• Gut 1,9
  • 25 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
25 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Hubraum: 798 cm³
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad F 800 S im Test der Fachmagazine

  • 648 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,6

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Natürlich punktet die BMW mit ABS und Windschutz, aber davon abgesehen bringen ihr vor allem ihre Ausgewogenheit und ihre sicheren Fahreigenschaften den Sieg.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Ein echter Sympathieträger: Modernste Technik geht hier eine gelungene Symbiose mit Spaß und Dynamik ein. Mit 93 PS bietet die BMW etwas mehr Leistung, als wir Einsteigern empfehlen möchten. ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    Die F 800 S punktet mit ihrem geringen Spritbedarf, dem flotten Zweizylinder sowie dem sauber abgestimmten Fahrwerk und dem geringen Wartungsaufwand des Zahnriemenantriebs. Leider ist die Gabel etwas schwach gedämpft und bei Umdrehungszahlen jenseits der 4000/min schleichen sich Hänger ein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Stärken: Durchzugsstarker Twin; Bequeme Sitzposition; Geringer Spritverbrauch; Wartungsarmer Antrieb; Passabler Windschutz.
    Schwächen: Zu weiche Gabel für Sportfahrer; Getriebe hakt etwas.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „... Geblieben ist der extravagante Hinterradantrieb via Zahnriemen und Einarmschwinge - eine Kombination, die zwar optisch eine Menge hermacht, aber nicht frei von Schwächen ist. Der Antrieb zum Hinterrad erfolgt nicht ganz spielfrei ...“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Stärken: Kräftiger, durchzugsstarker Twin; Sehr fahraktiv; Vielseitig einsetzbar; Bequeme Sitzposition.
    Schwächen: Für Sportfahrer zu weiche Gabel; ABS kostet 710 Euro Aufpreis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Mit der F 800 S bekommt der Käufer ein tolles, vielfach unterschätztes Landstraßenmotorrad, das mit seinem schon im unteren Drehzahlbereich druckvollen Motor und wenig Gewicht selbst bei widrigen Verhältnissen flott und souverän agiert. ...“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Stärken: Stabil und handlich; Sparsamer Motor; Gute Fahrleistungen; Gute Bremsen.
    Schwächen: Krachendes Getriebe; Mit ABS hoher Preis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Plus: Motor und Fahrwerk sind Gewinner-Typen; tolle Bremse mit ABS.
    Minus: Beim Preis, beim Handling und beim Design stinkt die BMW ab; knochige Schaltung.“

  • ohne Endnote

    Platz 6 von 8 | Getestet wurde: F 800 S / ST (62,5 kW)

    „Das Fahrwerk des alltagsstarken Sporttourers arbeitet effizient. Vibrationen, Lastwechselschläge und Aufpreispolitik trüben die Bilanz.“

  • 14 von 20 Punkten

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Für die Landstrasse eine agiles Spaß-Bike. Kein Überbrenner, aber eine sau-sportliche BMW, die es mit Größeren gern aufnimmt.“

  • „sehr gut“ (18 von 27 Punkten)

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „... super Verbrauchswerte, viel Leistung, geschmeidiger Motor, lastwechselfreier Zahnriemen. Nur schade, dass dieses mittelalterliche Getriebe die letztgenannten beiden Vorteile nullt. ...“

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „... Obwohl Handhebel für Kupplung und Bremse leider nicht verstellbar sind, passten die Griffweiten einigermaßen optimal. Das aufpreispflichtige ABS ... kommt recht spät in den Regelbereich, vermittelten dann jedoch einen souveränen Eindruck. Dass sich die Brembo-Stopper nicht ganz so fein dosieren lassen könnte durchaus mit der weichen Fahrwerksabstimmungen zusammenhängen. Die Hinterradbremse darf gern kräftig getreten werden. Nix für sensible Naturen, dafür sehr ordentlich für Alltag und schlechtes Wetter. ...“

  • 324 von 500 Punkten

    Platz 1 von 4 | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „... Ob topfebener Asphalt oder welliger, erodierter Fahrbahnbelag, die F 800 lenkt präzise und ist durch nichts aus der Ruhe zu bringen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: F 800 S (63 kW) [06]

    „Plus: Druckvoller Motor; sparsam; stabiles, präzises Fahrwerk; sinnvolle Details; gute Verarbeitung.
    Minus: Krachende Schaltung; zickiges ABS; kein Schnäppchen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW Motorrad F 800 S

Typ Sporttourer / Tourer

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad F800 S können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hoffnungsträger

Motorrad News 3/2013 - Der Motor selbst zeigt sich absolut langstreckentauglich und kultiviert, imStand und bei niedrigsten Drehzahlen - also eher im Stadtverkehr - werden aber gut spürbare Vibrationen ins Motorrad eingeleitet. Die spezielle Gummilagerung des Aggregats arbeitet also bestens. Oberhalb einer Grenzfrequenz von etwa 2000 Touren werden die Schwingungen rausgefiltert, darunter darf der mächtige V-Twin aber fürs stilechte Ambiente sorgen. …weiterlesen

Die Rollerwelle

velojournal 4/2011 - Sie sind fast so schlank und flink wie ein Velo und werden deshalb im Stadtverkehr immer zahlreicher: die Roller. Ihre Popularität verdanken sie aber auch dem Vollzugsnotstand bei der Abgaskontrolle. …weiterlesen

Ganz schön eng

MOTORRAD 15/2011 - Eng wird es beim Alpen-Masters nicht nur in den Kehren des Stilfser Jochs, sondern auch im Testfeld der Allrounder: Alle vier Motorräder schlagen sich auf Alpenstraßen gut, zeigen dabei aber ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag und Komfort. …weiterlesen

Für alles

2Räder 4/2011 - Wer nicht grade nach Zweck und Stimmung das passende Motorrad aus seinem Fuhrpark ziehen kann, braucht eben einen Allrounder.Testumfeld:Im Test befanden sich dreißig Motorräder. Darunter waren drei neue und sechs gebrauchte Motorräder der Preisklasse bis 4000 Euro, sieben neue und fünf gebrauchte Motorräder der Preisklasse bis 8000 Euro sowie fünf neue und vier gebrauchte Motorräder der Preisklasse über 8000 Euro. …weiterlesen

Es war einmal ...

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 5/2011 - ... eine Zeit, da löste die Kombination Sport-Motorrad und BMW höhnisches Gelächter aus. Doch für Landstraßenfahrer erscheinen die Qualitäten der Sportboxer in einem ganz anderen Licht.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder. …weiterlesen

Die neuen Lackschiffe

Autorevue 4/2011 - Gepflegte Frischluft für Empty Nesters. BMW nähert das Motorrad dem Wohnmobil an.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

S wie sportlich

Tourenfahrer 7/2009 - In der F 800 S hat der Parallel-Twin von BMW sein Debüt gefeiert. Aber so richtig gut ist der Sportler im Programm hierzulande noch nicht aus den Startlöchern gekommen - die Gründe hierfür sind zum Teil hausgemacht. …weiterlesen