Lange Inbetriebnahme, umständlicher Tintentausch. ... Macht ordentlich Krach, druckt aber sehr günstig (ab 0,6 Cent pro Seite).“

  • „gut“ (2,47)

    Platz 4 von 8

    „Wer einen schnellen und günstigen Textdrucker fürs Büro sucht, wird beim Maxify MB5150 fündig. Eine Schwarz-Weiß-Seite druckte er in 3 Sekunden für weniger als 1 Cent. Patronen gibt’s nur in XL und die halten lange ... Wie der größere HP macht der MB5150 beim Drucken viel Krach (13,5 Sone). Die Druckqualität ist ordentlich, allerdings sind die Ausdrucke nicht sehr wischfest.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 24/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

zu Canon Maxify MB5150

  • Canon PIXMA TS5150 Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät DIN A4 (Scanner,
  • Canon Maxify MB2750 Multifunktionsgerät > PAYPAL -> Sofortversand!
  • Canon MAXIFY MB5150 Multifunktionsdrucker, (LAN (Ethernet), WLAN (Wi-Fi)
  • Multifunktionsdrucker Canon Maxify schwarz 24 Seiten/Minuten A4 MB5150
  • Canon-Garantie-Aktion: 3 Jahre erweiterte Garantie --
  • Canon Maxify MB5150 All in One A4 Tintenstrahl Drucker 60 x 1200 DPI (Schwarz)
  • Canon MAXIFY MB5150
  • CANON MB5150 - Drucker, Tinte, 4 in 1, WLAN, LAN, ink. UHG
  • Canon MAXIFY MB5150 (0960C006)
  • Canon MAXIFY MB5150 Drucker Scanner Kopierer Fax LAN WLAN + 3 Jahre Garantie*
  • Canon Maxify MB5150 Multifunktionsgerät > PAYPAL -> Sofortversand!
  • CANON MAXIFY MB5150 Multifunktionsdrucker 4-in-1 Wlan USB 2.0 Duplex schwarz
  • Canon PIXMA TS5150 Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät DIN A4 (Scanner,

Kundenmeinungen (2.512) zu Canon Maxify MB5150

4,4 Sterne

2.512 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
1578 (63%)
4 Sterne
583 (23%)
3 Sterne
201 (8%)
2 Sterne
77 (3%)
1 Stern
100 (4%)

4,4 Sterne

2.505 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Sehr gut und zugleich schlecht

    von fuenf494949
    • Vorteile: beidseitiger Druck, 4-in1-Ausstattung, billige Anschaffung, brillante Druckergebnisse
    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, benötigt hauseigene Tintenprodukte
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Fotoscan, Textscan, Hausgebrauch, Mehrfachausdrucke
    • Ich bin: Profi

    Einige Funktionen des Druckers sind top: Beidseitiges Scannen/Kopieren; Die Druckqualität ist sehr gut.
    Das Drucken selbst ist eine Katastrophe. Drucken funktioniert unter Windows 10 weder mit USB noch über WLan richtig. Es müssen ständig Fehlermeldungen, dass der Drucker nicht erreichbar ist, weggeklickt werden, obwohl das definitiv nicht stimmt. Meistens funktioniert es dann trotzdem. Aber das Handling ist extrem suboptimal. Ich würde das Gerät nicht wieder kaufen. Firmwareaktualisierung und Treiber-Neuinstallation brachten nichts.Das Gerät ist auch für den privaten Gebrauch nur bedingt einsatzfähig.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Maxify MB5150

Schnel­ler, aber auch lau­ter Office-​Dru­cker, der beid­sei­tig scan­nen kann

Stärken
  1. niedrige Druckkosten
  2. praktische Bedienung über Touch-Display
  3. hohe Geschwindigkeit
Schwächen
  1. lautes Betriebsgeräusch
  2. Einrichtung kann umständlich sein

Qualität

S/W-Druck

Textdrucke des Canon-Tintenstrahlers lassen sich gut lesen, bei genauerem Hinsehen kannst Du aber leicht raue Ränder um die Buchstaben bemerken. Die Qualität ist aber sonst kaum zu beanstanden. Leider bietet der Maxify MB5150 keinen Entwurfsmodus an.

Farbdruck

Farben bringt der Multifunktionsdrucker gut aufs Papier. Der Eindruck ist sehr lebendig und zudem sind die Flächen auch gleichmäßig abgedeckt. Allerdings solltest Du dem fertigen Druck eine kurze Ruhepause gönnen, da die Tinte kurz nach dem Drucken noch verwischen kann.

Kopieren & Scannen

Für einfache Vorlagen ist die Scan- und Kopierfähigkeit des Canon-Modells mehr als ausreichend. Farbscans zeigen harmonische Farben, die aber einen Tick zu hell ausfallen. Farbkopien hingegen mangelt es etwas an Details. Hier kann das für offizielle Dokumente dann doch zu wenig sein.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Rund 1 Cent kostet jede S/W-Seite. Damit reiht sich der Canon sehr weit vorne beim Tintensparen ein. Das ist erstaunlich, da es dem Drucker an einem verbrauchsfreundlicheren Entwurfsmodus mangelt, liegt aber an der sehr üppig dimensionierten Patronengröße. Ein Manko: Der Drucker startet oft den Reinigungsvorgang - Gelegenheitsnutzer zahlen mehr.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Rund 4 Cent kannst Du bei Farbdrucken pro Blatt einplanen. Der Verbrauch ist somit genauso wie beim S/W-Druck auf einem richtig guten Niveau. Allerdings können die häufigen Reinigungsvorgänge des Gerätes den Verbrauch negativ beeinträchtigen.

Ausstattung

Druck & Scan

Vor allem Textseiten wirft der Drucker flott aus, aber auch andere Ausdrucke hast Du schnell zur Verfügung. Lediglich bis zur ersten Seite kann etwas länger dauern. Klasse ist der Duplex-Scan, bei dem beide Seiten eines Dokuments gleichzeitig eingescannt werden können. Das verringert die Knittergefahr bei wichtigen Vorlagen.

Schnittstellen

WLAN, Drucken mit der Cloud oder Bedienung per App - der Canon-Multifunktionsdrucker bietet alles, was das Herz begehrt. Die Integration ins Netzwerk ist einfach per WPS-Taste möglich. Die Hersteller-eigene App könnte etwas mehr Funktionen mitbringen.

Papierfach

Auf ein separates Foto-Fach musst Du beim MB5150 verzichten. Der Papiereinzug des Hauptfaches leistet aber auch so gute Dienste. Das Papier wird problemlos transportiert und der Einzug der Dokumente bei Scans funktioniert ebenfalls ausgezeichnet.

Bedienung

Installation

Auch wenn Du schon Erfahrung beim Einrichten von Druckern hast, kann die Installation hier einen Moment dauern. Die Anleitungen sind schon weitestgehend selbsterklärend, allerdings ist das Ganze etwas unübersichtlich aufgebaut. Auch die lückenhaften Hinweise zur Einrichtung im WLAN stoßen bei Käufern nicht auf Begeisterung.

Handhabung

Insbesondere das großzügige Touch-Display erfreut Tester und Nutzer bei der Bedienung. Diese geht dadurch dann auch ziemlich einfach vonstatten. Kritik gibt es vereinzelt von Käufern, die die Software-Funktionen beanstanden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Maxify MB5150

Eignung
Fotodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 24 Seiten/min
Farbe 15,5 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Maximale Papierstärke 275 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate Normalpapier: A4, A5, B5, LTR, LGL; Fotopapier A4, Letter, 20 x 25 cm, 13 x 18 cm, 10 x 15 cm; Individuelle Papiergrößen: Breite 89-215,9 mm, Länge 127-355,6 mm
Abmessungen & Gewicht
Breite 46,3 cm
Tiefe 45,9 cm
Höhe 29,1 cm
Gewicht 11,4 kg
Stromverbrauch
Betrieb 25 W
Standby 0,9 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0960C032

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Maxify MB5150 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Canon Maxify MB5150

PC-WELT - Geprüft wurde ein Tinten-Multifunktionsdrucker. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „gut“. Zu den Testkriterien zählten Qualität, Geschwindigkeit, Ausstattung, Handhabung und Service. …weiterlesen